-Fruchtbare Tage

Fruchtbarkeitsrechner & wie du wirklich schneller schwanger wirst

Du suchst einen Fruchtbarkeitsrechner, der dir deine fruchtbaren Tage zuverlässig anzeigt? Einen dieser ganz einfachen Zyklusrechner, bei dem man durch die Eingabe weniger Daten seinen Eisprung berechnen kann? In diesem Artikel möchte ich erklären, warum diese Fruchtbarkeitsrechner extrem unzuverlässig sind und welche besseren Methoden du zum Schwanger werden nutzen kannst.

Fruchtbarkeitsrechner: Unsicher & veraltet

Ich kann deine Suche nach einem einfachen Weg deine fruchtbaren Tage zu berechnen sehr gut nachvollziehen. Fruchtbarkeitsrechner im Netz suchen, Zahlen eingeben, Ergebnis ablesen, Sex haben, schwanger werden. Aber so einfach ist es leider nicht! Die Fruchtbarkeitsrechner auf den großen Kinderwunsch Portalen im Internet (auch Eisprungrechner oder Zyklusrechner genannt) können nur sehr ungenau deine fruchtbaren Tage bestimmen.

Warum Fruchtbarkeitsrechner unzuverlässig sind

Ein Fruchtbarkeitsrechner erstellt das Datum deines Eisprungs immer nach einer festen mathematischen Formel. Damit liefert er nur dann zuverlässige Ergebnisse, wenn du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast. Ein solcher Zyklusrechner kann nicht feststellen, ob du vielleicht wegen einer Grippe oder Stress im Job deinen Eisprung zu einem späteren Zeitpunkt hattest. Ein solcher Eisprungrechner weiß auch nicht, ob Du vielleicht mit PCOS, Endometriose oder verschlossenen Eileitern zu kämpfen hast. Denn Fruchtbarkeitsrechner geben immer nur allgemeine Mittelwerte mit nur sehr geringem Bezug zu der jeweiligen Person an. Fehler und Ungenauigkeiten sind damit vorprogrammiert.

Eizellqualität verbessern: Was an „pimp my eggs“ wirklich dran ist

Gebärmutterschleimhaut aufbauen: 7 Tipps, um die Einnistung zu fördern

Fruchtbare Tage sicher & effektiv berechnen

Es gibt mittlerweile modernste Zykluscomputer und Zyklus Tracker, die dir deine fruchtbaren Tage sicher und ohne großen Zeiteinsatz anzeigen. Zwar sind diese teuer in der Anschaffung, sie begleiten dich aber zuverlässig Zyklus für Zyklus sowohl bei Kinderwunsch als auch bei der hormonfreien Verhütung. Hier kommt ein Überblick und Empfehlungen für den Kauf. Beachte bitte auch meine Pearl Index Tabelle, die dir noch mehr Informationen über die Zuverlässigkeit der einzelnen Geräte liefert.

Der cyclotest myWay

Zykluscomputer cyclotest myway

Der Cyclotest myWay ist der ideale Zykluscomputer, der sich bei Kinderwunsch und zur Verhütung eignet.  Der myWay ist ein Kombinationscomputer, der sowohl die Basaltemperatur als auch weitere Merkmale wie die Beschaffenheit deines Zervixschleims oder Ergebnisse von Ovulationstests auswertet. Zudem kannst du mit ihm deinen Body-Mass-Index beobachten, bekommst Tipps zu PMS und zur Hautpflege und er bietet dir einen Zykluskalender an.

Spare 25 Euro beim Kauf eines Cyclotest myWay!*

Bestelle den myWay im Online-Shop des Herstellers und erhalte einen 25 € Rabatt.

Gutschein-Code: kindeshalb

Weitere Vorteile:

Garantieverlängerung (3 anstatt 2 Jahre!)

kostenlosen Versand

Ratenzahlung

Hier klicken, um zum Shop zu kommen!

Testbericht lesen, Gutschein abholen!

 

So viel Geld für Geld für einen Zykluscomputer ausgeben? Dieser Preis rechnet sich für dich sehr schnell. Der Zykluscomputer ist für einen Gebrauch von 10 Jahren und länger ausgelegt. Rechnet man den Anschaffungspreis durch zehn, ergeben sich Kosten von weniger als 30 Euro pro Jahr. Rein finanziell gesehen kann damit weder die Pille noch die Spirale mithalten und du schonst gleichzeitig deinen Körper. Der Cyclotest my Way wertet mit 99,7 prozentiger Sicherheit nach einem eigenen Cylostest Algorithmus deine Daten aus.

Wenn du in Österreich oder in der Schweiz lebst, kann es sich lohnen, den cyclotest myWay über Amazon zu kaufen, da Cyclotest pauschal 14,95 € für den Versand berechnet.

Die Daysy

Daysy Zykluscomputer Verpackungsumfang & Gebrauchsanweisung

Die Daysy ist ein kleiner Eisprungrecher, der ausschließlich mit der Temperaturmethode arbeitet. Du misst mit der Daysy jeden Morgen deine Basaltemperatur und der Zyklus- und Verhütungscomputer zeigt dir deine fruchtbaren Tage anhand eines ganz einfachen Ampelsystems an. Rot bedeutet fruchtbar, grün bedeutet unfruchtbar und gelb deutet auf Zyklusschwankungen bzw. auf die Lernphase der Daysy hin.

Neben dem Gerät selbst erhälst du den Zugang zu der kostenlosen App Daysy View, mit der du alle deine Zyklusdaten einsehen kannst. Daysy wertet diese mit einem eigenen Algorithmus und auf der Grundlage von mehr als 5 Millionen Menstruationszyklen aus. Die Genauigkeit der Daysy liegt bei 99,4%, ihr Pearl-Index bei richtiger Anwendung bei 0,6.1

Hier geht es zu meinem daysy Erfahrungsbericht!

20 Euro Gutschein beim Kauf einer Daysy!

Der Gutschein wird dir direkt im Warenkorb abgezogen.

Hier geht's zu deiner Daysy!

 

Der Cyclotest 2plus

Der Cyclotest 2 plus ist das Vorgängermodell des Cyclotest myWay. Er ist in der Anschaffung mit etwa 120 Euro günstiger als der myWay und kann ebenfalls mehrere Merkmale wie beispielsweise den Zervixschleim oder die Ergebnisse von Ovus auswerten. Leider hat der Cyclotest 2 plus keinen Touchscreen und auch die Bedienung ist etwas komplizierter als beim myWay. Trotzdem wertet der 2 plus zuverlässig alle Daten aus und bietet zu deutlich geringeren Kosten eine gute Alternative zu den teureren Zykluscomputern an.

Das Ava Armband

Das Ava Armband  ist derzeit sicherlich der modernste Zyklus Tracker auf dem Markt. Allerdings kann Ava nur beim Kinderwunsch und nicht zur Verhütung eingesetzt werden. Ava wird wie eine Armbanduhr in der Nacht getragen und sammelt während dieser Zeit alle wichtigen Daten zu deinem Zyklus. Mehr Infos zum Ava Zyklustracker hier!

Kennst du schon den Ava Fruchtbarkeitstracker?

Fruchtbare Tage bestimmen: So geht es auch!

Selbstverständlich muss es nicht unbedingt ein Zykluscomputer sein. Du kannst deine fruchtbaren Tage auch durch die genaue Beobachtung deines Körpers bestimmen. Wie das geht, habe ich ganz genau in meinem Blogpost: Fruchtbare Tage bestimmen. So geht´s! aufgeschrieben. Fragen zur Berechnung der fruchtbaren Tage findest du hier: Fruchtbare Tage berechnen: FAQ. Hier kommen die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

Achte auf die Signale deines Körpers

Mit der Basaltemperaturmethode und Ovulationstests kannst du weitere Anhaltspunkte finden, wann dein Eisprung stattfindet. Was du beim Kauf eines Basalthermometers beachten musst, habe ich dir hier aufgeschrieben.

Beobachte deinen Zervixschleim

Der Zervixschleim verändert während deines Zyklus sowohl seine Konsistenz als auch seine Farbe. Mit etwas Übung und fachkundigem Wissen kannst du damit deinen Eisprung deutlich sicherer bestimmen als mit einem Fruchtbarkeitsrechner.

Nutze dein Fruchtbarkeitsfenster!

Du hast jeden Zyklus nur 5 bis 6 fruchtbare Tage, an denen du schwanger werden kannst. Denke bitte auch daran, dass Spermien maximal 5 Tage befruchtungsfähig sind und eine Eizelle bis zu 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden kann. Eines ist allerdings ebenso wichtig: Setze dich nicht unter Druck, versuche gelassen zu bleiben.  Alles hat seine Zeit  und deine Zeit mit deinem Baby wird kommen! Ich weiß, das schreibt sich leicht, ich bin aber davon überzeugt, dass der Kinderwunsch auf keinen Fall allgegenwärtig und alles bestimmend sein sollte. Gerne will ich dir mit kindeshalb dabei helfen.

Liebe Grüße

Silke

Weiterlesen:

Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Ich werde einfach nicht schwanger: 8 Tipps für Dich

Pre Seed Gleitgel bei Kinderwunsch: Anwendung, Erfahrungen, Kauf

Quellen:

  1. Koch MC et.al.: Improving usability and pregnancy rates of a fertility monitor by an additional mobile application: Results of a retrospective efficacy study of Daysy and DaysyView app.  2018 Mar 2;15(1):37.
  2. Diedrich, K. et al.: Gynäkologie und Geburtshilfe. 2. Auflage, S. 126. Heidelberg 2007.
Von | 2018-05-23T22:45:09+00:00 März 7, 2018|Fruchtbare Tage, Schwanger werden|0 Kommentare

Mittelschmerz: Kann der Eisprung Symptome bereiten?

Immer wieder erreicht mich auf kindeshalb die Frage, ob der Mittelschmerz Symptome bereiten kann. Vielleicht fragst du dich auch gerade, was der Mittelschmerz eigentlich ist, wodurch er entsteht und wie lange er andauert.

Was ist der Mittelschmerz?

Der Mittelschmerz wird von Frauen als ein Schmerz im Unterbauch, in der Beckengegend oder im unteren Rücken beschrieben, welcher zur Zyklusmitte auftritt. Etwa 30 bis 40% aller Frauen kennen den Mittelschmerz aus dem eigenen Erleben und viele davon berichten, dass die Symptome unregelmäßig auftreten.

Mittelschmerz Symptome

Der Mittelschmerz wird auf sehr unterschiedliche Weise erlebt. Für diesen Artikel habe ich mich nach Erfahrungen auf Facebook und Instagram umgehört und in Fachliteratur recherchiert.

Frauen berichten von:

  • einem Stechen und Ziehen im Unterbauch
  • einem Druckgefühl im Becken- oder Dammbereich
  • leichte Unterleibsschmerzen, die nur wenige Stunden anhalten
  • Schmerzen im Unterleib oder im unteren Rücken
  • einem Schweregefühl im Beckenbereich
  • Schmerzen in der rechten oder in der linken Bauchhälfte
  • einem leichten und diffusen ziehenden Gefühl im Unterleib
  • ausstrahlenden Schmerzen in den Beinen oder im Rücken
  • starken, krampfartigen Schmerzen im Unterbauch
  • beidseitige oder einseitige Beschwerden
  • Rückenschmerzen und Pickel

Tipp: Bestimme deinen Eisprung zuverlässig mit dem Ava Zyklus Tracker.

Wann tritt der Mittelschmerz auf?

Die Symptome des Mittelschmerzes treten vor, während oder nach dem Eisprung auf. Andere Namen für den Mittelschmerz sind Ovulationsschmerz oder Intermenstrualschmerz. Der Eisprung einer Frau geschieht etwa in der Mitte jedes Menstruationszyklus ungefähr 2 Wochen vor der nächsten Menstruationsblutung.

Tipp: Fruchtbare Tage und Eisprung berechnen

Wie lange dauert der Mittelschmerz an?

Die Dauer wird mit wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden beschrieben und kann von Zyklus zu Zyklus variieren. Es gibt Frauen, die von tagelangem Mittelschmerz berichten.

Ursachen

Es gibt unterschiedliche Erklärungsansätze für die Ursachen des Mittelschmerzes. Als naheliegendste Ursache wird das Platzen des Eibläschens zum Zeitpunkt des Eisprungs angeführt. Der reife Follikel platzt auf und löst dabei ein Gefühl von Schmerz oder ein Stechen und Ziehen aus. Diese Erklärung würde auch plausibel machen, warum Frauen den Mittelschmerz oftmals nur auf einer Unterbauchseite spüren.

Eine weitere Erklärung wird in den deutlich vergrößerten Follikeln kurz vor dem Eisprung gesehen. Denn in der Zeit vor dem Eisprung reifen mehrere Follikel gleichzeitig im Eierstock heran. Die Eibläschen legen dabei an Umfang zu und können zu Schmerzen und einem Spannungsgefühl am Eierstock führen. Auch eine beginnende Baufellreizung durch die aus dem geplatzten Follikel ausgetretene Gewebeflüssigkeit wird diskutiert. Diese Bauchfellreizung kann einen krampfartigen Schmerz im Unterbauch auslösen. Schließlich ist auch ein Zusammenwirken mehrerer Ursachen möglich. Auf diese Art würde sich das unterschiedliche Erleben und die unterschiedlich lange Zeitdauer des Ovulationsschmerzes erklären lassen.

Was tun gegen Mittelschmerz?

 Eisprungschmerzen sind normalerweise gesundheitlich unbedenklich. Bei starken und langanhaltenden Beschwerden ist allerdings dringend ein Arztbesuch zu empfehlen.

Möglichkeiten um den Mittelschmerz zu lindern:

  • Zufuhr von Wärme, beispielsweise durch eine Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen
  • Heißes Bad mit oder ohne krampflösende Zusätze wie z.B. ätherische Öle
  • Massage oder sportliche Betätigung, um Verspannungen zu lösen
  • Schmerzlindernde Kräuter wie Lavendel, Schafgarbe, Rosenblüten und Frauenmantel als Tee zubereitet oder als Badezusatz verwendet
  • Homöopathische Mittel wie Beladonna und Arnika sowie Schüsseler Salze. Hierbei hat sich vor allem das Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) bewährt.
  • Einnahme von Schmerztabletten
  • Verminderung von Stress durch Yoga oder Autogenes Training
  • Gut verträgliche und nicht blähende Nahrungsmittel

Mittelschmerz & GV

Der Mittelschmerz kann nicht als sicheres Zeichen für die Bestimmung des Eisprung und damit für ein gutes Timing des Geschlechtsverkehrs genutzt werden. Die Mehrheit aller Frauen spürt keinen Mittelschmerz. Zwar tritt der Mittelschmerz ungefähr in der Mitte des Zyklus auf, allerdings nicht zuverlässig und mit einer großen zeitlichen Schwankung vor, während oder nach dem Eisprung. Eine ergänzende Bestimmung der Basaltemperatur und des Zervixschleims ist notwendig, um zuverlässige Rückschlüsse auf die fruchtbaren Tage ziehen zu können.

Zur Bestimmung deines Eisprunges kannst du Ovulationstests verwenden. Eine Hilfestellung zur richtigen Anwendung von Ovulationstests findest du hier.

Fazit: Wenn der Eisprung Symptome bereitet

Der Eisprung der Frau kann Schmerzen und Beschwerden bereiten. Allerdings ist nicht jede Frau betroffen. Keinen Mittelschmerz zu spüren bedeutet nicht, keinen Eisprung zu  haben. Der Ovulationsschmerz ist normalerweise ein harmloses Symptom, welches zum Zyklus vieler Frauen dazugehört. Er eignet sich nicht, um damit den Zeitpunkt des Eisprungs zu berechnen. Bei starken und anhaltenden Beschwerden sollte auf jeden Fall ein Arzt zur weiteren Abklärung aufgesucht werden.

Kennst Du den Mittelschmerz aus eigener Erfahrung?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Schwanger trotz negativem Test: Ist das möglich?

HCG Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Literatur:

Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Malteser Arbeitsgruppe NFP (Hrsg.): Natürlich und sicher. Das Praxisbuch. 18. Auflage. Stuttgart 2011.

Gnoth, C. et al.: Kinderwunsch. Natürliche Wege zum Wunschkind. 3. Auflage. München 2012.

Foto: Fotolia: Kateryna_Kon

Von | 2018-03-22T05:04:07+00:00 Februar 24, 2018|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|10 Kommentare

AMH Wert: Ist ein AMH Test sinnvoll?

Vielleicht kennst Du auch diese verzweifelten Postings vieler Frauen aus dem Netz: Sie haben ihren AMH Wert durch einen Test beim Arzt bestimmen lassen und ein schlechtes Testergebnis erhalten. Der niedrige AMH Wert belastet extrem und wirft Fragen nach der Chance auf, trotz eines niedrigen AMH Wertes auf natürliche Weise schwanger zu werden.

AMH Wert: Bin ich fruchtbar?

Erstmal ist die Entscheidung für einen AMH Test sofort nachvollziehbar: Ein Paar mit Kinderwunsch, das nach Ausbildung oder Studium und den ersten Berufsjahren bereits 30 Jahre oder älter ist, möchte wissen, wie es um die eigene Fruchtbarkeit bestellt ist. Was liegt näher als die Aktivität der Eierstöcke mithilfe eines Hormontests zu überprüfen.

Doch so einfach ist es nicht. Eine neue Studie weist mal wieder nach, dass sich der AMH Wert nicht als verlässlicher Prognosefaktor eignet. Zwar gibt es einen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen dem AMH Spiegel im Blut einer Frau und der Anzahl der reifungsfähigen Eizellen, doch lässt sich dadurch nicht generell eine Voraussage über die Fruchtbarkeit der Frau ableiten.

Anti-Müller-Hormon & Fruchtbarkeit: Die Studie

Die Studie des Forschungsteams um Anne Z. Steiner ist  im Journal of the American Medical Association erschienen. Diese Forschungsgruppe konnte nachweisen, dass weder AMH noch FSH bei Frauen, bei denen bisher keine Hinweise auf eine eingeschränkte Fruchtbarkeit vorliegen, für eine Prognose zur Wahrscheinlichkeit dieser Frauen in den nächsten 6 bis 12 Monaten schwanger zu werden geeignet ist.

In die Studie wurden 750 Frauen einbezogen, die zwischen 33 und 44 Jahre alt waren und seit maximal 3 Monaten versuchten schwanger zu werden. Um an der Studie teilzunehmen, durften bei keiner dieser Frauen irgendwelche Hinweise auf eine eingeschränkte Fruchtbarkeit (wie beispielsweise PCO-Syndrom, Endometriose, Eileiterverschluss etc.) oder gar eine durchgeführte Anamnese vorliegen.

Ein genereller AMH Test zur Bestimmung der Fruchtbarkeit ist deshalb nicht sinnvoll, da auch ein sehr niedriger AMH Wert keine zuverlässige Aussage über die Chancen dieser Frauen zulässt. Die eingeschränkte Eierstocksreserve, die durch den AMH Wert bei manchen Frauen der Studie aufgezeigt wurde, ging nicht einher mit einer geringeren Chance schwanger zu werden. Deshalb eignet sich ein AMH Test nicht, um generell die Fruchtbarkeit zu bestimmen. Im Gegenteil: Ein solcher AMH Test kann sehr verunsichern und belasten.

Abschließend möchte ich betonen, dass die Ergebnisse der Studie unterschieden werden müssen von der Bestimmung des AMH Wertes zur Planung einer Stimulation. Kinderwunschärzte bestimmen oftmals den AMH Wert, um eine Aussage zur Ansprechbarkeit der Eierstöcke auf eine Hormonstimulation zu bekommen. In der Studie ging es aber um Frauen, die sich nicht in einer Kinderwunschbehandlung befanden, sondern versuchten auf natürlichem Wege schwanger zu werden.

Noch Fragen? Studien sind oft nicht leicht zu lesen, gerne habe ich dir die Studie mit weiteren Ergebnissen in der Literaturliste verlinkt.

AMH Wert- Quellen:

Anne Z. Steiner et al. Association Between Biomarkers of Ovarian Reserve and Infertility Among OlderWomen of Reproductive Age. Journal of the American Medical Association 2017; 318: 1367 – 1376

Freeman EW1, Sammel MD, Lin H, Gracia CR: Anti-mullerian hormone as a predictor of time to menopause in late reproductive age women. J Clin Endocrinol Metab. 2012 May;97(5):1673-80. doi: 10.1210/jc.2011-3032. Epub 2012 Feb 29.

Almog B, Shehata F, Suissa S, et al (2011): Age-related normograms of serum antimullerian hormone levels in population of infertile women: a multicenter study. FertilSteril 95:2359–2363.

Gnoth C (2013): Natural fertility in couples and epidemiological aspects of subfertility. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 56:1633–1641.

Gnoth C, Schuring AN, Friol K, et al (2008): Relevance of anti-Mullerian hormone measurement in a routine IVF program. Hum Reprod 23:1359–1365.

Gnoth C, Roos J, Broomhead D, et al (2015): Antimullerian hormone levels and numbers and sizes of antral follicles in regularly menstruating women of reproductive age referenced to true ovulation day. Fertil Steril 104:1535–1543.

Foto: bigstock.com / © Sciencepics

Von | 2018-01-17T21:20:45+00:00 Januar 10, 2018|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog, Schwanger werden|4 Kommentare

Zykluscomputer: myWay, daysy, Clearblue & Co im Test

Zykluscomputer sind perfekte Helfer zur Bestimmung deiner fruchtbaren Tage. Denn jeder Zykluscomputer berechnet mithilfe bestimmter Fruchtbarkeitsmerkmale (Basaltemperatur, Zervixschleim oder dem luteinisierenden Hormon LH), wann dein Eisprung stattfinden wird. Doch wie gut sind Zykluscomputer wie das Ava Armband, der Cyclotest myWay oder die daysy wirklich? Hol dir meinen Zykluscomputer Test 2018 mit allen Erfahrungen, Vor- und Nachteile sowie  Gutscheine & Rabattcodes für das Ava Armband, den cyclotest myWay und die daysy.

Empfehlung bei Kinderwunsch: Das Ava Armband

Das Ava Armband 2.0 ist meiner Meinung nach aktuell der modernste Zykluscomputer bei Kinderwunsch. Der Zyklus Tracker wird nachts wie eine Armbanduhr getragen und ermittelt im Schlaf mehr als 9 Parameter. Die kostenlose App wertet die Ergebnisse aus und liefert dir jeden Morgen eine exakte Anzeige deiner Zylustage inklusive des Eisprungs in Echtzeit!

Ava Rabatt für meine Leserinnen!*

Ava mit 20 Euro Gutschein bestellen, Rabattcode: KINDESHALB
Rabatt bei Hersteller Ava einlösen!

 

Weitere Infos zum Ava Armband hier!

Empfehlung zur Verhütung & bei Kinderwunsch: Cyclotest myWay

Wenn du einen Zykluscomputer kaufen möchtest, der dich sowohl beim Schwanger werden als auch bei deiner hormonfreien Verhütung sicher unterstützt, dann kann ich dir den cyclotest myWay empfehlen. Der hohe Anschaffungspreis lohnt sich, da dich der myWay die komplette Zeit bis zu den Wechseljahren begleiten kann und du jederzeit von Verhütung auf Kinderwunsch (und umgekehrt) wechseln kannst.

25 € cyclotest myWay Gutschein + Garantieverlängerung!*

cyclotest myWay mit 25 Euro Gutschein + 1 Jahr Garantieverlängerung, Rabattcode: kindeshalb
Rabattcode bei Hersteller Uebe einlösen!

 

Weitere Infos zum Cyclotest myWay hier!

Zykluscomputer Vergleich & Rabattcodes

Um dir die Wahl des passenden Gerätes zu erleichtern, habe ich in meinen Zykluscomputer Vergleich 7 verschiedene Geräte miteinander verglichen. Du findest in der Tabelle alle Funktionen, die Vor- und Nachteile, den Preis sowie die Erfahrungen von Frauen, die den jeweiligen Zykluscomputer bereits nutzen. Für einige der Zykluscomputer kann ich dir Rabattcodes anbieten, mit diesen Gutscheinen kannst du das jeweilige Gerät deutlich billiger kaufen.

Ava Armband an der Hand
ComputerAva Armband
BerwertungAva Armband Test, klicke hier!
Preis249,00 €

Ava Gutschein: 20€ Ava Rabattcode hier!

Folgekostenkeine
MethodeZyklus Tracker
Pro
  • Erfassung mehrerer Fruchtbarkeitsmerkmale
  • Methodensicherheit bei 89%
  • geeignet bei Kinderwunsch + Zyklus Tracking
  • erkennt 5 fruchtbare Tage
  • Verdoppelte Schwangerschaftschance
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Auswertung durch Ava App
  • volle Zykluskontrolle möglich
Contra
  • nicht zur Verhütung geeignet
  • neue Technologie
  • nicht geeignet bei Zyklen über 35 Tage
  • nicht geeignet bei PCO
  • hohe Anschaffungskosten
Ava Armband Test & Rabattcode hier!
Cyclotest myWay Sonderedition mit Ananas Print
ComputerCyclotest myWay
Bewertung
Preis309,00 € 25 € myWay Rabattcode hier!
Gutschein-Code: kindeshalb
Folgekosten Keine
Methode Symptothermaler Zykluscomputer

Hier zu meinem Testbericht!

Pro
  • Erfassung mehrerer Fruchtbarkeitsmerkmale
  • Methodensicherheit bei 99,7%
  • geeignet bei Kinderwunsch & Verhütung
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • moderner Touchscreen
  • volle Zykluskontrolle möglich
  • kostenlose Software
  • Extrafunktionen (PMS, Hautpflege)
  • lange Akkulaufzeit
  • zuverlässiger Kundenservice
  • auch im Ornament-Design erhältlich
Contra
  • großes Gerät
  • sehr viele Funktionen
  • manche Daten nur 3 Tage nachtragbar
  • nicht geeignet bei Zyklen über 45 Tage
  • 4 stündige Messzeitfenster
  • hohe Anschaffungskosten
Bei Amazon ansehen
Daysy Zykluscomputer Verpackungsumfang & Gebrauchsanweisung
Computer daysy Zykluscomputer
Bewertung
Preis290,00 Euro

FolgekostenBatterien 
MethodeTemperaturcomputer 
Pro
  • klein, schick, handlich
  • hohe Sicherheit (99,3%)
  • hohe Benutzerfreundlichkeit
  • bei Kinderwunsch & Verhütung
  • einfach und intuitiv anzuwenden
  • einfaches Farbsystem
  • Messstart mitten im Zyklus möglich
  • kostenlose App für das Smartphone
  • kein Messzeitfenster
  • Kundenservice per E-Mail, Whats App, Skype
Contra
  • Auswertung nur eines Fruchtbarkeitsmerkmals
  • für Zykluslängen zwischen 19 & 40 Tagen geeignet
  • Nur orale Messung möglich
  • Temperaturkurve etwas unübersichtlich
  • Batteriebetrieb (keine Akkus)
  • hohe Anschaffungskosten
 Bei Amazon ansehen
Clearblue Fertilitätsmonitor Advanced, 1 Touchscreen-Monitor
Computer Clearblue Advanced Fertilitäsmonitor
Bewertung
Preis
FolgekostenTeststreifen, Batterien
MethodeHormoncomputer
Pro
  • Hormonauswertung durch Teststreifen
  • kann Schwangerschaftstests auswerten
  • bei Kinderwunsch
  • klein, handlich
  • moderner Touchscreen
  • hohe Chancen bei Kinderwunsch (89%)
  • misst Konzentration von Östrogen & LH
  • zeigt hohe + maximale Fruchtbarkeit an
  • täglicher individueller Fertilitätsstatus
  • Schwangerschaftstests werden mitgeliefert
Contra
  • Auswertung eines Fruchtbarkeitsmerkmals
  • nicht geeignet zur Verhütung
  • Folgekosten für Teststäbchen & Batterien
  • Batteriebetrieb (keine Akkus)
Bei Amazon ansehen
cyclotest-2-plus-zykluscomputer
Computercyclotest 2 Plus
Berwertung
Preis122,10 €
FolgekostenBatteriewechsel
Methode Symptothermaler Zykluscomputer
Pro
Contra
  • Ergebnisse der Ovus können nur während der fruchtbaren Tage eingegeben werden
  • Eingeschränkte Benutzerfreundlichkeit
Bei Amazon ansehen
cyclotest-baby-zykluscomputer
Computercyclotest Baby
Bewertung
Preis125,00 €
FolgekostenBatteriewechsel
Methodesymptothermaler Zykluscomputer
Pro
  • Erfassung zweier Fruchtbarkeitsmerkmale (Temperatur + Ovus oder Zervixschleim)
  • bei Kinderwunsch & Verhütung
  • inklusive Software für die Auswertung
  • zuverlässiger Kundenservice
Contra
  • eingeschränkte Benutzerfreundlichkeit
  • Ergebnisse der Ovus können nur während der fruchtbaren Tage eingegeben werden
Bei Amazon ansehen
 lady-comp-zykluscomputer
ComputerLady-Comp
Bewertung
Preis495,00 € 
Folgekosten keine Folgekosten
MethodeTemperaturcomputer
Pro
  •  wertet Basaltemperatur aus
  • Inklusive Software für Computer
  • keine Folgekosten
Contra
  •  Sehr teuer in der Anschaffung
 Bei Amazon ansehen
 Lady Comp günstig hier bei medpex kaufen!

Meine Zykluscomputer Erfahrungen

Auf der Basis meiner Erfahrungen kann ich dir den Cyclotest myWay und das Ava Armband empfehlen.

Der Cyclotest myWay ermöglicht dir eine extrem hohe und sichere Zykluskontrolle. Du bekommst sehr viele Zusatzfunktionen und kannst umfassend Daten erheben und auswerten. Dafür ist das Gerät relativ groß und nicht unbedingt für die Handtasche oder für ständiges Reisen geeignet. Der Ava Zykluscomputer beinhaltet modernste Technologie und wird nachts als Armband getragen.

Ich hatte mich zunächst für den Cyclotest myWay entschieden, da ich eine möglichst genaue Kontrolle meiner fruchtbaren Tage haben wollte. Zudem habe ich einen relativ regelmäßigen Tagesablauf, so dass ich das Gerät gut zu Hause stehen lassen kann. Die vielen Funktionen des Cyclotest myWay faszinierten mich von Anfang an. Seit einigen Monaten bin ich aber auch stolze Besitzerin eines Ava Armbandes und hatte selten so großen Spaß am Zyklus Tracking. Wenn du deinen Aufwand minimieren und gerne im Schlaf alle wichtigen Daten zu deinem Zyklus erheben lassen willst, ist Ava die richtige Investition.

Zykluscomputer Arten

Es gibt drei Arten von Zykluscomputern, die jeweils unterschiedliche Messmethoden zur Bestimmung  der fruchtbaren Tage verwenden. Und dann gibt es Ava, die modernste Form des Zyklustrackings. Gerne will ich dir im Folgenden die Unterscheide beschreiben.

Hormoncomputer

Für Frauen und Paare mit Kinderwunsch sind Zykluscomputer, die die Hormonkonzentration im Urin messen, sehr gut geeignet. Denn kurz vor dem Eisprung steigen das luteinisierende Hormon LH und das Östrogen Estradiol im Körper der Frau stark an. Hormoncomputer nutzen diesen Hormonanstieg, indem sie die Hormonkonzentration messen und daraus den Zeitpunkt des Eisprungs und der fruchtbarsten Tage ableiten.

Damit der Computer den Hormonanstieg erkennen kann, solltest du bereits einige Tage vor dem Eisprung damit beginnen Urintests durchzuführen. Dazu hälst du die Teststreifen in den Urin und steckst ihn danach zur Auswertung in deinen Zykluscomputer. Dein Computer wertet die Höhe der Hormonkonzentration aus und zeigt dir den Hormonanstieg an. Hormoncomputer sind leider nicht zur Verhütung geeignet, da sie als wenig sicher gelten. Grund hierfür ist die Tatsache, dass Spermien mehrere Tage im Körper der Frau überleben können. Zeigt dein Hormoncomputer den Hormonanstieg an und du hattest kurz vorher Sex mit deinem Partner, kann es sein, dass du schwanger wirst. Zu den Hormoncomputern gehört der Clearblue Advanced Fertilitätsmonitor und sein Vorgänger, der Clearblue Fertilitätsmonitor. Auch der Zykluscomputer von Persona ist ein Hormoncomputer.

Temperaturcomputer

Temperaturcomputer arbeiten wie ein manuelles Basalthermometer, nur dass sie dir die Auswertung abnehmen. Allerdings ist die Auswertung der zentrale Teil und entscheidet darüber, ob du deine fruchtbarsten Tage nutzen kannst oder nicht. Weiterhin haben Temperaturcomputer einen Weckfunktion integriert und erinnern dich zuverlässig daran, dass du deine Temperatur messen solltest.

Wie funktioniert ein Temperaturcomputer?

Du misst morgens nach dem Aufwachen deine Temperatur mit dem Thermometer deines Zykluscomputers. Dein Computer speichert die Werte über mehrere Monate hinweg und lernt dadurch deinen Zyklus kennen. Ähnlich wie bei der Basaltemperaturmethode nutzt ein Temperaturcomputer die Tatsache, dass die Körpertemperatur einer Frau nach dem Eisprung ansteigt. Mit Hilfe seines Algorithmus kann dein Gerät dir berechnen, wann dein Eisprung stattfinden wird. Temperaturcomputer sind sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung geeignet. Zu den Temperaturcomputern zählt die daysy.

Symptothermale Zykluscomputer

Zykluscomputer, die nach der symptothermalen Methode arbeiten, werden auch als Kombinationscomputer bezeichnet. Denn neben der Messung der Basaltemperatur werden weitere Fruchtbarkeitsmerkmale wie die Konsistenz des Zervixschleims, die Beschaffenheit des Muttermundes oder die Konzentration des Hormons LH ausgewertet. Die symptothermale Methode weist einen sehr niedrigen Pearl-Index der einzelnen Verhütungsmethoden auf. Demensprechend sicher gelten Kombinationscomputer für die Verhütung, aber auch bei Kinderwunsch. Als der modernste Vertreter der Kombinationscomputer lässt sich der Cyclotest myWay anführen.

Zykluscomputer myWay, Ava Armband, daysy, Clearblue

Sicherlich fragst du dich, warum ich den Schwerpunkt meines Zykluscomputer Vergleichs auf diese 4 Zyklusrechner gelegt habe. Ich habe mir auf vielen Seiten im Netz Bewertungen und Erfahrungsberichte zu Zykluscomputern angesehen und Kontakt zu den einzelnen Herstellern der Geräte aufgenommen. Auf der Basis dieser Recherche habe ich mich dann dafür entschieden diese vier Zykluscomputer im Selbstversuch zu testen. Meine Empfehlungen basieren deshalb auf meinen eigenen Erfahrungen und auf dem, was ich von anderen Kunden und den Herstellern selbst erfahren habe.

Sicherlich gibt es weitere sehr gute Zyklusrechner. Allerdings war eines meiner Kriterien, dir den neuesten und modernsten Zykluscomputer der jeweiligen Herstellerfirma zu empfehlen. So gibt es beispielsweise von der Firma Uebe neben dem cyclotest myWay noch den Cyclotest myPlan. Allerdings wird die Herstellung dieses Gerätes eingestellt, da der cyclotest myWay als Nachfolgegerät die moderneren und zahlreicheren Funktionen besitzt. Ähnlich verhält es sich mit dem Fertilitätsmonitor von Clearblue. Ich empfehle dir hier den Clearblue Advanced Fertilitätsmonitor als neuestes Gerät.

Ein weiteres Kriterium war für mich der Preis des jeweiligen Zykluscomputers. Die Geräte sind teuer und ein Kauf sollte gut überlegt sein. Allerdings gibt es Zykluscomputer, die extrem teuer sind. Ich denke hierbei an die Lady Comp Zykluscomputer. Bei einem Preis von 400 bis 600€ komme ich sehr stark ins Grübeln und kann dir ein solches Gerät nicht ganz ohne Bauchschmerzen empfehlen.

Wie zuverlässig ist ein Zykluscomputer?

Die Hersteller der Geräte werben mit einer Zuverlässigkeit der Messung von 99% und mehr. Allerdings muss man hier direkt einwenden, dass die Zuverlässigkeit der Ergebnisse wesentlich von deiner regelmäßigen und zuverlässigen Mitarbeit abhängt. Vergisst du das Messen andauernd und fehlen dadurch die notwendigen Daten, kann dein Zykluscomputer auch keine wirklich zuverlässigen Ergebnisse anzeigen. Zwar haben die in diesem Zykluscomputer Test geprüften Geräte eine Erinnerungsfunktion für die nächste Messung. Gleichwohl erfordert ein Zykluscomputer gewisse Disziplin, um den Computer regelmäßig mit den notwendigen Werten zu versorgen oder Teststreifen rechtzeitig zu bestellen.

Bitte beachte meine Pearl Index Tabelle!

Zykluscomputer & Verhütung: Pearl Index

Die meisten Hersteller von Zykluscomputern weisen in ihrer Packungsbeilage deutlich darauf hin, dass Zykluscomputer zur Verhütung keine 100% Sicherheit bieten können. Vergessene Messungen, ein unregelmäßiger oder sehr langer Zyklus, Krankheit und Stress können die Ergebnisse beeinflussen. Frauen und Paare, die eine Schwangerschaft definitiv ausschließen möchten, sollten deshalb weitere Verhütungsmethoden wie beispielsweise das Kondom verwenden.

Ein Maß für die Wirksamkeit und Sicherheit einer Verhütungsmethode ist der Pearl-Index. Der Pearl-Index zeigt dir die Anzahl der Schwangerschaften pro 100 Frauen auf, die ein Jahr lang eine Verhütungsmethode angewendet haben. Je niedriger der Pearl-Index ist, desto sicherer ist die Methode. Bei einem Vergleich ist schnell zu erkennen, dass die symptothermale Methode sehr gut abschneidet und deshalb ein Kombinationscomputer zu empfehlen ist.

Weitere Informationen zum Thema Verhütung findest du in meinem Artikel zur hormonfreien Verhütung. 

Gibt es Zusatzfunktionen?

Ein Zykluscomputer bietet weitere sinnvolle und wirklich nützliche Funktionen. Viele Geräte bieten dir einen Wecker an, der dich rechtzeitig für den nächsten Test wach macht. Die meisten Modelle bieten dir die Möglichkeit an, deine Daten auf den PC oder auf dein Smartphone zu laden. So kannst du deinen Zyklusverlauf noch besser verfolgen. Schließlich können bei manchen Zykluscomputern Extras zum Thema Hautpflege oder PMS aktiviert werden.

Zykluscomputer kaufen

Zykluscomputer sind teuer und ich war ehrlich gesagt geschockt über den Preis. Allerdings relativiert sich der hohe Anschaffungspreis sehr schnell, wenn man die Qualität der Geräte und die erreichbaren Ergebnisse, die lange Nutzungsdauer und die Kosten für andere Formen der Bestimmung der fruchtbarsten Tage berechnet. Ein Zykluscomputer lohnt in der Anschaffung, wenn er dich über lange Zeit bei deinem Kinderwunsch und bei der Empfängnisverhütung begleiten darf. Sehr eindeutig fällt die Rechnung beim Thema Verhütung aus. Wenn du überlegst, was du alleine für die Pille über die Jahre ausgibst, dann lohnt sich die Investition schon nach kurzer Zeit.

Herzliche Grüße

Silke

Quellen:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.): Verhütungsverhalten Erwachsener. Ergebnisse der Repräsentativbefragung. Köln 2011.
Quelle Pearl Indizes: Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.: Leitlinien, Empfehlungen, Stellungnahmen. 2004.
Kern, P. A.: Sicherheit und Akzeptanz der Zykluscomputer und der symptothermalen Methode. Düsseldorf, 2003.

Das könnte Dich auch interessieren:

AMH Wert: Ist ein AMH Test sinnvoll?

Spermienqualität verbessern: Beste Tipps für bessere Spermien

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbarste Tage bestimmen

Von | 2018-05-08T21:48:43+00:00 Januar 5, 2018|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|10 Kommentare

Ava Armband: Ava Zyklus-Tracker im Test

Ganz ehrlich?  Es war Liebe auf den ersten Blick. Schon beim Ausbacken gefiel mir das Ava Armband richtig gut. Der Ava Zyklus-Tracker ist für mich modernste Sensortechnologie in ansprechendem Design. Denn mit Ava kannst du auf  einfachste Weise deine fruchtbarsten Tage bestimmen und damit in jedem Zyklus deine Chance auf eine Schwangerschaft verdoppeln. Das hört sich zu gut an, um wahr zu sein? Genau diesen Gedanken hatte ich auch, deshalb teste ich das Ava Armband seit April diesen Jahres für dich. Hier kommt mein Testbericht.

Das Besondere am Ava Zyklus-Tracker

Jede Frau, die ihren Zyklus besser kennenlernen oder schwanger werden möchte, kann ein Lied davon singen: Frühmorgentlich die Basaltemperatur messen, den Zervixschleim und Muttermund beobachten, Zykluskurven anlegen und Ovulationstests auswerten. All dieser Aufwand ist zeitaufwendig und passt oft gar nicht zum eigenen Tagesablauf. Doch mit Ava gehört dies der Vergangenheit an. Denn Ava erhebt alle Zyklusdaten während du schläfst! Du musst lediglich den Zyklus Tracker über Nacht tragen und morgens mit dem Smartphone synchronisieren. Alles Weitere erledigt Ava für dich und zeigt dir sofort deine fruchtbaren Tage in Echtzeit an. Das ständige Rätselraten um deinen Eisprung entfällt komplett!

Ava Gutschein für meine Leserinnen!*

Ava mit 20 Euro Rabatt bestellen, Rabattcode: KINDESHALB
Rabattcode hier einlösen!

 

Update: Ava Armband 1.2

Endlich ist es soweit: Der neue Ava Zyklus Tracker 1.2 ganz im Stil einer Armbanduhr ist fertig. Eine meiner wenigen Kritikpunkte an Ava war bisher immer das Armband, da ich Probleme hatte es richtig an meinem Handgelenk zu befestigen. Umso größer ist meine Freude, dass es nun ein neues Armband gibt.

Ava Armband in der aufgeklappten Verpackung

Ava Armband in der aufgeklappten Verpackung

Das Ava Armband 1.2 sieht tatsächlich wie das Armband einer Armbanduhr aus. Es ist deutlich fester, trotzdem super angenehm zu tragen. Sehr gut gefällt mir der Verschluss, den ich leicht öffnen und schließen kann und der den Zyklus Tracker sicher und bequem an meinem Handelenk festhält. Frauen, die Ava bereits haben, erhalten drei Wochen lang 25 Prozent Rabatt auf das neue Band, neue Kundinnen erhalten es bei der Bestellung automatisch. Der Rabattcode KINDESHALB  (20 Euro Gutschein) gilt natürlich weiter.

Ava Armband 1.2 an der Hand

Ava Armband an der Hand

 

Ava Armband 1.2 Verschluss am Handgelenk

Ava Armband: Verschluss am Handgelenk

Ava Zyklus Tracker Armband am Arm von der Seite

Ava Zyklus Tracker: Armband am Arm von der Seite

 

Ava Zyklus Armband: Lieferumfang

Ava traf bei mir in einer kleinen mintgrünen  Schachtel ein. In dem Karton befand sich der Zyklustracker in silberfarbener Optik, dessen Form mich sofort an einen Embryo im 2-Zell-Stadium erinnerte. Zudem konnte ich ein mintgrünes, sehr weiches Silikonarmband sowie ein Kabel zum Aufladen des Ava Zyklus-Trackers finden.

Auch eine Nachricht erwartete mich beim Auspacken:

„Let’s make a baby“ stand auf einem kleinen Zettel.

Ava Amband: Let's make a baby

Ava Amband: Let’s make a baby

Auch die Bedienungsanleitung war in dem Paket enthalten, diese ist gut verständlich mit Text und Bildern ausgestattet.

Frisch ausgepackt habe ich Ava zunächst zum Aufladen ans Ladekabel gehängt und gleichzeitig die Ava App auf mein Smartphone geladen. Diese gibt es im Google Play Store und im Apple App Store gratis. Über Bluetooth habe ich dann den Ava Zyklus-Tracker mit dem Smartphone verbunden. Hierzu muss man nur das Ladekabel einstecken und die Bluetooth-Verbindung wird automatisch hergestellt. Ava hat kein Display und keine Knöpfe, lediglich eine kleine LED auf der Oberseite leuchtet in den Farben blau (Bluethooth Verbindung wird oder ist hergestellt), grün oder rot je nach Ladezustand des Gerätes.

Ava Zyklus Tracker App: Die Grundeinstellungen

Die Ava App überraschte mich direkt mit einigen Fragen zu mir und meinem Zyklus: Wozu willst du Ava benutzen: Um deinen Zyklus zu tracken oder um schwanger zu werden? Wie groß und schwer bist du? Wann bist du geboren? Wie lange ist es her, dass du deine hormonelle Verhütung beendet hast? Es folgten weitere Fragen zu meinem Zyklus, meiner Periode und die Ava App hat aus meinen Antworten ein eigenes Profil für mich erstellt.

Ava Armband Einrichten der App Begrüßung

Ava Armband Einrichten der App Begrüßung

Am Abend des gleichen Tages konnte es dann direkt losgehen. Ich habe den Ava Fruchtbarkeitstracker vor dem Schlafengen mühelos in das Ava Armband eingefügt und an mein linkes Handgelenk angelegt. Ich bin Rechtshänderin und Ava soll nach Möglichkeit an der nicht dominanten Hand getragen werden.

Ava Armband am Handgelenk

Ava Armband am Handgelenk

 

Ava 1.2 neues Armband offen von unten

Ava 1.2: Neues Armband von unten

Am nächsten Morgen habe ich Ava mit der App  synchronisiert und konnte danach direkt die in der Nacht erfassten Daten einsehen. Mit jeder Nacht lernte Ava mich besser kennen und konnte sehr schnell mein Fruchtbarkeitsfenster und meinen Eisprung anzeigen. Ich nutze die englische Version, bitte deshalb bitte nicht wundern! :-)

Ava Armband Ava Chart eines Zyklus

Ava Armband Ava Chart mit Fruchtbarkeitsfenster

So funktioniert der Ava Zyklus Tracker

Sicherlich kennst du Tracker bereits aus dem Fitnessbereich. Mit Hilfe eines Sensor Armbandes kannst du deinen Puls, die Anzahl deiner Schritte und auch dein Schlafverhalten kontrollieren. Ähnlich funktioniert auch Ava nur mit dem Unterschied, dass nun dein Zyklus und deine fruchtbaren Tage im Mittelpunkt stehen.

Jede Nacht sammelt Ava ungefähr 3 Millionen Daten, die Rückschlüsse auf Veränderungen deines Hormonspiegels im Laufe des Zyklus zulassen. Hierzu zählt beispielsweise die Höhe der Hauttemperatur, die Herzfrequenz, die Schlafqualität, die Atemfrequenz, Bewegungen im Schlaf, aber auch der Hautwiderstand und Wärmeverlust. An der Unterseite des kleinen Zyklus-Trackers sitzen Sensoren, die die Temperatur, den Puls und die Bioimpedanz messen. Zudem gibt es einen Bewegungssenor im Gerät. Die Veränderungen dieser Parameter im Laufe deines Zyklus nutzt Ava, um Rückschlüsse darauf zu ziehen, ob dein Östrogenspiegel steigt ( Eisprung steht bevor) oder das Gelbkörperhormon Progesteron ausgeschüttet wird und damit das Ende deiner fruchtbaren Tage erreicht ist.

Ava Armband App Chart

Ava Armband: Auswertung durch die Ava App

Neben deinen fruchtbaren Tagen zeigt dir der Ava Tracker viele weitere nützliche Parameter an. Ich bin beeindruckt von den genauen Informationen zu meiner Menstruationsphase, meiner Schlafqualität, meinem Stresslevel und meinem Ruhepuls.

Ava Armband kaufen: Ava Rabattcode

Der Preis für den Ava Zyklus-Tracker liegt bei 249 Euro. Nicht gerade günstig, die Anschaffung lohnt sich aber! Und: Ich habe für dich einen Gutscheincode organisiert, mit dem du auf den regulären Preis 20 Euro Rabatt bekommst. Der Rabattcode lautet: KINDESHALB und kann im Warenkorb eingelöst werden.

Ava Gutschein für meine Leserinnen!*

Ava mit 20 Euro Rabatt bestellen, Rabattcode: KINDESHALB
Rabattcode hier einlösen!

 

Ava Armband Amazon

Mich erreichen immer wieder Anfragen, ob Ava auch bei Amazon gekauft werden kann. Dies ist leider nicht möglich. Ava kannst du gegenwärtig ausschließlich auf der Ava Webseite und nicht bei Amazon oder einem anderen Portal kaufen.

Ava Zyklus Armband: Die Vorteile

Das Ava Armband setzt auf eine neue Methode, um deine fruchtbaren Tage zu erkennen. Mit Hilfe von Sensoren misst das Gerät neun unterschiedliche physiologische Paramenter im Schlaf und berechnet auf der Basis der so gewonnen Daten deine fruchtbaren Tage. Für diesen neuen Ansatz hat das Schweizer Start-up Ava den Best of Baby Tech Award in der Kategorie Schwangerschaft und Fruchtbarkeit gewonnen.

Ava Armband Unterseite

Ava Armband Unterseite mit Sensoren

Hier kommen die 4 wichtigsten Vorteile von Ava:

Bestimme dein Fruchtbarkeitsfenster in Echtzeit

Das wirklich Geniale an Ava ist, dass der Zyklus-Tracker dein Fruchtbarkeitsfenster bereits zu Beginn deiner fruchtbaren Phase erkennen kann.  Während die herkömmliche Temperaturmethode den Temperaturanstieg erst nach dem Eisprung und damit am Ende deiner fruchtbaren Phase anzeigt, erkennt Ava den nahenden Eisprung bereits bis zu fünf Tage im Voraus. Damit entfällt jeder Stress, zudem erhöht sich bei Kinderwunsch damit deine Chance auf eine Schwangerschaft deutlich.

Erhalte fundierte Kenntnisse über deinen Zyklusverlauf

Der Fertility Tracker bietet dir die Möglichkeit, auf sehr unkomplizierte Weise deinen Zyklus kennenzulernen. Weitere Funktionen wie beispielsweise das Symptom-Tracking oder die Trendanalye ermöglichen zudem Rückschlüsse wie sich dein Zyklus auf deinen Gefühlszustand auswirkt.

Ava App Auswertung

Ava Armband mit App und Charts

Erfahre wie gesund dein Lebensstil ist

Ava kann viel mehr als deine Zykluskurve darstellen. Durch das kontinuierliche Messen deiner Schlafphasen, deinem physiologischen Stresslevel und deinen Ruhepuls bekommst du tägliche Updates zu deinem Gesundheitszustand.

Ava als Schwangerschaftstest

Wenn du vielleicht bisher NFP angewandt hast, dann weisst du, dass eine erhöhte Basaltemperatur am Zyklusende dir anzeigen kann, dass du schwanger bist. Denn bist du in diesem Zyklus tatsächlich schwanger geworden, dann bliebt deine Basaltemperatur gegen Ende deines Zyklus auf dem erhöhten Niveau der zweiten Zyklushälfte und deine Monatsblutung bleibt aus. Hier ein Chart von einer Kollegin, die mittlerweile in der 8. Schwangerschaftswoche ist:

Ava Armband Basaltemperatur bleibt am Zykluksende erhöht

Ava Armband: Schau dir die Basaltemperatur am Zyklusende an! Genial oder? :-)

Schwangerschaftstracking: Verwende Ava in der Schwangerschaft weiter

Sehr positiv ist, dass Ava auch nach dem Eintreten einer Schwangerschaft verwendet werden kann. Denn mit dem Ava Armband kannst du auch während deiner Schwangerschaft täglich überprüfen, wie hoch dein Stresslevel ist und wie gut du nachts schläfst. Du kannst dein Gewicht kontrollieren und deine Zunahme auf deinem persönlichen Referenz-Chart aus Gewicht und Gröβe vergleichen.

Ava Armband & Verhütung

Ava ist ein Zyklustracker, der ausschließlich dafür verwendet werden kann, seinen Zyklus besser kennenzulernen und um eine Schwangerschaft gezielt zu planen. Ava ist nicht zur Verhütung geeignet.

Ava Tracker Erfahrungen

Mittlerweile befinde ich mich im 8. Testmonat mit Ava. Bis jetzt kann ich fast nur von positiven Erfahrungen berichten. Die Einrichtung und der Gebrauch der Ava App ist kinderleicht, das Tragen auf der Haut ist angenehm und stört meinen Schlaf nicht. Schnell ist mir klar geworden, dass ich mit Ava nicht nur meinen Zyklus auf einfachste Weise tracken kann. Vielmehr bietet mir das Gerät die Möglichkeit meinen Körper viel besser zu verstehen und Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen. Ava zeigt mir zur Zeit schonungslos an, dass ich unter der Woche viel zu wenig schlafe. Auch mein Ruhepuls könnte niedriger sein und ich habe nun anfgefangen wieder regelmäßiger Sport zu machen. Am besten gefällt mir, dass Ava 5,3 fruchtbare Tage pro Zyklus erkennen kann und das in Echtzeit und nicht erst im Nachhinein. So weiß ich genau, wo ich gerade in meinem Zyklus stehe.

Kann ich das Ava Armband weiterempfehlen?

Ich kann für Ava eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Ava macht es endlich möglich, den eigenen Zyklus ohne großen Aufwand zu tracken. Das Temperatur messen mit einem Basalthermometer oder die Anwendung von Ovulationstests entfällt. Im Gegensatz zu anderen Zykluscomputern liefert Ava die fruchtbaren Tage im Voraus, so dass endlich eine vernünftige Planung möglich ist. Nach mehr als 8 Monaten mit Ava kann ich berichten, dass ich deutlich entspannter bin. Das Problem mit dem Armband hat sich erledigt: Mit Ava 1.2. sieht der Zyklus Tracker nicht nur wie eine Armbanduhr aus, auch das Armband umschließt zuverlässig gut mein Handegelenk während der Nachtstunden.

Der einzige wirkliche Nachteil von Ava ist gegenwärtig, dass das Armband nicht zur sicheren Empfängnisverhütung eingesetzt werden kann. Hierzu bedarf es erst weiterer Entwicklung des Zyklus Trackers, um Ava noch genauer in seinen Ergebnissen zu machen. Ich werde den Ava Fruchtbarkeitstracker weiter testen und dir von meinen Erfahrungen berichten. Deshalb schau immer wieder hier vorbei und hol dir die aktuellsten News zu meinem Ava Armband Test.

Hast du noch Fragen zum Ava Armband? 

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich auch interessieren:

Cyclotest myWay: Warum das Kaufen lohnt ( + Gutschein!)

Partnerlink*: Bei den Links zu Ava handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du das Ava Armband über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diese Links bestellen, aber du erhälst einen 20 Euro Gutschein und du hilfst mir dabei, diese Website am Laufen zu halten! Herzlichen Dank dafür!

Von | 2018-05-02T19:56:54+00:00 Dezember 13, 2017|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|81 Kommentare

Cyclotest myWay: Warum das Kaufen lohnt (+ Gutschein)

Seit Jahren beschäftige ich mich auf meinem Blog mit dem Thema Fruchtbarkeit und teste Zykluscomputer wie den Cyclotest myWay in direktem Vergleich zu anderen Geräten wie etwa dem Ava Zyklustracker. Heute will ich dir über meine Erfahrungen und die Vor- und Nachteile des myWay berichten. Wem du gerade keine Zeit für den ganzen Artikel hast, kann ich dir vorab verraten: Der Cyclotest bekommt meine klare Kaufempfehlung, die Gründe hierfür erfährst du jetzt.

Das Besondere am Cyclotest myWay

Ob du hormonfrei verhüten oder schwanger werden willst: Der Cyclotest myWay ist dafür dein perfekter Wegbegleiter. Denn der myWay verfügt über die zwei Anwendungsmodi hormonfreie Zykluskontrolle und Kinderwunsch und du kannst dadurch frei wählen, ob du natürlich verhüten willst oder bald schwanger werden möchtest. Der digitale Minicomputer ist damit dein ganzes fruchtbares Leben lang bis zum Einsetzen der Wechseljahre einsetzbar. Genial oder? :-)

Zudem ist der Cyclotest myWay lernfähig: Der Fruchtbarkeitsrechner mit modernster Technologie und Touch-Display sammelt deine Zykluswerte und liefert dir zuverlässig deinen Fruchtbarkeitsstatus für den aktuellen Tag und für die folgenden Tage im Voraus. Dabei funktioniert der Zykluscomputer symptothermal, d.h. er kann im Gegensatz zu einem Temperatur- oder Hormoncomputer gleich 2 Fruchtbarkeitsmerkmale auswerten. Durch die Anwendung der symptothermalen Methode garantiert dir der my Way höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Alle Vorteile im Überblick

  • Absolut hormonfreie Zykluskontrolle!
  • Sehr guter Pearl Index: Höchste Sicherheit & Zuverlässigkeit
  • Praktische All-in-One-Lösung für Verhütung & Kinderwunsch: Modernes Gerät, flexibler Messfühler, eigener Algorithmus zur Auswertung, kostenlose Software.
  • Sichere und präzise Ermittlung deines Fruchtbarkeitsfensters, trotzdem kein tägliches Messen nötig.
  • Gerät übernimmt Erinnerung an Messungen, weckt dich morgens auf, zeigt an, wann ein Testen mit Ovus ergänzend sinnvoll ist.
  • Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit der Testergebnisse durch Anwendung der symptothermalen Methode (Pearl Index von 0,3).
  • Volle Zykluskontrolle durch präzise Darstellung der Zykluskurve.
  • Perfekter Überblick durch Zyklustagebuch: Dokumentation aller Ergebnisse wie z.B. Zervixschleim, Geschlechtsverkehr, Zwischenblutungen, Mittelschmerz, PMS, Störfaktoren.
  • Extras zum BMI,, Hautpflege, inklusive Geburtstermin Planer!
  • Festlegen des Messzeitfensters und des Messortes in jedem neuen Zyklus möglich.
  • Nach Absetzen der Pille geeignet, größere Zyklusschwankungen sind kein Problem.
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit durch Touchscreen.
  • Biokompatibilität: Alle verwendeten Kunststoffe des Gerätes haben keine negativen Auswirkungen auf den Körper, Messspitze ist goldbeschichtet.
  • Freundlicher, und kompetenter Kundenservice, der schnell antwortet.
  • Keinerlei Folgekosten.
  • Lange Akkulaufzeit.
  • Deutsches Medizinprodukt, CE-zertifiziert.

Anwendung Cyclotest myWay

Der myWay hält viele verschiedene Funktionen bereit. Wovon du sehr bald profitieren wirst, bedarf zu Beginn jedoch einer kleinen Einarbeitung. Zumindest erging es mir so und ich musste erstmal die Gebrauchsanweisung studieren. Diese ist sehr verständlich zu lesen und viele Funktionen werden mit zusätzlichen Bildern veranschaulicht. Nach dem Einlegen des Akkus und dem allerersten Einschalten werden Basisinformationen (Sprache, Datum, Uhrzeit) abgefragt, dann folgt der Start des Hauptmenüs.

Cyclotest myWay Gebrauchsanweisung

Cyclotest myWay: Einfache Gebrauchsanweisung

Über den modernen Touchscreen können viele weitere Extras eingegeben werden: Zervixschleim, Öffnung des Muttermundes, Geschlechtsverkehr, Ergebnisse von Ovulationstests, Mittelschmerz, Störfaktoren wie Stress,  Krankheit, wenig Schlaf, Blutungen, Alkohol usw. Der myWay enthält eine Weckfunktion und bei Bedarf kann der Messfühler während des Messzeitfensters leuchten, damit du sofort sehen kannst, dass eine neue Messung ansteht. Auch ein vierstündiges Messzeitfenster sowie der Ort der Messung (oral, vaginal oder rektal) kannst du festlegen. Das Gute an all diesen Einstellungen ist, dass du damit einfach ausprobieren kannst, was für dich am besten geeignet ist. Ich selbst habe beispielsweise nach dem ersten Zyklus die Leuchtfunktion des Messfühlers abgeschaltet, da mein Mann von der Leuchte immer wach wurde und kaum mehr einschlafen konnte.

Cyclotest myWay Display Störungen

Cyclotest myWay: Display Störungen

Temperaturmessung

Die Temperaturmessung mit dem Messfühler des Cyclotest myWay ist einfach und angenehm. Dazu nimmst du den Messfühler in die Hand und drückst einen kleinen Knopf am Fühler selbst. Danach kannst du den Messfühler unter deine Zunge legen (orale Messung) und einfach abwarten, bis der myWay piepst. Sollte die Messung nicht geklappt haben, meldet dir dein Zykluscomputer dies durch ein rotes Kreuz zurück. Ein grünes Häckchen im Display bedeutet, dass die Temperaturmessung erfolgreich war und die Daten gespeichert wurden.

Tageschart Cyclotest myWay

Sehr gut gelungen finde ich das Tageschart des myWay. Auf dem Tageschart des Cyclotest kannst du direkt nach der Messung sehen, ob du fruchtbar bist oder nicht. Du kannst auch weitere Eingaben machen, wie beispielsweise zur Beschaffenheit deines Zervixschleims oder zu Störfaktoren. Wichtig ist, dass du diese Angaben immer sofort an dem Tag machst, an dem du sie beobachtet oder erlebt hast, da ein Nachtragen einige Tage später nicht immer möglich ist.

Cyclotest myWay_Display_Tageschart_fruchtbar

Cyclotest myWay_Display_Tageschart_fruchtbar

Die Auswertung

Entscheidend pro Cyclotest myWay war für mich die Frage, wie verständlich und zuverlässig die Auswertung des Zykluscomputers abläuft. Sehr erfreut war ich deshalb über die kostenlose Software für die Auswertung an meinem PC, die ich auf der Uebe Homepage herunterladen konnte und die mir weitere Funktionen wie beispielsweise die Erstellung eines Fruchtbarkeitsprofils in PDF Format ermöglicht. Der myWay wertet deine Daten nach einem eigenen Algorithmus aus, der an die symptothermale Methode angelehnt ist. Dies ist besonders dann wichtig, wenn du vielleicht parallel mit einem Basalthermometer oder einer App misst und auswertest.

So sieht beispielhaft eine Zykluskurve auf dem myWay aus:

Cyclotest myWay Display_Zykluskurve

Cyclotest myWay Display: Zykluskurve

Extras des myWay

Du kannst eine ganze Reihe von Extrafunktionen bei deinem cyclotest myWay aktivieren. Neben den wirklich schönen, aber nicht unbedingt notwendigen Extras wie Hautpflege oder PMS gibt es die Kategorie Extra – Störungen. Dieses Extra halte ich für sehr wichtig, denn Störungen wie beispielsweise eine Erkrankung können deinen Zyklus verändern und damit auch die Temperaturmessungen beeinflussen. Der myWay makiert eingetragene Störungen blau, so dass du jederzeit sehen kannst, welche Temperaturmessungen davon betroffen waren.

Preisvergleich: Wo den Cyclotest myWay kaufen?

Normalerweise rate ich immer dazu, sehr genau Preise zu vergleichen und beim günstigsten Angebot zuzuschlagen. In diesem Fall möchte ich dir aber empfehlen, den Cyclotest myWay direkt beim Hersteller Uebe zu kaufen. Denn neben einem Gutschein über 25 Euro mit dem Code kindeshalb bietet dir Uebe eine einjährige Garantieverlängerung auf 3 Jahre an, zudem ist der Versand des Gerätes kostenlos. Zwar ist der myWay Zyklusrechner keine günstige Anschaffung, aber mit 3 Jahren Garantie bist du sehr lange Zeit auf der sicheren Seite und kannst das Gerät auch bei Bedarf auch prima gebraucht weiterverkaufen. Bitte denke deshalb bitte unbedingt daran die Rechnung aufzubewahren.

Cyclotest myWay Sonderedition mit Ananas Print

Cyclotest myWay mit Ananas Print

Nachteile: Cyclotest myWay Test

Natürlich gibt es auch beim Cyclotest Nachteile. Meine im Cyclotest myWay Test gemachten Erfahrungen führen zu folgender Kritik:

  • Einarbeitungszeit nötig, da viele Funktionen
  • Einige Daten können nur bis zu 3 Tage später nachgetragen werden
  • Relativ großes Gerät, passt nicht in jede Tasche
  • Nicht geeignet bei langen Zyklen über 45 Tage.
  • Vierstündiges Messfenster muss eingehalten werden (schwierig z.B. bei Schichtdienst).
  • Hohe Anschaffungskosten (mit dem Gutschein Code kindeshalb jetzt 25 Euro sparen!)
  • Bei besonders langen oder kurzen Zyklen kann cyclotest myWay nicht sinnvoll angewendet werden. Damit gemeint sind Zyklen mit einer Länge von über 45 Tagen oder mit einer postovulatorischer Phase von weniger als 11 Tagen.
  • Nicht geeignet für Frauen, die nach der Schwangerschaft noch keine regelmäßige Blutung haben.

Cyclotest myWay Erfahrungen

Auf der Grundlage meiner Erfahrungen kann ich dir den Cyclotest myWay Zyklusrechner empfehlen. Zwar gibt es einige wenige Nachteile, insgesamt überwiegt für mich aber die lange Liste der Vorteile und die umfassende Anwendung sowohl zur natürlichen Verhütung als auch bei Kinderwunsch. Das handgroße Gerät passt auf jeden Nachttisch und kann auch auf Reisen mitgenommen werden. Eine zusätzlich mitgelieferte Schutzhülle erleichtert den Transport und schützt das Gerät vor Beschädigungen.

Die Bedienung des myWay finde ich trotz der vielen Funktionen leicht verständlich und nach einer kurzen Eingewöhungszeit hatte ich damit keinerlei Probleme mehr. Der Messfühler des Cyclotest ist sehr weich und angenehm, gerade in den frühen Morgenstunden halte ich eine möglichst angenehme Messung für ein dickes Plus.

Über die Zeit konnte ich feststellen, dass der myWay wirklich ein lernfähiger Zykluscomputer ist. So wurden mir beispielsweise in meinem allerersten Zyklus sehr viele fruchtbare Tage angezeigt, dies hat sich nach einer ersten Kennenlernphase verändert. Sicherlich hängt die Genauigkeit des Zyklusrechners auch davon ab, wie zuverlässig du dein Gerät mit Informationen bedienst und auch die Extrafunktionen für weitere Angaben verwendest.

Insgesamt kann ich den Cyclotest myWay für jede Frau empfehlen, die die Pille absetzen und natürlich verhüten möchte. Frauen mit Kinderwunsch können mithilfe des myWay ihren Zyklus auf genaueste Weise tracken und damit den optimalen Zeitpunkt für den Geschlechtsverkehr bestimmen. Der Fruchtbarkeitsrechner der Firma Uebe bietet all diese Funktionen in einem Gerät, gleichzeitig besticht er durch seine hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Hast du Erfahrungen mit dem Cyclotest myWay oder Fragen? Dann ab damit in das Kommentarfeld unten, gerne helfe ich weiter. 

Herzliche Grüße

Silke

Fotos: © Uebe Mecial GmbH

* Werbe-Links: Bei den Links zu Cyclotest handelt es sich um Affiliate-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Natürlich musst du nicht über diese Links bestellen, du erhälst aber einen Gutschein über 25 Euro und du hilfst mir dabei, kindeshalb dadurch zu finanzieren! Herzlichen Dank dafür!

Von | 2018-04-25T22:51:35+00:00 Dezember 11, 2017|(Noch) kein Baby?, Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|0 Kommentare

Clearblue Ovulationstest: Erfahrungen & Durchführung

Heute möchte ich dir den Clearblue Ovulationstest vorstellen und damit meinen Artikel zur Anwendung von Ovulationstests (Teststäbchen) ergänzen. Denn der Clearblue Ovulationstest ist ein digitaler Ovulationstest, mit dem du deine 2 fruchtbarsten Tage erkennen kannst. Welche Vor- und Nachteile der Clearblue Ovulationstest mit sich bringt und welche Erfahrungen mit ihm gemacht habe erfährst du jetzt.

Clearblue Ovulationstest: Du willst schneller schwanger werden?

Ein Ovulationstest (kurz Ovu) lohnt sich, wenn du schneller schwanger werden willst. Denn mit diesem kannst du deinen Eisprung bestimmen und damit Sex zum richtigen Zeitpunkt haben. Gleichwohl kann dir ein positiver Ovulationstest natürlich keine Schwangerschaft garantieren. Denn neben einem funktionierenden Zyklus spielen andere Faktoren eine Rolle. Sollte dein Kinderwunsch deshalb schon lange Zeit bestehen, hole dir bitte ärztliche Beratung und vergiss dabei nicht, dass auch dein Mann sich untersuchen lassen sollte.

Leseempfehlung: Fruchtbarkeitstest Mann: Spermientests im Überblick

Clearblue Ovulationstest Erfahrungen

Ich persönlich liebe digitale Ovulations- und Schwangerschaftstests! Vermutlich hat das damit zu tun, dass ich schon viele negative Erfahrungen mit Teststäbchen Ovus gemacht habe und deshalb lieber auf die eindeutigen Ergebnisse des Clearblue beim Testen setze. Der Clearblue Ovulationstest zeigt dir das Testergebnis digital mit einem Symbol (Smiley oder leerer Kreis) an.

Die Vorteile:

  • Einfache Anwendung: Die Testdurchführung ist super easy und in der Packungsbeilage sehr gut in Wort und Bild beschrieben. Der digitale Ovulationstest zeigt dir mithilfe verschiedener Symbole an, ob er positiv oder negativ ist. Du musst nur 3 Minuten warten und kannst danach das Ergebnis auf einen Blick ablesen.
  • Zeigt die 2 fruchtbarsten Tage an: Der Clearblue misst das LH in deinem Urin und kann dir damit den unmittelbaren Zeitraum vor dem Eisprung anzeigen. Diese 2 Tage vor dem Eisprung sind die fruchtbarsten Tage in deinem ganzen Zyklus. Jetzt ist deine Chanve auf eine Schwangerschaft am größten.
  • Über 99% zuverlässig: Der Hersteller wirbt mit einer 99% Zuverlässigkeit. Ob diese Zahl stimmt, kann ich nicht beurteilen. ABER: Sicherlich ist ein Ovulationstest zuverlässiger als beispielsweise die Zykluskalender Methode.

Meine Empfehlung:

Der Nachteil:

  • Der Preis! Der Clearblue Ovulationstest ist teurer als Ovus im Teststäbchen Format. Da du etliche Tage im Zyklus testen solltest, kann dies schnell ins Geld gehen.

Wenn du mit den Teststäbchen Ovus klar kommst, dann nutze bitte diese! Bei mir haben die Teststreifen allerdings nicht funktioniert. Ich habe bis heute Probleme den Teststrich auf dem Teststreifen abzulesen. Mir persönlich waren die Ergebnisse immer zu unsicher. Allerdings sind die Teststäbchen Ovulationstests sicherliche einen Versuch wert. Da sie nicht teuer sind, kann ich dir empfehlen, diese einfach einen Zyklus lang zu testen:

Wie funktioniert der Clearblue Ovulationstest?

Ovulationstests werden auch LH-Tests genannt, denn sie messen die Konzentration des Luteinisierenden Hormons im Urin. Das Hormon LH sorgt dafür, dass die Eizelle, die sich seit der letzten Periode in einem deiner Follikel zu einem reifen Ei entwickelt hat, aus dem Eierstock herauslöst. Sobald die LH Konzentration im Urin stark ansteigt und den sogeannten LH-Peak erreicht, kann man sich recht sicher sein, dass innerhalb von 9 bis 24 Stunden der Eisprung erfolgen wird. Dein Ovulationstest erkennt diesen LH-Anstieg und zeigt dir damit die fruchtbarsten Tage in diesem Zyklus an.

Wichtig: Ergänzend zur Bestimmung des LH-Anstiegs beobachte bitte deinen Zervixschleim und dokumentiere deine Basaltemperatur.

Wann beginnen?

Dein Fruchtbarkeitsfenster ist in jedem Zyklus 5 bis 6 Tage lang. Nur an diesen Tagen kannst du schwanger werden. Wenn du wissen willst, wann du mit dem Testen beginnen kannst, dann greife bitte zur Packungsbleilage des Clearblue. Denn darin findest du eine Tabelle, um den Testbeginn zu berechnen. Sollte dein Zyklus unregelmäßig sein, empfiehlt es sich, dass du den Test erst vom 11. bis zum 16. Tag nach dem Eintreten deiner Periode durchführst.

Bitte beachte: Führe den Ovulationstest am besten immer zur gleichen Uhrzeit an mehreren Tagen hintereinander durch. Verwernde am besten Morgenurin, denn dieser ist am konzentriertesten. Wenn dies nicht möglich ist, vermeide 4 Stunden vor dem Test viel zu trinken und aufs Klo zu gehen.

So wendest du den Clearblue Ovulationstest an

Die Anwendung des Clearblue Ovulationstests ähnelt sehr der eines digitalen Schwangerschaftstests. Hier kommen die einzelnen Schritte:

  • Nimm das Teststäbchen aus der pinkfarbenen Schutzfolie und entferne die Schutzkappe.
  • Um das Teststäbchen richtig in die Testhalterung einzusetzen, richte den pinkfarbenen Pfeil auf dem Ovulationsteststäbchen auf den pinkfarbenen Pfeil der Testhalterung aus und führe es dann ein bis es deutlich hörbar einrastet.
Clearblue Ovulationstest Teststäbchen bereit für den Test

Clearblue Ovulationstest: Teststäbchen in der Testhalterung

Wenn alles stimmt, erscheint das Symbol „Test bereit“:

Clearblue Ovulationstest Vorbereitung des Tests

Clearblue Ovulationstest: Test bereit

Durchführung

Dein Test kann jetzt beginnen. Halte bitte das Teststäbchen mit der saugfähigen Spitze nach unten 5 bis 7 Sekunden lang in deinen Urinstrahl. Alternativ kannst du einen sauberen Behälter verwenden, in dem du deine Urinprobe auffängst und anschließend die Testspitze für 15 Sekunden in den Urin eintauchst.

Wichtig: Bitte achte darauf, dass die Testhaltung selbst trocken bleibt.

 

Clearblue Ovulationstest Durchführung

Clearblue Ovulationstest: Durchführung

Und jetzt? Warten! 3 Minuten lang

Bitte nimm dein Teststäbchen nicht aus seiner Testhalterung, sondern setze dem Teststäbchen wieder seine Kappe auf und lege dann Test, Kappe und Halterung zusammengefügt flach auf eine Unterlage. Nach etwa 20 bis 40 Sekunden beginnt das Symbol „Test bereit“ zu blinken. Der Test funktioniert und hat nun damit begonnen, dein Urinprobe auszuwerten. Warte 3 Minuten, dann erscheint dein Testergebnis.

Clearblue Ovulationstest: Smiley oder leerer Kreis

Innerhalb von 3 Minuten wird das Ergebnis auf der Anzeige angezeigt.

Clearblue Ovulationstest leerer Kreis kein LH Anstieg

Kein LH-Anstieg: Ein leerer Kreis bedeutet, dass kein LH-Anstieg gemessen werden konnte. Führe den Test am nächsten Tag zur gleichen Zeit mit einem neuen Ovulationsteststäbchen durch.

Clearblue Ovulationstest Smiley LH Test positiv

LH-Anstieg: Ein „Smiley“ steht dafür, dass ein LH-Anstieg gemessen wurde. Der Ovulationstest ist positiv. Deine 2 fruchtbarsten Tage sind heute und der folgende Tag, deine Chance schwanger zu werden ist in den nächsten 48 Stunden am größten.

Der Test ist beendet. Du kannst das gebrauchte Teststäbchen aus seiner Testhalterung drücken und es wegwerfen. In meinem Fall war der Clearblue Ovulationstest negativ und ich konnte dies auch an dem herausgezogenen Teststäbchen mit nur einem Strich sehen.

Clearblue Ovulationstest negativer Test

Clearblue Ovulationstest negativer Test

 

Clearblue Ovulationstest: Preisvergleich

Wenn du den Clearblue digital Ovulationstest kaufen möchtest, lohnt ein Preisvergleich. Schau bitte zunächst online, welche Preise zu erwarten sind. Danach kannst du lokal in deiner Drogerie oder auch Apotheke die Preise vergleichen. Ich kaufe immer Sparangebote online und meistens gleich mehrere Tests, um den Mengenrabatt mitzunehmen.

Hier geht es zum Clearblue Ovu Preisvergleich!

Herzliche Grüße

Silke

Lies hier weiter:

Cyclotest myWay: Warum das Kaufen lohnt ( + Gutschein!)

HCG Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

10 Schwangerschaftsanzeichen: Bist du schwanger?

Von | 2017-12-11T22:46:14+00:00 Oktober 7, 2017|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|2 Kommentare

Wie lange dauert der Eisprung?

Wie lange dauert der Eisprung? Diese Frage hat mir heute Franzi geschickt und in diesem Artikel möchte ich ihr und dir eine Antwort geben.

Zyklus & fruchtbare Tage

Jeden Zyklus bereitet sich dein Körper darauf vor schwanger zu werden. Komm kurz mit auf die Reise bis zum Eisprung!

Durch das follikelstimulierende Hormon FSH zu Beginn deines Zyklus angeregt fängt eine Gruppe von kleinen Antralfollikeln (2 bis 10 mm im Durchmesser) in einem deiner Eierstöcke an zu wachsen. Diese Follikel sind mit einer Flüssigkeit und einem losen Geflecht von Granulosa Zellen gefüllte Eibläschen, die nur ein Ziel verfolgen: Sie wollen wachsen und reifen und zum Leitfollikel werden.

Denn dem Leitfollikel kommt eine wichtige Aufgabe zu: Die in seinem Inneren befindliche Eizelle zum Eisprung zu bringen.

Wie lange dauert der Eisprung?

Die Follikel wachsen in deiner 1. Zyklushälfte, die auch als Follikelphase bezeichnet wird, quasi um die Wette: Jedes Eibläschen möchte das Ziel erreichen Leitfollikel zu werden und zum Eisprung zu kommen. Gleichzeitig beginnt deine Gebärmutterschleimhaut unter dem Einfluss des Hormons Östrogen zu wachsen.

Da es aber nicht wünschenswert ist, dass sehr viele Eizellen gleichzeitig zum Eisprung kommen, geht dieses Rennen der Eibläschen wie jedes normale Rennen aus: Nur ein Follikel kann sich durchsetzen. Dieser Leitfollikel wird dominant in seiner Größe und Entwicklungsreife und hängt die anderen Follikel ab. Der Follikel wächst immer weiter und bei einem mittleren Durchmesser von 22 bis 24 Millimeter platzt diese Eiblase auf und schleudert die Eizelle in ihrem Innern in den Eileiter. Dieser Eisprung selbst dauert nur wenige Momente.

Meine Empfehlung für dich: Wenn du deine fruchtbarsten Tage zum Schwanger werden nutzen willst, kann ich dir Ava empfehlen.

Wie lange dauert dein Fruchtbarkeitsfenster?

Vielleicht bist du jetzt etwas verwirrt. Aber keine Sorge, hier kommt die weitere Erklärung. ;-)

Nach dem Eisprung kann die Eizelle bis zu 24 Stunden auf eine Befruchtung warten. Sie befindet sich in einem deiner Eileiter und bewegt sich langsam Richtung Gebärmutter fort. Nach dieser Zeitspanne jedoch zerfällt sie und stirbt ab und wird später mit dem Einsetzen deiner Monatsblutung aus deinem Körper ausgestoßen

Wenn du schwanger werden möchtest, erhöht sich damit die Zeitspanne, um schwanger zu werden auf 48 Stunden. Doch damit bleibt es nicht. Denn die Spermien deines Partners können bis zu 5 Tage in deinem Körper überleben, vorausgesetzt es gibt fruchtbaren Zervixschleim, der die Spermien unterstützt.

Addiert man diese ganzen Stunden und Tage auf, so ergibt sich ein Fruchtbarkeitsfenster von bis zu 6 Tagen im Monat, an denen du schwanger werden kannst. Selbst wenn du einige Tage vor deinem Eisprung Sex hast, können die Spermien warten bis der Eisprung eintritt. Und auch Sex nach dem Eisprung kann zu einer Schwangerschaft führen. Denn die Spermien sind schnell und schaffen es innerhalb einer halben Stunde die Eizelle im Eileiter zu erreichen und sie zu befruchten.

Wie lange dauert dein Eisprung?

Laß dich bitte nicht von der Kürze des eigentlichen Eisprungs unter Druck setzen.

Dein Fruchtbarkeitsfenster dauert bis zu 6 Tage! Deshalb versuche die Ruhe zu bewahren und konzentriere dich darauf dein Fruchtbarkeitsfenster zu ermitteln. Du kannst hierzu Ovulationstests einsetzen oder einen Zykluscomputer oder Zyklustracker anwenden. Auch die Methoden der natürlichen Familienplanung (NFP) kann ich dir ans Herz legen. Hierzu brauchst du lediglich ein Basalthermometer und etwas Wissen, um deine Basaltemperatur und deinen Zervixschleim zu bestimmen und richtig auszuwerten.

Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden. Aufgrund der vielen Anfragen brauche ich manchmal etwas Zeit für die Antwort, aber ich versuche jede Frage zu beantworten.

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich interessieren:

Cyclotest myWay: Warum das Kaufen lohnt ( + Gutschein!)

Foto: Bigstockphoto.com/ © guniita

Von | 2017-12-11T22:54:53+00:00 September 11, 2017|Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|2 Kommentare
Mehr Beiträge laden