-Schwanger werden

Schwangerschaftstest dm, Rossmann oder in der Apotheke kaufen?

Schwangerschaftstest dm, Rossman, Müller, Rewe, aus der Apotheke oder online kaufen: Die Auswahl ist riesig, doch welcher Schwangerschaftstest liefert dir ein schnelles und zuverlässiges Ergebnis? Ich habe für dich alle wichtigen Infos zusamengestellt.

Schwangerschaftstests für  zuhause

Es gibt Schwangerschaftstests für den Hausgebrauch von verschiedenen Herstellern. Weiter unten in meinem Artikel habe ich dir eine Übersicht der verschiedenen Schwangerschaftstests erstellt.

Insgesamt funktionieren alle SST Tests auf eine sehr ähnliche Weise. Tauchst du den Test in ein Gefäß mit Urin, erreicht das Schwangerschaftshormon HCG die Membran auf dem Testbereich deines Tests. Dein Schwangerschaftstest aktiviert die Farbe, das Kreuz, den Streifen oder die digitale Anzeige „schwanger“ und du kannst das Ergebnis ablesen. Ist kein HCG oder zu wenig HCG im Urin vorhanden, bleibt der Test negativ. Bei vielen Schwangerschaftstests gibt es neben dem Ergebnisfeld einen weiteren Kontrollstreifen, der die Funktionsfähigkeit des Tests anzeigt.

Für welchen Test soll ich mich entscheiden?

Sucht man im Internet nach Erfahrungen anderer Frauen mit einem Schwangerschaftstest dm, Rossmann, Müller, Rewe oder einem Online Shop, dann merkt man schnell, dass die Erfahrungen gar nicht so  unterschiedlich sind. Ich habe viele Erfahrungsberichte  in den Kinderwunschforen und bei Instagram und Facebook gesammelt und ausgewertet. Meine Auswertung ergab 3 Gruppen von Frauen, deren Testverhalten bei den Schwangerschaftstests sehr ähnlich sind.

1. Frauen mit großem Wunsch nach Eindeutigkeit des Testergebnisses

Die erste Gruppe von Frauen legt sehr großen Wert auf die Zuverlässigkeit und Eindeutigkeit des Testergebnisses. Die Wahl dieser Frauen fällt fast immer auf den Clearblue digital.

Clearblue Digital Schwangerschafts-Frühtest mit Wochenbestimmung, 1 Test

Clearblue - Badartikel

11,95 € - 4,37 € 7,58 €

Grund hierfür ist, dass dieser Schwangerschaftest digital ist. Das bedeutet, man muss nicht erst ewig den 2. Strich auf dem Schwangerschaftstest suchen und  nicht lange raten, ob es diesen Strich nun gibt oder nicht. Das Ergebnis wird einem klar und eindeutig angezeigt. Die vielen guten Kundenbewertungen sprechen für sich. Leider ist der Clearblue digital relativ teuer. Dafür bekommt man aber einen sehr guten und zuverlässigen Test. Meistens sind größere Pakete mit mehreren Tests billiger. Bitte vergleiche die Angebote.

2. Gruppe der Vieltesterinnen

Sehr viele Frauen mit Kinderwunsch sind Vieltesterinnen. Sie testen jeden Zyklus ab dem 8. oder 9. Tag nach dem Eisprung oder der Punktion. Da für Vieltesterinnen der Clearblue Digital auf die Dauer zu teuer wäre, benutzen diese Frauen günstigere Tests wie den One Step Schwangerschaftstest, den Geratherm oder den Clearblue Easy. 

Clearblue Easy Schwangerschafts-Frühtest, 2 Test

Clearblue - Badartikel

11,45 € - 1,29 € 10,16 €

Teilweise entsteht der höhere Preis aber auch dadurch, dass sich deutlich mehr Teststreifen in der Packung befinden. So enthält beispielsweise die Packung von One Step 50 Testsreifen!

3. Orakeln mit Ovulationstests

Unter den Vieltesterinnen gibt es eine Gruppe, die für ihre Tests nicht einen Schwangerschaftstest, sondern einen Ovulationstest verwenden. Zum Orakeln benötigt man Ovulationstests wie beispielsweise die Ovulationstests von One Step oder von David. Allerdings gibt es die Ovulationstests in unterschiedlichen Teststärken und es stellt sich die Frage, welche  Sensitivität für dich geeignet ist.

In der folgenden Übersicht findest du Anbieter von Teststreifen in den Teststärken 10 mIU/ml, 20 mIU/ml, 25 mIU/ml  und 30 mIU/ml.

 Produkt50 x Ovulationstest Streifen 10MIU/ml LH-Test Eisprung Test für fruchtbare Tage,...50 x Ovulationstest Streifen 20MIU/ml LH-Test Eisprung Test für fruchtbare Tage,...25 x Ovulationstest Streifen 25MIU/ml LH-Test Eisprung Test für fruchtbare Tage,...Ovulationstest hlH 30 mIU/ml - 50 Teststreifen
Teststärke

50 x Ovulationstest 10 mIU/ml

50 x Ovulationstest 20MIU/ml 

30 x Ovulationstest 25MIU/ml

50 x Ovulationstest hlH 30 mIU/ml

Bewertung 
Preis18,85 €14,95 €8,50 €14,90 €
Jetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehen

*Alle Angaben ohne Gewähr

Die Ovus benutzt man beim Orakeln nicht in der Zyklusmitte zur Bestimmung des Eisprungs, sondern am Zyklusende ab Eisprung + 8 Tage. Da das LH dem Schwangerschaftshormon HCG chemisch sehr ähnlich ist, sollte ein Ovulationstest auch bei einer Schwangerschaft anschlagen. Leider gibt es keine wissenschaftlichen Studien über die Zuverlässigkeit dieser „Orakelmethode“.

Tipp: Alles Wichtige zum Thema Orakeln habe ich dir in meinem Artikel Orakeln mit Ovus zusamengestellt.

Wer das erste Mal orakelt sollte berücksichtigen, dass eine letzte Gewissheit nur durch einen Schwangerschaftstest gegeben ist.

Tipp: Alle wichtigen Infos zum Thema Ovulationstest findest du in meinem Post Ovulationstest: Eisprung und fruchtbarste Tage bestimmen.

Schwangerschaftstest dm, Rossmann, aus der Apotheke oder doch online kaufen?

Ich will dir gerne auch meinen Tipp und meine Erfahrung weitergeben. Vergeude nicht viel Zeit mit der Frage, von welchem Hersteller du am besten deinen Schwangerschaftsfrühtest kaufen willst. Frage dich vielmehr, wie oft du im Zyklus testen willst und wieviel Geld du dafür ausgeben möchtest.

Je nachdem wie deine Antwort ausfällt, kannst du dich für einen billigeren Schwangerschafts- oder Ovulationstests oder aber für einen digitalen Schwangerschaftstest entscheiden.

Entscheidend für ein richtiges Ergebnis sind die folgenden Kriterien:

  • Die richtige Anwendung des Schwangerschaftstests wie in der Packungsbeilage beschrieben
  • Die Sensitivität des Tests, d.h. ab welcher Konzentration von HCG im Urin der Test messen kann
  • Die Funktionalität des Schwangerschaftstests, d.h. er muss voll funktionsfähig sein und das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte nicht überschritten sein
  • Dein Wissen um Deinen Zyklus  und wann Deine nächste Monatsblutung einsetzen sollte

Wo kann ich einen Schwangerschaftstest kaufen?

Die meisten Drogerien, Supermärkte Apotheken, aber auch viele große und kleine Online Shops im Internet verkaufen Schwangerschaftstests ohne dass ein Rezept notwendig ist.

Letztendlich ist es egal, wo und von welcher Marke du deine Tests kaufst. Denn alle funktionieren auf die gleiche Art und Weise. Gerade bei Amazon gibt es immer sehr günstige Angebote, bei denen man Packungen mit mehreren Tests oder Kombipakete (Ovulationstests + Schwangerschaftstests) kaufen kann.

Produkt30 x purbay Ovulationstest 10miu/ml + 5 Schwangerschaftstest StreifenKombipaket 25 Ovualtionstests und 5 Schwangerschaftstests30 x One+Step Ovulationstest 20 mIu/ml + 5 x One+Step Schwangerschaftstests 10 mIu/mlKombipaket 50 Ovulationstests und 20 Schwangerschaftstests
Teststärke

30 Ovus 10miu/ml &

5 SST Streifen

25 Ovus 20miu/ml &

5 SST Streifen

30 Ovus 20miu/ml &

5 SST Streifen

50 Ovus 20miu/ml &

20 SST Streifen

Preis14,85 €9,99 €9,99 €16,99 €
Jetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehen

*Alle Angaben ohne Gewähr

Schwangerschaftstest: Kosten

Die Kosten hängen sehr stark von der jeweiligen Marke ab und davon wie viele Schwangerschaftstests in der Box enthalten sind. Ich habe dir in diesem Artikel einige der Schwangerschaftstest verlinkt. Schau dir die Bewertungen und Preise an und treffe dann deine Entscheidung. Du kannst natürlich auch in deinem dm, Müller oder Rossmann vor Ort kaufen.

Schwangerschaftsfrühtest HCG Test im Urin

Schwangerschaftstest: HCG Test Urin

 

Zuverlässigkeit von Schwangerschaftstests für zuhause

Nimm dir Zeit für den Beipackzettel!

Die angegebene Genauigkeit eines Tests gilt nur dann, wenn du genau die Vorgehensweise einhältst, die im Beipackzettel beschrieben ist.

Teste nicht zu früh!

Am sichersten funktioniert ein Schwangerschaftstest dm oder von einer anderen Marke dann, wenn du erst nach dem Ausbleiben deiner Monatsblutung den Urintests durchführst.

Dazu muss du aber wissen, wo du gerade in Deinem Zyklus stehst, wann deine letzte Periode war und wie lange deine Zyklen im Durchschnitt sind.

Versichere dich bitte auch, ab welcher Konzentration von HCG im Urin Dein Test überhaupt funktioniert und ab welchem Tag im Zyklus ein Testen empfohlen wird.

Es gibt Schwangerschaftsfrühtests, die auf eine sehr geringen Menge HCG im Urin ausgelegt sind.

Mehr Infos erhälst du hier in meinem Artikel

Schwangerschaftsfrühtest: Funktion, Preis, Sicherheit

Insgesamt gilt die Genauigkeitsangabe deines Tests nur dann, wenn du die Angaben des Herstellers berücksichtigst. Misst du zu früh, kannst du ein falsch negatives Ergebnis erhalten.

Wenn Du dich genauer informieren möchtest, lies bitte hier weiter:

Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten?

Schwanger trotz negativem Test: Ist das möglich?

Schwangerschaftstest ab wann

Wirkliche Gewissheit kann Dir nur ein HCG Schwangerschaftstest geben.

Schwangerschaftstest: Ab wann?

Wenn du ein wirklich sicheres Ergebnis haben möchtest, solltest du mindestens bis zum 1. Tag nach dem Ausbleiben deiner Periode warten und dann einen Test durchführen.

Hier gilt: Je länger du mit dem Testen wartest, desto sicherer kannst du Dir sein, dass der Test das richtige Ergebnis anzeigt.

Lies hierfür weitere Informationen in meinem Artikel HCG Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Es gibt falsch negative und falsch positive Testergebnisse. Solltest du ein negatives Testergebnis erhalten, ist es sinnvoll einige Tage später nochmal zu testen. Dies gilt insbesondere dann, wenn deine Periode nicht einsetzt.

Lies bitte meinen Aritkel: Bin ich schanger? 10 Schwangerschaftsanzeichen.

Hier erfährst du mehr über mögliche Anzeichen und Symptome in der frühen Schwangerschaft. Wenn du nicht warten möchtest oder andere Bedenken hast, ist es immer möglich einen Termin beim Frauenarzt zu vereinbaren und dort einen Schwangerschaftstest durchzuführen. Manchmal verzögert sich die Periode aus anderen Gründen und dein Frauenarzt kann dir hier fachkundig weiterhelfen.

Ich wünsche dir eine gute Wahl und hoffe, dass du das Ergebnis erhältst, das du dir erhoffst!

Herzliche Grüße

Silke

Weitere nützliche Artikel:

Ava Armband: Modernster Zyklustracker im Test

Basalthermometer: Darauf musst du beim Kauf achten

Folsäure bei Kinderwunsch: Was du unbedingt wissen musst

Biochemische Schwangerschaft: Ursachen und Erfahrungen

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch & in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee ist ein Klassiker unter den alten Hausmitteln und wird von vielen Hebammen bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft empfohlen. Erfahre jetzt alles über Wirkung, Anwendung, Nebenwirkungen, Kauf und Erfahrungen.

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch ?

Tatsächlich werden Himbeerblätter aufgrund ihrer umfassenden Wirkungskraft bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft als Tees und  in Kapselform eingesetzt. Viele Hebammen schwören auf Himbeerblättertee und zahlreiche Frauen mit Babywunsch haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch gilt als Naturheilmittel, um schwanger zu werden. In der ersten Zyklushälfte angewandt, entfaltet der Frauentee seine durchblutungsfördernde Wirkungsweise, welche die Gebärmutterschleimhaut in ihrem Aufbau unterstützen soll.

Wirkung & Anwendung

  • Himbeerblättertee ist krampf- und schmerzlindernd und wird bei Regel- und Bauchschmerzen empfohlen.
  • Der Tee fördert die Durchblutung der Gebärmutter und des Beckens. Dadurch wird ein besserer Aufbau der der Gebärmutterschleimhaut erreicht.
  • Himbeerblättertee wirkt zyklusregulierend. Die Blätter der Himbeere enthalten Phytohormone, die dem Östrogen ähnlich sind. Dies führt zu positiven Auswirkungen auf die Eizellreifung und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut.
  • Weiterhin gibt es viele Erfahrungsberichte über positive Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Einnistung.
  • Himbeerblättertee hat eine entspannende und ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist. Denn unerfüllter Kinderwunsch bedeutet für viele Frauen Stess und große Unsicherheit.

 

himbeerblaettertee bei Kinderwunsch

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch & in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee ist ein Aufguss aus getrockneten Himbeerblättern, dem generell eine krampflösende Wirkung zugeschrieben wird. Deshalb kommt Himbeerblättertee sehr oft zur Zyklusregulierung, bei Regelschmerzen, bei Kinderwunsch und zur Wehenförderung zur Anwendung.

Wenn du dich für Naturheilmittel bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft interessierst, kann ich dir folgende Artikel ans Herz legen:

Zyklustee Wegweiser: Wie du den richtigen Kinderwunschtee auswählst

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch: Eine Übersicht

Frauenmanteltee & Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Erfahrungen

Klapperstorchtee: Wie du eine Schwangerschaft natürlich fördern kannst

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch: Dosierung

Ab wann sollte man Himbeerblättertee trinken und wieviel Tassen Tee pro Tag sind förderlich?

Als Dosierungsempfehlung habe ich bei meiner Recherche folgende Hinweise gefunden:

Der Tee wird vom 1. Zyklukstag (= erster Tag der Periode) bis zum Eisprung getrunken.

Die empfohlene Menge liegt bei 2 bis 3 Tassen pro Tag.

Viele Frauen trinken in der 2. Zyklushälfte ab Eisprung Frauenmanteltee in der Dosierung von 2 bis 3 Taggen täglich.

Als Faustregel kannst du dir merken:

ErsteZyklushälfte (1. Zyklustag bis Eisprung): Himbeerblätterte

Zweite Zyklushälfte (ab Eisprung bis zum Einsetzen der Periode): Frauenmanteltee

Dosierung bei IVF & ICSI

Auch viele Frauen, die sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen, verwenden Fruchtbarkeitstees, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu verbessern.

Die Empfehlungen zur Dosierung ensprechen hier der Empfehlung im natürlichen Zyklus:

Bis zur Eizellpunktion wird Himbeerblättertee in einer Dosierung von 2 bis 3 Tassen pro Tag getrunken.

Nach der Eizellpunktion  kann bei Wunsch ebenfalls mit Frauenmanteltee fortgefahren werden.

Dosierung in der Schwangerschaft

Die Empfehlung zur Verwendung und Dosierung des Tees zur Geburtsvorbereitung sieht so aus:

  • 37. SSW: Tägliche eine Tasse Himbeerblättertee trinken
  • 38. SSW: Kein Tee, die Anwendung wird unterbrochen
  • 39. SSW: Bis zu 4 Tassen Tee täglich trinken
  • 40 SSW: Teepause, um eine Überdosierung zu verhindern

Bitte bespreche dich mit deiner Hebamme über das genaue Vorgehen. Es kann sein, dass deine Hebamme dir größere Mengen des Tees oder eine Teemischung empfiehlt.

Nach einer Weheneinleitung oder dem Einsatz eines Wehentropfes sollte kein Himbeerblättertee mehr getrunken werden.

Zubereitung von Himbeerblättertee

Die Zubereitung von Himbeerblättertee ist einfach:

  •  Pro Tasse wird ein Teelöffel Himbeerblätter mit kochendem Wasser übergossen
  • 10 bis 15 Minuten ziehen lassen
  • Auf Wunsch mit etwas Honig oder Holunderblütensirup süßen

Himbeerblättertee kann warm oder kalt getrunken werden. Das Süßen mit Honig oder Holunderblütensirupstellt stellt nur eine Option dar, da der Tee einen leicht bitteren Eigengeschmack hat. Der Tee lässt sich auch mit anderen Heilkräutern zu gleichen Teilen mischen. Falls du den Geschmack von Himbeerblättertee absolut nicht magst, kannst du auch Himbeerblätter Kapseln verwenden.

himbeerblaettertee-zubereitung-dosierung-erfahrungen

Himbeerblättertee: Zubereitung

Himbeerblättertee bei künstlicher Befruchtung

Viele Frauen, die den Weg einer künstlichen Befruchtung gehen müssen, setzen Himbeerbättertee ein.

Denn bei einer künstlichen Befruchtung ist eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehr wichtig. Da eine Insemination, IVF oder ICSI eine extrem stressvolle und emotional belastende Erfahrung darstellt, profitieren viele Frauen auch von der entspannenden Wirkung der Himbeerblätter.

Himbeerblättertee in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee führt zu einer Lockerung der Beckenmuskulatur und des Muttermundes und erleichtert damit die Geburt.

Weiterhin fördert der Tee die Geburt und kann Wehen auslösen oder verstärken. Wenn die ersten Wehen vor der Geburt eingesetzt haben, kann der Tee wahlweise heiß getrunken oder in Eiswürfelform gelutscht werden. Bei einer Studie fand man heraus, dass Frauen, die am Ende Ihrer Schwangerschaft regelmäßig den Tee tranken, eine schnellere und weniger schmerzhafte Geburt hatten.

Die wehenfördernde Wirkung ist allerdings auch der Grund, warum Hebammen vor einer Anwendung in der frühen und mittleren Schwangerschaft abraten. Der Tee sollte frühestens  4-5 Wochen vor der Geburt und höchstens mit 4 Taassen pro Tag getrunken werden.

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblättertee im Wochenbett

Auch nach der Geburt kann Himbeerblättertee getrunken werden.

  • Er stärkt mit Vitaminen und Mineralien das Immunsystem
  • Hilft der Gebärmutter dabei, sich zurückzubilden
  • Bekämpft Infektionen durch antibakteriellen Eigenschaften
  • Regt den Darm an und hilft damit bei der Entschlackung und Entgiftung

Tipp: Am Ende dieses Artikels findest du eine Literaturliste zum ThemaHimbeerblättertee.

Bitte bespreche dich vor einer Anwendung mit deinem Arzt oder deiner Hebamme.

Achtung vor Nebenwirkungen oder Wechselswirkungen

Denn es gibt gute Gründe keinen Himbeerblättertee zu trinken. Beispielsweise ist der Tee fraglich, wenn du einen Kaiserschnitt geplant hast. Oder du hatttest Frühwehen und stehst noch nicht direkt vor der Geburt. Auch bei Bluthochdruck oder bei Zwillingen ist es sinnvoll mit der Hebamme oder dem behandelnden Gynäkologen zu sprechen.

Dies gilt auch dann, wenn du die Himbeerblätter mit anderen Heilpflanzen wie beispielsweise Frauenmantel, Brennessel oder Johanniskraut mischen möchtest. Unerwünschte Nebenwirkungen oder Wechselswirkungen können zu einem Problem werden und sollten deshalb vorab abgeklärt werden.

Wichtig ist, dass der Tee nicht im Übermaß getrunken wird. Denn auch Naturheilmittel wirken im Körper und ein richtiges Maß ist sehr wichtig.

In der Schwangerschaft sollte der Tee nicht vor der 34. Schwangerschaftswoche verwendet werden, um eine vorzeitige Wehenförderung zu vermeiden.

Himbeerblätter kaufen

Himbeerblätter erhälst du in Apotheken, Reformhäusern, Bio Läden und Drogerien wie beispielsweise bei dm oder Rossmann.

Zudem kannst du Himbeerblätter online kaufen. Der Preis ist günstig, hier kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen.

Bombastus Himbeerblätter, 110 g

Bombastus-Werke AG - Badartikel

6,73 €
JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblätter Kapseln kaufen

Wer keinen Tee mag oder speziell den Geschack des Himbeerblättertees vermeiden möchte, kann Himbeerblätter Kapseln oder Tabletten  verwenden.

ROTE HIMBEERBLÄTTER 415mg 100 Kapseln

Christopher's Original Formulas - Badartikel

17,88 €

Zyklustee kaufen

Zyklustees bestehen aus einer Mischung verschiedener Kräuter. Es handelt sich dabei meist um zwei verschiedene Mischungen, die jeweils während der ersten oder der zweiten Zyklushälfte getrunken werden. Es gibt fertige Teemischungen, bei denen auch Himbeerblättertee eine Rolle spielt. Du kannst dir deinen Zyklustee aber auch individuell in deiner Apotheke mischen lassen.

Bei den Zyklustees werden Himbeerblätter oft zu je gleichen Teilen mit Frauenmantel, Schafgarbe, Johanniskraut, Melissenblättern, Zinnkraut und Brennnesselblättern gemischt.

Ich habe den Zyklustee 1 und 2 von Bio et Natura während meiner Kinderwunschzeit verwendet. Dieser stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und besitzt ein Bio Siegel.

Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

Neben den Teemischungen verwenden viele Frauen mit Kinderwunsch auch ausschließlich Himbeer- und Frauenmanteltee im Wechsel. Dabei gilt: Himbeerblättertee wird in der 1. Zyklushälfte und Frauenmanteltee in der 2. Zyklushälfte in der beschriebenen Dosis getrunken.

Himbeerblättertee selber herstellen

Du möchtest selbst Himbeerblättertee herstellen? Hier kommt eine Anleitung für dich:

  • Pflücke Himbeerblätter und lege sie einen Tag lang auf eine trockene Ablage zum Welken.
  • Danach kannst du die Blätter mit einer Nudelholzrolle oder einem anderen Gegenstand leicht zerdrücken und mit etwas Wasser bespritzen.
  • Binde die Himbeerblätter in ein Tuch ein und lege sie für 3 Tage an einen warmen und lufitgen Ort. Geeignet sind hierfür besonders warme Tage.
  • Nimm die Blätter aus dem Tuch und lasse sie auf einem Tablett trocknen. Sobald die Blätter trocken sind, kannst du sie in eine Teedose füllen.

Wichtig ist, dass der Tee wirklich absolut trocken ist.

Denn füllst du ihn ab und er ist noch etwas feucht, musst du mit Schimmelbildung rechnen.

 Meine Erfahrungen

Ich habe während meiner Kinderwunschzeit regelmäßig eine  XXL Tasse Himbeerblättertee pro Tag in der 1. Zyklushälfte getrunken. Ab meinem Eisprung habe ich Frauenmanteltee verwendet. Ehrlich gesagt habe ich schnell Gefallen am Tee trinken gefunden. Es hat sich zu einem festen täglichen Ritual entwickelt. Gleichzeitig hat es mir das Gefühl gegeben, dass ich etwas aktiv für eine Schwangerschaft tun. Ob der Tee aus  Himbeerblättern tatsächlich ausschlaggebend war, dass ich Mutter geworden bin, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich kann bestätigen, dass mir Himbeerblättertee während meiner Kinderwunschzeit gut getan hat.

Fazit

Himbeerblättertee ist ein altes Naturheilmittel, das insbesondere in der Frauenheilkunde und der Geburtshilfe seit langer Zeit eingesetzt wird.

Die Wirkstoffe des Tees wirken krampflösend und wehenfördernd. Sie führen zu einer besseren Durchblutung und lockern die Muskulatur des Beckens auf.

Himbeerblättertee kann bei Kinderwunsch und zur Geburtsvorbereitung angewendet werden. Seine zyklusregulierende und durchblutungsfördernde Wirkung kann helfen schneller schwanger zu werden.

Zudem unterstützt der Tee aus Himbeerblättern die Umstellungs- und Rückbildungsprozesse im Wochenbett.

All diese positiven Auswirkungen legen eine Anwendung des Tees nahe.

Zudem sind bei einer Anwendung in der empfohlenen Dosis keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Auch der Preis für Himbeerblättertee ist absolut günstig.

Aufgrund all dieser positiven Punkte kann ich Himbeerblättertee bei Kinderwunsch absolut empfehlen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema Himbeerblätter

Quellen: Ahrendt, C., Kainer Prof. Dr. med, F., Kraus-Lembcke, S. (Hrsg.): Die Hebamme. Diskussionswürdige Interventionen. September 2014, Ausgabe 3/2014, 27. Jahrgang, Hippokrates Verlag, Stuttgart.

Engelsing, A. M., Heid, N.: Homöopathie & Co. für Schwangerschaft und Babyzeit. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2009

Holst L, Haavik S, Nordeng H. „Raspberry leaf–should it be recommended to pregnant women?“ Complement Ther Clin Pract. 2009 Nov;15(4):204-8.

Jing Zheng, Pistilli MJ, Holloway AC, Crankshaw DJ. „The effects of commercial preparations of red raspberry leaf on the contractility of the rat’s uterus in vitro.“ Reprod Sci. 2010. May;17(5):494-501.

Johnson JR, Makaji E, Ho S, Boya Xiong, Crankshaw DJ, Holloway AC. “ Effect of maternal raspberry leaf consumption in rats on pregnancy outcome and the fertility of the female offspring.“ Reprod Sci. 2009 Jun;16(6):605-9.

Rojas-Vera J, Patel AV, Dacke CG. „Relaxant activity of raspberry (Rubus idaeus) leaf extract in guinea-pig ileum in vitro.“ Phytother Res. 2002 Nov;16(7):665-8.

Fotos: Pixabay: Couleur, jill111, condesign, elenaiks, Larisa-K

Schwangerschaftstest negativ: Ein Plädoyer für neue Zuversicht

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ausfällt, bedeutet dies Frust, Selbtzweifel und Traurigkeit. Wie kannst du mit dieser Situation umgehen und neue Zuversicht finden?

Schwangerschaftstest negativ: Wenn der Kinderwunsch zur Belastung wird

Wenn du versuchst schwanger zu werden, weißt du bestimmt genau, was es bedeutet einen negativen Schwangerschaftstest in den Händen zu halten. Jeden Monat und jeden Zyklus aufs Neue bist du voller Vorfreude, dass es dieses Mal mit der Schwangerschaft klappen wird.

Dann machst du den Schwangerschaftstest und das Ergebnis trifft dich wie ein Schlag in die Magengrube.

Schwangerschaftstest negativ!

Vielleicht hast du gehofft, dass du  dich irgendwann an diese Situation gewöhnen wirst und dich das negative Testergebnis nicht mehr so stark berühren wird. Aber dem ist nicht so!

Für die meisten Frauen in deiner Situation wachsen die Traurigkeit und die Selbstzweifel von Monat zu Monat. Je länger du auf dein Wunschkind warten musst, um so mehr schwindet die Zuversicht und dein Selbstvertrauen.

Dein Kinderwunsch wird immer mehr zur Belastung. Und nicht nur du leidest darunter.

Auch dein Partner weiß nicht, wie er mit der Situation umgehen soll. Euer Leben und Eure Beziehung haben sich verändert, die Ratlosigkeit ist groß und ein Ausweg nicht in Sicht.

Gibt es einen Weg aus dieser emotionalen Abwärtsspirale?

Schwangerschaftstest negativ: Wenn die Trauer größer und größer wird

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist und sich diese Erfahrung immer wieder wiederholt, zweifelst du an dir, deinem Körper und deiner Fähigkeit Mutter zu werden. Dein Traum von einer eigenen Familie scheitert an deiner gegenwärtigen Unfähigkeit schwanger zu werden. Oder du schaffst es nicht, ein 2. oder 3. Mal für ein Geschwisterkind schwanger zu werden. Dabei wünschst du dir vielleicht von Herzen eine große Familie mit mehr als einem Kind.

Auch ein negativer Schwangerschaftstest nach einer Kinderwunschbehandlung kann eine  riesengroße Enttäuschung auslösen. Du hast die ganze Prozedur im Kinderwunschzentrum hinter dich gebracht und so viel Hoffnung, aber auch Zeit und Geld investiert und nun stehst du mit leeren Händen da.

Alles scheint umsonst gewesen zu sein. Den Trost deines Partners kannst du kaum mehr hören und du fragst dich, was du falsch gemacht hast und warum dich dieses Schicksal trifft. Mitlerweile misstraust du auch deinem Körper, da er offenbar unfähig ist schwanger zu werden.

 

Sexuelle Unlust Frust, Scham und Flaute im Bett

Schwangerschaftstest negativ: Trauer und Selbstzweifel wachsen

Was ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet und was nicht

Dein Schwangerschaftstest ist negativ und  dein Gefühls- und Gedankenkarussell in deinem Kopf dreht sich mal wieder. Es nimmt immer mehr Fahrt auf und viele Gedanken purzeln wild durch deinen Kopf.

Ich möchte dich bitten, hier einzuhalten!

Stoppe dein Gedankenkarussell jetzt sofort und schaue dir die tatsächlichen Fakten an!

Wir alle neigen dazu, oftmals nicht klar zwischen den gegebenen Fakten und der Story in unserem Kopf zu unterscheiden. Sicherlich hast du Dich bewusst für ein Leben mit einem Kind und mit eigener Familie entschieden.

Du hast einen Lebensentwurf geschmiedet und willst nun alles dafür tun, dass dieser Plan Wirklichkeit wird. Du willst eine Familie gründen oder deine Familie um ein weiteres Familienmitglied erweitern.

Und um es ganz deutlich zu sagen: Diese Vision für dein Leben ist wertvoll und genauso richtig und gut.

Halte daran fest und konzentriere dich darauf, was wirklich passiert ist.

Stoppe Dein Gedankenkarussell

Wenn dein Schwangerschaftstest negativ ist, bedeutet das erstmal nur, dass dieser Test negativ ist!

Vielleicht bist du trotzdem schwanger oder aber dieser Zyklus steht wirklich kurz vor seinem Ende und du bist nicht schwanger.

Eines steht aber definitiv fest: Ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet nicht, dass du nicht schwanger werden kannst.

Weder 1 noch 15 negative Schwangerschaftstests bedeuten, dass du nicht schwanger werden kannst.

Übertrage diese negative Erfahrung nicht auf deine Fähigkeit zu empfangen und ein Kind auszutragen.

Übertrage dieses negative Testergebnis auch nicht in ein negatives Bild von dir selbst und deinem Körper.

Wenn dein Schwangerschaftstest nach deiner 1. oder 2. Kinderwunschbehandlung negativ ausfällt, dann werte das nicht als ein Scheitern dieses Ansatzes.

Selbst wenn es bereits dein 4. Versuch ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass ein weiterer Versuch nicht doch zu einer Schwangerschaft führen kann.

Ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet auch niemals, dass du versagt hast oder etwas falsch gemacht hast.

Ein negativer Schwangerschaftstest sagt nichts über deinen Wert als Mensch und als Frau aus. Selbst wenn du niemals schwanger werden solltest, ändert dies nichts an deiner Einzigartigkeit und deinem Wert für diese Welt.

Finde neue Zuversicht

Bitte mach dir klar, dass es nicht richtig ist, wenn du von einem negativen Testergebnis auf dein ganzes Leben schließt.

Denke auch daran, dass selbst wenn sich viele Deiner Sorgen als wahr herausstellen sollten, dir weitere Möglichkeiten offen stehen, um Mutter zu werden. Ich denke hier an eine Adoption, an eine Pflegschaft oder aber an die Möglichkeit dich liebevoll um andere schutzbedürftige Kinder zu kümmern.

Mach dich schlau und erkenne deine Möglichkeiten. Vielleicht ist ´dein Kind längst geboren und wartet darauf, dass du es in deine Arme schließt.

 

Schwangerschaftstest negativ - finde neue Zuversicht

Finde neue Zuversicht: Gehe selbstbewusst Deinen Kinderwunschweg

 

Ich weiß nur zu gut um die Traurigkeit und Verzweiflung nach sich wiederholenden negativen Schwangerschaftstests.

Und mein Plädoyer für neue Zuversicht will diese Traurigkeit nicht verharmlosen oder abtun. Aber ich will dich damit ermunern deinen Lebensplan mit Kindern nicht aus den Augen zu verlieren.

Fasse neue Zuversicht, suche nach Unterstützung und  erlaube diesem negativen Test nicht, dich von Deinem Kinderwunschweg abzubringen.

Viele Wege führen zu deinem Kind. Schmiede einen neuen Plan, dein Kinderwunschweg geht weiter.

Lass dich nicht entmutigen. Sei selbstbewusst und suche deinen Weg zu deinem Kind.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Schwanger trotz Blutung? Kann man seine Periode haben und trotzdem schwanger sein?

Ritex Kinderwunsch Gel: Das Gleitmittel zur natürlichen Empfängnis

Hcg Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Kann man während der Periode schwanger werden?

Die Frage „Kann man während der Periode schwanger werden“ taucht in Kinderwunschforen und Kinderwunsch Gruppen bei Facebook oder Instagram immer wieder auf. Anders formuliert lautet die Frage: Kann Sex während der Regelblutung zu einer Schwangerschaft führen?

Die schnelle und eindeutige Antwort: Ja, Du kannst tatsächlich schwanger werden, wenn Du Sex während Deiner Periode hast.

Denn Spermien haben eine Lebensdauer von 3 bis 6 Tagen im Körper der Frau. Wenn Du zu den Frauen gehörst, die ihren Eisprung sehr früh nach dem Ende ihrer Periode haben, kann eine Schwangerschaft tatsächlich während Deiner Periode entstehen.

Allerdings sind nur bei lediglich 3% aller Frauen die Zyklen fast immer gleich lang. Viele Frauen haben einen unregelmäßigen Zyklus und wissen deshalb nicht immer, wann ihr Eisprung stattfindet.

Wie lange ist Dein Zyklus im Durchschnitt und gibt es Monate, in denen er sehr kurz ausfällt?

Zur Berechnung Deiner Zykluslänge zählst Du die Tage vom ersten Tag Deiner Monatsblutung bis zum ersten Tag Deiner nächsten Regel.

Ich habe eine Reihe von Artikeln verfasst, mit denen Du zuverlässig Deine fruchtbaren Tage bestimmen kannst. So kann ich Dir meine Posts fruchtbare Tage der Frau und fruchtbare Tage berechnen: FAQ empfehlen. Auch habe ich Artikel zur Beobachtung Deines Zerivschleims und zum Thema Einnistungsschmerz und Mittelschmerz verfasst.

Schau rein und mach Dich schlau. Es lohnt sich!

Kann man während der Periode schwanger werden?

Hier kommt ein Beispiel:

Du hast einen Zyklus, der 20 Tage dauert. Deine Blutung hält 6 Tage an.

Da Dein Eisprung etwa 14 Tage vor dem Ende Deines Zyklus stattfindet, fällt er in diesem Fall mit dem Ende Deiner Periode zusammen.

Hast Du Sex während Deiner Periode, kannst Du damit durchaus schwanger werden.

Zwar braucht es Glück, günstige Bedingungen und einen Mann mit ausreichend vielen und guten Spermien.

Aber die Frage: Kann man während der Periode schwanger werden kann damit mit Ja beantwortet werden.

Vielleicht fragst Du Dich, wie eine Schwangerschaft während der Monatsblutung überhaupt möglich sein kann, da während der Regel die alte Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird.

Bitte denke daran, dass die Befruchtung der Eizelle durch die Samenzelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter stattfindet.

Nach der Befruchtung dauert es mehrere Tage bis die befruchtete Eizelle vom Eileiter in die Gebärmutter gewandert ist, um sich dort einzunisten.

Die Periode stellt also kein Hindernis dar, da die Befruchtung im Eileiter stattfindet und die befruchtete Eizelle Tage braucht, bis sie in der Gebärmutter angekommen ist.

Hast Du Fragen?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Schwanger trotz Blutung? Kann man seine Periode haben und trotzdem schwanger sein?

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schwanger wirst

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbare Tage bestimmen

Foto: Pixabay: Unsplash

 

Positiver Schwangerschaftstest: Wie Du Deine Zweifel beseitigst

Positiver Schwangerschaft: Du bist schwanger!

Du hast es vermutet, vielleicht inständig erhofft. Doch nun ist es Wirklichkeit. Atme erstmal durch. Diese Situation macht dir bestimmt heftige Gefühle und vielleicht auch  jede Menge Zweifel und Bedenken. Kann ich dem Testergebnis vertrauen? Gibt es falsch positive Testergebnisse? Gibt es die von vielen Frauen beschriebene Verdunstungslinie? Warum habe ich noch keine Schwangerschaftsanzeichen?

Positiver Schwangerschaftstest: Wechselbad der Gefühle

Ein positiver Schwangerschaftstest bringt fast immer eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit sich. Du bist außer dir vor Freude und dann, ganz plötzlich, bist du besorgt und ängstlich. Ist das Ergebnis wirklich richtig? Oder kann der Test ein falsch positives Ergebnis anzeigen? Ist die Linie auf meinem Test heller als sie sein sollte? Wenn Du schon längere Zeit versuchst schwanger zu werden, ist diese Situation das Letzte, was Du gerade gebrauchen kannst.

Atme noch einige Mal tief ein und aus. Ich werde dir helfen, Ordnung in diese Verwirrung zu bringen. Versprochen!

Schwangerschaftstest falsch positiv: Gibt es Verdunstungslinien?

Die Frage nach einem falsch positiven Testergebnis ist oftmals mit der Frage verbunden, ob es die sogannte Verdunstungslinie auf einem Schwangerschaftstest gibt.

Ein Schwangerschaftstest misst das Schwangerschaftshormon hCG in Deinem Urin. Die 2. Linie auf deinem Schwangerschaftstest oder die digitale Anzeige „schwanger“ entstehen nur dann auf Deinem Schwangerschaftstest, wenn dieser tatsächlich HCG finden konnte. Ich schreibe hier eigentlich, weil  es viele Berichte gibt, die von einer sogenannten Verdunstungslinie auf dem Schwangerschaftstest berichten.

Wie sieht eine Verdunstungslinie aus?

Die Verdunstungslinie wird als ganz leichte und schwache 2. Linie auf dem Schwangerschaftstest beschrieben. Sie sieht aus wie ein Schatten, manchmal gräulich gefärbt und scheint der Erfahrung vieler Frau nach bei manchen SS Tests im Laufe der Trocknung zu entstehen.

Der Schwangerschaftstest erscheint positiv, tatsächlich bist Du aber nicht schwanger. Auf vielen Fotos konnte ich sehen, dass diese Linie fast farblos ist und man sie nur sehen kann, wenn das Licht in einem bestimmten Winkel auf den Test fällt.

 

Positiver Schwangerschaftstest Foto zeigt Verdunstungslinie

Verdunstungslinie?

 

Wenn du zweifelst, ob dein positiver Schwangerschaftstest vielleicht nur eine Verdunstungslinie anzeigt, dann wiederhole den Test in 2 Tagen.

Wenn du schwanger bist, sollte die Testlinie bei Deinem Folgetest stärker sein. Du kannst beide Testergebnisse miteinander vergleichen.

Verdunstungslinie: Umfrage bei Facebook und Instagram

Um weitere Erfahrungen zu sammeln, habe ich in Kinderwunsch Gruppen bei Facebook und Instagram eine Umfrage gestartet.

 

kindeshalb umfrage zur Verdunstungslinie

Meine Umfrage zur Verdunstungslinie

 

Und wie erwartet gab es viele Rückmeldungen von Frauen, die sich sicher sind, dass es die Verdunstungslinie gibt. Viele haben direkt Beweisfotos an ihren Kommentar gehängt. Mindestens genauso viele Frauen berichten aber, dass der 2. Strich auf ihrem Test tatsächlich die vorliegende Schwangerschaft nachgewiesen hat.

Andere haben keine Erfahrungen mit einer Verdunstungslinie. Letztendlich bleibt also weiter unklar, ob es die Verdunstungslinie gibt oder nicht.

Ich habe nach Kommentaren der Hersteller von Schwangerschaftstests gesucht, allerdings hierzu kaum etwas gefunden. Das Problem gibt es übrigens nicht bei digitalen Schwangerschaftstests. Diese zeigen ganz eindeutig „schwanger“ oder „nicht schwanger“ an.

Clearblue Digital Schwangerschafts-Frühtest mit Wochenbestimmung, 1 Test

Clearblue - Badartikel

11,95 € - 4,37 € 7,58 €

Schwangerschaftstests: Gebrauchsanweisung lesen

Ein Ergebnis steht für mich nach meiner Umfrage fest:

Es ist wirklich wichtig, dass du vor Deinem SS Test die Gebrauchsanweisung aufmerksam studierst. Die Gebrauchsanleitung enthält die Angabe darüber, nach wieviel Minuten Wartezeit du das Ergebnis ablesen kannst. So kann dort beispielsweise stehen, dass du den Test nach 3 Minuten ablesen sollst.

Es ist wichtig, diesen Anweisungen zu folgen, um ein sicheres Ergebnis zu erhalten. Denn Laut Angaben vieler Hersteller sind Ergebnisse nach 10 Minuten nicht mehr auswertbar. Wartet man ab bis der Test getrocknet ist, kann es sein, dass sich im Testfeld eine 2. kaum sichtbare Linie bildet. Echte Testlinien sind hingegen pink oder blau (je nach Test), Du  kannst sie aus jedem Blickwinkel sehen und sie bleiben auch noch über Tage bestehen.

Schwangerschaftsfrühtests und das Problem der Unsicherheit

Ich habe einen Blogartikel geschrieben, warum ein sehr früher Schwangerschaftstest meistens mehr Probleme als Gewissheit bringt.

Schwangerschaftsfrühtest: Zuverlässigkeit und Sicherheit

Am besten du testest frühestens am Tag deiner ausbleibenden Periode. Ich weiss, das ist schwer, aber früher durchgeführte Schwangerschaftstests bergen jede Menge Enttäuschungspotential. Denn es besteht die Gefahr eines falsch negativen Testergebnisses für dich.

Positiver Schwangerschaftstest: Bilde ich mir die 2. Linie ein?

Fragst du dich gerade, ob du dir die pinke oder blaue Linie auf Deinem Schwangerschaftstest vielleicht einfach nur einbildest? Ich kann versichern, dass du nicht die erste Frau bist, die sich diese Frage stellt. Ich kann mich gut an die vielen Situationen erinnern, in denen ich dachte, dass auf meinem Test eine hauchzarte rosa Linie zu erkennen sei.

Leider sah außer mir keiner diese Linie. Hier war der Wunsch Vater des Gedankens.

Zögere nicht, deinen Partner oder Freunde bei der Auswertung einzubeziehen. Viele Frauen machen kurzerhand ein Foto vom Test und holen sich Meinungen zum  Ergebnis über Facebook, Instagram oder ein Kinderwunsch Forum ein.

Falsch positiver Test bei einer Kinderwunschbehandlung?

Ein positiver Schwangerschaftstest bedeutet, dass du sehr sehr wahrscheinlich schwanger bist.

Ich mache hier eine Einschränkung, weil es Medikamente im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung gibt, die zu einem positiven Schwangerschaftstest führen können ohne dass du schwanger bist.

So wird beispielsweise der Eisprung im Rahmen einer hormonellen Stimulation der Eierstöcke meistens mit humanem Choriongonadotropin (hCG) ausgelöst. Präparate wie Predalon, Brevactid, Choragon oder auch Ovitrelle kommen zum Einsatz. Die Inhaltsstoffe haben große Ähnlichkeit mit dem Schwangerschaftshormon hCG und mit dem eisprungauslösenden Hormon LH.

Du kannst dieses Problem eines falsch positiven SS Tests umgehen, indem du mindestens 10 Tage nach der Hormongabe wartest, bevor Du einen Schwangerschaftstest durchführst.

Positiver Schwangerschaftstest, aber keine Schwangerschaftsanzeichen?

Sehr frühe Schwangerschaftsanzeichen sind keine zuverlässigen Symptome für eine Schwangerschaft. Es gibt nicht wenige Frauen, die beispielsweise nicht mit Morgenübelkeit zu kämpfen haben, aber trotzdem genauso schwanger sind wie die Frauen, die Probleme damit haben.

Denke bitte auch an all Deine Zyklen, an denen du dich sehr schwanger gefühlt hast, Du aber nicht schwanger warst!

Wenn du dich nicht schwanger fühlst, muss das  nicht heißen, dass du nicht schwanger bist. Lies hierzu bitte meinen Artikel Bin ich schwanger? 10 Schwangerschaftsanzeichen

Das war nun wirklich viel Input, deshalb kommt hier nun zum Abschluss ein schöner Buchtipp. Denn vielleicht bist du einfach nur schwanger: Ohne Verdunstungslinie und hoffentlich bald ohne jegliche Zweifel!

Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die zehn Monate danach

Katja Kessler - Coppenrath - Auflage Nr. 6. (01.01.1970) - Gebundene Ausgabe: 260 Seiten

29,95 €

Hast du Fragen zum Thema positiver Schwangerschaftstest?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schwanger wirst

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbarste Tage bestimmen

Orakeln mit Ovus: So orakelst du richtig!

Wie mich meine Kinderwunschzeit positiv verändert hat

Liest man Berichte von Frauen in den vielen Kinderwunschforen, dann kann man schnell den Eindruck gewinnen, dass die Kinderwunschzeit oft von wenig schönen Aspekten geprägt ist. Es geht um erfolglose Zyklen und Kinderwunschbehandlungen. Um Fehlgeburten, viele Tränen und einer ständigen Achterbahn der Gefühle zwischen Hoffnung und Enttäuschung.

Jedes 7. Paar in Deutschland startet voller Vorfreude in die Kinderwunschzeit und muss dann erkennen, dass das Schwangerwerden nicht auf einfache Weise klappen wird. Trotz oder gerade wegen dieser Tatsache habe ich mich gefragt, ob mich meine Kinderwunschzeit auch auf positive Weise geprägt hat. Und ich bin fündig geworden!

Vier Positive Auswirkungen meiner Kinderwunschzeit auf mein Leben

Nach eingen IVF Zyklen, Kryoversuchen und einer Fehlgeburt kann ich sagen, dass auch meine Kinderwunschzeit alles andere als einfach war. Und tatsächlich erinnere ich mich zunächst an die Achterbahn der Gefühle jeden Monat und an die Trauer, wenn es wieder nicht geklappt hat.

Der Hoffnung folgte sehr oft die große Enttäuschung und über die Zeit hinweg hat mich dieser Kampf um meine Kinder verändert.

Aber die Kinderwunschzeit hat mich nicht zum Negativen verändert. Solltest du gerade bis über beide Ohren in Deiner eigenen Kinderwunschzeit stecken, dann ist dieser Blogpost  ganz besonders für dich!

Du lernst, wer Du wirklich bist und was Du wirklich brauchst

In den Jahren bis zu den Geburten meiner Kinder hat mich nichts so sehr in Kontakt mit mir selbst gebracht wie meine Kinderwunschzeit. Der Kampf schwanger zu werden und auch zu bleiben hat dazu geführt, dass ich mich intensiv mit mir selbst auseinander gesetzt habe.

Die Kinderwunschzeit hat mich dazu gebracht darüber nachzudenken, wer ich bin und was mich als Mensch zu etwas Besonderem und Einzigartigem macht.

Ich habe damit aufgehört, mich ständig mit anderen zu vergleichen. Vielmehr fokussiere ich mich nun auf mich selbst, auf meine eigenen Wünsche und Ziele.

Vor meiner Kinderwunschzeit wollte ich einen Lebensweg einschlagen, den ich bei so vielen anderen beobachten konnte.

Ein Kind planen, schwanger werden und unser Kind bekommen.

Durch den unerfüllten Kinderwunsch habe ich verstanden, dass mein Lebensweg nicht dem Lebensweg von anderen Menschen gleicht. Vielmehr war ich gezwungen meine eigene Geschichte zu schreiben.

Bei den Vorbereitungen und Behandlungen für unser 2. Kind war ich schon einen weiten Weg dieses Prozesses gegangen. Im Gegensatz zum Beginn wusste ich nun ganz genau, was ich an Behandlungen aushalten wollte und was nicht und konnte so sehr viel besser für mich sorgen.

Letzendlich ist dieser Prozess auch der Grund dafür, dass es heute Kindeshalb gibt. Denn ich habe bemerkt, dass es mir gut tut, meine Gedanken aufzuschreiben und damit mein Inneres zu entlasten.

Du lernst, wie wichtig Hoffnung für Dein Leben ist

Ohne Hoffnung wird deine Kinderwunschzeit ganz schnell zu einer großen Qual. Ich weiss, dass diese Zeilen sehr pathetisch klingen, doch sie sind meiner Meinung nach wahr.

Viele Frauen mit langem Kinderwunsch können mir sicherlich beipflichten: Dein Kinderwunschweg endet, wenn Du Deine Hoffnung verloren hast.

Nach vielen Jahren des unerfüllten Kinderwunsches mit zahlreichen negativen Schwangerschaftstests und ungezählten Tränen lernst du die Hoffnung auch in den schwierigsten Zeiten deines Lebens aufrecht zu erhalten. Und diese neue Kompetenz hat sich bei mir auf mein ganzes Leben ausgewirkt.

Ich weiß seit meiner Kinderwunschzeit, dass ich die schwierigsten Situationen und Aufgaben meistern kann. Voraussetzung dafür ist, dass es mir gelingt an mich und meine Ziele zu glauben.

Gelassen durch die Kinderwunschzeit: Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart - Ariston - Broschiert: 160 Seiten

16,95 €

Du wirst offener für das Schicksal anderer Menschen

So herausfordernd und schwierig deine Kinderwunschzeit auch sein mag, es gibt immer auch andere Paare, die ein ähnliches Schicksal teilen oder die es noch viel härter getroffen hat.

Deine Kinderwunschzeit führt dir vor Augen, wie hart das Leben sein kann.  Am eigenen Körper und an der eigenen Seele Schmerzen, Trauer und Enttäuschung erleben zu müssen macht dich offener für das Leid anderer Menschen.

Sicherlich kann Leid auch dazu führen, dass man total verbittert und resigniert. Aber es kann auch dein Herz für den täglichen Kampf anderer Menschen öffnen. Bei mir war und ist das so. Ich bin empathischer und sensibler geworden und empfinde das als wirkliches Geschenk.

Du lernst mutig Deine Ziele zu verfolgen

Unerfüllter Kinderwunsch ist eine riesengroße Herausforderung und du brauchst sehr viel Mut und Stärke, um diese Zeit zu bestehen.

Eine Frau ohne Mut und Stärke wird diesen Weg nicht durchhalten. Du bist traurig, weinst und haderst mit dieser Ungerechtigkeit. Und trotzdem gibst du deine große Hoffnung nicht auf. Vielmehr stehst du nach einem gescheiterten Versuch wieder auf, um im nächsten Zyklus neu und von vorne zu beginnen.

Du hast gelernt, für dein Ziel zu kämpfen und dich nicht von Rückschlägen entmutigen zu lassen. Und so hart und schrecklich diese Situationen sind, du weißt nun um dich und um deine Stärke.

Selbst wenn für viele Frauen und Paare irgendwann die Zeit gekommen sein mag, um von einem leiblichen Kind Abschied zu nehmen, wird diese Stärke bleiben.

Und diese Stärke und dieser Mut werden dazu führen, dass alternative Lebenswege gefunden und ein gutes und glückliches Leben möglich sein wird.

Wie hat Dich Deine Kinderwunschzeit verändert?Kannst du meine Gedanken nachvollziehen?

Herzliche Grüße

Silke

 

Foto: Pixabay – Greyerbaby

HCG Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Du bist auf der Suche nach einer HCG Tabelle Urin, weil du vermutest schwanger zu sein? Oder du fragst Dich gerade, wozu Du für einen Schwangerschaftstest eine HCG Tabelle Urin benötigst?

HCG Tabelle Urin: Wann kannst Du einen Schwangerschaftstest machen?

Die meisten Schwangerschaftstests, die Du in der Drogerie, Apotheke oder Online für einen Test zu Hause kaufen kannst, sind darauf ausgerichtet das Schwangerschaftshormon HCG in Deinem Urin zu messen.

Clearblue Digital Schwangerschafts-Frühtest mit Wochenbestimmung, 1 Test

Clearblue - Badartikel

11,95 € - 4,37 € 7,58 €

Das Schwangerschaftshormon HCG (choriongonadotropes Hormon) entsteht bereits, sobald die befruchtete Eizelle beginnt sich in die Gebärmutterschleimhaut einzunisten. Die äußeren Zellen der Eizelle, aus denen sich später die Plazenta bildet, stellen eine Verbindung zur Gebärmutterschleimhaut her.

Sobald die Einnistung und damit diese Verbindung hergestellt ist, sondern die Zellen das Schwangerschaftshormon HCG ab und signalisieren deinem Körper damit, dass der Beginn einer Schwangerschaft stattgefunden hat.

Dieses Signal ist sehr wichtig! Deine Eierstöcke und deine Hirnanhangdrüse wissen dadurch, dass sie in den nächsten Monaten keine weiteren Eisprünge fördern müssen. Zudem erfolgt eine verstärkte Bildung des Hormons Progesteron, welches ein Abbluten der Gebärmutterschleimhaut verhindert. Deine Periode bleibt aus und deine Gebärmutterschleimhaut baut sich weiter auf.

Übrigens: Kennst du schon Ava?

Ava ist ein Fruchtbarkeits- und Schwangerschaftstracker in Armbandform!

Endlich die fruchtbaren Tage auf einfache Weise bestimmen.

Ava Zyklus Armband in der Hand

Mein Testbericht zu Ava sowie einen Rabattcode findest du hier!

Ava kann ürigens auch in der Schwangerschaft eingesetzt werden! 🙂

Zeitlich gesehen findet die Einnistung ungefähr sechs bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle durch die Samenzelle statt.

Wenn Du einen Schwangerschaftstest machst, erhältst Du dann ein positives Testergebnis, wenn sich eine bestimmte Menge an HCG in Deinem Urin befindet. Oder Du bekommst ein negatives Testergebnis, wenn der Test kein HCG im Urin finden kann.

Allerdings und hier liegt der Knackpunkt bei diesem Thema, musst Du genau darauf achten, ab welcher Menge HCG im Urin Dein Schwangerschaftstest überhaupt messen kann.

HCG Tabelle Urin und Schwangerschaftsfrühtest

HCG Tabelle Urin und Schwangerschaftsfrühtest

Wann ist HCG im Urin nachweisbar?

Die Menge, ab der ein Test auf das vorhandene HCG reagieren kann, variiert sehr stark von Test zu Test.

Es gibt Schwangerschaftstests für zu Hause, die ab 10 mIU/ml, 20 mIU/ml oder 25 mIU/ml an HCG im Urin genau messen können.

Die Bandbreite schwankt also erheblich. Denn Schwangerschaftstests sind unterschiedlich stark sensitiv.

Je geringer die Zahl ist, ab dem ein Schwangerschaftstest das Schwangerschaftshormon HCG messen kann, desto größer ist die Chance, dass der Test bereits sehr geringe Mengen an HCG in Deinem Urin finden kann.

Deshalb ist es wichtig, dass Du beim Kauf eines Tests sehr genau auf die Angaben auf der Packung oder der Packungsbeilage achtest.

Übersicht Schwangerschaftstests mit unterschiedlicher Teststärke

Ich habe dir eine Übersicht errstellt. Du findest die verschiedenen Anbieter von Schwangerschaftsfrühtests und Schwangerschaftstests in den Teststärken 10 mIU/ml, 20 mIU/ml, und 25 mIU/ml. Bitte vergleiche die Preise und die Bewertungen!

 TestSchwangerschaftstest hcg (Frühtest) 10 mIU/ml - 20 TeststreifenSchwangerschaftstest von CORTEZ 20 Stück, 20mIU - ORIGINAL AUS DEN U.S.AClearblue Easy Schwangerschafts-Frühtest, 1 TestClearblue Digital Schwangerschafts-Frühtest mit Wochenbestimmung, 1 Test
Teststärke

10 mIU/ml

20MIU/ml 

25MIU/ml

25 mIU/ml

Bewertung 
Preis8,49 €12,90 €3,99 €7,58 €
Jetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehenJetzt bei Amazon ansehen

*Alle Angaben ohne Gewähr.

Es gibt Schwangerschaftsfrühtests und Schwangerschaftstests für zu Hause.

Ein normaler Test, der kein Frühtest ist, zeigt ab 25 mIU/ml HCG im Urin ein richtiges Ergebnis an.

Die meisten Frauen verwenden hier übrigens den Clearblue Digital, da er eine mehr als 99% prozentige Zuverlässigkeit verspricht und bei einer vorliegenden Schwangerschaft direkt die Schwangerschaftswoche mit anzeigt.

Frage dich bitte, ob du eher mit Teststreifen oder mit einem digitalen Schwangerschaftstest messen möchtest. Die Teststreifen sind günstiger, dafür ist die Interpretation der Testlinien auf dem Schwangerschaftstest nicht immer einfach. Auch bei der Bestimmung der Schwangerschaftswoche kann dir ein digitaler Schwangerschaftstest helfen.

Ein positives Ergebnis alleine ist schon ein überwältigendes Erlebnis.

Allerdings geht oftmals das Kopfkino und die Rechnerei los, denn man fragt sich, in welcher Schwangerschaftswoche man dem ist.

Der Clearblue digital liefert die Schwangerschaftswoche gleich mit und jegliche Grübelei entfällt damit.

Den einigsten Minuspunkt, den ich finden kann, ist der Preis. Günstiger und gleichzeitig in der Ergebnisermittlung zuverlässig ist der Schwangerschaftsfrühtest Clearblue Easy.

HCG Tabelle Urin

Wenn Du wissen willst, ob Du schwanger bist und dies mit einem solchen HCG Test Urin für Zuhause herausfinden möchtest, ist folgendes wichtig:

  • Finde heraus, ab wieviel mIU/ml Dein Test messen kann
  • Studiere die HCG Tabelle Urin, um zu wissen, welcher Normwert für welche Phase in der frühen Schwangerschaft anzusetzen ist
  • Bewerte ob und wenn ja, welcher Schwangerschaftstest Dir ein sicheres Ergebnis anzeigen kann

HCG Tabelle Urin

EisprungUrin HCGNormwerteSST unsicherSST sicher
ES + 102 mIU/ml – –
ES + 113 mIU/ml1,40 – 5.30 mIU/ml – –
ES + 125 mIU/ml1.90 – 13.10 mIU/ml – –
ES + 1317 mIU/ml8.00 – 35.00 mIU/ml10er Test
ES + 1434 mIU/ml20.00 – 59.00 mIU/ml25 Test10er
ES + 1555 mIU/ml33.00 – 91.00 mIU/ml10er / 25er Test
Es + 1689 mIU/ml57.00 – 140.00 mIU/ml10er / 25er Test
ES + 17159 mIU/ml100.00 und 252.00 mIU/ml10er / 25er Test
ES + 18260 mIU/ml156.00 und 433.00 mIU/ml10er / 25er Test
ES + 19433 mIU/ml276.00 und 706.00 mIU/ml10er / 25er Test
ES + 20700 mIU/ml473 und 1033 mIU/ml10er / 25er Test
kindeshalb.de

HCG im Urin: Richtwerte

Wie Du in der HCG Tabelle Urin sehen kannst, gibt es sogenannte Richtwerte, die eine normale Höhe des Schwangerschaftshormons auszeichnen.

Diese Richtwerte zeigen aber immer eine Bandbreite an.

So ist zum Beispiel eine Menge zwischen 33.00 und 91.00 mIU/ml HCG 2 Wochen nach dem Eisprung und damit für den Zeitpunkt, an dem Deine Periode wieder einsetzen müsste, im Normbereich.

Ab wann ist ein Schwangerschaftstest möglich?

Aus der HCG Tabelle Urin und der Sensitivität Deines Schwangerschaftstests kannst Du ganz leicht die Frage beantworten, ab wann ein HCG Test Urin möglich ist.

Und Du kannst bewerten, welcher Schwangerschaftstest Dir ein unsicheres oder ein relativ sicheres Ergebnis anzeigen kann.

Misst Du zu früh kann es sein, dass das Testergebnis negativ ist obwohl Du schwanger bist.

Denn misst Dein Test beispielsweise ab 25 mIU/ml, Du Dich aber erst an Tag 10 oder 11 nach Deinem Eisprung befindest, dann ist noch zu wenig HCG in Deinem Urin, um von Deinem Schwangerschaftstest gemessen werden zu können.

Du bist aber trotzdem schwanger!

Deshalb beachte wirklich sorgfältig die Richtwerte in der HCG Tabelle Urin und ab welchem Wert Dein Test zuverlässige Ergebnisse liefern kann.

Je früher Du misst, desto größer ist die Gefahr, dass Du ein falsch negatives Ergebnis erhälst.

Deshalb raten viele Experten dazu,  frühestens mit dem Ausbleiben der Regelblutung einen Schwangerschaftstest zu machen.

Lies mehr zu diesem Thema in meinem Beitrag Schwangerschaftstest negativ, trotzdem schwanger?

Und auch  mein Artikel Schwangerschaftsfrühtest: Zuverlässigkeit und Sicherheit kann für dich interessant sein.

Schwangerschaftstest und das Ergebnis

Ich weiß nur zu gut aus eigener Erfahrung, dass die Ungeduld und das unbedingte Wissenwollen, ob es geklappt hat oder nicht zu einem verfrühten Schwangerschaftstest führen kann.

Ich kann aber nur empfehlen, wenigstens bis zum 11./12. Tag nach dem Eisprung abzuwarten und dann einen 10er HCG Urin Test zu machen.

Hierzu empfiehlt sich die Verwendung von Morgenurin, da das HCG im Morgenurin sehr konzentriert ist.

Letztendlich stellt ein so früher Test aber definitiv keine Garantie für die Richtigkeit des Ergebnisses dar.

Alternativ und wenn Du ein schnelles und zuverlässiges  Ergebnis haben möchtest, kannst Du einen Bluttest beim Frauenarzt machen lassen.

Ein Bluttest zur Bestimmung des HCG im Blut ist auch der Weg den Kinderwunschzentren nach der Durchführung einer künstlichen Befruchtung wählen.

Hast Du Fragen zu diesem Thema? Ich berate dich gerne!

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:

Bühling, K.J.; Friedm Diedrich, K. et al. (Hrsg.): Gynäkologie und Geburtshilfe. Springer, Heidelberg 2007.

Hamberger, L.; Nilsson, L.: Ein Kind entsteht. Goldmann, München 2003.

Weiterlesen:

Ava Armband: Modernster Zyklus-Tracker im Test

Folsäure bei Kinderwunsch: Was du unbedingt wissen musst

Schwanger trotz negativem Test?

Sexuelle Unlust bei Kinderwunsch: Scham & Flaute im Bett

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Biochemische Schwangerschaft: Ursachen und Erfahrungen

Foto: Fotolia – Mirko Raatz

Künstliche Befruchtung: Das Wichtigste zu Ablauf, Chancen, Kosten

Viele Frauen und Paare, die den tiefen Wunsch haben, einem kleinen Menschen das Leben zu schenken, sind auf eine künstliche Befruchtung angewiesen.

Doch was bedeutet ein  Ja zu einer künstlichen Befruchtung? Welche Methoden der künstlichen Befruchtung gibt es? Wie sieht deren Ablauf aus und welche Chancen und Risiken sind damit verbunden?

In diesem Beitrag erfährst du alles Wichtige zum Thema künstliche Befruchtung am Beispiel der drei Methoden der Insemination, der  IVF und der ICSI.

Künstliche Befruchtung: Methoden im Überblick

Bei einer künstlichen Befruchtung hilft ein Arzt oder ein Biologe dabei, Ei- und Samenzelle innerhalb oder außerhalb des weiblichen Körpers zusammenzubringen. Der Begriff „künstlich“ bezieht sich dabei auf diese medizinische Hilfestellung und die Tatsache, dass die Zeugung vom  natürlichen Geschlechtsakt losgelöst ist. Alternativ kannst du auch den Begriff der assistierten Reproduktion verwenden.

Bei einer künstlichen Befruchtung gibt es verschiedene Methoden, die ich dir jetzt vorstellen möchte.

Insemination (IUI)

Bei der Intrauterinen Insemination (kurz IUI oder Samenübertragung) wir das aufbereitete Sperma des Mannes mit Hilfe eines flexiblen Katheters direkt in die Gebärmutter der Frau gespritzt. Oftmals erfolgt im Vorfeld eine Hormonbehandlung, um ein Heranreifen von mehreren Eizellen zu gewährleisten.

In der Medizin spricht man von einer homologen Insemination, wenn hierzu das Sperma des eigenen Partners verwendet werden kann. Benötigt ein Paar das Sperma von einem Samenspender, spricht man von einer heterologen (donogenen) Insemination.

Die IUI ist die in der Reproduktionsmedizin am häufigsten eingesetze Methode der künstlichen Befruchtung.

In vitro Fertilisation (IVF)

IVF steht für In vitro Fertilisation und ist eine Methode zur künstlichen Befruchtung.

Dabei bedeutet IVF wörtlich übersetzt Befruchtung im Glas. Dementsprechend findet die Befruchtung der Eizelle nicht im Körper der Frau statt. Vielmehr geschieht sie in einer Petrischale im Labor eines Kinderwunschzentrums.

Bei einer IVF findet die Verschmelung von Ei- und Samenzelle wie bei einer  natürlichen Befruchtung ohne Hilfe von außen statt. Nur der Ort, an dem die Befruchtung stattfindet,  ist nicht der Eileiter der Frau, sondern eine Petrischale in einem Labor.

Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI)

Die Abkürzung ICSI steht für Intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Wie der Name schon sagt, erfolgt dabei die Befruchtung nach vorhergehender Hormonbehandlung und Punktion der Eizellen durch ein Einspritzen des Spermiums in die Eizelle. Dieser Vorgang wird von einem Biologen im Labor assistiert und ist im Empfinden vieler Paare deutlich weniger natürlich.

Die ICSI gehört ebenfalls zu einer der sehr häufig eingesetzten Methoden in der Reproduktionsmedizin. Nach der Befruchtung der Eizelle und den ersten Zellteilungen wird der Embryo zurück in die Gebärmutter der Frau transferiert.

Hol Dir meine kostenlose Kinderwunsch Checkliste!

★ Wichtiges Basiswissen ★ hilfreiche Tipps ★ Checkliste zum Eintragen

Ich halte mich an den Datenschutz!

Warum erfolgt eine IUI, IVF oder ICSI Behandlung?

IUI

Die Insemination (IUI) wird gerne dann eingesetzt, wenn beim Mann ein eingeschränktes Spermiogramm festgestellt wurde und dieses nur vermindert bewegliche und gesunde Samenzellen aufzuweisen hat. Dabei gibt es Kriterien, ab welcher Qualität des Spermas eine IUI und ab welcher Qualität eine IVF oder ICSI durchgeführt werden sollte. Je schlechter das Spermiogramm, desto mehr Hilfe brauchen die Spermien, um in die Nähe der Eizelle zu gelangen.

Die Samenübertragung wird oftmals auch dann angewandt, wenn Paare mit idiopathischer Sterilität Hilfe in einer Kinderwunschklinik suchen. Idiopathische Sterilität bedeutet, dass bei dem Paar kein medizinischer Grund für den unerfüllten Kinderwunsch gefunden werden konnte. Die IUI stellt dann einen der ersten Versuche dar, um diese unerklärte Unfruchtbarkeit zu behandeln.

Schließlich kommt die Insemination bei Single Frauen oder auch lesbischen Paaren zum Einsatz, die sich für die Verwendung von Kryosperma aus einer Samenbank entschieden haben. Zwar gibt es auch die Möglichkeit der privaten Samenspende, viele Frauen und Paare bevorzugen aber eine Insemination unter ärztlicher Kontrolle.

IVF

Ursprünglich wurde die IVF zur Behandlung von Frauen entwickelt, für die aufgrund einer tubaren Sterilität (gestörte Funktion der Eileiter) eine Befruchtung auf natürlichem Wege nicht möglich war. Denn für eine erfolgreiche Befruchtung ist es notwendig, dass Ei- und Samenzelle zusammentreffen können.

Hierbei muss nicht unbedingt ein kompletter Verschluss beider Eileiter vorliegen, vielmehr reicht oft auch eine Endometriose Erkrankung oder Verwachsungen im Beckenbereich aus, um die Funktion der Eileiter massiv zu beeinträchtigen.

Häufig gibt es auch nur den Verdacht auf eine Störung dieser Eileiterfunktion, wenn andere Behandlungsansätze wie beispielsweise mehrere Zyklen mit intrauteriner Insemination zu keiner Schwangerschaft geführt haben.

Weitere Indikationen für eine IVF können eine eingeschränkte Fruchtbarkeit des Mannes,  eine idiopathische Sterilität, Verlust der Eileiter, Entzündungen, eine Sterilisation, Endometriose und PCOS sein.

Bitte frage bei deinem Arzt nach, aus welchen Gründen er dir eine IVF empfiehlt.

ICSI

Ist aufgrund einer sehr stark eingeschränkten Samenqualität eine aktive Befruchtung nicht möglich, muss ein einzelnes Spermium in die Eizelle gespritzt werden. Neben dieser stark eingeschränkten Samenqualität als Indikation für eine ICSI kann weiterhin eine schlechte Befrchtungsrate während eines vorangegangenen IVF Zyklus als Grund für die Durchführung einer ICSI angeführt werden.

Künstliche Befruchtung Ablauf

Bei einer IUI, IVF oder einer ICSI erfolgt im Normalfall zunächst eine Hormonbehandlung, die die Eierstöcke dazu anregen soll, mehrere Eibläschen gleichzeitig reifen zu lassen.

Ziel ist es mehrere reife Eizellen zu gewinnen.

Für die Stimulation werden Eiweißhormone verwendet, die normalerweise in der Hirnanhangsdrüse gebildet werden und die die Funktion der Eierstöcke regulieren. Diese Hormone müssen in hoher Dosierung verwendet und gespritzt werden.

Würdest du dich beispielsweise für eine IVF oder ICSI entscheiden, so würde dir im Vorfeld der Behandlung die genaue Vorgehensweise und die eigenständige Verabreichung der Hormonspritzen im Kinderwunschzentrum erklärt werden.

Neben der Stimulation der Eierstöcke ist es im Behandlungsverlauf notwendig, dass ein vorzeitiger Eisprung verhindert wird.

Hierzu werden Medikamente (sogenannte GnRH-Analoga) verwendet, welche entweder gespritzt oder aber durch eine Gabe als Nasenspray verabreicht werden.

Je nach Behandlungsprotokoll werden diese Präparate zu Verhinderung des vorzeitigen Eisprungs entweder vor Beginn der Stimulation (sogenannte Down Regulation im langen Protokoll) oder nach einigen Tagen der Stimulation  (im kurzen Protokoll) angewendet.

Welches Behandlungsprotokoll eingesetzt wird legt dein behandelnder Kinderwunsch Arzt nach einer umfassenden Anamnese und sehr genauen Untersuchung fest.

Die Stimulation der Eierstöcke dauert meistens zwischen 8 und 13 Tagen.

Nach dieser Zeit erfolgt eine Injektion des Hormons hCG, welches zu einer abschließenden Ausreifung der Eizellen führt.

35 bis 37 Stunden nach dieser Injektion werden die Eizellen im Rahmen einer Punktion von der Scheide aus entnommen. Diese Punktion erfolgt nur bei einer IVF und einer ICSI, bei einer IUI erfolgt der Eisprung und eine Befruchtung im Körper der Frau.

Da die Punktion schmerzhaft sein kann, wird sie oft unter Narkose durchgeführt. Trotz dieser Narkose  ist eine Eizellpunktion ein ambulanter Eingriff und die Patientin kann das Kinderwunschzentrum wenige Stunden nach der Durchführung wieder verlassen.

Wenn Du Dich fragst, wie Frauen eine IVF erleben, kann ich Dir folgenden Artikel auf Kindeshalb sehr empfehlen:

ICSI Erfahrungen: Kirstens Kiwu Tagebuch Teil 1

Die Befruchtung im Labor

Die Befruchtung der Eizellen erfolgt einige Stunden nach der Eizellentnahme.

Bei normaler Spermienqualität werden hierzu Ei- und Samenzellen im Labor zusammengebracht.

Wie bei einer natürlichen Empfängnis erfolgt die Befruchtung dabei dadurch, dass sich einzelne Samenzellen an die Eizelle binden, eine Samenzelle in das Ovum eindringt und sie befruchtet.

ICSI das Spermium wird in die Eizelle eingespritzt

ICSI das Spermium wird in die Eizelle eingespritzt

 

Ist die Samenqualität nicht gut oder klappt die künstliche Befruchtung auf diesem Wege nicht, muss eine ICSI durchgeführt werden.

Dabei werden unter dem Mikroskop einzelne Samenzellen ausgesucht und mit einer sehr feinen Injektionsnadel in die Eizellen eingespritzt.

Am Tag nach der künstlichen Befruchtung wird das Ergebnis zum ersten Mal kontrolliert.

Es wird untersucht, bei wie vielen Eizellen sich zwei sogenannte „Vorkerne“ gebildet haben.

Je nach vorheriger Absprache mit dem Paar werden dann eine, zwei oder drei Eizellen im Brutschrank weiterkultiviert.

Hierbei entwickeln sich diese Eizellen im Vorkernstadium zu Embryonen weiter.

Die übrigen Eizellen im Vorkernstadium können auf Wunsch des Paares in flüssigem Stickstoff eingefroren werden.

Diese Kryokonservierung ermöglicht dem Paar die Möglichkeit diese Eizellen zu einem späteren Zeitpunkt auftauen und weiterkultivieren zu lassen.

Verzichtet ein Paar auf eine Kryokonservierung müssen nach dem Gesetz alle übrigen Eizellen verworfen werden.

Die Übertragung von Embryonen in die Gebärmutter

3 bis 5 Tage nach der Befruchtung der Eizellen werden die Embryonen in die Gebärmutter zurückgesetzt.

Auch hierbei handelt es sich wieder um einen ambulanten Eingriff, wobei hierbei keine Narkose notwendig ist.

Der Transfer der Embryonen in die Gebärmutter ist nicht oder nur mit sehr geringen Schmerzen verbunden. Dabei überträgt der Arzt die Embryonen mithilfe eines sehr dünnen und biegsamen Schlauchs durch die Scheide in die Gebärmutter.

In der Zeit nach der Eizellentnahme verordnet der Arzt Gelbkörperhormone in Kapselform, die in die Scheide eingeführt werden. Manchmal erfolgt auch noch eine Injektion, um die Gelbkörperfunktion noch mehr zu unterstützen.

10 bis 12 Tage nach dem Transfer der Embryonen in die Gebärmutter kann durch eine  Blutuntersuchung überprüft werden, ob eine Schwangerschaft eingetreten ist.

Viele Frauen halten allerdings diese lange Ungewissheit nicht aus und testen bereits vorher zu Hause mit einem Schwangerschaftsfrühtest.

Schwangerschaftstest: Hoffentlich ist der Test positiv

Schwangerschaftstest: Hoffentlich ist der Test positiv

Welche Risiken gibt es?

Bei der Hormonstimulation kann es zu einem ovariellen Hyperstimulationssyndrom kommen.

Hierbei schwellen die Eierstöcke sehr stark an. Zudem kann es zu Wasseransammlungen in der Bauch- und Brusthöhle kommen, wobei der Flüssigkeitsverlust aus dem Blut manchmal zur Bildung von Blutgerinnseln führen kann. Oft besteht Atemnot oder es kommt zu Problemen mit der Nierenfunktion. Eine Überstimulation ist eine ernsthafte Überreaktion auf die Hormonstimulation und kann unter Umständen eine stationäre Behandlung notwendig machen.

Ein weiteres Risiko ist durch die Punktion der Eizellen gegeben. Da die Eierstöcke bei der Punktion nur durch Ultraschall betrachtet werden können, ist eine Verletzung der Bauchorgane nicht auszuschließen.

Auch eine Eileiterschwangerschaft kann als mögliche Komplikation nicht ausgeschlossen werden. Eine solche Eileiterschwangerschaft muss oftmals durch die Entfernung des betroffenen Eileiters beendet werden.

Schließlich gilt es noch Zwillings- und Drillingsschwangerschaften als mögliche Komplikation zu nennen. Da das deutsche Embryonenschutzgesetz den Transfer von bis zu drei Embryonen in die Gebärmutter erlaubt, kommt es immer wieder zu solchen Mehrlingsschwangerschaften, die leider weder für die Kinder noch für die Mutter ungefährlich sind.

Abschließend stellt sich die Frage, welche Auswirkungen eine künstliche Befruchtung auf die Gesundheit der Frau hat.

Ich habe hierzu über eine Studie berichtet, die der Frage nachgegangen ist, ob eine IVF das Risiko auf Brustkrebs erhöht. Weiterhin habe ich einen Beitrag über die Behandlungsmethode der In vitro Maturation geschrieben, die versucht, die Stimulationsbehandlung im Vorfeld einer künstlichen Befruchtung zu umgehen. Auch Informationen zu einem möglichen erhöhten Herz-Kreislauf-Risiko nach erfolglosen IVF oder ICSI Behandlungen kannst du hier finden.

Wie hoch sind die Erfolgsaussichten?

Das Ziel einer künstlichen Befruchtung besteht in der Geburt eines gesunden Kindes.

Die Geburtenrate nach einer IVF liegt dem deutschen IVF-Register zufolge bei 15 bis 20 Prozent pro Behandlungszyklus.

Die Erfolgsaussichten sind jedoch in hohem Maße vom Alter der Frau, der bestehenden Fruchtbarkeitsstörung und der Anzahl der transferierten Embryonen abhängig.

Du kannst genaue Zahlen zum Thema künstliche Befruchtung dem Deutschen IVF-Register entnehmen. Seit 1992 werden von vielen deutschen Kinderwunschkliniken gelieferten Daten in dem Jahrbuch des Deutschen IVF-Registers dargestellt.

Oder Du kannst OPIS verwenden, ein IVF Erfolgschancen Rechner  der University of Aberdeen.

Künstliche Befruchtung: Kosten

Beim Thema Kosten einer IVF Behandlung muss man zwischen gesetzlich versicherten und privat versicherten Paaren unterscheiden.

Behandlungskosten für gesetzlich versicherte Paare

Für Patienten, die Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse sind, gilt derzeit, dass 50% der Kosten der Behandlung, der Medikamente und Hormonpräparate von der Krankenlasse übernommen werden. Die anderen 50 % müssen von den betroffenen Paaren selbst gezahlt werden.

Aufgepasst:

Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten mehr als 50% der Kosten für eine IVF oder ICSI Behandlung. Manche Kassen übernehmen unter bestimmten Voraussetzungen sogar die vollständigen Kosten.

Eine aktuelle Liste dieser Krankenkassen  kann ich Dir in Form einer Tabelle hier Verfügung stellen.

Damit sich die gesetzliche Krankenkasse an den Kosten in diesem Rahmen beteiligt, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Das Paar ist miteinander verheiratet
  • Die Frau ist zwischen 25 und 40 Jahre alt
  • Der Mann ist zwischen 25 und 50 Jahre alt
  • Weder Frau noch Mann haben eine Sterilisation durchführen lassen
  • Es wird kein Spendersamen verwendet

Des Weiteren ist die Zahl der Behandlungszyklen begrenzt, für welche die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten zur Hälfte übernehmen.

So übernimmt sie anteilig die Kosten für maximal:

  • 8 Inseminationszyklen ohne hormonelle Stimulation / Spontanzyklus oder
  • 3 Inseminationszyklen mit hormoneller Stimulation oder
  • 3 IVF-/ICSI-Behandlungszyklen

Du kannst die Richtlinien über ärtzliche Maßnahmen zur künstlichen Befruchtung hier nachlesen. Vor Beginn der Behandlung muss ein schriftlicher Antrag bei der Krankenkasse gestellt werden.

Behandlungskosten für IVF und ICSI sorgfältig recherchieren

Recherchiere die Behandlungskosten für eine IVF oder ICSI sorgfältig!

Behandlungskosten für privat versicherte Paare

Privat versicherte Patienten bekommen in der Regel dann sämtliche Kosten erstattet, wenn der Partner, auf dessen Erkrankung die Infertilität zurückzuführen ist, privat versichert ist.

Auch bei privaten Krankenversicherungen ist eine Kostenübernahme an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Die private Krankenkasse übernimmt in der Regel alle Kosten für eine Kinderwunschbehandlung bei Ihrem Versicherten, wenn

  • beide Partner miteinander verheiratet sind
  • bei keinem der Ehepartner eine Sterilisation durchgeführt wurde
  • über das 40. Lebensjahr der Frau hinaus, wenn die Chance auf eine Schwangerschaft größer als 15 % beträgt

Das Einfrieren von Eizellen sowie der Transfer von kryokonservierten Embryonen müssen grundsätzlich selbst bezahlt werden.

Abschließend möchte ich betonen, dass eine Auflistung der konkreten Rechnungssummen schwierig ist, da sie sehr stark vom Leistungsumfang und von den verordneten Hormonpräparaten abhängen.

Es steht allerdings fest, dass eine IVF oder ICSI meist mehrere tausend Euro kostet.

Es macht deshalb Sinn sich im Vorfeld umfassend zu informieren und die behandelnde Kinderwunschklinik um einen Kostenvoranschlag zu bitten.

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich auch interessieren:

Low Responder & IVF: Helfen viele Hormone immer viel?

Ovulationstest: Eisprung & fruchtbarste Tage bestimmen

Endometriose & Kinderwunsch: Der lange, steinige Weg zu den Wunschkindern

Folsäure bei Kinderwunsch: Was du unbedingt wissen musst

Literatur:

Assisted Reproductive Technologies: A Guide for Patients. American Society of Reproductive Medicine. Accessed online July 24, 2011. http://www.asrm.org/uploadedFiles/ASRM_Content/Resources/Patient_Resources/Fact_Sheets_and_Info_Booklets/ART.pdf

Risks of In Vitro Fertilization (IVF) Patient Fact Sheet. American Society of Reproductive Medicine. Accessed online July 24, 2011. http://www.asrm.org/uploadedFiles/ASRM_Content/Resources/Patient_Resources/Fact_Sheets_and_Info_Booklets/risksofivf.pdf