-, Schwanger werden-So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

By |2018-09-07T21:23:52+00:00August 1, 2018|2 Comments

Kennst du die Angst nicht schwanger werden zu können? Machst du dir Gedanken, ob du vielleicht ungewollt kinderlos bleibst, weil dein Körper nicht fruchtbar genug ist oder nicht weiß wie das mit dem schwanger werden und bleiben geht? Sind vielleicht deine Hormonwerte nicht in Ordnung oder stimmt irgendetwas anderes nicht mit dir?

Mich erreichen über kindeshalb fast täglich Fragen und Gedanken dieser Art. Mir schreiben Frauen, denen es schlecht geht und die den Sex nach Plan, das Warten und die ständigen negativen Schwangerschaftstests satt haben. Und dann sind da noch all die glücklichen Frauen und Paare, die scheinbar problemlos schwanger werden und glücklich mit ihrem Kinderwagen durch die Gegend fahren. Kugelbäuche und Kinderwagen überall, egal wohin man blickt. Auch die schlauen Sprüche der Familie und des Bekanntenkreises zur ungewollten Kinderlosigkeit verletzen und lassen einen einsam mit den eigenen Gedanken zurück.

Heute hat mich eine berührende Nachricht erreicht, die ich mit dir teilen darf.

Wie ungewollte Kinderlosigkeit aussieht

„Ich habe gerade dieses Foto von mir gemacht, nachdem ich negativ getestet habe.

Wir versuchen schon seit über 2 Jahren schwanger zu werden. Als ich nach dem Schwangerschaftstest in den Spiegel geschaut habe, habe ich gesehen, dass jegliches Leben aus meinem Gesicht verwunden ist. Mein Spiegelbild hat mich geschockt und mir gleichzeitig klar gemacht, warum mich Freunde und Kollegen schon seit Monaten bitten mir mehr Ruhe zu gönnen.

Ich schicke dir diese Nachricht nicht, weil ich mich selbst bemitleiden will oder besondere Aufmerksamkeit für meine Situation haben möchte.

Aber dieses Foto offenbart ungeschminkt und knallhart meine Realität:

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

So sieht es aus, wenn du dich so schlecht fühlst, dass deine Tränen nur noch über dein Gesicht rollen.

Wo ist die Person geblieben, die optimistisch durchs Leben ging und immer versucht hat positiv zu denken?

Es fällt mir mittlerweile schwer optimistisch zu sein und den Mut nicht aufzugeben.

Ich habe mein ganzes bisheriges Leben versucht anderen zu helfen und in Krisen zu unterstützen. Aber jetzt bin ich diejenige, die dringend Hilfe braucht!

Ich habe die größte Krise in meinem Leben und keinen Plan wie es weitergehen kann. Wie kann ich meinen Optimismus und meine Liebe zum Leben zurückgewinnen?

Ich brauche meine Lust am Leben zurück. Die Leichtigkeit und die Kraft mein Leben nach meinen Vorstellungen zu gestalten.

Vielleicht geht es mir morgen besser und ich kann dir ein Foto von mir schicken, in dem du wieder etwas Mut und Optimismus in meinen Augen finden kannst. Aber heute ist das meine Realität.

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

Ich möchte, dass du meine Worte mit anderen Frauen teilst.

Ich möchte, dass jede Frau weiß, dass sie NICHT alleine ist in ihrem Kampf und in ihrer Trauer. Ich bin auch betroffen.

Herzliche Grüße an Euch alle!“ ❤️

Weiterlesen:

ICSI Erfahrungen: Kirstens Kiwu Tagebuch 

Kinderwunsch: 3 Tipps gegen die Angst

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch: Eine Übersicht

Sepia Homöopathie bei Kinderwunsch

About the Author:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Kinderwunsch Blog. Wenn du Tipps zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Bei Fragen melde dich gerne!

2 Comments

  1. Alex 3. Oktober 2018 at 16:56 - Reply

    Vielen lieben Dank für diese Worte.

Leave A Comment