--Die daysy kaufen? Mein Erfahrungsbericht + Rabatt / Gutschein

Die daysy kaufen? Mein Erfahrungsbericht + Rabatt / Gutschein

By |2018-05-23T22:49:28+00:00Mai 23, 2018|Kinderwunsch Blog|0 Comments

Seit einigen Monaten teste ich die daysy und ich bin begeistert! Ihr schönes und kompaktes Design, ihre einfache Bedienung und ihr klares Ampelsystem wirken authentisch, praktisch und bis ins letzte Detail durchdacht. Zudem berechnet der kleine Zykluscomputer nach einer aktuellen Studie die fruchtbaren Tage mit einer einer Sicherheit von 99,4% und ist damit auch zur hormonfreien Verhütung geeignet. In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen mit dir teilen.

20 € daysy Gutschein für meine Leserinnen!*

Hier geht's zu deiner Daysy!

 

Schönes Design & einfache Bedienung

Die daysy ist schick, klein, handlich und das Wichtigste: Sie zeigt dir täglich auf völlig unkomplizierte Weise, ob du fruchtbar bist oder nicht. In Zeiten, in denen man in seinem Alltag bis zur absoluten Schmerzgrenze (und manchmal darüber hinaus) gefordert ist, tut die Daysy einfach nur gut. Du musst dich nicht mit komplizierten Temperaturkurven herumschlagen, sondern nur nachschauen, welche Farbe dir der Zykluscomputer anzeigt. Gleichzeitig kannst du bei Bedarf jederzeit deine Daten mithilfe der daysy App myView abrufen und dich umfassend über den Verlauf deiner Basaltemperatur informieren.

Zykluscomputer: myWay, daysy, Clearblue & Co im Test

Spermienqualität verbessern: Beste Tipps für bessere Spermien

daysy: Sicherheit (Pearl Index)

Ein kurzer Blick auf den Pearl Index der daysy. Eine neue Studie konnte nachweisen, dass die daysy dein Fruchtbarkeitsfenster mit einer Genauigkeit von 99,4% berechnet. Ihr Pearl-Index liegt damit bei richtiger Anwendung bei 0,6.1 Das sind sehr gute Werte, die daysy liegt nur knapp hinter dem Pearl Index des symptothermalen Zykluscomputers cyclotest myWay. Einwände, die daysy sei „nur“ ein Temperaturcomputer und deshalb automatisch deutlich unsicherer als ein symptothermaler Zykluscomputer, sind damit in Frage zu stellen. Zudem wertet die daysy deine Daten mit einem eigenen Algorithmus und auf der Grundlage von mehr als 5 Millionen Menstruationszyklen aus. Mehr als 30 Jahre der Forschung und der Erfahrung garantieren ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Sicherheit.

daysy Zykluscomputer mit App daysyView + Smartphone

daysy Zykluscomputer mit App daysyView

So funktioniert die daysy

Die daysy ist ein Fruchtbarkeitsrechner, der ausschließlich mit der Temperaturmethode arbeitet. Du misst  jeden Morgen deine Basaltemperatur und die daysy zeigt dir deine fruchtbaren Tage anhand eines ganz einfachen Ampelsystems an. Rot bedeutet fruchtbar, grün bedeutet unfruchtbar und gelb deutet auf Zyklusschwankungen bzw. auf die Lernphase des Eisprungrechners hin. An roten und gelben Tagen solltest du Geschlechtsverkehr haben, wenn du schwanger werden möchtest. Wer die daysy zur Verhütung einsetzen will, sollte bei roter oder gelber Ampel verhüten oder auf Geschlechtsverkehr verzichten. Wenn du mehr Informationen zu deinem Zyklus haben möchtest, kannst du dich jederzeit der App daysyView bedienen und deine Zyklusauswertung im Detail studieren.

Mein daysy Erfahrungsbericht: Lieferumfang & Verpackung

Die daysy wird in einer eleganten weißen Box geliefert. Öffnest du diese Box, findest du darin ein kleines Buch, welches die daysy in einem ausgestanzten Bereich in der Mitte enthält. Selten hat mir das Lesen der Gebrauchsanweisung eines Gerätes solchen Spaß bereitet: Denn das Booklet ist so angelegt, dass man Seite für Seite alles Wichtige über die daysy erfährt und gleichzeitig ihre verschiedenen Bestandteile kennen lernt. Die Sprache ist einfach und humorvoll gehalten, das mühsame und langweilige Studieren wie bei anderen Gebrauchsanweisungen entfällt. Weitere ausgestanzte Bereiche enthalten die Knopfbatterie der daysy, den Batteriedeckel sowie das Verbindungskabel für das Smartphone (App daysyView). Das Design und der Aufbau wirken sehr durchdacht und mehr als schön gestaltet. Einen Minuspunkt gibt es für die Batterie, hier fände ich einen aufladbaren Akku zeitgemäßer.

Bewertung Verpackung, Lieferumfang, Gebrauchsanweisung: Note 1,5

 

daysy kaufen Erfahrungsbericht Rabatt Gutschein

daysy in ihrer Verpackung

Gerade mal so groß wie ein Stift

Mein positiver Eindruck setzt sich beim ersten Herausnehmen der daysy fort: Die daysy ist bestimmt der zur Zeit kleinste, schönste und handlichste Zykluscomputer, den es zu kaufen gibt. Sie ist gerade mal so groß wie ein Stift und damit perfekt zum Mitnehmen und Aufbewahren.

daysy Zykluscomputer gerade so groß wie ein Stift

daysy: Nur so groß wie ein Stift!

Bewertung Design, Handlichkeit & Praktikabilität: Note 1

 Anwendung: Einfach und intuitiv

Positive Erfahrungen mit der daysy konnte ich auch bei der Inbetriebnahme und den ersten Anwendungsschritten sammeln. Denn die Anwendung der daysy ist super einfach und intuitiv. Ähnlich wie das Ava Armband  besitzt die daysy kein Display. Vielmehr wird dir dein Fruchtbarkeitsstatus mithilfe eines Ampelsystems angezeigt. Du musst lediglich jeden Tag direkt nach dem Aufwachen deine Temperatur messen. Dazu nimmst du die kleine Schutzkappe der daysy ab, drückst ihren Aktivierungsknopf  und legst den Messsenor unter deine Zunge. Bitte schließe deinen Mund, während deine Basaltemperatur gemessen wird! Nach nur 60 Sekunden piepst die daysy, die Messung ist erfolgreich beendet.  Du kannst sofort deinen aktuellen Fruchtbarkeitsstatus ablesen, der für die folgenden 24 Stunden gilt. Aber auch später ist dies noch möglich: Jedes Mal, wenn du den Aktivierungsknopf der daysy drückst, wird dir die Farbe und damit dein Fruchtbarkeitsstatus des vergangenen Tages angezeigt. Sollte die Messung aus irgendeinem Grund nicht geklappt haben, brummt die daysy und du kannst die Messung wiederholen.

 

Die daysy ist ausschließlich für eine orale Messung bestimmt, eine rektale oder vaginale Anwendung ist nicht möglich. Mich persönlich stört das nicht, da ich aber weiß, dass manche Frauen lieber oral oder rektal messen, gibt es hierfür einen kleinen Minuspunkt.

Bewertung Anwendung: Note 1,5

20 € daysy Gutschein für meine Leserinnen!*

Hier geht's zu deiner Daysy!

Auswertung der daysy

Ich liebe die daysy für ihre Einfachheit und ihr klares Ampelsystem! Wer jedoch an manchen Tagen nicht nur das Ampelsystem nutzen, sondern seinen Zyklus genauer analysieren möchte, kann seine daysy mit dem Smartphone verbinden ((iOS + Android) und dadurch alle Daten auf die App daysy View übertragen. In der App  findest du deine Zyklusdaten in Form eines Diagramms, weiterhin gibt es eine Monatsübersicht und weitere Features wie beispielsweise einen Zykluskalender oder die Möglichkeit die Periode oder Infos zum Zervixschleim einzugeben.

daysy chart von der app daysyView

daysy Monatsübersicht (App daysyView)

Einen Minuspunkt gibt es für das Kabel, mit dem man die daysy mit dem Smartphone verbinden muss, in Zeiten von Bluetooth geht das besser.

Bewertung Auswertung: Note 1,5

Meine Erfahrungen

Ich muss ehrlich sagen, dass mich die daysy überrascht hat. Bereits ab dem 1. Zyklus konnte sie meinen Eisprung bestimmen und mich entsprechend mit gelber oder roter Ampel informieren. Im Laufe der Zeit haben die grünen Ampelphasen zugenommen, ich vermute, dass die daysy die ersten 2 bis 3 Monate benötigt hat, um meinen Zyklus kennen zulernen und mein Fruchtbarkeitsfenster entsprechend einzugrenzen. Da ich parallel das Ava Armband nutze, kann ich sagen, dass die Auswertung der daysy wenig Abweichungen zeigte. Die daysy wertet bis heute meinen Zyklus zuverlässig aus, die einfache Messung der Basaltemperatur reicht dazu aus.

Fazit zur daysy

Ich kann für die daysy eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Die daysy bietet eine Sicherheit von 99,4 Prozent ab dem ersten Tag der Messung und damit eine große Hilfe für alle Frauen, die entweder natürlich verhüten wollen oder sich ein Baby wünschen. Zwar gibt es einzelne kleine Dinge, die es aus meiner Sicht zu verbessern gibt (Datenkabel, ausschließlich orale Messung, Batterie), aber dies sind wirklich Kleinigkeiten. Das wunderschöne und handliche Design der daysy, der unkomplizierte Einstieg in das tägliche Messen durch eine toll angelegte Gebrauchsanweisung, aber auch das einfache Farbsystem oder die kurze Messdauer sprechen für sich.

Herzliche Grüße

Silke

Quellen & weiterführende Literatur

  1. Koch MC et.al.: Improving usability and pregnancy rates of a fertility monitor by an additional mobile application: Results of a retrospective efficacy study of Daysy and DaysyView app.  2018 Mar 2;15(1):37.
  2. Arbeitsgruppe NFP: Natürlich & sicher – Das Praxisbuch. Trias, 19. Auflage 2015.
  3. Raith-Paula E, Frank-Hermann P, Freundl G, Strowitzki T: Natürliche Familienplanung heute, 5. Auflage. Springer 2013.
  4. Diedrich, K. et al.: Gynäkologie und Geburtshilfe. 2. Auflage, S. 126. Heidelberg 2007.

*Es handelt sich um einen Affiliate Link. Wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten, im Gegenteil! Für die daysy kann ich dir einen 20 Euro Rabatt Gutschein anbieten. Die Provisionen verwende ich dazu, Kindeshalb zu finanzieren.

About the Author:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Kinderwunsch Blog. Wenn du Tipps zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Bei Fragen melde dich gerne!

Leave A Comment