Startseite-Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog-Fruchtbare Tage berechnen: Tipps, Fragen & Antworten

Fruchtbare Tage berechnen: Tipps, Fragen & Antworten

Fruchtbare Tage berechnen ist wirklich nicht einfach.

In jedem einzelnen Zyklusmonat gibt es nur 5 bis 6 Tage, an denen Du fruchtbar bist und schwanger werden kannst. Diese 6 Tage schließen die 5 Tage vor Deinem Eisprung und den Tag, an dem Dein Eisprung stattfindet, ein. Der Grund für dieses knappe Zeitfenster von 6 Tagen liegt in dem Zusammenspiel der Befruchtungsfähigkeit der Eizelle (ca. 12 – 24 Stunden) und der Lebensdauer der Spermien (ca. 3 – 5 Tage) nach erfolgtem Geschlechtsverkehr.

Um schwanger zu werden, gilt es herauszufinden, wann Dein Eisprung stattfindet. Und genau hier liegt auch die Herausforderung, denn Dein Eisprung findet nicht in jedem Zyklus zum gleichen Zeitpunkt  statt.

Nachdem ich in meinem Blogpost Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten? beschrieben habe, wie jede Frau Ihr individuelles Fruchtbarkeitsfenster herausfinden kann, haben mich viele Fragen erreicht.

Ich habe diese Fragen für Dich aufgeschrieben und beantwortet.

Fruchtbare Tage berechnen: FAQ

Findet der Eisprung immer 14 Tage nach dem Beginn der Menstruationsblutung statt?

Nein, das ist nicht der Fall.

Leider ist dies ein Mythos, der nach wie vor von vielen Frauen geglaubt und auf  sehr vielen Seiten im Internet verbreitet wird.

Ursprünglich ist diese Annahme wohl so entstanden, weil man versucht hat den durchschnittlichen Zeitpunkt zu berechnen, an dem Frauen ihren Eisprung haben.

Aber ganz ehrlich:

Ein durchschnittlicher Wert hilft Dir nicht weiter, um schwanger zu werden.

Der Tag, an dem der Eisprung stattfindet, ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Weiterhin kann es zeitliche Verschiebungen von Monat zu Monat und von Zyklus zu Zykluks geben.

Ich habe von einem Fruchtbarkeitsfenster gelesen.

Wie viele Tage bin ich wirklich fruchtbar?

Nach dem Eisprung ist die Eizelle nur ca. 12-24 Stunden befruchtungsfähig.

Da aber die Spermien Deines Partners 3 bis 5 Tage nach dem Sex in Deinem Körper befruchtungsfähig bleiben, liegt Deine fruchtbare Zeit in einem Fruchtbarkeitsfenster von ca. 6 Tagen.

Terminkalender

Wie viele Tage bin ich fruchtbar?

 

Kann ich während meiner Periode einen Eisprung haben?

Du kannst keinen Eisprung während Deiner Monatsblutung haben, vorausgesetzt Du meinst mit dem Begriff Monatsblutung die Blutung, die 12 bis 16 Tage nach Deinem Eisprung einsetzt und bei der sich die Gebärmutterschleimhaut erneuert.

Es gibt Frauen, die während ihres Zyklus  Blutungen haben und diese mit ihrer Menstruationsblutung verwechseln.

Es ist wichtig, hier genau zu unterscheiden!

Und denke bitte daran, dass Spermien 3 bis 5 Tage nach dem Sex in Deinem Körper überleben können.

Das bedeutet, dass eine Schwangerschaft durchaus durch Geschlechtsverkehr während Deiner Periode entstehen kann.

Kann ich direkt nach meiner Periode einen Eisprung haben?

Bei Frauen mit einem kurzen Zyklus kann das durchaus der Fall sein.

Es stellt sich die Frage, wie lange Dein Zyklus ist, das heisst wie viele Tage Du vom ersten Tag Deiner Periode bis zum Beginn Deiner nächsten Periode zählen kannst.

Bei einem kurzen Zyklus von beispielsweise 20 Tagen und einer Blutungsdauer von 6 Tagen, kannst Du tatsächlich direkt nach der Periode Deinen Eisprung  haben.

Wenn Du Dich gerade fragst, wie ich das ausgerechnet habe, lies bitte meinen Blogpost zum Thema Fruchtbare Tage bestimmen: So geht’s.

Bitte verwende zur Berechnung Deiner fruchtbaren Tage keinen Fruchtbarkeits- oder Eisprungrechner.

Fruchtbarkeitsrechner sind Zeitverschwendung, da sie Dir kein genaues und sicheres Ergebnis liefern.

Warum das so ist habe ich für Dich in diesem Beitrag Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind zusamengestellt.

Kann ich während meiner Monatsblutung schwanger werden?

Du kannst von Geschlechtsverkehr während Deiner Periode schwanger werden.

Spermien haben eine Lebensdauer von 3 bis 5 Tagen im Körper der Frau und wenn Du zu den Frauen gehörst, die einen kurzen Zyklus und damit einen Eisprung sehr früh nach dem Ende ihrer Periode haben, kann eine Schwangerschaft tatsächlich während Deiner Periode entstehen.

Kann ich auch ohne dünnflüssigen und spinnbaren Zervixschleim einen Eisprung haben?

Ja, das ist möglich.

Der oftmals beschriebene dünnflüssige Zervixschleim, der dem Eiweiß eines Hühnereies sehr ähnlich sieht, ist bei vielen Frauen ein sehr guter Indikator für den bevorstehenden Eisprung.

Aber jede Frau ist einzigartig in jeder Hinsicht und deshalb kann Dein Zervixschleim kurz vor Deinem Eisprung anders aussehen und auch die Menge kann variieren.

Wenn Du Deinen Zervixschleim untersuchst, achte bitte auch auf das Zeitfenster, in dem Du die größte Menge von Zervixschleim vorfindest.

Wenn Du nicht weißt, wie Du Deinen Zervixschleim untersuchen sollst, lies bitte meinen Post Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbare Tage.

Wie zuverlässig sind Ovulationstests?

Ovulationstests messen das luteinisierende Hormon LH.

Das LH steigt in Deinem Blut kurz vor dem Eisprung an.

Deshalb stellen Ovulationstests eine gute Möglichkeit dar, um fruchtbare Tage zu berechnen.

Eine 100% Sicherheit mit der LH Bestimmung schwanger zu werden gibt es aber nicht. 

Ähnliches gilt übrigens für Zykluscomputer. Erfahre hier alles wichtige über diese moderne Form der Zyklusrechner.

Du bist keine Maschine, sondern ein einzigartiges Individuum und Abweichungen oder ein Zyklus ohne Eisprung sind immer möglich.

Weiterhin gibt es Erkrankungen, die mit einem erhöhten LH einhergehen wie beispielsweise das PCO-Syndrom.

Hier ist eine Graphik, die Dir die Zusammenhänge aufzeigt:

 

Fruchtbare Tage berechnen

Fruchtbare Tage berechnen

Kann ich auch ohne Periode einen Eisprung haben?

Ja, das ist möglich.

Da der Eisprung ca. 12 bis 16 Tage vor dem Einsetzen der Monatsblutung stattfindet, ist es möglich ohne eine Monatsblutung schwanger zu waren.

Gerade für Frauen die eine sehr unregelmäßige Periode haben oder die aus irgendwelchen Gründen gar nicht bluten, besteht diese Möglichkeit.

Für Frauen mit Kinderwunsch kann dies zum Problem werden, da es ohne Monatsblutung deutlich schwieriger wird, die fruchtbaren Tage zu berechnen.

Kann ich auch ohne Eisprung meine Periode bekommen?

Ja, auch das ist möglich.

Das Einsetzen Deiner Periode bedeutet nicht zwangsläufig, dass Du auch einen Eisprung hattest.

Es gibt Monate, in denen Du keinen Eisprung hast.

Ohne Eisprung ist eine Schwangerschaft allerdings ausgeschlossen.

Ein anovulatorischer Zyklus ist im Regelfall keine Krankheit, die auf Dauer besteht.

Viele Frauen haben hin und wieder eine solche Zyklusstörung, vor allem während der Pubertät, der Wechseljahre oder nach einer Schwangerschaft.

Ich hoffe mein FAQ zum Thema fruchtbare Tage berechnen hat Dir etwas weitergeholfen.

Solltest Du weitere Fragen haben, schreib einen kurzen Kommentar.

Ich antworte Dir gerne und so schnell wie möglich und andere können vielleicht auch von dieser Antwort profitieren.

So wächst das FAQ „Fruchtbare Tage berechnen“ nach und nach.

Gerne möchte ich Dich darauf hinweisen, dass meine Blogartikel gut recherchiert sind, ich aber keine Ärztin bin.

Bei weiteren Fragen und gesundheitlichen Problemen ist und bleibt Dein behandelnder Arzt wichtiger Ansprechpartner.

Herzliche Grüße

Silke


Dieser Artikel wurde 122 Mal geteilt!

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Blog für Frauen mit Kinderwunsch. Wenn du Tipps und neue Inspiration zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Schau dich um, bei Fragen melde dich gerne!

Hinterlassen Sie einen Kommentar