Du kennst diesen Tipp bestimmt auch: Nach dem Sex Beine hoch um schwanger zu werden hilft bei Kinderwunsch. Erstaunlicherweise hört man diesen Ratschlag nicht nur von anderen Frauen und Paaren, sondern gerne auch mal von Hebammen und Ärzten. Die Frau soll nach dem Sex liegen bleiben und die Beine hoch legen. Oder sie soll ein Kissen unter den Hintern schieben oder gar eine Kerze oder einen Kopfstand machen, um die Spermien auf ihrem Weg zur Eizelle zu unterstützen.

Helfen diese Tipps wirklich, um schwanger zu werden?

Nach dem Sex Beine hoch, um schwanger zu werden?

Erstmal mach die Idee ja scheinbar Sinn: Um zu verhindern, dass nach dem Sex die Samenflüssigkeit wieder herausläuft, streckt die Frau nach dem Geschlechtsverkehr die Beine hoch oder legt den Hintern auf ein Kissen. Keinesfalls soll die Frau sofort aufstehen, sondern liegen bleiben.

Allerdings gibt es bis jetzt keinerlei Belege dafür, dass die Spermien solche akrobatischen Übungen oder ein langes Liegenbleiben wirklich brauchen.

Und auch das Liegenbleiben nach einer Insemination im Rahmen einer künstlichen Befruchtung verbessert nicht die Chance auf eine Schwangerschaft.

Spermienqualität verbessern: Tipps für bessere Spermien

Studie aus Amsterdam: Liegen bleiben hilft nicht!

Die Wissenschaftlerin Joukje van Rijswiijk vom University Medical Center in Amsterdam hat eine Studie zu diesem Thema vorgelegt.

In dieser Studie wurden 500 Frauen begleitet, die sich einer Insemination unterzogen haben. Dabei sollte die Hälfte der Frauen nach der Übertragung der Spermien in die Gebärmutter 15 Minuten ruhig im Bett liegen bleiben. Die andere Hälfte der Frauen durfte nach der Behandlung direkt aufstehen und sich frei bewegen.

Das Ergebnis der Studie:

Die Schwangerschaftsrate lag bei den Frauen, die sofort aufgestanden sind bei 43%. Bei den Frauen, die noch 15 Minuten liegen geblieben sind, bei 32%.

Van Rijswijk erklärt das Ergebnis mit der Anatomie der Frau:

„Wir haben eine falsche Vorstellung von der weiblichen Anatomie. Vagina und Gebärmutter sind nicht über einen geraden, senkrechten Kanal miteinander verbunden, die Verbindung ist eher schief.“

Für die Spermien stellt dies aber kein Problem dar. Sie orientieren sich am Gebärmutterhals und schwimmen an den Schleimwänden entlang Richtung Eizelle. Auch die Angst vieler Frauen, dass bei einem sofortigen Aufstehen nach dem Sex oder nach einer Insemination die Spermien wieder aus der Scheide herausfließen könnten, ist unbegründet.

Ruhiges im Bett liegen bleiben oder nach dem Sex Beine hoch, um schwanger zu werden, beeinflusst oder hilft den Spermien nicht. Und beide Vorgehensweisen führten in der Studie nicht zu einer höheren Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft.

Insemination Liegenbleiben oder aufstehen

Nach Insemination liegen bleiben oder aufstehen?

Fazit: Beine hochlegen und Liegenbleiben bringt nichts

Tatsächlich sieht es so aus, dass das Beine hochlegen oder das Liegenbleiben nach dem Sex nicht die Fruchtbarkeit erhöhen. 

Zwar lässt die Studie offen, ob die Ergebnisse auf das Verhalten nach Geschlechtsverkehr wirklich übertragbar sind. Die Situation nach dem Sex verglichen mit der Situation nach einer Insemination sei für eine solche Übertragung zu unterschiedlich. Allerdings möchte ich an dieser Begründung meine Zweifel anmelden.

Die weibliche Anatomie, die van Rijswijk wesentlich für ihre Ergebnisse bemüht,  ist sowohl nach dem Sex als auch nach einer Insemination unverändert. Vielmehr wird den Spermien im Rahmen einer Insemination sogar ein Teil des Weges, nämlich der bis in die Gebärmutter, abgenommen.

Allerdings bin ich weder Ärztin noch Wissenschaftlerin. Deshalb werde ich nach weiteren Studien Ausschau halten, um Mythen rund um das Thema Fruchtbarkeit näher zu beleuchten.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema nach dem Sex Beine hoch, um schwanger zu werden

  • Cordary D et al: Immobilization versus immediate mobilization after intrauterine insemination: A systematic review and meta-analysis. 017 Dec;46(10):747-751. doi: 10.1016/j.jogoh.2017.09.005. Epub 2017 Sep 28.
  • ESHRE Annual Meeting, Helsinki 2016
  • Rijswijk J: Abstract O-165, Tuesday 5 July 2016, Should patients be immobilised after intrauterine insemination? A randomised controlled comparison between 15 minutes of immobilisation and direct mobilisation.

Weiterlesen:

Mein Ava Armband Test 2019

Zykluscomputer Test: Was taugen Ava, cyclotest, breathe ilo, daysy & Co wirklich?

Pre Seed Gel bei Kinderwunsch: Anwendung, Erfahrungen, Kauf

Fotos: Pixabay: vedatzorluer + Unsplash