Startseite-Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog-Zyklustee Wegweiser: Wie du den richtigen Kinderwunschtee auswählst

Zyklustee Wegweiser: Wie du den richtigen Kinderwunschtee auswählst

Ein Zyklustee soll den Zyklus harmonisieren und bei Kinderwunsch die Einnistung und damit den Beginn einer Schwangerschaft begünstigen. Allerdings gibt es auch Kinderwunschtee, Babywunsch Tee, KIWU Tee, Klapperstorchtee und Nestreinigungstee. Mit diesem Artikel möchte ich dir einen Zyklustee Wegweiser an die Hand geben. Du erfährst alles über die verschiedenen Teesorten, ihre Inhaltsstoffe und Wirkung und erhälst Rezepte zur Zubereitung.

Zyklustee, Kinderwunschtee, Babywunsch Tee: Welcher denn nun bitte?

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Das gilt insbesondere auch beim Thema Zyklustee. Denn wenn du gerne etwas für deinen Zyklus und den vielleicht bestehenden Kinderwunsch tun möchtest,  dann gilt es erst mal herausfinden, welcher der vielen Tees denn für dich geeignet ist.

Allerdings ist eine Orientierung nicht schwer. Hier kommt mein Wegweiser zum Thema Zyklustee.

Himbeerblätter und Frauenmantel als Grundlage

Studiert man die Inhaltsstoffe der verschiedenen Zyklustees, fällt auf, dass alle einer Regel folgen. Grundlage und Basis für alle Zyklkustees sind die getrockneten Blätter der Himbeere und des Frauenmantels. Doch warum bilden gerade diese zwei Kräuter die Basis von Zyklustees?

Himbeerblättertee für die erste Zyklushälfte

Himbeerblättertee wird von Hebammen empfohlen und gilt als natürlicher Helfer, um den Zyklus zu harmonisieren und schwanger zu werden. Er wird in der 1. Zyklushälfte vom 1. Tag der Blutung bis zum Eisprung angewendet.

Meine Empfehlung für dich:

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...*

Jovi International Trading UG(haftungsbeschränkt) - Lebensmittel & Getränke

Himbeerblättertee gilt als durchblutungsfördernd, kramp- und schmerzlindernd. Er soll die Durchblutung der Gebärmutter positiv beeinflussen und damit auch einen besseren Aufbau der Gebärmutterschleimhaut gewährleisten. Besonders wertvoll bei Kinderwunsch wird die östrogenisierende, das heißt die den Eisprung fördernde Wirkung der Himbeerblätter beschrieben. Himbeerblätter enthalten sogenannte Phytohormone, die dem weiblichen Östrogen sehr ähnlich sind. Eine regelmäßige Verwendung soll deshalb die Gebärmutterschleimhaut und die Reifung der Eizellen begünstigen.

Für alle weiteren wichtigen Infos zum Himbeerblättertee schau dir meinen Post Himbeerblättertee: Schneller schanger werden durch Tee? an.

Frauenmanteltee für die zweite Zyklushälfte

Wie der Name schon ahnen lässt, gilt Frauenmantel in der Frauenheilkunde als bewährtes Heilkraut. Denn er enthält Stoffe, die dem weiblichen Progesteron sehr ähnlich sind. Frauenmantel wird in Zyklustees in der 2. Zyklushälfte eingesetzt, um den Zyklus zu regulieren und eine Einnistung zu fördern.

Meine Empfehlung für dich:

Zudem enthält Frauenmantel viele Gerbstoffe. Diesen wird die Eigenschaft zugeschrieben, sich auf besonders positive Weise auf die Schleimhäute auszuwirken. Die im Frauenmanteltee enthaltenen Gerbstoffe schützen die Gebärmutterschleimhaut und wirken gleichzeitig blutungs- und entzündungshemmend sowie krampflösend.

Hier kommen weitere Informationen zum Frauenmanteltee:

Frauenmanteltee & Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Erfahrungen

Wirkung von Zyklustee

Zyklustees werden eingesetzt, um die natürlichen Vorgänge im Zyklus der Frau auf natürliche Weise positiv zu beeinflussen.

Der Zyklustee 1 verfolgt das Ziel, den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut sowie die Eizellreifung und den Eisprung zu unterstützen.

Der Zyklustee 2 setzt in der 2. Zyklushälfte an und stärkt die Gelbkörperphase durch seine entzündungs- und blutungshemmende sowie die Einnistung fördernde Wirkung.

Selbstverständlich darf hierbei  nicht vergessen werden, dass es sich bei Zyklustees um natürliche Helfer der Kräuterheilkunde handelt. Zwar sind die positiven Wirkungen der Kräuter über viele Jahrhunderte tradiert und damit aus meiner Sicht sehr vertrauenswürdig. Dennoch besteht kein Anspruch darauf, dass eine Anwendung zwangsläufig und immer zu einer Schwangerschaft führt.

Einfaches Rezept für Zyklustee 1 & Zyklustee 2

Himbeerblätter werden zur Eisprungförderung und zum besseren Aufbau der Gebärmutterschleimhaut in der 1. Zyklushälfte eingesetzt. Deshalb findest du sie als eine der wichtigsten Inhaltsstoffe im sogenannten Zyklustee 1.

Die Zahl 1 steht hier synonym für deine 1. Zyklushälfte vom 1. Tag der Periode bis zum Tag des Eisprungs.

Frauenmanteltee ist einer der Hauptprotagonisten im Zyklustee 2. Denn die Blätter des Frauenmantels schützen deine Gebärmutterschleimhaut vor frühzeitigen Blutungen und Entzündungen und fördern die Einnistung der befruchteten Eizelle.

Die Zahl 2 dieses Zyklustees steht für die 2. Zyklushälfte vom Tag nach deinem Eisprung bis zum Einsetzen der nächsten Monatsblutung. Im Prinzip hast du damit schon ein perfektes und sehr einfaches Rezept für deinen Zyklustee erhalten.

Du trinkst Himbeerblättertee in der 1. Zyklushälfte und Frauenmanteltee in der 2. Zyklushälfte.

Klingt einfach? Ist es auch!

Für die Zubereitung verwendest du 2 bis 3 Teelöffel der Blätter und übergießt sie mit 200 bis 250 ml kochendem Wasser. Anschließend lässt du den Tee 8 bis 10 Minuten ziehen. Es wird empfohlen täglich 2 bis 3 Tassen Zyklustee zu trinken.

Zyklustee, Kinderwunschtee, Babywunsch Tee, Kiwu Tee: Welcher ist der richtige Tee für mich?

Zyklustee zubereiten und genießen

Kräuterteemischungen: Zyklustee 1 und Zyklustee 2

Im Handel gibt es zahlreiche Kräuterteemischungen, die als Zyklustees, Babywunschtees, KIWU Tees oder auch Kinderwunschtees verkauft werden. Schaut man auf die Inhaltsstoffe, fällt auf, dass es sich hierbei um Teemischungen handelt.

Im Zyklustee 1 als Teemischung findest du neben Himbeerblätter gerne noch Rosmarin, Salbei, Holunderblüte und Beifuß, die alle positiven Wirkungen auf den Zyklus der Frau und damit auf die Erfüllung des Kinderwunsches haben können.

  • Rosmarin fördert die Durchblutung des Beckens und regt die Eizellentwicklung und den Eisprung an.
  • Salbei enthält wie der Himbeerblättertee östrogenartige Substanzen, die der 1. Zyklushälfte und damit der Vorbereitung auf den Eisprung dienen.
  • Die Holunderblüte beeinflusst ebenfalls die Östrogenproduktion und unterstützt damit den Eisprung.
  • Der Beifuß enthält Bitterstoffe und ätherisches Öle, die durchblutungsfördernd und entzündungshemmend wirken. Auch er wirkt in Kombination mit den anderen Kräutern für eine bessere 1. Zyklushälfte, eine optimale Eizellreifung und Eisprung.

Im Zyklustee 2 als Teemischung werden neben dem Frauenmantel gerne folgende Kräuter ergänzend eingesetzt:

  • Schafgarbe: Sie wirkt krampflösend und soll die Gelbkörperhase in der 2. Zyklushälfte positiv unterstützen.
  • Brennnesselblätter: Neben ihrem Einsatz im sogenannten Nestreinigungstee bei Kinderwunsch werden sie auch im Zyklustee 2 zur Entschlackung Blutbildung eingesetzt.

Zyklustee Vita et Natura

Beim Kauf kannst du dich für fertige Teemischungen entscheiden. Es gibt den Zyklustee 1 und Zyklustee 2 von Vita Et Natura in Bioqualität und  wiederverschließbarem Aromaschutzbeutel. Die gute Qualität des Zyklustees kann ich nach eigener Erfahrung bestätigen.

Rezept für Teemischung Zyklustee 1 und Zyklustee 2

Du kannst den Zyklustee 1 und den Zyklustee 2 auch in deiner Apotheke mischen lassen. Oder aber du besorgst dir die einzelnen Kräuter (online, in der Apotheke oder aus dem Garten) und mischst anschließend deinen eigenen Zyklustee. Die allermeisten Kräuter wachsen in unseren heimischen Gärten und können deshalb sehr leicht selbst geerntet und getrocknet werden.

Hier kommt das Rezept für Zyklustee 1 und 2.

Rezept: Zyklustee 1 und 2 selber mischen

Rezept Zyklustee 1 für die 1. Zyklushälfte:

Himbeerblätter, Rosmarin, Beifuß, Holunderblüte und Salbei zu je gleichen Teilen (beispielsweise zu je 100 g) mischen.

Rezept Zyklustee 2 für die 2. Zyklushälfte:

Frauenmantel, Schafgarbe und Brennnessel zu je gleichen Teilen (beispielsweise zu je 100 g) mischen.

Zubereitung Zyklustee 1 & Zyklustee 2

2 bis 3 Teelöffel für eine große Tasse Tee (200 bis 250 ml) in einen Teefilter oder in ein Teeei geben und mit heißem Wasser übergießen. Anschließend 8 bis 10 Minuten ziehen lassen. Du kannst den Tee mit Zitrone oder etwas Honig verfeinern.

Klapperstorchtee

Neben den Zyklustees für die 1. und 2. Zyklushälfte gibt es den Klapperstorchtee für die Frau. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Zyklus- und Kinderwunschtee mit den bereits vorgestellten Kräuterbestandteilen wie beispielsweise Himbeer- und Frauenmanteltee. Der Vorteil beim Klapperstorchtee liegt meiner Meinung nach darin, dass du ihn den ganzen Zyklus über trinken kannst und damit weniger auf den Zyklustee Wechsel nach dem Eisprung achten musst.

Babyzauber Klapperstorchtee 75 g Bio Kinderwunschtee*

Uebe Medical GmbH - Lebensmittel & Getränke

All Infos zum Klapperstorchtee habe ich dir in einem eigenen Artikel zusammengefasst:

Klapperstorchtee: Wie du eine Schwangerschaft natürlich fördern kannst

Nestreiniger Tee

Schließlich gibt es den Nestreiniger Tee von Vita ET Natura. Er ist eine Teemischung bestehend aus Brennesselblätter, Gundelrebenkraut, Frauenmantelkreut, Schafgarbenblüten, Goldrutenkraut, Taubnesselkraut mit Blüten, Storchenschnabel, Stiefmütterchen.

Gerade Brennesselblätter werden ein breites Spektrum an positiven Wirkungen für den Menschen zugeschrieben. Sie enthalten Flavonoide, die eine sehr gesundheitsfördernde Wirkung haben, zudem Vitamin A und C und viele Gerbstoffe.

Beim Brennesseltee steht seine harntreibende und entschlackende Wirkung im Vordergrund. Brennesseltee soll zur natürlichen Reinigung des Körpers beitragen und damit einen harmonischen und regelmäßigen Zyklus fördern. Weiterhin regt der Tee die Verdauung und Blutbildung an, da sie sehr viel Folsäure und Eisen enthalten.

Zyklustee Erfahrungen

Während meiner Kinderwunschzeit habe ich regelmäßig Zyklustees verwendet. Zunächst ging es mir darum meinen unregelmäßigen Zyklus zu harmonisieren, was mir auch tatsächlich gut gelungen ist. Später stand der Kinderwunsch und das Fördern einer Einnistung und Schwangerschaft im Vordergrund.

Ich habe mir meine eigene Teemischung selbst erstellt, wobei ich mir die einzelnen Kräuter online bestellt und dann selbst zusammengemischt habe. Zwischendurch habe ich auch fertige Teemischungen gekauft, dabei hat mir besonders der Zyklustee 1 und 2 von Vita et Natura sehr gut geschmeckt.

Finanziell und auch rein qualitativ macht es meiner Meinung nach keinen großen Unterschied, ob man die Kräuter einzeln einkauft und dann selbst mischt oder die fertige Teemischung kauft. Nur wer vielleicht ganz bestimmte Kräuter einschließen oder aber nicht verwenden möchte, sollte dies meiner Meinung nach tun.

Am besten ist es sicherlich die Kräuter frisch im eigenen Garten zu ernten und weiterzuverarbeiten. Ich muss ehrlich sagen, dass mir das beispielsweise sehr gut mit der Brennessel und den Brennesselsamen ( die übrigens auch sehr fruchtbarkeitsfördernd sind) gelungen ist. Andere Kräuter habe ich online bestellt, dabei aber auf das Biosiegel geachtet.

Insgesamt kann ich keine Garantie abgeben, dass meine Verwendung von Zyklustees tatsächlich ausschlaggebend dafür war, dass ich 2 mal Mutter geworden bin. Aber ich kann davon berichten, dass mir das regelmäßige Teetrinken gut getan hat und sich mein Zyklus zum Positiven verändert hat.

Deshalb kann ich empfehlen, Zyklustees auszuprobieren und zu schauen, ob sich durch ihren Einsatz der Zyklus positiv verändert. Trotzdem – und wie immer – darf ich dich bitten, vor einer Verwendung deinen Arzt oder Apotheker einzubeziehen. Die Angaben in meinen Artikeln können trotz meiner sorgfältigen Recherche nicht die fachkundige Auskunft deines Arztes, Apothekers oder einer anderen medizinischen Fachkraft ersetzen.

Wenn du mehr Informationen zu homöopathischen Mittel bei Kinderwunsch und zum Schwanger werden suchst kann ich dir hier meine Übersicht empfehlen.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Ava Armband: Modernster Zyklustracker im Test

Mittelschmerz: Kann der Eisprung Symptome bereiten?

Agnucaston: Natürlicher Helfer bei Kinderwunsch?

Foto: Fotolia – drubig-photo, 13smile[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und ich freue mich, dass du hier bist! Kindeshalb ist mein Blog für Frauen mit Kinderwunsch. Wenn du Tipps und neue Inspiration für deinen Kinderwunschweg suchst, bist du hier genau richtig. Schau dich um, bei Fragen oder Anmerkungen melde dich gerne!

Hinterlassen Sie einen Kommentar