Bist Du schwanger? Erfahre wie du einen sicheren Schwangerschaftstest durchführen kannst und welche Schritte in den ersten Tagen und Wochen deiner Schwangerschaft notwendig sind.

Fehlgeburt Ursachen: Was löst wiederholte Fehlgeburten aus?

Vielleicht hast du auch die Erfahrung einer Fehlgeburt machen müssen und suchst nun nach möglichen Fehlgeburt Ursachen, die dich das Erlebte besser verstehen und eine Wiederholung möglichst verhindern lassen. In diesem Artikel möchte ich dir wichtige Informationen zum Thema Fehlgeburt sowie eine Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) vorstellen, die dir einen guten Überblick zu Ursachen bei wiederholten Fehlgeburten geben kann.

💖 Hol Dir meine Ressourcenliste nach Fehlgeburt hier!

Was ist eine Fehlgeburt?

Wenn ein Kind während der Schwangerschaft stirbt, ist das ein so schreckliches Ereignis, dass es mir schwer fällt über Definitionen der Fehlgeburt zu schreiben. Trotzdem ist es wichtig, den Unterschied zwischen einer frühen und späten Fehlgeburt sowie die Abgrenzung zur Totgeburt zu kennen.

Von einer Fehlgeburt wird gesprochen, wenn ein Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm tot geboren wird. Der medizinische Fachbegriff dafür heißt „Abort“. Zudem wird zwischen einer frühen Fehlgeburt (Frühabort) unterschieden, wenn die Schwangerschaft vor der 12. Schwangerschaftswoche endet und einer späten Fehlgeburt (Spätabort), wenn das Baby im Zeitraum nach der 12. bis 24. Schwangerschaftswoche im Bauch der Mutter verstirbt. Kinder, die mit einem Gewicht von über 500 Gramm tot geboren werden, werden als Totgeburten bezeichnet.1

Nützliche Artikel:

Wiederholte Fehlgeburt: Statistik

Schätzungsweise 1% bis 3% aller Paare im reproduktionsfähigen Alter erleben den wiederholten Verlust einer Schwangerschaft.2 Dabei bleibt die Schwangerschaft bei einer frühen Fehlgeburt nicht selten unentdeckt und die Blutungen werden mit der Periodenblutung verwechselt. Deshalb ist diese Prozentangabe auch nur eine Schätzung, sie kann auch höher sein. Paare, die eine Fehlgeburt bewusst erleben mussten, haben besonders vor dem Wiederholungsrisiko Angst: Was ist, wenn die nächste Schwangerschaft wieder in einer Fehlgeburt endet?!

Mein Buchtipp für dich: 

Ein Blick in die Forschungsliteratur zu diesem Thema zeigt, dass die Wiederholungsgefahr einer Fehlgeburt in starker Abhängigkeit zum Alter der Frau als auch der Anzahl der vorausgegangenen Aborte steht.3

 Wiederholungsrisiko von Fehlgeburten
Anzahl Aborte25 – 29 Jahre30 – 34 Jahre35 – 39 Jahre 40 – 44 Jahre
1 Abort~ 15%~ 16 – 18%~ 21 – 23%~ 40 %
2 Aborte~ 22 – 24%~ 23 – 26%~ 25 – 30%~ 40 – 44%
3 oder mehr Aborte~ 40 – 42%~ 38 – 40%~ 40 – 45%~ 60 – 65%

Ursachen einer Fehlgeburt

Ich bin mir sicher, dass jede Frau und jedes Paar, das eine oder mehrere Fehlgeburten erlebt hat, sich mit den Ursachen beschäftigen wird. Der Leidensdruck ist hoch und die Fragen nach dem Grund für den Verlust der Schwangerschaft und sinnvollen Behandlungsstrategien können sehr belastend sein.

Fragen nach den Ursachen:

  • Habe ich während der Schwangerschaft irgendetwas falsch gemacht?
  • Gab es einen genetischen Defekt bei meinem Kind?
  • Hatte ich eine hormonelle Störung?
  • Ist meine Gebärmutter richtig geformt?
  • Hat die Plazenta sich richtig entwickelt?
  • Sind die Spermien meines Partners in Form, Anzahl & ihrer Beweglichkeit in Ordnung?

Es ist nicht einfach, diese Fragen nach den Fehlgeburt Ursachen klar und eindeutig zu beantworten, da nur wenige Ursachen gerade für das wiederholte Auftreten einer Fehlgeburt bekannt sind. Auch für die Beantwortung der Frage, nach wie vielen Fehlgeburten eine umfangreichere Diagnostik sinnvoll ist, spielt neben der genauen Abortanamnese auch eine Einschätzung der reproduktionsmedizinischen Gesamtsituation des Paares eine wesentliche Rolle. Mir hat nach meiner eigenen Fehlgeburt sowohl das fachliche Wissen zum Thema als auch eine Auflistung der möglichen Ursachen einer Fehlgeburt und damit der Überblick gefehlt. Ich fühlte mich hilflos, uninformiert und wusste nicht, welche Punkte ich beispielsweise bei meinem behandelnden Frauenarzt hätte ansprechen können.

Diagnostik & Therapie von Frauen mit wiederholten Spontanaborten

Die neue Leitlinie „Diagnostik und Therapie von Frauen mit wiederholten Spontanaborten“ ist unter der Federführung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) entstanden und richtet sich an Frauen und Paare mit wiederholten Fehlgeburten (WSA). Ziel der Leitlinie ist es, die Diagnose und Therapie von Frauen mit WSA auf der Basis aktueller Studien zu standardisieren und damit die Unsicherheit aller Beteiligten zu reduzieren.

Es gibt die Leitlinie für Frauen mit WSA in einer Langfassung inklusive einer umfangreichen Literaturliste. Diese Langfassung eignet sich besonders dann für dich, wenn du dich umfassend in das Thema einlesen möchtest. Daneben gibt es eine „Dia-Version“, die alle wichtigen Infos in kurzer Tabellenform enthält. Ich habe dir beide Dokumente unten in der Literaturliste verlinkt und stelle dir folgend die wichtigsten Punkte vor.

Relevante Risikofaktoren für Spontanaborte

In der Literatur werden als Ursachen für Fehlgeburten das individuelle Gesundheitsverhalten, bestimmte Lebensumstände als auch weitere Risikofaktoren wie zum Beispiel genetische, anatomische, mikrobiologische, endokrine, psychologische und auch immunologische Risiken genannt.

Stress

Stress leuchtet sofort als Risikofaktor für eine Fehlgeburt ein. Allerdings weist die Leitlinie der DGGG darauf hin, dass die Datenlage dazu sehr dünn ist, da es nur wenige Studien zum Abortrisiko durch Stress gibt. Die Bedeutung von Stress für den Schwangerschaftsverlauf ist wissenschaftlich nicht endgültig geklärt, eine Erhöhung des Fehlgeburtsrisikos durch Stress kann nicht festgehalten werden.

Koffeinkonsum

Koffeinkonsum kann als mögliche Ursache für einen Spontanabort in Frage kommen. Einige Studien konnten hierbei eine dosisabhängige Beziehung zwischen der Aufnahme von Koffein und Fehlgeburten nachweisen. Eine retrospektive Fall-Kontrollstudie demonstrierte beispielsweise, dass es bei Frauen mit hoher (mehr als 300 mg pro Tag), moderater (150 bis 300 mg pro Tag) und geringer (weniger als 150 mg pro Tag) Koffeinaufnahme eine lineare Beziehung zwischen der Höhe des Koffeinkonsums und dem Risiko für eine wiederholte Fehlgeburt gibt.

Nikotin

Allen schwangeren Frauen ist eine Beendigung des Rauchens zu empfehlen. Die Leitlinie verweist mit Bezug auf verschiedene Studien  darauf hin, dass sowohl ein starker als auch moderater Tabakkonsum negative Auswirkungen auf die Chancen einer Lebendgeburt haben kann. Selbst das Passivrauchen kann das Risiko für Fehlgeburten erhöhen.

Genetische Faktoren

Embryonale und fetale Chromosomenstörungen stellen die häufigste Ursache gerade für frühe Fehlgeburten dar. Etwa 50% der Aborte im ersten Trimenon lassen sich auf Chromosomenaberrationen zurückführen, im 2. Trimenon sind es 30%. Das Alter der Mutter spielt bei den embryonalen und fetalen Trisomien eine starke Rolle, wobei in den vorliegenden Studien vor allem die Trisomie 16 und Trisomie 22 bei Fehlgeburten nachgewiesen werden konnte. Die Monosomie X ist bei etwa 20% der Aborte im ersten Trimenon zu nennen, Triplodien finden sich bei ca. 15% der Fehlgeburten.

Die Leitlinie der DGGG empfiehlt bei Frauen mit wiederholten Fehlgeburten eine zytogenetische Analyse durchzuführen, die mithilfe einer Chromosomenanalyse beider Partner auch präkonzeptionell erfolgen kann. Die Ergebnisse der Untersuchungen und hieraus notwendige Konsequenzen zur Abortprophylaxe wie beispielsweise eine Präimplantationsdiagnostik sollten im Rahmen einer genetischen Beratung besprochen werden.

Anatomische Faktoren

Angeborene Uterusfehlbildungen zeigen sich nach Auswertung der Literatur in ca. 10% bis 25% der Fälle einer wiederholten Fehlgeburt. Auch erworbene Fehlbildungen wie beispielsweise Myome und Polypen oder das Vorliegen eines bereits erlebten Spätabortes können das Abortrisiko erhöhen. Die Experten unserer neuen Leitlinie empfehlen deshalb bei sich wiederholenden Fehlgeburten und zum Ausschluss anatomischer Faktoren eine Vaginalsonographie und/oder Hysteroskopie durchzuführen.

Mikrobiologische Faktoren

Bakterielle, virale oder parasitäre Infektionen können zu einem vorzeitigen Blasensprung, einem Spätabort oder einer Frühgeburt führen. Allerdings scheint der Zusammenhang zwischen Infektionen und Fehlgeburten nicht wirklich klar zu sein, deshalb empfiehlt die Leitlinie kein generelles Screening auf vaginale Infektionen nach WSA. Die Expertenkommission betont aber, dass gerade bei Frauen mit wiederholten Fehlgeburten oder mehrmaligem Implantationsversagen eine Endometriumbiopsie zum Ausschluss einer chronischen Gebärmutterschleimhautentzündung (Endometritis) sinnvoll sein kann.

Endokrine Faktoren

Eine Schilddrüsendysfunktion, das PCO-Syndrom bzw. polyzystische Ovarien, Adipositas, Hyperandrogenämie und Insulinresistenz werden von der Leitlinie als mögliche endokrine Faktoren wiederholter Fehlgeburten genannt. Deshalb sprechen die Experten eine Empfehlung zur endokrinologischen Abklärung (Bestimmung von TSH, freiem T3, freiem T4 und der Schilddrüsenautoantikörperkonzentrationen) bei WSA aus. Auch eine Bestimmung des BMI und eine anschließende Abklärung eines metabolischen Syndroms wird in der Leitlinie empfohlen.

Psychologische Faktoren

Die Leitlinie sieht eine Verursachung von Fehlgeburten alleine durch psychologische Faktoren als nicht gegeben an. Vielmehr richtet sie den Fokus auf die psychologischen Auswirkungen und intensiven Trauerprozesse nach einer WSA und verweist auf psychosoziale Hilfs- und Unterstützungsangebote zur Verarbeitung.

Immunologische Faktoren

Aufgrund der Heterogenität der vorliegenden Studien kann nicht eindeutig bestimmt werden, welche Wertigkeit einzelne immunologische Parameter bei sich wiederholenden Fehlgeburten haben. Deshalb empfiehlt die Leitlinie kein generelles immunologsches Screening.

Gerinnung

Zahlreiche Studien beschäftigen sich mit den möglichen Zusammenhängen zwischen einer mütterlichen Thrombophilie und sich wiederholenden Fehlgeburten. Die Verfasser unserer Leitlinie kommen nach ausführlicher Diskussion zu dem Ergebnis, dass bei Frauen mit thromboembolischen Risiken eine entsprechende Thrombophiliediagnostik durchgeführt werden sollte.

Herzliche Grüße

Silke

Von |2022-02-14T22:39:19+02:0010. Februar 2022|0 Kommentare

Schwangerschaftsfrühtest: Wie sicher & ab wann testen?

Du steckst in der Warteschleife zwischen Eisprung und deiner nächsten Periode und fragst dich, ob du schon einen Schwangerschaftsfrühtest machen kannst? Oder du hast eine künstliche Befruchtung hinter dich gebracht und hibbelst dem Ergebnis entgegen? Hier erfährst du, wie ein Frühschwangerschaftstest funktioniert, ab wann du ihn anwenden kannst und wie sicher ein Frühtest ist.

Schwangerschaftsfrühtest: Was misst der SST?

Ein Frühschwangerschaftstest misst das Hormon humanes Choriongonadotropin (hCG) in deinem Urin. hCG wird vom Embryo gebildet und ist in deinem Blut und etwas später auch in deinem Urin nachweisbar. Die hCG-Menge im Körper verdoppelt sich ungefähr alle 2 bis 3 Tage und erreicht in der 12. Schwangerschaftswoche ihren Höchstwert.

Meine Empfehlung: 

Clearblue Schwangerschaftstest Frühe Erkennung...
1.057 Bewertungen
Clearblue Schwangerschaftstest Frühe Erkennung...
  • Multipack mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis für mehr Sicherheit: 3 Schwangerschaftstests...
  • Früher testen: Ergebnisse 5 Tage vor Ausbleiben der Periode (4 Tage vor dem Fälligkeitstag der Periode)...

Einnistung in die Gebärmutterschleimhaut

Was passiert in deinem Körper während der Einnistung & welche Rolle spielt das Schwangerschaftshormon hCG dabei? Wichtig ist, dass du verstehst, warum das hCG so wichtig ist:

  • Nach der Befruchtung verschmelzen die beiden Zellkerne von Eizelle und Spermium und es bildet sich ein neuer Chromosomensatz.
  • Die befruchtete Eizelle heißt jetzt Zygote und beginnt sich nach einer Ruhezeit von ca. 30 Stunden zu teilen. Sie befindet sich im Eileiter und bewegt sich langsam in Richtung Gebärmutter voran. Gleichzeitig teilt sie sich weiter. Nach ungefähr 5 Tagen ist sie in der Gebärmutter angekommen. Das Ausschlüpfen des Embryos aus seiner Hülle und die Einnistung stehen kurz bevor.
  • Gleichzeitig nähert der Zyklus sich seinem Ende und die Monatsblutung und damit das Abbluten der Gebärmutterschleimhaut bedrohen die Weiterenwicklung. Um den Erhalt der Gebärmutterschleimhaut zu erreichen, bildet der Embryo deshalb das Schwangerschaftshormon hCG. Dieses stimuliert den Gelbkörper, der mithilfe seines Gelbkörperhormons die Gebärmutterschleimhaut und damit den Embryo vor dem Abbluten schützt.

Meine Empfehlung:

💖Hol Dir hier meine Kinderwunsch Checkliste!

Frühschwangerschaftstest: Wann machen?

Ein Frühschwangerschaftstest ist dann möglich, wenn die Konzentration des Hormons hCG in deinem Urin hoch genug ist. Das bedeutet:

  1. Du benötigst einen Frühtest mit möglichst hoher Sensitivität. Bitte entscheide dich für einen Schwangerschaftstest, der die niedrigste mlU/ml-Zahl aufweist.
  2. Du brauchst eine hCG Tabelle Urin (hier habe ich eine für dich erstellt!), die dir anzeigt, ab welchem Tag nach deinem Eisprung (ES) du ein sicheres Ergebnis deines Schwangerschaftsfrühtests (SST) erwarten kannst.
Schwangerschaftsfrühtest positiv

Positiver Schwangerschaftsfrühtest

Solltest du unsicher sein, wann dein Eisprung stattfindet, kannst du Ovulationstests, einen Zykluscomputer oder einen Zyklustracker einsetzen. Auch ein Basalthermometer mit Bluetooth und App kommt in Frage. Der Eisprung findet 24 bis 36 Stunden nach dem LH Peak statt.

Nützliche Artikel:

Ein Frühschwangerschaftstest misst wie ein normaler Schwangerschaftstest die Konzentration des Hormons hCG in deinem Urin. Allerdings kann er bereits kleinste Mengen des Hormons erfassen. Schwangerschaftsfrühtests starten aber einer Konzentration von 10 mIU/ml HCG im Urin.

Nach Angabe der Hersteller kann ein Frühschwangerschaftstest bereits 4 Tage vor deiner ausbleibenden Menstruation eine Schwangerschaft anzeigen!

Bitte denke daran, dass das Ergebnis umso genauer ist, je später du den Frühtest durchführst.

Das sicherste Ergebnis erhälst du, wenn du erst am Tag deiner zu erwatenden Periode oder einige Tage danach testest! Ein Schwangerschaftstest, der zu früh durchgeführt wird, kann negativ ausfallen, weil die hCG Konzentration im Urin noch zu gering ist, um erfasst zu werden. Eine Schwangerschaft kann trotzdem bestehen!

Deshalb gedulde dich bitte und teste lieber ein oder zwei Tage später als früher!

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Mein bevorzugter Schwangerschaftsfrühtest ist der Clearblue mit einer Empfindlichkeit von 10 miu/ml. Er hat mir immer ein sicheres Ergebnis geliefert.

Clearblue Frühe Erkennung...
367 Bewertungen
Clearblue Frühe Erkennung...
  • Frühschwangerschaftstest mit einer Empfindlichkeit von 10 miu/ml
  • Jetzt bereits 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode testen

Für Vieltesterinnen sind die Frühschwangerschaftstests von MomMed, One Step, Clearbule Easy oder auch von Femometer geeignet.

Schwangerschaftstest (HCG20) mit 20 freien...
11.378 Bewertungen
Schwangerschaftstest (HCG20) mit 20 freien...
  • ZUVERLÄSSIGE ERGEBNISSE - MomMed Schwangerschaftsteststreifen liefern ein zuverlässiges Testergebnis...
  • SCHNELL UND EINFACH ZU BENUTZEN - Mit dem MomMed Home Pregnancy Test Kit können Sie den...
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 3er Pack...
2.271 Bewertungen
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 3er Pack...
  • Schnell und empfindlich: Es kann ein HCG-Wert von nur 12,5 mIU / ml festgestellt werden. Legen Sie die...
  • Früh testen: Sagen Sie Ihre Schwangerschaft bis zu 4 Tage vor Ihrer versäumten Periode voraus. Die...

Ich persönlich habe keine guten Erfahrungen mit den hCG Teststreifen gemacht. Vielleicht habe ich mich zu dusselig angestellt, aber ich hatte immer Probleme mit der Auswertung. Auf der anderen Seite kenne ich viele Frauen, die sehr gut mit diesen Teststäbchen klar kommen. Deshalb probier es einfach aus! Die Teststreifen sind günstig und definitiv einen Versuch wert.

Schwangerschaftsfrühtest mit App

Femometer 25 x Schwangerschaftstest 25 miu/ml...
1.487 Bewertungen
Femometer 25 x Schwangerschaftstest 25 miu/ml...
  • Einfaches Ablesen: Unsere Schwangerschaftsteststreifen sind mit 3,5 mm breiter als andere und erleichtern...
  • Schnelle Ergebnisse:Tauchen Sie den Streifen einfach 10 Sekunden lang in den Urin -- zwei Linien bedeuten...

Wer wie ich mit der Auswertung der Teststreifen kämpft oder einfach möglichst schnell ein sicheres Ergebnis haben möchte, dem kann ich die Femometer Schwangerschaftstests mit App empfehlen.

Tatsächlich erkennt die Femometer App dein Testergebnis automatisch.

Du musst dazu nur deinen Teststreifen für 10 Sekunden in den Urin eintauchen und danach auf einen flachen Untergrund legen. Nach 5 Minuten Wartezeit kannst du das Ergebnis mit der kostenlosen Femometer App ablesen.

Bei mir hat die App einwandfrei funktioniert, ich bin mehr als zufrieden.

Außerdem ist der Preis attraktiv, probiere die Frühtests mit App einfach aus.

Bei dm, in der Apotheke oder online kaufen?

Du kannst einen Schwangerschaftsfrühtest in der Apotheke und in Drogeriemärkten oder aber im Internet kaufen. Frühschwangerschaftstests sind frei verkäuflich, du brauchst dafür kein Rezept. Achte bei deinem Kauf bitte darauf, dass das Verfallsdatum noch nicht überschritten ist.

Anwendung Schwangerschaftsfrühtest

Die Anwendung eines frühen Schwangerschaftstests ist leicht, hier kommen die Schritte:

  • Führe den frühen SST morgens, direkt nach dem Aufstehen durch. Im Morgenurin ist die Menge an hCG immer am größten.
  • Nimm die Schutzkappe des Tests ab und halte sein Testfeld ein paar Sekunden lang in deinen Urinstrahl.  Alternativ kannst du deinen Morgenurin in einem sauberen Glas sammeln und anschließend den Frühtest mit der Spitze voran in den Urin eintauchen.
  • Lege den Test auf einer geraden Fläche ab.

Auswertung

  • Ein Strich: Der Schwangerschaftsfrühtest ist negativ. Du bist nicht schwanger.
  • Zwei Stiche: Der Test ist positiv. Du bist schwanger.
  • Keine Striche: Der Test hat nicht geklappt. Du solltest den Test wiederholen.

Frühschwangerschaftstest negativ, trotzdem schwanger?

Tatsächlich gibt es immer wieder Berichte von Frauen, die trotz negativem Testergebnis schwanger waren. Wenn dich das Thema beschäftigt, habe ich alle Infos zu einem falsch negativen Schwangerschaftstest hier zusammengetragen.

Sollte dein Test negativ sein und bald darauf deine Periode einsetzen, dann nimm es nicht zu schwer!

Ich kenne diese Momente aus eigener Erfahrung nur zu gut und ich weiß, wie hart sie sind. Das Gute ist, dass mit deiner Monatsblutung der nächste Zyklus und damit die nächste Chance schwanger zu werden bereits begonnen hat.

Orakeln mit Ovus

Um möglichst früh zu erfahren, ob du schwanger bist oder nicht, kannst du auch mit Ovulationstests orakeln. Hier kommen alle wichtigen Infos dazu!

Schwangerschaftsfrühtest Erfahrung

Bei Kinderwunsch ist die Wartezeit bis zur nächsten Periode unendlich lang. Man grübelt, zählt die Tage und will eigentlich nur wissen, ob es mit dem Schwanger werden geklappt hat oder nicht.

Mir ging es genauso und ich war ständig am Überlegen, ab wann ich frühestens einen Schwangerschaftstest machen kann, weil ich diese Ungewissheit kaum mehr aushalten konnte.

Ein Frühschwangerschaftstest bietet dir die Möglichkeit bereits vor deinem eigentlichen Zyklusende Gewissheit zu bekommen.

Allerdings bleibt bei den Frühtests immer eine gewisse Unsicherheit bestehen. Wenn du zu früh den Test machst und er negativ ausfällt, kannst du nicht sicher sein, ob das Ergebnis einfach das Resultat des zu frühen Testens ist und du trotzdem schwanger bist oder aber du tatsächlich nicht schwanger bist.

Ich habe am Ende jedes Zyklus wirklich täglich mit mir gerungen, um nicht zu früh zum SST zu greifen. Oft habe ich es geschafft, wenigstens bis zum Vortag meiner Periode zu warten. Die dann durchgeführten Frühtests waren bei mir immer korrekt, dreimal haben sie positiv angezeigt, zweimal konnte ich anschließend eine wunderschöne Schwangerschaft erleben.

Aus dieser Erfahrung heraus kann möchte ich dich um Geduld bitten. Je länger du wartest, desto sicherer und zuverlässiger ist dein Testergebnis! Ein falsches oder unsicheres Ergebnis hilft dir nicht weiter, vielmehr verunsichert es dich nur. Hab etwas Geduld mit dir und deinem Körper. Es lohnt sich!

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich auch interessieren:

Foto: Bigstock.com / © Wavebreak Media Ltd

Von |2022-02-09T21:46:41+02:009. Februar 2022|19 Kommentare

Weißer Ausfluss: Was bedeutet Weißfluss genau?

Heute möchte ich dir alles Wichtige zum Thema weißer Ausfluss aufschreiben. Du kennst bestimmt den weißen, manchmal eher dünnen und dann wieder eher cremigen und klebrigen Scheidenausfluss von Dir selbst. Was hat dieser weißer Ausfluss zu bedeuten und warum verändert er sich im Laufe Deines Zyklus? Macht es einen Unterschied, ob du ihn vor oder nach der Periode oder um den Eisprung herum entdeckst? Und was bedeutet der Weißfluss im Hinblick auf eine potentielle Schwangerschaft?

Ausfluss: Begriffsklärung

Erstmal ist es wichtig, dass wir die Begriffe klären, denn es gibt verschiedene Arten von Ausfluss:

Normaler Scheidenausfluss

Normaler Scheidenausfluss, auch als Weißfluss, Leukorrhoe oder als Fluor vaginalis bezeichnet, begleitet jede Frau von der Pubertät bis zu den Wechseljahren. Die Menge kann von Frau zu Frau stark variieren, bis zu einem Teelöffel voll Leukorrhoe pro Tag ist tatsächlich ganz normal.

Der normale Ausfluss ist milchig-weiß, dünn bis cremig und geruchsneutral. Rund um den Eisprung verändert sich die Menge, die Farbe und die Konsistenz des Ausflusses. Der Zervixschleim wird flüssiger, transparent und spinnbar und zeigt damit die fruchtbaren Tage der Frau an.

Nützliche Artikel:

Wässriger Ausfluss bei sexueller Erregung

Die sogenannte vaginale Lubrikation ((lateinisch für „schlüpfrig machen“) dient als natürliches Gleitmittel beim Sex.  Sie ist ebenfalls ganz normal und entsteht dadurch, dass die Bartholinschen und Skeneschen Drüsen am Scheideneingang eine Gleitflüssigkeit produzieren. Neben der zusätzlichen Befeuchtung der Scheide hilft die Lubrikation den Spermien dabei schneller in Richtung Eileiter schwimmen zu können.

💖Hol Dir hier meine Kinderwunsch Checkliste!

Krankhafter Ausfluss

Ein krankhafter Ausfluss liegt dann vor, wenn er z.B. mit Juckreiz, üblem Geruch, Fieber, Brennen beim Wasserlassen oder Schmerzen beim Sex verbunden ist.

Die Ursache für diesen veränderten Ausfluss kann häufig eine vaginale Pilzinfektion (Scheidenpilz) oder eine bakterielle Infektion (z.B. Chlamydien-Infektion, Gonokokken) sein, aber auch eine Infektion mit Viren (z.B. Genitalherpes, HPV-Infektion) oder eine andere Erkrankung kann dafür in Frage kommen.

Bitte nimm unbedingt Kontakt zu deinem Frauenarzt auf, um der Ursache für diesen krankhaften Ausfluss auf den Grund zu gehen.

Nützliche Artikel:

Woraus besteht weißer Ausfluss?

Weißer Ausfluss wird von Drüsen der Vaginalschleimhaut produziert und enthält Milchsäurebakterien. Diese erzeugen durch die Vergärung von Zucker zu Milchsäure ein leicht saures Scheidenmilieu (pH-Wert von 3,8-4,2), das ideal dafür geeignet ist, um schädliche Eindringlinge wie Pilze und Bakterien abzuwehren.

Das saure Scheidenmilieu kann aber nicht nur Krankheitserreger aufhalten. Je nach Zyklusphase verhindert der Ausfluss auch, dass Spermien  an den nicht fruchtbaren Tagen in die Gebärmutter gelangen.

Weiterhin enthält der Weißfluss alte und abgestorbene Zellen der Schleimhaut und Schleim aus dem Gebärmutterhals.  Neben der wichtigen Schutzfunktion gegen Infektionen dient er der Reinigung und konstanten Feuchthaltung der Vaginalschleimhäute.

Weißfluss: Schwanger oder Periode?

Eine Veränderung oder Zunahme des Scheidenausflusses ist kein sicherer Indikator für eine Schwangerschaft!

Bitte schließe nicht von der Zunahme des Weißflusses am Zyklusende auf eine Schwangerschaft. Denn der vermehrte weiße Ausfluss tritt bei vielen schwangeren Frauen erst gegen Ende des 1. Trimesters oder sogar erst zu Beginn des 2. Trimesters auf und damit lange Zeit nachdem du mit einem Schwangerschaftstest positiv getestet hast. Vermehrter Ausfluss ist also kein sicheres Anzeichen einer Schwangerschaft!

Eine zuverlässige Zervixschleimauswertung liefert dir übrigens cyclotest mySense!

Weißer Ausfluss in der Schwangerschaft

Viele Frauen erleben einen Zunahme an weißem Ausfluss in der Frühschwangerschaft. Diese Zunahme  der Leukorrhoe hat mit den hormonellen Veränderungen im Körper zu tun.

Der Ausfluss ist milchig weiß und kann von seiner Konsistenz sowohl dünn als auch dickflüssig und schleimig sein.

Verstärkter Ausfluss bei Schwangeren ist normal und meistens kein Grund zur Sorge. Solltest du aber Symptome wie Juckreiz, unangenehmer Geruch oder Fieber haben, stelle dich bitte bei deinem Frauenarzt vor. Denn auch in der Schwangerschaft kannst du eine Scheideninfektion bekommen, die behandelt werden sollte!

Weißer Ausfluss vor der Periode

Weißer und häufig eher dickflüssiger oder cremiger Ausfluss kommt gerade kurz vor der Periode häufig vor. So lange du keine anderen Symptome wie z.B. üblen Geruch, Juckreiz, Schmerzen oder Fieber hast, gehört er zu deinem normalen Zyklus dazu.

Bitte denke daran, dass der Ausfluss kurz vor der Periode auch die Funktion hat, Spermien daran zu hindern ihren Weg durch den Gebärmutterhals Richtung Eileiter anzutreten.

Kurz vor der Periode bist du nicht fruchtbar, d.h. es gibt kein befruchtungsfähiges Ei und damit keinen Grund für deinen Körper Spermien auf ihrem Weg aktiv zu unterstützen. Im Gegenteil: Es ist wichtig, dich vor Eindringlingen jeglicher Art zu schützen und der cremig weiße, manchmal auch klebrige Ausfluss vor der Periode kommt genau dieser Aufgabe nach.

Zervixschleim nach der Periode

Direkt nach der Periode haben viele Frauen kaum oder nur ganz wenig Ausfluss. Dieses eher trockene Gefühl verwandelt sich allerdings nach einigen Tagen und der Ausfluss ist wieder in Form eines dicklichen, cremigen und manchmal sogar klumpigen oder klebrigen Zervixschleims sichtbar.

Ausfluss vor dem Eisprung

Der dickflüssige und klebrige Weißfluss blockiert während der unfruchtbaren Tage vor und nach der Periode das Weiterschwimmen der Spermien.

Während der fruchtbaren Tage kommt dem Ausfluss jedoch genau die entgegengesetzte Aufgabe dazu: Dein Zervixschleim soll nun die Lebensdauer der Spermien verlängern und ihre Reise Richtung Eileiter und damit zur Eizelle begünstigen.

Dazu verändert sich der Ausfluss: Er ist nicht länger weiß und dickflüssig, sondern flüssiger, glasig und dehnbar. Dein Zervixschleim sieht in deinem Fruchtbarkeitsfenster wie das Eiweiß eines Hühnereis aus. Der Schleim ist spinnbar und zieht zwischen den Fingern Fäden.

Wenn du schwanger werden möchtest, nutze diese Zeit für Sex und damit den Zervixschleim als sicheres Eisprungzeichen!

Cremiger, weißer Ausfluss nach dem Eisprung

Sobald der Eisprung vorbei ist verändert sich dein Ausfluss sofort wieder: Das Progesteron der 2. Zyklushälfte sorgt dafür, dass deine Vaginaldrüsen weniger Flüssigkeit produzieren und damit der Scheidenausfluss wieder dickflüssiger und cremig und klebrig weiß wird.

Bei Fragen melde dich gerne.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Von |2022-02-09T20:59:06+02:009. Februar 2022|12 Kommentare

breathe ilo Rabatt Gutscheincode: 30€ sparen!

Hol dir den breathe ilo Rabatt Gutscheincode KINDESHALB19 und spare 30€  beim Kauf des breathe ilo Zyklustrackers. Denn mit dem Rabatt Gutscheincode kannst du breathe ilo im Online-Shop des Herstellers billiger bestellen und so bares Geld sparen.

breathe ilo: 30 Euro Rabatt Gutscheincode

breathe ilo Rabatt Gutschein*

breathe ilo mit 30 € Rabatt bestellen. Gutscheincode: KINDESHALB19
Rabattcode hier einlösen!

Was ist breathe ilo?

breathe ilo ist ein Zykluscomputer, der über deinen Atem die fruchtbaren Tage in Echtzeit bestimmen kann. Du musst dazu nur 1 Minute pro Tag in deinen breathe ilo Fruchtbarkeitstracker hineinatmen.

Der CO2 Gehalt in deinem Atem wird von breathe ilo ausgewertet und du bekommst die Ergebnisse direkt auf dein Smartphone. So weißt du jederzeit, wann der beste Zeitpunkt ist Sex zu haben und eine Schwangerschaft am wahrscheinlichsten ist.

Warum breathe ilo kaufen?

breathe ilo revolutioniert den Femtech Markt, denn der Zyklustracker bestimmt die fruchtbaren Tage durch einen Analyse deiner Atemluft. Das morgendliche Messen der Basaltemperatur entfällt, du musst nur einmal pro Tag in das Gerät hineinatmen.

Einfacher geht es kaum!

Zudem gibt es kein fest vorgeschriebens Messzeitfenster, du kannst frei wählen, wann du den Atemtest durchführen möchtest. Die Messdauer selbst beträgt nur eine Minute, deine Daten werden automatisch via Bluetooth vom Gerät auf die kostenlose breathe ilo App übertragen.

Die App wertet für dich aus und stellt dir das Ergebnis sofort zur Verfügung! Damit weißt du jederzeit, ob du gerade fruchtbar bist oder nicht.

breathe ilo im Fernsehen

Wenn du dir einen näheren Eindruck von breathe ilo und dem Team dahinter verschaffen willst, kann ich dir die unten aufgeführten Fernsehaufzeichnungen empfehlen. Weiterhin findest du auf der Webseite und auf den Social Media Kanälen des Unternehmens viele nützliche Hinweise.

Bei Fragen zu breathe ilo oder dem Rabatt Gutscheincode melde dich gerne.

Herzliche Grüße

Silke

Von |2022-02-08T23:03:57+02:008. Februar 2022|2 Kommentare

Schwangerschaftstest dm, Rossmann oder in der Apotheke kaufen?

Schwangerschaftstest dm, Rossman, Müller, Rewe, aus der Apotheke oder online – wo solltest du kaufen? Die Auswahl ist riesig, doch welcher Schwangerschaftstest liefert dir ein sicheres Ergebnis? Ich habe für dich alle wichtigen Infos zusammengestellt.

Wie funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Alle Schwangerschaftstests (auch die Frühschwangerschaftstests) funktionieren auf die gleiche Weise. Denn jeder Schwangerschaftstest miss das Schwangerschaftshormon hCG in deinem Urin.

hCG (Humanes Choriongonadotropin) wird von einem Teil der Plazenta gebildet und ein kontinuierlicher hCG Anstieg in deinem Blut oder Urin ist damit ein sicherer Beweis für das Vorliegen einer Schwangerschaft. Bitte beachte hierzu auch meine hCG Tabelle, die dir zeigt, an welchem Tag nach dem Eisprung welche hCG Konzentration vorliegen sollte und ab wann ein Schwangerschaftstest sinnvoll ist:

Durchführung

Ein Schwangerschaftstest ist sehr einfach durchzuführen: Du tauchst den Test in ein Gefäß mit Urin, dadurch kann das Schwangerschaftshormon hCG die Membran auf dem Testbereich deines Tests erreichen. Dein Schwangerschaftstest aktiviert die Farbe, das Kreuz, den Streifen oder die digitale Anzeige „schwanger“ (je nach Testmodell und Herstellerfirma) und du kannst das Ergebnis ablesen.

Ist kein oder zu wenig hCG im Urin vorhanden, bleibt der Test negativ. Bei vielen Schwangerschaftstests gibt es neben dem Ergebnisfeld einen weiteren Kontrollstreifen, der die Funktionsfähigkeit des Tests anzeigt.

Schwangerschaftstest dm, Müller, Rossmann: Erfahrung

Sucht man im Internet nach Erfahrungen anderer Frauen mit einem Schwangerschaftstest von dm, Rossmann, Müller, Rewe oder einem Online Shop, dann merkt man schnell, dass die Erfahrungen gar nicht so  unterschiedlich sind. Ich habe viele Erfahrungsberichte  gesammelt und ausgewertet. Meine Auswertung ergab zwei Gruppen von Frauen, deren Testverhalten bei den Schwangerschaftstests sehr ähnlich sind:

Frauen mit Wunsch nach Eindeutigkeit des Schwangerschaftstests

Die erste Gruppe von Frauen legte sehr großen Wert auf die Zuverlässigkeit und Eindeutigkeit des Testergebnisses. Die Wahl dieser Frauen fällt fast immer auf den Clearblue digital.

5 x One+Step ultraempfindlicher...
2.988 Bewertungen
5 x One+Step ultraempfindlicher...
  • Vorteilspack - 7 Schwangerschaftstests Frühtests - So genau wie der Schwangerschaft Test beim Arzt.
  • Die One+Step Frühschwangerschaftstests sind Markenprodukte aus dem Fachhandel. Durch ihre hohe...

Grund hierfür ist, dass dieser Schwangerschaftstest sein Ergebnis in digitaler Form anzeigt. Das bedeutet, du muss nicht erst den 2. Strich auf dem Schwangerschaftstest suchen oder gar raten, ob es diesen Strich nun wirklich gibt oder nicht. Das Ergebnis wird dir klar und eindeutig angezeigt. Die vielen guten Kundenbewertungen sprechen für sich.

💖 Hol Dir meine Kinderwunsch Checkliste hier!

Leider ist der Clearblue digital relativ teuer. Dafür bekommt man aber einen sehr guten und zuverlässigen Test. Meistens sind größere Pakete mit mehreren Tests billiger. Bitte vergleiche die Angebote.

Seit einiger Zeit gibt es auch  Schwangerschaftstests mit App, die das Testergebnis mithilfe einer kostenlosen App automatisch auswerten.

Der Preis dieser Frühtests ist super attraktiv und ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht! Aber auch die Schwangerschaftstest ohne App und ohne digitaler Anzeige funktionieren gut und zuverlässig.

Femometer 25 x Schwangerschaftstest 25 miu/ml...
1.487 Bewertungen
Femometer 25 x Schwangerschaftstest 25 miu/ml...
  • Einfaches Ablesen: Unsere Schwangerschaftsteststreifen sind mit 3,5 mm breiter als andere und erleichtern...
  • Schnelle Ergebnisse:Tauchen Sie den Streifen einfach 10 Sekunden lang in den Urin -- zwei Linien bedeuten...
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
373 Bewertungen
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
  • Mehr als 99% Genauigkeit bei der Erkennung Ihrer Schwangerschaft mit hoher Empfindlichkeit, 10 mIu/ml.
  • Schnelle Reaktion: Prognostizieren Sie eine Schwangerschaft bis zu 6 Tage vor der versäumten Periode.

Vieltesterinnen

Sehr viele Frauen mit Kinderwunsch sind Vieltesterinnen. Sie testen jeden Zyklus ab dem 8. oder 9. Tag nach dem Eisprung oder der Punktion. Da für Vieltesterinnen der Clearblue Digital auf die Dauer zu teuer wäre, benutzen diese Frauen günstigere Tests wie den One Step Schwangerschaftstest, den Geratherm oder den Clearblue Easy. 

50 x One+Step Blue Line Schwangerschaftstest -...
713 Bewertungen
50 x One+Step Blue Line Schwangerschaftstest -...
  • Die One+Step Frühschwangerschaftstests sind Markenprodukte aus dem Fachhandel. Durch ihre hohe...
  • Die hohe Empfindlichkeit von 10 miu/ml ermöglicht einen frühen Testzeitpunkt. Mit einer Messgenauigkeit...
GERATHERM early detect Schwangerschaftstest 3er...
1.229 Bewertungen
GERATHERM early detect Schwangerschaftstest 3er...
  • SCHNELLTEST FÜR FRÜHZEITIGE KLARHEIT – Der zu 99 % sichere Schwangerschaftsfrühtest, wenn Sie...
  • SICHERES ERGEBNIS – Der Schwangerschaftstest early detect von Geratherm liefert ein über 99% sicheres...

Teilweise entsteht der höhere Preis aber auch dadurch, dass sich deutlich mehr Teststreifen in der Packung befinden.

So enthält beispielsweise die Packung von One Step 50 Testsreifen!

Orakeln mit Ovulationstests

Unter den Vieltesterinnen gibt es eine Gruppe, die für ihre Tests nicht einen Schwangerschaftstest, sondern einen Ovulationstest verwenden.

Zum Orakeln benötigt man Ovulationstests wie beispielsweise die Ovus von One Step oder von David. Allerdings gibt es die Ovulationstests in unterschiedlichen Teststärken und es stellt sich die Frage, welche  Sensitivität für dich geeignet ist.

In der folgenden Übersicht findest du Anbieter von Teststreifen in den Teststärken 10 mIU/ml, 20 mIU/ml, 25 mIU/ml  und 30 mIU/ml.

 ProduktDavid 50 x Ovulationstest Streifen 10miu/ml LH...50 x David Ovulationstest Streifen 20 miu/ml LH...SD-One Step LH Ovulationstest 30 mIU/ml - 50...
Teststärke

50 x Ovulationstest 10 mIU/ml

50 x Ovulationstest 20MIU/ml 

30 x Ovulationstest 25MIU/ml

50 x Ovulationstest hlH 30 mIU/ml

Bewertung 
Preis15,95 €Preis nicht verfügbar14,90 €
Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*

*Alle Angaben ohne Gewähr

Wichtig zu wissen:

Die Ovus benutzt man beim Orakeln nicht in der Zyklusmitte zur Bestimmung des Eisprungs, sondern am Zyklusende ab Eisprung + 8 Tage. Da das Hormon LH dem Schwangerschaftshormon hCG chemisch sehr ähnlich ist, sollte ein Ovulationstest auch bei einer Schwangerschaft anschlagen. Leider gibt es keine wissenschaftlichen Studien über die Zuverlässigkeit dieser „Orakelmethode“. Wer das erste Mal orakelt sollte berücksichtigen, dass eine letzte Gewissheit nur durch einen Schwangerschaftstest gegeben ist.

Meine Empfehlung : Schwangerschaftsest dm, Müller, aus der Apotheke & online?

Ich will dir gerne meine Erfahrungen weitergeben. Ich habe im Laufe der Zeit sehr viele verschiedene Schwangerschaftstests ausprobiert.

Letztendlich hat sich bei mir die Erkenntnis durchgesetzt, dass ich mit etwas teureren Schwangerschaftstests besser bedient bin.

Da ich selbst immer wieder Schwierigkeiten hatte, die Teststäbchen der einfachen Schwangerschaftstests richtig auszuwerten, bin ich auf digitale Schwangerschaftstests umgestiegen. 

Diese Entscheidung ist und bleibt aber sehr individuell und ich kenne viele Frauen, die mit den Streifentests sehr gut klar kommen.

Deshalb frage dich, wie oft du im Zyklus testen willst und wie viel Geld du dafür ausgeben möchtest. Je nachdem wie deine Antwort ausfällt, kannst du dich für einen billigeren Schwangerschafts- oder Ovulationstests oder aber für einen digitalen Schwangerschaftstest mit und ohne App entscheiden.

Wichtig für ein richtiges Ergebnis ist:

  • Die richtige Anwendung des Schwangerschaftstests, wie in der Packungsbeilage beschrieben.
  • Die Sensitivität des Tests, d.h. ab welcher Konzentration von hCG der Test messen kann. Die Info findest du auf der Packung.
  • Die Funktionalität des Schwangerschaftstests, d.h. er muss funktionsfähig sein und das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte nicht überschritten sein.
  • Dein Wissen um deinen Zyklus  und wann deine nächste Monatsblutung einsetzen sollte.

Schwangerschaftstest: Wo kaufen?

Die meisten Drogerien wie dm oder Müller, viele Supermärkte und Apotheken, aber auch große und kleine Online Shops im Internet verkaufen Schwangerschaftstests rezeptfrei. Bei Amazon gibt es oft sehr günstige Angebote, bei denen man Packungen mit mehreren Tests oder Kombipakete (Ovulationstests + Schwangerschaftstests) kaufen kann.

ProduktDavid 30 Ovulationstest 10miu/ml + 5...25 Ovualtionstests und 5 Schwangerschaftstests mit...30 x One+Step Ovulationstest 20 mIu/ml + 5 x...One+Step Kombipaket 50 Ovulationstests und 20...
Teststärke

30 Ovus 10miu/ml &

5 SST Streifen

25 Ovus 20miu/ml &

5 SST Streifen

30 Ovus 20miu/ml &

5 SST Streifen

50 Ovus 20miu/ml &

20 SST Streifen

Preis12,95 €6,45 €Preis nicht verfügbar15,95 €
Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*Zum Angebot*

*Alle Angaben ohne Gewähr

Schwangerschaftstest: Kosten

Die Kosten hängen sehr stark von der jeweiligen Marke ab und davon wie viele Schwangerschaftstests in der Box enthalten sind. Schau dir die Bewertungen und Preise an und treffe dann eine Entscheidung. Du kannst natürlich auch in deinem dm, Müller oder Rossmann vor Ort kaufen.

Zuverlässigkeit von Schwangerschaftstests für zu Hause

Nimm dir bitte Zeit für den Beipackzettel!

Die Sicherheit des Testergebnisses ist nur dann gegeben,  wenn du die Anwendungsempfehlungen einhältst, die im Beipackzettel beschrieben ist.

Teste nicht zu früh!

Am sichersten funktioniert ein Schwangerschaftstest dm oder von einer anderen Marke dann, wenn du erst nach dem Ausbleiben deiner Monatsblutung den Urintest durchführst. 

Dazu muss du wissen, wo du gerade in deinem Zyklus stehst, wann deine letzte Periode war und wie lange deine Zyklen im Durchschnitt sind. 

Versichere dich bitte auch, ab welcher hCG Konzentration dein Test sicher funktioniert und ab welchem Tag im Zyklus die Herstellerfirma ein Testen empfiehlt.

Schwangerschaftest: Ab wann?

Wenn du ein sicheres Ergebnis haben möchtest, solltest du mindestens bis zum Tag deiner nächsten Periode warten und dann einen Test durchführen.

Je länger du mit dem Testen wartest, desto sicherer kannst du dir sein, dass der Test das richtige Ergebnis anzeigt.

Es gibt falsch negative und falsch positive Testergebnisse. Solltest du ein negatives Testergebnis erhalten, ist es sinnvoll einige Tage später nochmal zu testen. Dies gilt insbesondere dann, wenn deine Periode nicht einsetzt. 

Wenn du nicht warten möchtest, vereinbare bitte einen Termin bei deinem Frauenarzt. Manchmal verzögert sich die Periode aus anderen Gründen und dein Frauenarzt kann dir hier fachkundig weiterhelfen.

Ich wünsche dir eine gute Wahl und hoffe, dass du das Ergebnis erhältst, das du dir erhoffst!

Herzliche Grüße

Silke

Weiterführende Artikel:

Von |2022-02-09T22:58:52+02:007. Februar 2022|16 Kommentare

Einnistungsschmerz: Symptome der Einnistung

Wie fühlt sich die Einnistung an und gibt es den Einnistungsschmerz wirklich? Wann, wo genau und wie lange tritt dieser Schmerz auf? In diesem Artikel findest du alle wichtigen Antworten auf deine Fragen.

Kann man die Einnistung spüren?

Nach Sichtung der Literatur und einer Umfrage unter sehr vielen Frauen zum Thema Einnistungsschmerz kann ich diese Frage nicht eindeutig mit ja oder nein beantworten.

Viele Frauen haben mir zurückgemeldet, dass sie die Einnistung gespürt haben, gleichzeitig gibt es mindestens genauso viele Stimmen, die nichts bemerkt haben. Interessanterweise sprechen auch Ärzte vom sogenannten Nidationsschmerz, betonen aber auch, dass diese Schmerzen bei der Einnistung nicht wissenschaftlich bewiesen sind.

Ich möchte dir im Folgenden alle Ergebnisse zusammengefasst vorstellen. Bitte

💖 Meine Kinderwunsch Checkliste zum Download findest Du hier!

Nützliche Artikel:

Wie fühlt sich der Einnistungsschmerz an?

Bei meiner Recherche bin ich auf sehr unterschiedliche Erfahrungsberichte gestoßen.

Oft wird der Einnistungsschmerz als sehr leichter Schmerz, als ein Ziehen, Ziepen oder Piksen im Unterleib oder im Bereich der Gebärmutter beschrieben.

Der Begriff Schmerz wirkt deshalb auch etwas übertrieben, denn das Ziehen und Piksen wird häufig als weniger schmerzhaft als das Ziehen vor und während der Monatsblutung beschrieben.

Als weitere Symptome werden leichter Schwindel, Übelkeit oder ein größeres Hungergefühl erwähnt. Auch ein starkes Spannungsgefühl in den Brüsten, ein metallischer Geschmack im Mund sowie Kopfschmerzen werden beschrieben.

Andere Frauen erzählen, dass sie die Einnistung nicht bemerkt haben und auch nicht an einen Einnistungsschmerz als Symptom der Einnistung glauben.

Grund für diese Zweifel ist die Tatsache, dass der Embryo zum Zeitpunkt der Einnistung nur ungefähr so groß wie ein Stecknadelkopf ist. Es fällt schwer sich vorzustellen, dass dieser winzige Embryo ein Schmerzgefühl hervorrufen kann.

Schließlich gibt es Frauen, die das Ziehen im Unterbauch nicht als frühes Schwangerschaftsanzeichen, sondern als frühes Symptom der sich ankündigenden Monatsblutung deuten.

Wie lange dauert der Einnistungsschmerz?

Die Dauer des Einnistungsschmerzes wird von wenigen Minuten bis hin zu einigen Tagen beschrieben.

Ein sehr leichter Schmerz wäre während der Einnistung nachvollziehbar, da es zu einer winzigen Verletzung kommt, wenn der Embryo an die Gebärmutterwand andockt.

Die Einnistung selbst kann 1 bis 3 Tage dauern.

Wo du ihn spürst: Rechts oder links?

Wo genau in deinem Körper kannst du den Einnistungsschmerz spüren?

Meine Sichtung der Erfahrungsberichte hat ergeben, dass es hierzu unterschiedliche Erfahrungen gibt. Die meisten Frauen erzählen von einem Ziehen und Ziepen neben dem Bauchnabel oder in der Leiste entweder auf der rechten oder linken Unterbauchseite.

Wann du ihn spürst

Es ist wichtig, dass du weißt, dass nicht alle Frauen einen Einnistungsschmerz spüren. Wenn du also nichts spürst, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass gerade keine Einnistung in deinem Körper passiert.

Solltest du ein Ziehen spüren, kann es sich um einen Einnistungsschmerz handeln, wenn der Schmerz zwischen dem 4. und 7. Tag nach dem Eisprung auftritt.

Tritt der Schmerz früher auf, handelt es sich vermutlich eher um Eisprungschmerzen, die auch als sogenannter Mittelschmerz bekannt sind.

Einnistungsschmerzen wie Regelschmerzen?

Die Beschwerden des Nidationsschmerzes lassen sich kaum von prämenstruellen Syndrom (PMS) unterscheiden.

Schmerzen kurz vor der Periode deuten eher auf Regelschmerzen hin und sind oftmals deutlich stärker als der Einnistungsschmerz.

Auch sind Regelschmerzen oft über den ganzen Bauchraum verteilt und weniger punktuell auf einer Seite des Unterbauches zu finden. 

Leider wirst du erst im Nachgang sagen können, was deine Symptome bedeutet haben. Starke und lang anhaltende Schmerzen sollten unbedingt von deinem Frauenarzt abgeklärt werden.

Tipp: Du kannst Mit Ovus, einem Basalthermometer oder Ava den Eisprung bestimmen!

Einnistungsblutung

Es finden sich viele Erfahrungsberichte im Netz, die von einer sehr schwachen und hellen Blutung berichten.

Diese Einnistungsblutung erscheint oftmals nur als kleiner Fleck in der Unterwäsche.

Solltest du starke und anhaltende Schmerzen haben, handelt es sich sehr wahrscheinlich um prämenstruelle Beschwerden  oder um ein anderes gesundheitliches Problem. Bitte suche deinen Frauenarzt auf!

Was bedeutet Einnistung genau?

Als Einnistung wird der Vorgang beschrieben, bei dem sich der Embryo nach dem Schlüpfen aus der Eizellhülle an die Gebärmutterschleimhaut ankoppelt und die embryonalen Zellen in die Gebärmutterschleimhaut eindringen.

Diese Einnistung ist nur zwischen dem 5. bis 10. Tag der Gelbkörperphase (Implantationsfenster) möglich.

Der Embryo erreicht um den 5. Entwicklungstag nach der Befruchtung die Gebärmutterhöhle und nimmt über sogenannte Botenstoffe Kontakt zur Gebärmutter auf.

Man spricht hier vom sogenannten embryo-maternalen Dialog, da die Gebärmutter ebenfalls durch Botenstoffe antwortet.

Eines dieser Botenstoffe ist das Schwangerschaftshormon hCG, welches du bei einem Schwangerschaftstest misst. Die in die Schleimhaut eingedrungenen embryonalen Zellen bilden die Plazenta, die den Embryo während der Schwangerschaft ernährt.

Die Implantation des geschlüpften Embryos ist ein so komplexer Vorgang, dass er bis heute nicht vollständig verstanden wird.

Das erklärt auch, warum die Einnistung nicht immer klappt und die Monatsblutung einsetzt. Nicht jeder Embryo schafft es sich erfolgreich in die Gebärmutterschleimhaut einzunisten.

Und leider hat auch nicht jeder eingenistete Embryo die Potenz sich zu einem Baby zu entwickeln. Manchmal tritt die Periode etwas verzögert ein und zeigt auf diese Weise an, dass es diesmal nicht geklappt hat.

Bei anderen Paaren kommt es zur Fehlgeburt und damit zu der schmerzhaften Erkenntnis, dass das Baby nicht lebensfähig war.

Wann findet die Einnistung statt?

Um diese Frage zu beantworten, ist es sinnvoll kurz die Zusammenhänge rund um den Eisprung, die Empfängnis und die Einnistung zu wiederholen.

Als Einnistung oder auch Nidation (aus dem Lateinschen „nidus“ = Nest) wird das Andocken und Einwachsen des geschlüpften Embryos in die Gebärmutterschleimhaut bezeichnet. Die Nidation findet 5 bis 6 Tage nach der Befruchtung der Eizelle statt.

Vor der Nidation sind folgende Schritte notwendig:

  • Eisprung und ungeschützter Sex während deiner fruchtbaren Tage (5 Tage vor bis 24 Stunden nach dem Eisprung).
  • Die befruchtete Eizelle braucht mehrere Tage, um vom Eileiter in Richtung Gebärmutter zu wandern.
  • Während ihrer Reise teilt sie sich. Sie heißt nun Blastozyste.
  • In der Gebärmutter angekommen sucht sich die Blastozyste die Stelle aus, an der sie sich einnisten wird.
  • Die Einnistung selbst findet etwa 5 bis 6 Tage nach dem Eisprung statt.

Die zeitliche Abfolge vom Eisprung bis zur Einnistung sieht so aus:

  • Befruchtung der Eizelle durch die Samenzelle nach dem Eisprung.
  • Reise der Blastozyste in die Gebärmutter.
  • Implantation in die Gebärmutterschleimhaut.
  • Bildung des Schwangerschaftshormons hCG, welches von einem Schwangerschaftstest erfasst werden kann.

Einen Schwangerschaftstest kannst du  zu Hause mit Hilfe eines Schwangerschaftsfrühtests aus einem Online Shop oder aus der Drogerie durchführen. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl, der Vergleich lohnt sich hier!

Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
373 Bewertungen
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
  • Mehr als 99% Genauigkeit bei der Erkennung Ihrer Schwangerschaft mit hoher Empfindlichkeit, 10 mIu/ml.
  • Schnelle Reaktion: Prognostizieren Sie eine Schwangerschaft bis zu 6 Tage vor der versäumten Periode.

Kann man die Einnistung fördern?

Im Internet kursieren viele Tipps, wie man die Einnistung fördern kann. Du wirst schnell merken, dass sich einige Tipps sinnvoll anhören, andere hingegen widersprüchlich wirken.

  • Keinen Alkohol
  • Kein Nikotin
  • Ruhig ein Glas Rotwein am Abend
  • Keinen Kaffee trinken
  • Ein bis zwei Tassen Kaffee am Tag ist ok
  • Nicht Fahrrad fahren
  • Keinen Sport
  • Sport in Maßen
  • Keine heißen Wannenbäder
  • Keine Sauna
  • Kein Geschlechtsverkehr
  • Geschlechtsverkehr kann die Einnistung fördern
  • Nicht ins Schwitzen kommen (wobei ist offenbar unwichtig!)
  • Nicht arbeiten
  • Arbeiten gehen, um nicht ständig in sich hinein zu hören oder sich zu Tode zu langweilen
  • Nicht an die mögliche Schwangerschaft denken
  • Keine schweren Lasten tragen
  • Mindestens 2 Liter am Tag trinken
  • Keine Treppen steigen
  • Beim Toilettengang nicht pressen
  • Kein Handy in Beckennähe
  • Keine Chips, Pommes, Cornflakes etc.( Acrylamid)

Aus dieser Liste wird schnell klar, dass es viele Mythen rund um das Thema Einnistung gibt.

Aus meiner Sicht resultieren diese daraus, dass wir bis heute nicht komplett verstehen, was genau während der Einnistung passiert.

Manche Tipps sind sinnvoll (nicht rauchen, kein Alkohol, gesunde Ernährung), andere sind oft nur mündlich überlieferte Einnistungstipps, die mir fragwürdig und manchmal nicht nachvollziehbar erscheinen.

Warum soll eine Frau beispielsweise in der 2. Zyklushälfte nicht arbeiten gehen, solange sie keine körperlich extrem schwere Arbeit zu tun hat?

Es wird hier gerne mit dem Thema Stress argumentiert. Allerdings stellt sich die Frage, ob ein zu Hause bleiben sich nicht als die deutlich stressvollere Alternative entpuppt, da man das eigene Gedankenkarussell aufgrund fehlender Ablenkung gar nicht mehr stoppen kann.

Warum soll eine Frau keine Treppen steigen oder nicht ins Schwitzen kommen? Manche Tipps wirken schon fast grotesk und es drängt sich der Gedanke auf, dass die Menschheit wohl schon lange ausgestorben wäre, wenn solche Verhaltensweisen die Einnistung negativ beeinflussen würden.

Deshalb prüfe genau, ob du das, was du hörst und liest wirklich glauben willst!

Mein Tipp zur Förderung der Einnistung

Versuche, alles etwas ruhiger und gelassener anzugehen, Stress und Hektik in deinem Alltag zu reduzieren.

Gönne dir Entspannungszeiten und suche nach Freizeitaktivitäten, die dir seelisch und körperlich gut tun.

Versorge deinen Körper mit allem, was er für eine Schwangerschaft benötigt. Ich denke hierbei z.B. an Folsäure. Ein Mangel an Folsäure kann zu sogenannten Neuralrohr-Defekten beim Baby führen.

Weiterhin habe ich Dir hier Tipps zum Thema Gebärmutterschleimhaut aufbauen zusammengetragen.

Ich wünsche dir von Herzen viel Glück und hoffe, dass du bald schwanger wirst!

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema Einnistungsschmerz

  • H.-E. Stegner: Pathologie der weiblichen Genitalorgane II: Pathologie der Ovarien und Eileiter, Springer, Heidelberg 2013.
  • Keith L. Moore, T. Vidhya N. Persaud: Embryologie: Entwicklungsstadien, Frühentwicklung, Organogenese, Klinik. 5. Auflage. Urban & Fischer, München 2007, S. 123.
  • T. Sadler: Medizinische Embryologie. 10. Auflage. Thieme, Stuttgart 2003, S. 25–44.
  • F. Kainer: Das große Buch zur Schwangerschaft: Umfassender Rat für jede Woche. Gräfe und Unzer, 2009.

Das könnte dich auch interessieren:

Foto: ©  Maniki / Bigstockphoto.com

Von |2022-02-10T04:27:20+02:005. Februar 2022|41 Kommentare
Nach oben