In den sozialen Netzwerken taucht immer wieder die Frage auf, ob Bryophyllum bei unerfülltem Kinderwunsch helfen kann. Dabei steht vor allem die Unterstützung der Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter im Vordergrund. Heute möchte ich  Dir die Bryophyllum Globuli vorstellen, die Dir in der Kinderwunschzeit, aber auch bei vorzeitiger Wehentätigkeit helfen können. Hol Dir jetzt alle Infos zur Wirkung, Anwendung und zu meine Erfahrungen mit Bryophyllum.

Was ist Bryophyllum?

Bryophyllum (auch als Springkraut oder Keimzumpe bezeichnet) ist eine Heilpflanze aus der Familie der Dickblattgewächse.  Es wird in der anthroposophischen Medizin bei Kinderwunsch, in der Frühschwangerschaft und zur Verhinderung  vorzeitiger Wehen eingesetzt. Bryophyllum (lat. Bryophyllum pinnatum) soll bei der Einnistung der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter helfen und beruhigend auf die Schwangere wirken.

Bryophyllum 50% Pulver zum Einnehmen 50 g*
WELEDA AG - Haushaltswaren
24,17 €

Natürliche Unterstützung bei Kinderwunsch

Bryophyllum ist eine rein pflanzliche Arznei aus der anthroposophisch orientierten Medizin. Die Inhaltsstoffe sind verschiedene Pflanzensäuren wie zum Beispiel Isocitronensäure, Apfelsäure, freie Weinsäure, Bufadienolide, Alkaloide, Calciumoxalat, Flavonoide, Anthocyane sowie Gerbstoffe. Viele Frauenärzte verordnen das Springkraut.

Nützliche verwandte Artikel…

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch

Ovaria Comp Globuli: Inhalt, Wirkung, Anwendung, Erfahrungen

Zyklustee Wegweiser

Wirkung

Bryophyllum wird eine dem Hormon Progesteron ähnliche Wirkung nachgesagt:

  • Verlängerung der 2. Zyklushälfte
  • Erhöhung der Basaltemperatur
  • Unterstützung der Einnistung der befruchteten Eizelle im ersten Trimenon
  • Beruhigende und ausgleichende Wirkung
  • Seelische Unterstützung bei Angst und Panik in der Schwangerschaft
  • Beruhigung bei vorzeitiger Wehentätigkeit
  • Regulation funktioneller Störungen
  • Hilfe bei Entzündungen der Stoffwechselorgane
  • Unterstützung bei seelischen Ausnahmezuständen (z.B. Fehlgeburt, Totgeburt)

Bryophyllum kaufen

Bryophyllum gibt es in Pulver-, Tabletten, Ampullen oder Globuliform rezeptfrei online oder in der Apotheke zu kaufen. Die Herstellerfirmen Wala und Weleda bietet Bryo in Form von Globulis und Tabletten in den Potenzen D4 und D6 an. Zudem gibt es Bryophyllum in Ampullenform, dazu ist es aber notwendig, das Mittel zu spritzen.

Bryophyllum als Globuli & Tabletten

Bryophyllum Comp. Globuli 20 g*
WALA Heilmittel GmbH - Badartikel
7,47 €
Bryophyllum D 6 Tabletten 80 stk*
DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG - Badartikel
7,26 €

Wenn Du Bryo lieber direkt und weniger verdünnt einsetzen möchtest, empfiehlt es sich Bryophyllum als Pulver zu kaufen.

Bryophyllum als Pulver

Bryophyllum 50% Pulver zum Einnehmen 50 g*
WELEDA AG - Haushaltswaren
24,17 €

Als Pulver gibt es Bryophyllum in der 20, 50 oder 100 Gramm Packung. Eine 20 Gramm Packung ist für den Anfang völlig ausreichend, da du täglich nur 3 x 2 Messerspitzen einnimmst. Das von Weleda hergestellte Präparat enthält zu 50% den getrockneten Pressaft der Pflanze. Die Bezeichnung lautet Bryophyllum 50, Tritturation, 50 %.

Die Globulis Bryophyllum Comp kannst Du in der Packungsgröße 20 Gramm kaufen und bist damit wirklich gut versorgt. Die Potenzen der Globulis sind D4 bis D6 und du benötigst täglich 3 x 5 Kügelchen. Bedenke bitte, dass es sich um ein homöopathisches Präparat handelt und der Wirkstoff in den Globulis homöopathisch verdünnt ist.

Die Tabletten gibt es in der 80 Tabletten Packung und es wird eine Tablette pro Tag eingenommen.

Ich selbst habe Bryophyllum in der Pulver- und Globuliform verwendet. Kritisch sehe ich Bryophyllum in der Ampullenform, denn hierbei musst Du Dir die wässrige Bryophyllum Lösung selbst injizieren.

Bryophyllum Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, liegt die übliche Dosis des Pulvers bei 3 x täglich 2 Messerspitzen. Bei Kinderwunsch und in der Frühschwangerschaft kann aber auch weniger ausreichen. Täglich kannst du eine oder zwei Messerspitze des Pulvers in Wasser auflösen und einnehmen. Zur Wehenhemmung wird die Einnahme von einer Messerspitze Pulver alle zwei Stunden empfohlen.

Die Globulis werden in einer Dosierung von 3 x 5 Kügelchen empfohlen. Es bietet sich eine Einnahme morgens, mittags und abends an. Zur Einnahme legst du die Kügelchen unter deine Zunge und lässt sie dort zergehen.

Für Bryophyllum nach oder gegen eine Fehlgeburt gilt die gleiche Dosierung. Du solltest das Pulver oder die Globuli bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche zu dir nehmen.

Diese Dosierungsangaben können nur als grobe Orientierung dienen. Wenn Du das Springkraut einnehmen möchtest, solltest Du im Vorfeld mit Deinem Arzt oder Heilpraktiker sprechen. Ein Gespräch hat auch den Vorteil, dass die Dosierung ganz individuell auf Dich abgestimmt werden kann.

Bryophyllum Comp Globuli

Bryophyllum gibt es auch als Globuli zu kaufen. Ich selbst stehe Globulis eher kritisch gegenüber und habe mich während meiner Kinderwunschzeit deshalb für die Pulverform entschieden. Gleichzeitig weiß ich aber um viele Frauen, die auf die Wirksamkeit von Globuli schwören  und deshalb Bryophyllum Comp Globuli verwenden. Entscheide Dich bitte unbedingt so, das es sich für Dich richtig anfühlt und mit Deinen bisher gemachten Erfahrungen  mit Globuli zusammenpasst!

Meine Erfahrungen mit Bryophyllum

Ich habe Bryophyllum Pulver in meiner Kinderwunschzeit und jeweils bis zur vollendeten 12. Schwangerschaftswoche eingenommen. Dabei habe ich jeweils eine Messerspitze des Pulvers am Morgen und am Abend verwendet und es einfach mit etwas Wasser runtergespült. Die Anwendung war unkompliziert und auch gut in meinen Alltag zu integrieren. In der 1. Zyklushälfte habe ich ergänzend Ovaria comp ( 3 x 5 Stück von Wala) genommen. Meine fruchtbaren Tage habe ich mithilfe von Ovulationstests bestimmt. Schließlich habe ich Kinderwunschtee und zwar  Himbeerblättertee und Frauenmanteltee getrunken.

Ovaria Comp in der 1. Zyklushälfte

Ovaria Comp. Globuli 20 g*
WALA Heilmittel GmbH
7,47 €

Ich bin insgesamt 3 mal schwanger geworden, wobei eine Schwangerschaft leider mit einer Fehlgeburt endete. Sehr positiv empfand ich, dass ich keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder eine Unverträglichkeit erlebt habe.

Bryophyllum & Fehlgeburt

Gerade Frauen, die schon eine oder mehrere Fehlgeburten erleben mussten, haben mit Ängsten in ihrer Folgeschwangerschaft zu kämpfen. Das Erlebte sitzt tief und die Sorge vor einer erneuten Fehlgeburt ist groß. Bryophyllum unterstützt die Einnistung und hilft seelische Unruhe auszugleichen. Der Wirkstoff der Pflanze kann zudem Schlafstörungen vermindern. Weiterhin wird dem Brutblatt eine wehenhemmende Wirkung zugeschrieben.

Bryophyllum in der Schwangerschaft

Wenn Du bereits im ersten Trimenon schwanger bist und mit Nervosität und Ängsten zu kämpfen hast, kann Dir das Brutblatt auf verschiedenen Ebenen helfen:

  • Bryo stärkt Deine Gebärmutter, damit die Schwangerschaft bis zum Ende ausgetragen werden kann.
  • Das Springkraut wirkt beruhigend und ausgleichend auf Deine psychische Verfassung und hilft bei Schlafstörungen.

Gegen vorzeitige Wehen

Bryophyllum wird in der Schwangerschaft als Wehenhemmer bei vorzeitigen Wehen zur Verhinderung einer Frühgeburt eingesetzt. Seine entspannende und beruhigende Wirkung hilft auch bei Schlafstörungen, innerer Unruhe oder gegen die Angst vor der Geburt. Schließlich gilt es als keimhemmend und steht in dem Verdacht Infektionen im Harn- und Genitaltrakt vorzubeugen.

Fazit: Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Bryophyllum wird von vielen Frauenärzten aufgrund seiner progesteronähnlichen Wirkung empfohlen und diesen Erfahrungswert finde ich für ein rein pflanzliches Mittel wirklich beachtenswert. Viele Frauen mit Kinderwunsch und Frauen, die eine Fehlgeburt erlebt haben, setzen Bryophyllum Pulver oder Globuli ein, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Ich selbst habe Bryophyllum über lange Zeit verwendet. Vielleicht war es das kleine Mosaiksteinchen, das dazu beigetragen hat, das ich schwanger geworden bin. Für mich deuten die vielen positiven Erfahrungsberichte darauf hin, dass Bryophyllum tatsächlich Vorteile beim Schwanger werden bringen kann. Weiterhin scheint es keine negativen Wechselwirkungen und kaum Verträglichkeitsprobleme zu geben. Auch die Kosten für eine Packung in Pulver-, Tabletten- oder Globuliform sind sehr überschaubar. Deshalb spricht aus meiner Sicht nichts dagegen Bryophyllum nach Absprache mit dem Arzt oder Heilpraktiker einzunehmen und eigene Erfahrungen zu sammeln.

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg auf deinem Kinderwunschweg!

Herzliche Grüße

Silke

Literatur

Zart, B.: Kinderwunsch. Die besten Rezepte, um natürlich schwanger zu werden. Gräfe und Unzer, München 2015.

Madejsky, M.: Das alternative Kinderwunschbuch. Arkana, München 2015.

Rosenhauer von Löwensprung, S. und N.: Anthroposophische Medizin in der Naturheilpraxis. Karl F. Haug, Stuttgart 2013.

* Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Provision, der Preis ändert sich dadurch für dich nicht. Bitte unterstütze mich dabei, meinen Blog weiter betreiben zu können. Herzlichen Dank!

Weiterlesen

Ava Armband: Ava Zyklustracker im Test

Zykluscomputer Vergleich 2018: Finde das Modell, das zu dir passt!

Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind.

Schwangerschaftsfrühtest: Was du wissen solltest

* Zuletzt aktualisiert am 24.03.2019. Es handelt sich um Werbe-Links.