-, Schwanger werden-Schwangerschaftswahrscheinlichkeit & Geburt bei IVF: Erfolgstool OPIS

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit & Geburt bei IVF: Erfolgstool OPIS

Es gibt einen neuen IVF Erfolgschancen Rechner, der dir helfen kann deine Schwangerschaftswahrscheinlichkeit bei einer IVF einzuschätzen. Erfahre in diesem Artikel, wo du den IVF Erfolgschancen Rechner finden kannst, wie er funktioniert und wie die Ergebnisse zu der Chance auf ein Baby  bewertet werden können.

IVF & die Frage nach den Chancen auf Erfolg

Jedes Paar, dass sich mit dem Thema künstliche Befruchtung beschäftigt, stellt sich die Frage, wie hoch die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Chance auf eine Lebendgeburt wirklich ist. Denn jede IVF und jede ICSI ist mit sehr großem Aufwand, hohen Kosten und einer starken seelischen und körperlichen Belastung verbunden.

Schnell stellt sich die Frage: Bringt uns das wirklich an das Ziel ein Kind zu bekommen?

Wie sehen die IVF Erfolgschancen aus?

Nun gibt es unterschiedliche Wege, diese Frage zu beantworten. Sicherlich bietet sich ein Gespräch mit dem behandelnden Gynäkologen oder Reproduktionsmediziner an. Dieser ist Fachmann und kennt deine Geschichte und mögliche Einschränkungen deiner Fruchtbarkeit. Auf der anderen Seite regen sich zumindest bei mir gewisse Zweifel, wie unabhängig und offen solche Aussagen sind. Ich selbst habe während meiner Kinderwunschbehandlungen ausweichend reagierende Ärzte erlebt. Die Aussagen zu meiner Schwangerschaftswahrscheinlichkeit bei einer ICSI blieben wage und ungenau. Dies war für mich wenig zufriedenstellend und ich habe nach konkreten Zahlen gesucht.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit: Das Deutsche IVF Register

Schnell bin ich bei meiner Recherche auf das Deutsche IVF Register gestoßen.

Das Deutsche IVF Register ist ein eingetragener Verein, der sich die Förderung und Unterstützung von Wissenschaft und Forschung in der Reproduktionsmedizin zur Aufgabe gemacht  hat. Das Deutsche IVF Register veröffentlicht jedes Jahr ein Jahrbuch. Darin veröffentlichen die 134 Mitgliedszentren (Stand 2016) Daten. Diese Daten geben Auskunft über die Zahl und Erfolgsraten der stattgefunden IVF, ICSI und Kryo Behandlungen  an deutschen Kinderwunschzentren. Du findest Zahlen über durchgeführte Eizellpunktionen, transferierte Embryonen und umfassendes Material zu Schwangerschafts- und Geburtenraten sowie Fehl- und Totgeburten.

Prima, wirst du nun sicherlich denken: Hier finde ich Auskunft zu allen meiner Fragen.

Tatsächlich ist jedes DIR Jahrbuch sehr umfassend und liefert alle wichtigen Daten, um sich ein Bild über die Erfolgschancen bei einer IVF zu machen.

Allerdings ist das DIR Jahrbuch meiner Meinung nach wirklich schwer zu lesen. Ich vermute, dass gerade viele Kinderwunschpaare nach der Lektüre nicht wesentlich schlauer sind als vorher. Meiner Meinung nach fehlt ein Erfolgschancen Rechner, der die Ergebnisse aus dem DIR Jahrbuch auf eine leicht zu verstehende Ebene herunterbricht.

[optinform]

OPIS: Berechne deine Chancen auf Erfolg bei IVF

Ein neuer Erfolgschancen Rechner kann dir helfen deine Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Chance auf eine Lebendgeburt im Rahmen einer IVF besser einschätzen zu können.

Mit diesem neuen Online Tool können Frauen eine Einschätzung ihrer Chancen sowohl vor der allerersten IVF als auch nach bereits stattgefundenen IVF Behandlungen erhalten.

Wo finde ich das IVF Erfolgschancen Tool OPIS?

Du findest den IVF Erfolgschancen Rechner online hier: Zum Online Rechner

Wie funktioniert OPIS?

Bevor du gleich loslegst, lies dir bitte folgend durch, was es zu beachten gibt. Ich helfe dir Schritt für Schritt den Online Rechner richtig anzuwenden.

Vorne weg: Der Online Rechner ist in englischer Sprache verfasst.

Wenn du OPIS geöffnet hast, musst du dich zunächst entscheiden, ob du deine Schwangerschaftswahrscheinlichkeit & Geburtenrate vor einer IVF Behandlung oder aber nach bereits stattgefundenen Behandlungsversuchen wissen möchtest.

Wenn du noch nie eine IVF oder ICSI gemacht hast, klicke bitte auf das „Go“ auf der linken unteren Seite der Website.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit-und-Geburt-bei-IVF-Opis-Pre-IVF

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Geburt bei IVF Opis Pre IVF

Hast Du bereits Erfahrungen im Rahmen einer Behandlung gesammelt, klicke auf das „Go“ im rechten unteren Seitenabschnitt.

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Geburt bei IVF Opis Post IVF

Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Geburt bei IVF Opis Post IVF

Und jetzt los: Go! :-)

Pre IVF

Sobald du auf das für dich richtige „Go“ geklickt hast, öffnet sich eine neue Unterseite. Hier kannst du verschiedene Angaben zu deinem Alter (Age), der Dauer deiner Kinderwunschzeit (Duration), möglichen Problemen beim Thema Eisprung (ovulation problem) und ob du von idiopathischer Sterilität (unexplained fertility) betroffen bist machen. Eine idiopathische Sterilität liegt dann vor, wenn eure Kinderlosigkeit bis jetzt ungeklärt geblieben ist, d.h. kein Grund für das Ausbleiben einer Schwangerschaft gefunden werden konnte.

Der Erfolgschancen Rechner fordert dich auf weitere 4 Fragen zu beantworten:

  • Warst du schon mal schwanger? Have you been pregnant before?
  • Sind deine Eileiter ok? Do you have a problem with your tubes?
  • Wie ist es um die Fruchtbarkeit deines Partners bestellt? Do you have a male factor fertility problem?
  • Plant ihr eine IVF oder ICSI durchführen zu lassen? Do you plan to have IVF or ICSI?
Tool Pre IVF Ausschnitt

Tool Pre IVF Ausschnitt

Sobald du alle Angaben gemacht hast, kannst du dein Ergebnis direkt unten auf der Seite in einem Schaubild betrachten. Dieses Diagramm stellt die Anzahl der IVF Zyklen in Relation zu der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Lebendgeburtenrate dar.

Wichtig ist dabei, dass die Prozentzahlen die Erfolgsraten nach einem vollständigen Zyklus darstellen. Mit „vollständigem Zyklus“ ist hierbei gemeint, dass sich die Prozentzahlen auf alle im Rahmen einer IVF gewonnen und verwendeten Eizellen bezieht. Konntest du im Rahmen einer IVF befruchtete Eizellen einfrieren lassen, dann sind die damit durchgeführten Kryoversuche ebenfalls Teil deiner IVF.

Post IVF

Wähle das Tool Post IVF, wenn du bereits eine oder mehrere IVF Behandlungen erlebt hast.

Die Fragen im Tool Post IVF sehen wie folgt aus:

  • Wie alt bist du? (Age)?
  • Länge der Kinderwunschzeit (Duration)?
  • Wie viele Eizellen konnten bei deiner ersten IVF gewonnen werden? How many eggs were collected on your first IVF cycle?
  • Wie viele Embryonen hast du dir bei deiner ersten IVF einsetzen lassen? Und an welchem Tag nach der Punktion erfolgte der Transfer? What type of embryo transfer did you have in your first fresh embryo transfer?
  • Warst du schon einmal schwanger? Have you been pregnant before?
  • Sind deine Eileiter ok? Do you have a problem with your tubes?
  • War dein erster Versuch eine IVF oder eine ICSI? Was your first cycle IVF or ICSI?
  • Konnten im Rahmen deines ersten Versuchs befruchtete Eizellen eingefroren werden? In your first cycle, did you have embryos frozen?
Tool Pre IVF Ausschnitt

Tool Post IVF Ausschnitt

Hast du alle Anfragen beantwortet wird dir ein Diagramm angezeigt. Hierin findest du die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Lebendgeburtenrate in Relation zu den durchgeführten IVF Zyklen.

Worauf basiert OPIS?

Das Online Tool OPIS zur Bestimmung der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Lebendgeburtenrate basiert auf einer Studie der University of Aberdeen in Großbritannien. Bei dieser Studie wurden die Daten von 113.873 Frauen und 184.269 Behandlungszyklen erfasst. 29,1% dieser Frauen wurden nach dem ersten Behandlungszyklus schwanger und bekamen ein Kind. Weitere 43% der Frauen konnten nach bis zu sechs Behandlungen ihr Baby in den Armen halten.

Wie zuverlässig sind die Ergebnisse von OPIS?

Die Entwickler von OPIS wollen Kinderwunschpaaren eine Hilfe an die Hand geben, um die individuelle Chance auf ein lebend geborenes Baby ausrechnen zu können. Dabei kann das Tool sowohl vor dem Beginn einer IVF Therapie als auch nach bis zu 6 Behandlungszyklen eingesetzt werden.

Wenn du  das Online Tool ein wenig testest, wirst du schnell merken, dass das Alter der Frau wesentlich die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Geburtenrate vor Beginn einer Therapie beeinflusst. Für Frauen, die bereits eine IVF abgeschlossen haben, spielt außerdem die Anzahl der gewonnenen Eizellen eine wichtige Rolle.

Meiner Meinung nach bietet OPIS eine gute Orientierungsmöglichkeit für Kinderwunschpaare. Allerdings ist dieser Erfolgschancen Rechner nicht perfekt.

Eine künstliche Befruchtung wird von vielen ganz individuellen Faktoren des betroffenen Paares beeinflusst. Der Online Rechner geht nur bedingt auf diese individuellen Faktoren ein. Manche davon  wie das Alter der Frau, mögliche Einschränkungen der Fruchtbarkeit oder die Eizellanzahl werden abgefragt. Andere Angaben wie zum Beispiel zum Gewicht der Frau oder Erkrankungen fehlen zum Teil und  machen das Ergebnis ungenau.

Fazit zu OPIS: Tolles Tool für erste Einschätzung der Chancen bei IVF

Ich komme zu dem Ergebnis, dass der Online Rechner OPIS zur Berechnung der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit und Geburt eines lebenden Kindes eine gute Basis für eine erste Einschätzung liefert. Ich halte es für wichtig, dass Frauen und Paare eine Vorstellung haben, wie hoch ihre Chancen sind durch eine IVF schwanger zu werden und ein lebendes Kind in den Armen halten zu können. Eine realistische Einschätzung bewahrt vor zu hohen Erwartungen und der Gefahr, viele IVF Zyklen ohne Erfolg abschließen zu müssen.

Schließlich wird die Bedeutung des Alters der Frau für den Behandlungserfolg deutlich. Ich lese immer wieder von Versuchen, diesen Faktor abzuschwächen oder zu leugnen. Frei nach dem Motto „Frau ist nur so alt wie sie sich fühlt“ wird dieser Zusammenhang bestritten und damit meiner Meinung nach nicht ehrlich mit den betroffenen Frauen umgegangen. Sicherlich gibt es Frauen, die mit 45 Jahren auf natürliche Weise oder mit Hilfe einer IVF schwanger geworden sind. Aber es gibt prozentual einen deutlich höheren Teil von Frauen, denen das nicht gelingt. OPIS macht diese Relation deutlich und kann deshalb bei der Kinderwunsch Beratung und Entscheidungsfindung von Paaren hilfreich sein.

Abschließend möchte ich dich einladen zum Vergleich einen Blick auf ein weiteres Tool aus Amerika zu werfen. Der SART Patient Predicor: Zu SART

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich auch interessieren:

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Samenspender gesucht: Wegweiser private Samenspende

Ovulationstest: Eisprung & fruchtbarste Tage berechnen

10 Schwangerschafstanzeichen: Bist du schwanger?

Quellen:

McLernon DJ, Steyerberg EW, Te Velde ER, Lee AJ, Bhattacharya S. “Predicting the chances of a live birth after one or more complete cycles of in vitro fertilisation: population based study of linked cycle data from 113 873 women.” BMJ. 2016 Nov 16;355:i5735. doi: 10.1136/bmj.i5735.

Luke B, Brown MB, Wantman E, Stern JE, Baker VL, Gibbons W, Widra E, Coddington CC, Ball G. David. „A prediction model for live birth after assisted reproductive technology.“ Fertility and Sterility 2014; 102:744-52.
Luke B, Brown MB, Wantman E, Stern JE, Baker VL, Widra E, Coddington CC, Gibbons WE, Van Voorhis BJ, Ball GD. „Application of a validated prediction model for in vitro fertilization: Comparison of live birth rates and multiple birth rates with one embryo transferred over two cycles versus two embryos in one cycle.“ American Journal of Obstetrics and Gynecology 2015; 212:676.e1-7.

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Blog für Frauen mit Kinderwunsch. Wenn du Tipps und neue Inspiration zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Schau dich um, bei Fragen melde dich gerne!

4 Kommentare

  1. Jana 9. Dezember 2016 um 21:00 Uhr - Antworten

    Wir versuchen schon so lange endlich Eltern zu werden. Im Januar habe ich meinen 4 ICSI Versuch. Es braucht so viel Geduld und Durchhaltevermögen und ich bin so oft so unendlich traurig. Warum klappt es bei allen anderen mit dem Schwanger werden? :-(

    • Silke.Schwekutsch 9. Dezember 2016 um 21:03 Uhr - Antworten

      Darauf gibt es keine Antwort, leider. Fair ist es auf jeden Fall nicht, dass die einen ewig warten müssen und die anderen sofort schwanger werden. Ich will deine Situation auch nicht schön reden. Unerfüllter Kinderwunsch ist belastend und traurig.

  2. Jenny 9. Dezember 2016 um 20:58 Uhr - Antworten

    Wie cool, sowas habe ich schon lange gesucht. Allerdings sind die Ergebnisse eher frustrierend. Jeder hofft ja, sofort beim ersten Versuch schwanger zu werden.

    • Silke.Schwekutsch 9. Dezember 2016 um 21:04 Uhr - Antworten

      Jenny, genau so ging es mir auch. Der Rechner macht eine schnelle erste Einschätzung und Orientierung möglich. Ohne lange irgendwelche Statistiken lesen zu müssen. Die Erfolgsraten sind allerdings wirklich frustrierend.

Hinterlassen Sie einen Kommentar