Startseite-Schlagwort:Zervixschleim

Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten?

Wie kann ich zuverlässig meine fruchtbaren Tage bestimmen? Immer wieder erreichen mich Anfragen zum Thema fruchtbare Tage der Frau. Nimm dir kurz Zeit und ich erkläre dir, wie du deinen Eisprung erkennen und daraus die fruchtbarsten Tage ableiten kannst.

Fruchtbare Tage der Frau: Wann ist der Eisprung?

Timing is everything! Wenn du schwanger werden möchtest ist Sex zur richtigen Teit entscheidend. Das ist mir schon klar, wirst du jetzt vielleicht denken. Aber ist es das wirklich?

Hand aufs Herz: Weißt du genau, wann deine fruchtbaren Tage sind?

Wann ist Dein Eisprung?

Die beste Zeit, um schwanger zu werden, liegt innerhalb deines Fruchtbarkeitsfensters. Dieses Zeitfenster umfasst die Tage, an denen eine Befruchtung möglich ist und sie ist mit 5 bis 6 Tage pro Zyklus recht knapp bemessen. Dein Eisprung findet etwa 14 Tage vor dem Ende deines Zyklus und dem Einsetzen deiner Monatsblutung statt. Jede Eizelle wiederum ist aber nur 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig. Weiterhin sind die Spermien maximal 5 Tage fähig in deinem Körper zu überleben. Damit errechnet sich, dass du höchstens 5 bis 6 Tage im Monat fruchtbar bist. Die größte Chance, um schwanger zu werden, ist während der 3 Tage vor Deinem Eisprung und am Tag des Eisprungs selbst. Wenn du Sex während dieser 3 Tage hast, liegt deine Chance schwanger zu werden bei 27 -33 %.

❤ Übrigens: Wenn du auf diese ganze Rechnerei keine Lust hast, dann schau dir meinen Artikel über den Fruchtbarkeitstracker Ava hier an! Es lohnt sich!

Fruchtbare Tage Frau

Fruchtbare Tage berechnen mit Hilfe deiner Zykluslänge

Die Länge deines Zyklus hilft dir dabei, das Zeitfenster zu ermitteln, an dem du am fruchtbarsten bist.

Finde die Lenge deines durchschnittlichen Menstruationszyklus heraus. Tag 1 ist dabei der erste Tag deiner Periode und der letzte Tag ist der Tag, bevor deine Periode wieder einsetzt. Dein Eisprung findet 2 Wochen vor deiner nächsten Periode statt. Die fruchtbarsten Tage sind dabei die 3 Tage vor Deinem Eisprung und der Tag des Eisprungs selbst.

Fruchtbare Tage Rechner: Beispiele

  • Dein Zyklus ist 26 Tage lang. Dein Eisprung findet wahrscheinlich am 12. Tag nach Einsetzen deiner Monatsblutung statt. Deine fruchtbarsten Tage sind der 10., 11. Und der 12. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 7. und dem 12. Tag.
  • Dein Zyklus ist 34 Tage lang. Dein Eisprung findet etwa am 20. Tag statt und deine fruchtbarsten Tage sind damit der 18., 19. Und 20. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 15. und dem 20. Tag.
  • Dein Zyklus umfasst 22 Tage. Dein Eisprung ist wahrscheinlich am 8 Tag und deine fruchtbarsten Tage sind der 6., 7. Und 8. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 3. Und dem 8. Tag.

Neben dieser rechnerischen Eingrenzung deiner fruchtbaren Tage mit Hilfe der Zykluslänge gilt es durch weitere Körperzeichen den Zeitpunkt deines Eisprungs noch näher zu bestimmen.

Bitte verwende keinen Fruchtbarkeitsrechner aus dem Internet! Fruchtbarkeitsrechner aus dem Netz sind unzuverlässig. Diese Eisprungrechner sind Zeitverschwendung, warum erfährst Du in dem Post Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind.

Beobachte Deine Basaltemperatur

Nicht jede Frau hat einen regelmäßigen Zyklus. Wenn deine Periode unregelmäßig, d.h. nicht jeder Zyklus exakt die gleiche Länge aufweist, kannst du wie folgt vorgehen:

Miss über mehrere Monate lang täglich morgens zur gleichen Zeit deine Körpertemperatur. 24 bis 48 Stunden nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur um ca. ein halbes Grad. Du kannst hierzu ein Basalthermometer verwenden.

❤ Meine Empfehlung für dich:

Wenn du wissen möchtest, wie du die gesammelten Temperaturdaten auswerten und die symptothermale Methode sicher anwenden kannst, kann ich dir das Buch „Natürlich & sicher“ empfehlen. Die Anschaffung lohnt sich!

Natürlich & sicher - Das Praxisbuch: Familienplanung mit Sensiplan*

TRIAS - Auflage Nr. 19 (14.01.2015) - Taschenbuch: 128 Seiten

Alternativ gibt es Zykluscomputer, die dir das Messen und Auswerten der Daten komplett abnehmen.

Tipp: Hol dir meinen Zykluscomputer Test + Rabattcodes für die verschiedenen Geräte!

Wichtig ist, dass du weißt, dass diese symptothermale Methode retrospektiv (also erst im Nachgang) deinen Eisprung anzeigt. Wenn du eine angestiegene Körpertemperatur feststellst, hat dein Eisprung bereits stattgefunden. Deshalb ist es wichtig, dass du über mehrere Monate hinweg deinen Zyklus besser kennen lernst. Bitte wende dich an deinen Frauenarzt, wenn deine Monatsblutung über längere Zeit unregelmäßig auftritt, um ernsthafte Gesundheitsprobleme ausschließen zu können.

Bei unregelmäßiger Periode benutze einen Ovulationstest

Jede Apotheke und viele Onlineshops verkaufen LH- oder Ovulationstests. Mit einem solchen Eisprungtest kannst du ebenfalls den Zeitpunkt Deines Eisprunges herausfinden.

Der Test misst den Wert des Hormons LH in Deinem Urin. Es braucht also nur etwas Urin dazu, um den Test durchzuführen. Ein Anstieg Deines LH-Wertes zeigt Dir an, dass ein Eisprung kurz bevor steht. Ich habe eine Schritt für Schritt Anleitung für Ovulationstests geschrieben. Diese findest du hier:

Ovulationstest. Eisprung & fruchtbarste Tage bestimmen

Alternativ kannst Du einen Zyklkuscomputer verwenden. Alles Wichtige erfährst Du in meinem Zykluscomputer Test.

 

Fruchtbare Tage Frau: Zyklus der Frau

Untersuche Deinen Zervixschleim

Achte auf deinen Zervixschleim. Dein Zervixschleim spiegelt dir sehr genau wieder, wo du gerade in deinem Zyklus stehst.  Je dünnflüssiger und klarer dein Zervixschleim ist, desto näher befindest du dich vor deinem Eisprung. Was du genau beachten und wie du deinen Zervixschleim untersuchen kannst, habe ich in meinem Artikel Zervixschleim: So erkennst du deine fruchtbaren Tage beschrieben.

Verwende einen Zyklkuscomputer

Basaltemperatur messen, Zervixschleim beobachten, dokumentieren und auswerten: Das liest sich nicht nur stressig, sondern das ist es auch. Wenn Du Hilfe und gleichzeitig eine sehr sichere Bestimmung deiner fruchtbaren Tage haben möchtest, kann ich Dir den Zykluscomputer Cyclotest myWay empfehlen. Zwar ist der myWay in der Erstanschaffung sehr teuer. Allerdings ist die ein Gerät, welches du viele Jahre sowohl zur Verhütung als auch bei Kinderwunsch verwenden kannst. Da es keinerlei Folgekosten bei diesem Gerät gibt, sind die Kosten für Pille, Spirale, Ovulationstests und die nicht bezahlbare Belastung schnell wieder reingeholt.

Tipp: Hol dir meinen Rabattcode für den Cyclotest myWay!

Sex während Deiner fruchtbaren Tage

Nach einiger Zeit der Beobachtung und des Kennenlernens wirst Du wissen, wann Deine fruchtbaren Tage sind und wann Du am fruchtbarsten bist. Nun geht es darum, am besten an jedem Tag innerhalb Deines Fruchtbarkeitsfensters Sex mit Deinem Partner zu haben.

Warte bitte nicht bis zum Eisprung mit dem Sex. Die fruchtbarsten Tage liegen 3 bis 5 Tage vor Deinem Eisprung.

Und warte insgesamt nicht zu lange, um Deine Fruchtbarkeit durch einen Frauenarzt untersuchen zu lassen. Bei einem Alter unter 35 Jahren wird empfohlen, nach 12 Monaten des ungeschützten Geschlechtsverkehrs an den fruchtbaren Tagen eine Untersuchung durchzuführen. Bei Frauen über 35 Jahren wird hierzu bereits nach 6 Monaten geraten.

Auch Dein Partner sollte seine Zeugungsfähigkeit testen lassen. Unfruchtbarkeit betrifft Frauen und Männer prozentual zu gleichen Teilen. Du findest hier auf kindeshalb Tipps zum Thema Spermiogramm Werte, Spermiogramm Kosten und nicht zuletzt wie man die Spermienqualität verbessern kann. Klick dich rein und mach dich schlau! Hast Du Fragen zu meinem Artikel fruchtbare Tage der Frau? Schreib mir, ich melde mich schnellstmöglich bei dir zurück.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind

Mittelschmerz: Kann der Eisprung Symptome bereiten?

Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbaren Tage

Was weisst du über das Thema Zervixschleim? Die Auswertung und Beobachtung der Konsistenz und der Farbe des Zervixschleims gehört zu den besten Indikatoren, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Nachdem ich dir in einem Post zum Thema Fruchtbarkeitsrechner vorgestellt habe, warum diese wenig zuverlässig sind,  möchte ich dir effektivere Methoden aufzeigen, um deinen Eisprung zu bestimmen. 

Zervixschleim beobachten

Die fruchtbaren Tage,  während denen du schwanger werden kannst, sind mit 3-5 Tagen pro Zyklus relativ kurz. Indem Du lernst das Aussehen und die Konsistenz Deines Schleims auszuwerten, kannst Du den optimalen Zeitpunkt und das beste Timing für Euren Sex herausfinden. Deinen Zervixschleim zu beobachten und auszuwerten ist anfangs gewöhnungsbedürftig und auch nicht unbedingt angenehm. Allerdings spielt er eine so große Rolle bei der Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage, dass es sich für Dich lohnen wird.

Du willst deine fruchtbaren Tage zuverlässig bestimmen?

Was weisst du über das Thema Zervixschleim?

Die Auswertung und Beobachtung der Konsistenz und der Farbe des Zervixschleims gehört zu den besten Indikatoren, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Nachdem ich dir in einem Post zum Thema Fruchtbarkeitsrechner vorgestellt habe, warum diese wenig zuverlässig sind,  möchte ich dir effektivere Methoden aufzeigen, um deinen Eisprung zu bestimmen. 

Zervixschleim beobachten

Die fruchtbaren Tage,  während denen du schwanger werden kannst, sind mit 3-5 Tagen pro Zyklus relativ kurz. Indem Du lernst das Aussehen und die Konsistenz Deines Schleims auszuwerten, kannst Du den optimalen Zeitpunkt und das beste Timing für Euren Sex herausfinden. Deinen Zervixschleim zu beobachten und auszuwerten ist anfangs gewöhnungsbedürftig und auch nicht unbedingt angenehm. Allerdings spielt er eine so große Rolle bei der Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage, dass es sich für Dich lohnen wird.

Was ist Zervixschleim?

Der Begriff „Zervix“ kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet den Gebärmutterhals. Dieser stellt die Verbindung der Gebärmutter in die Scheide dar. Der Zervixschleim ist ein Sekret, das von Drüsen im Gebärmutterhals gebildet wird. Es besteht zum allergrößten Teil aus Wasser und enthält darüber hinaus Schleimstoffe, Zucker, Salze, Aminosäuren und Enzyme.

Der Zervixschleim hat eine dickflüssige Konsistenz und variiert in der Farbe von durchsichtig bis milchig weiß oder milchig gelb. Dabei kann der Schleim nicht nur unterschiedliche Konsistenz und Farbe haben, er kann auch in unterschiedlicher Menge auftreten. All diese Veränderungen ergeben sich im Laufe Deines Zyklus aufgrund des veränderten Östrogenspiegels im Blut.

❤ Meine Empfehlung für dich:

Kennst du schon das Praxisbuch „Natürlich und sicher“? Darin wird die natürliche Familienplanung (NFP) sehr anschaulich erklärt. Zudem gibt es ein Arbeitsheft mit Zyklusbeispielen.

Natürlich & sicher - Das Praxisbuch: Familienplanung mit Sensiplan*

TRIAS - Auflage Nr. 19 (14.01.2015) - Taschenbuch: 128 Seiten

Wie kann ich den Schleim entnehmen?

Du kannst Deinen Zervixschleim nach dem Toilettengang durch einen Check des Toilettenpapiers untersuchen. Wenn Du Sorge hast, dass Dir nach dem Wasserlassen ein erheblicher Teil davon verloren geht, kannst Du den Schleim auch vor dem eigentlichen Klogang abwischen und auswerten. Eine andere Methode, um Schleim zu entnehmen, ist möglich, indem Du in hockender Haltung einen Finger in Deine Scheide einführst und Zervixschleim entnimmst.

Wie sieht fruchtbarer Zervixschleim aus?

Jede Frau ist individuell und dies zeigt sich auch beim Thema Zervixschleim.

Gleichwohl gibt es Veränderungen in Aussehen und Konsistenz des Schleims im Laufe eines Zyklus und es geht darum genau diese zu erkennen und richtig zu deuten. Alle Veränderungen geben Dir sehr präzise Hinweise in welcher Zyklusphase Du Dich gerade befindest und wann Dein Eisprung erfolgen wird.

Und genau das ist das Ziel: Um schwanger zu werden, musst du möglichst genau wissen, wann Dein Eisprung stattfinden wird.

Zu Beginn Deines Zyklus

Direkt nach der Periode und damit zu Beginn des Zyklus haben viele Frauen keinen oder kaum Zervixschleim. Im Verlauf der nächsten Tage verändert sich dies, das Gefühl von Trockenheit am Scheideneingang wird zunehmend von einem feuchten Gefühl abgelöst. Aussehen und Konsistenz des Schleims lassen sich in dieser Phase Deines Zyklus als dickflüssig, cremig und manchmal klumpig beschrieben. Die Farbe ist dabei weiß oder gelblich.

Zervixschleim vor Deinem Eisprung

Vor dem Eisprung findet eine erstaunliche und sehr bedeutsame Veränderung statt. Je weiter Du Dich dem Zeitpunkt Deines Eisprungs näherst, desto durchsichtiger, dünnflüssiger und transparenter wird der Schleim. Das Gefühl der Trockenheit am Scheideneingang weicht einem Gefühl der Feuchtigkeit und Glitschigkeit.

Weiterhin verändert Dein Zervixschleim seine Konsistenz. Er ist nun dehnbar und spinnbar. Bildlich und zum Vergleich kannst Du Dir das rohe Eiweiß eines Hühnereies vorstellen. Dein Zervixschleim ist glasklar und kann zwischen den Fingern oder dem Toilettenpapier zu Fäden gezogen werden. Auch die Menge verändert sich: Etwa zwei bis drei Tage vor dem Eisprung verdoppelt bis verdreifacht sich die Quantität des Schleims.

 

Am besten Du entnimmst Zervixschleim und hälst ihn zwischen Daumen und Zeigefinger, um ihn dann langsam auseinanderzuziehen.

Zieht der Schleim Fäden und ist damit spinnbar, steht Dein Eisprung unmittelbar bevor. Deine Chancen schwanger zu werden sind jetzt am größten. Du solltest jetzt Sex haben. Nach dem Eisprung ist die Eizelle für 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig. Weiterhin sind die Samenzellen Deines Partners rund 72 Stunden in Deinem Körper befruchtungsfähig. Damit ergibt sich für Dich eine Zeitspanne von 4 bis 5 Tagen pro Zyklus, an denen Du fruchtbar bist.

Die Zeit nach dem Eisprung

Nach dem Eisprung verändert der Schleim wiederum sein Aussehen. Er wird nun wieder weiß bis gelblich, die Transparenz verschwindet und es stellt sich wieder eine Zähflüssigkeit und eine klumpige Konsistenz ein. Auch die Menge reduziert sich deutlich, bei manchen Frauen verschwindet der Schleim komplett bis zur nächsten Periode.

Zervixschleim bei einer Schwangerschaft

Um es gleich zu sagen: Es ist leider nicht möglich, durch die Beobachtung Deines Schleims eine zuverlässige Aussage zu machen, ob Du schwanger bist oder nicht. Manche Frauen beobachten Veränderungen in der Konsistenz des Schleims und der Menge während ihrer Schwangerschaft, andere nicht.

So sehr der Schleim zur Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage und dem Zeitpunkt Deines Eisprungs nützlich ist, so wenig liefert er verlässliche Hinweise im Hinblick auf eine bestehende Schwangerschaft.

Und jetzt? Täglich üben und Erfahrungen sammeln

Wenn Du zuverlässig Deine fruchtbaren Tage bestimmen willst, solltest Du über mehrere Monate hinweg täglich die Auswertung Deines Zervixschleims üben. Schreibe Deine Beobachtungen in einem kurzen Protokoll auf.

Lerne Deinen Körper und die zyklusbedingten Veränderungen kennen. Um Deine fruchtbaren Tage zuverlässig herauszufiltern, kannst Du die Zervixschleimbestimmung mit der Temperaturmessmethode ergänzen. Weiterhin kann ich dir meine Übersicht zum Thema homöopathische Mittel bei Kinderwunsch und zum Thema Zyklustee empfehlen. Und los geht es: Mach Dich auf den Weg zu deinem Kind!

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:
Gruber, S. (2009). BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe. München: Elsevier Urban & Fischer
Bühling, K. J. (2009). Familienplanung. In Bühling, K. J. & Friedmann, W. (Hrsg.), Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe (S. 77-95). München: Elsevier Urban & Fischer Verlag.

Verwandte wissenswerte Themen:

2017-07-13T05:43:03+00:00 Kategorien: Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbaren Tage

Kann man während der Periode schwanger werden?

Die Frage „Kann man während der Periode schwanger werden“ taucht in Kinderwunschforen und Kinderwunsch Gruppen bei Facebook oder Instagram immer wieder auf. Anders formuliert lautet die Frage: Kann Sex während der Regelblutung zu einer Schwangerschaft führen?

Die schnelle und eindeutige Antwort: Ja, Du kannst tatsächlich schwanger werden, wenn Du Sex während Deiner Periode hast.

Denn Spermien haben eine Lebensdauer von 3 bis 6 Tagen im Körper der Frau. Wenn Du zu den Frauen gehörst, die ihren Eisprung sehr früh nach dem Ende ihrer Periode haben, kann eine Schwangerschaft tatsächlich während Deiner Periode entstehen.

Allerdings sind nur bei lediglich 3% aller Frauen die Zyklen fast immer gleich lang. Viele Frauen haben einen unregelmäßigen Zyklus und wissen deshalb nicht immer, wann ihr Eisprung stattfindet.

Wie lange ist Dein Zyklus im Durchschnitt und gibt es Monate, in denen er sehr kurz ausfällt?

Zur Berechnung Deiner Zykluslänge zählst Du die Tage vom ersten Tag Deiner Monatsblutung bis zum ersten Tag Deiner nächsten Regel.

Ich habe eine Reihe von Artikeln verfasst, mit denen Du zuverlässig Deine fruchtbaren Tage bestimmen kannst. So kann ich Dir meine Posts fruchtbare Tage der Frau und fruchtbare Tage berechnen: FAQ empfehlen. Auch habe ich Artikel zur Beobachtung Deines Zerivschleims und zum Thema Einnistungsschmerz und Mittelschmerz verfasst.

Schau rein und mach Dich schlau. Es lohnt sich!

Kann man während der Periode schwanger werden?

Hier kommt ein Beispiel:

Du hast einen Zyklus, der 20 Tage dauert. Deine Blutung hält 6 Tage an.

Da Dein Eisprung etwa 14 Tage vor dem Ende Deines Zyklus stattfindet, fällt er in diesem Fall mit dem Ende Deiner Periode zusammen.

Hast Du Sex während Deiner Periode, kannst Du damit durchaus schwanger werden.

Zwar braucht es Glück, günstige Bedingungen und einen Mann mit ausreichend vielen und guten Spermien.

Aber die Frage: Kann man während der Periode schwanger werden kann damit mit Ja beantwortet werden.

Vielleicht fragst Du Dich, wie eine Schwangerschaft während der Monatsblutung überhaupt möglich sein kann, da während der Regel die alte Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird.

Bitte denke daran, dass die Befruchtung der Eizelle durch die Samenzelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter stattfindet.

Nach der Befruchtung dauert es mehrere Tage bis die befruchtete Eizelle vom Eileiter in die Gebärmutter gewandert ist, um sich dort einzunisten.

Die Periode stellt also kein Hindernis dar, da die Befruchtung im Eileiter stattfindet und die befruchtete Eizelle Tage braucht, bis sie in der Gebärmutter angekommen ist.

Hast Du Fragen?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Schwanger trotz Blutung? Kann man seine Periode haben und trotzdem schwanger sein?

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schwanger wirst

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbare Tage bestimmen

Foto: Pixabay: Unsplash

 

Sex Stellungen im Check: Gibt es die perfekte Stellung bei Kinderwunsch?

Ob  nun Missionarsstellung, Doggy Style oder eine der anderen bekannten Stellungen:

Guter Sex sollte prickelnd, aufregend und Ausdruck der Anziehungskraft, Intimität und Nähe eines Paares sein.

Wenn Du versuchst schwanger zu werden, stellst Du Dir vielleicht die Frage, ob sich der Sex zum Schwanger werden von normalem Sex unterscheidet.

Gibt es Stellungen, die zum Schwanger werden besser geeignet sind als andere?

Welche Stellungen erhöhen die Chance auf eine Schwangerschaft?

Kinderwunsch Check: Gibt es perfekte Stellungen zum Schwanger werden?

Immer wieder höre ich, dass die beste Stellung zum Schwanger zu werden die Missionarsstellung ist.

Das ist leider falsch.

Richtig ist vielmehr: Du kannst mit jeder Stellung schwanger werden, die dafür sorgt, dass die Samenzellen Deines Partners möglichst nahe an Deinen Muttermund gelangen.

Beim Geschlechtsakt werden die Spermien des Mannes in den hinteren Teil der Scheide und  damit vor den Muttermund gespritzt.

Wichtig für eine Befruchtung ist dann das rasche Eindringen der Spermien in den Muttermund und der weitere Transport durch den Gebärmutterhals, die Gebärmutter und die Eileiter Richtung befruchtungsfähiger Eizelle.

Ein rasches Eindringen in den Muttermund ist deshalb wichtig, weil das Milieu in der Scheide der Frau sauer und damit leider spermienfeindlich ist.

Hier kommt übrigens das Thema Zervixschleim ins Spiel.

Sicherlich hast Du bereits gehört oder hier in meinem Blog gelesen, dass die Bestimmung des  Zervixschleims ein wesentlicher Faktor ist, um Deine fruchtbaren Tage zu bestimmen.

Der Zervixschleim, der sich in Deinem Gebärmutterhals befindet, ist an Deinen nicht furchtbaren Tagen sehr klebrig, zäh und milchig.

Er hat die Aufgabe, Bakterien und Schadstoffe an einem Eindringen in die Gebärmutter und damit tief in Deine Bauchhöhle zu hindern.

Lediglich ca. 3 bis 4 Tage vor und während Deines Eisprungs ändert Dein Zervixschleim seine Beschaffenheit und  sein Aussehen.

Er wird flüssiger, spinnbar und damit durchlässiger.

Während seine Aufgabe sonst darin besteht, unliebsame Eindringlinge fernzuhalten, entwickelt er nun sogenannte kapillare Eigenschaften.

Diese kapillaren Eigenschaften sorgen dafür, dass die Spermien Deines Partners nach der Ejakulation in Richtung Deines Gebärmutterhalses und Deines inneren Muttermundes gezogen werden.

Jede Sexstellung, bei der der Penis tief in die Vagina eindringen kann, hilft den Spermien direkt in diese Startpositiion für ihren weiteren Weg zu gelangen.

Hast Du gerade Deine fruchtbaren Tage, können die Samenzellen von hier mit Hilfe des Zervixschleims in Deinen Gebärmutterhals gelangen und von dort wiederum  ihren Weg Richtung Gebärmutter fortsetzen.

Ich habe Dir eine Liste von Sex Stellungen zusammengestellt, die diese Anforderungen erfüllen.

Auswahl an besten Stellungen zum Schwanger werden

Jede Stellung, die dazu geeignet ist, die Samenzellen Deines Partners ganz nahe an den Muttermund zu transportieren, ist geeignet um eine Schwangerschaft einzuleiten.

Hier kommt eine Auswahl an Stellungen, die dies gewährleisten:

  • Die Missionarsstellung: Die Frau liegt auf dem Rücken. Der Mann liegt über ihr, eine tiefe Penetration ist dadurch möglich.
  • Hündchenstellung (auch als „Doggy Style“ oder „Sex von hinten“ bekannt): Die Frau liegt auf dem Bauch oder kniet auf allen Vieren. Der Mann dringt von hinten in sie ein.
  • Die Löffelchenstellung: Der Mann liegt auf der Seite, die Frau liegt ebenfalls auf der Seite und vor ihm. Der Mann dringt von hinten ein.
  • Die Schmetterlingsstellung: Die Frau liegt mit dem Rücken auf einem Tisch, der Küchenablage oder Sofa. Der Mann steht oder kniet vor ihr. Damit der Penis tief in die Vagina eindringen kann, hebt er die Beine der Frau an, legt sie sich auf seine Schultern und hebt anschließend die Hüfte der Frau so weit an, dass er bequem eindringen kann.

Diese Stellungen gibt es in den unterschiedlichsten Abweichungen.

Du erkennst aber mit Sicherheit, dass es stets darum geht dass der Mann möglichst tief in die Frau eindringen kann.

Warum neben den Sex Stellungen ein Orgasmus wichtig ist

Neben den besten Stellungen zum Schwanger werden stellt sich die Frage, ob ein Orgasmus bei Mann und Frau die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöht.

Die Antwort ist eindeutig: Zweimal ein dick unterstrichenes ja!

Ohne einen Orgasmus und damit eine Ejakulation werden keine Samenzellen vor den Muttermund der Frau gespritzt.

Zwar liest man immer wieder von sogenannten „Lusttropfen“, die vor der Ejakulation abgegeben werden und ebenfalls Samenzellen enthalten können.

Allerdings gewährleistet nur ein Orgasmus, dass Samenzellen in ausreichend großer Zahl ihren Weg Richtung Eizelle beginnen können.

Auch der Orgasmus bei der Frau ist für eine Schwangerschaft wichtig.

Denn die krampfartigen Zuckungen des Muskels der Gebärmutter beim Orgasmus wirken ähnlich wie die kapillaren Eigenschaften des Zervixschleims.

Die Kontraktionen führen dazu, dass die Samenzellen angesaugt und mit viel Druck in die Eileiter gepresst werden.

Aus diesen Gründen ist es für die Förderung einer Schwangerschaft sehr wichtig, dass beide Partner einen Orgasmus erleben.

Beste Stellungen und die Lust am Sex

Es gibt wissenschaftliche Studien, die belegen, dass sich die Lust am Sex auf die Fruchtbarkeit auswirkt.

So konnte beispielsweise nachgewiesen werden, dass Männer, denen ein pornographischer Film vor ihrer Masturbation gezeigt wurde, tatsächlich mehr Samenzellen produzierten als Männer, denen kein Film gezeigt wurde.

Eine weitere Studie konnte herausfinden, dass sich ein längeres Vorspiel ebenfalls positiv auf die Anzahl der Samenzellen im Ejakulat auswirken kann.

Diese Ergebnisse machen deutlich, dass ein längeres Vorspiel und mehr Lust am Sex zu mehr Spermien führen kann.

Und je mehr Samenzellen sich auf den Weg machen, desto eher besteht die Chance, dass einige davon die Eizelle erreichen.

Im Hinblick auf Stellungen zum Schwanger werden sprechen diese Ergebnisse dafür, dass ein Paar die Stellungen auswählen sollte, die beiden am meisten Lust und Spaß bereiten.

Gerade das Wechseln und Ausprobieren von verschiedenen Stellungen kann das Sexleben immer wieder neu beleben.

Stellungen-im-Check gibt es die perfekte Sex Stellung zum schwanger werden

Stellungen-im-Check: Die Lust beim Sex spielt eine wichtige Rolle

 

Wichtig: Bitte behalte stets im Hinterkopf, dass eine weniger ideale Stellung beim Sex nicht für Deinen unerfüllten Kinderwunsch verantwortlich ist.

Der Mythos, dass ein Paar nicht schwanger wird, weil es die falschen Sexstellungen nutzt, ist schlichtweg falsch.

Die Stellungen beim Sex sind tatsächlich nicht ausschlaggebend um ein Baby zu zeugen.

Sie verkürzen oder verlängern je nach Wahl nur den Weg, den die Spermien bis zum Muttermund zurücklegen müssen.

So lange die Ejakulation des Mannes in der Scheide der Frau geschieht, ist die Stellung geeignet, um schwanger zu werden.

Ich konnte bei meiner Suche auch keine ausreichenden Studienergebnisse finden, die belegen, dass Frauen in einer bestimmten Stellung schneller schwanger werden.

Nach dem Sex liegen bleiben, um schwanger zu werden?

Hier gibt es Studien, die recht unterschiedliche Ergebnisse liefern.

Ich habe in meinem Blogeitrag Nach dem Sex Beine hoch um schwanger zu werden? eine Studie aus Holland vorgestellt, die zu dem Ergebnis kommt, dass ruhiges im Bett liegen bleiben nach dem Sex den Spermien nicht hilft.

Weder das Liebengbleiben noch das Beine hochlegen führten zu einer höheren Schwangerschaftsrate als bei Frauen, die direkt nach dem Sex aufgestanden sind.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:

ESHRE Annual Meeting, Helsinki 2016
Rijswijk J: Abstract O-165, Tuesday 5 July 2016, Should patients be immobilised after intrauterine insemination? A randomised controlled comparison between 15 minutes of immobilisation and direct mobilisation.

Custers IM, Flierman PA, Maas P, Cox T, Van Dessel TJ, Gerards MH, Mochtar MH, Janssen CA, van der Veen F, Mol BW: Immobilisation versus immediate mobilisation after intrauterine insemination. Randomised controlled trial. British Medical Journal. 2009 Oct. 29; 339: b4080.doi: 10.1136/bmj.4080.

Pound N, Javed MH, Ruberto C, Shaikh MA, Del Valle AP. Duration of sexual arousal predicts semen parameters for masturbatory ejaculates. Physiology and Behavior. 2002 Aug; 76(4-5):685-9.

Foto: Pixabay – JayMantri

 

 

Frauenmanteltee & Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Erfahrungen

Frauenmanteltee gilt als das Frauenmittel schlechthin. In diesem Blogartikel habe ich für dich alle Informationen zum Thema Frauenmanteltee zusammengetragen. Du erfährst alles Wichtige zu seiner Wirkung, Dosierung und Zubereitung. Desweiteren gebe ich dir Tipps, wo du qualitativ hochwertigen Frauenmantel kaufen kannst.

Basiswissen zur Frauenmantelpflanze

Der Frauenmantel ist eine kleine Pflanze, die vor allem durch ihre schönen Blätter und ihre eher unscheinbar wirkenden Blüten gekennzeichnet ist. Die Blätter sind fast sternförmig, die gelb-grünen Blüten sehen aus wie Trauben, die an einem hohen Stiel stehen. Es gibt die Vermutung, dass sich der Name Frauenmantel von den Blättern der Pflanze ableitet, die die Fähigkeit besitzen, das Wasser wie ein Mantel abperlen zu lassen.

Meine Empfehlung für dich:

Bereits Hildegard von Bingen und Paracelsus waren von der Wirkung begeistert und verwendeten den Frauenmanteltee, um Krankheiten zu lindern. Frauenmantel trägt auch den Namen Frauenkraut, da seine Inhaltsstoffe primär bei weiblichen Gesundheitsproblemen zum Einsatz kommen. Der botanische Name des Frauenmantels „Alchemilla vulgaris“ leitet sich vom arabischen Begriff „alkemelych“ (Alchemie) ab. Gerade auch die großen Alchimisten wussten die Wirkung von Frauenmanteltee zu schätzen.

Tipp: Kennst du schon meinen Zyklus- und Kinderwunschtee Wegweiser?

Wirkung von Frauenmanteltee bei Kinderwunsch

Frauenmanteltee findet zahlreiche Anwendungsgebiete und dies insbesondere bei Kinderwunsch. Die in ihrer Blütezeit gesammelten und dann getrockneten Pflanzenteile enthalten viele Gerbstoffe, darunter Ellagitannine und Flavonoide.

Gerade den Gerbstoffen wird die Fähigkeit zugeschrieben, einen Schutzfilm über Haut und Schleimhaut auszubilden und sich zusammenziehend  auf das Gewebe auszuwirken. Frauenmanteltee wirkt außerdem krampflösend, schmerzlindernd sowie blutungs- und entzündungshemmend.

Frauenmanteltee wird die Eigenschaft zugeschrieben, den weiblichen Zyklus zu regulieren und damit die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit zu steigern. Ein regelmäßiger Zyklus vereinfacht die Bestimmung der fruchtbaren Tage und des Eisprungs. Ob ein Eisprung stattgefunden hat, verrät die Konsistenz des Zervixschleims und die Basalttemperatur. Auch ein Zyklus Tracker kann sehr hilfreich und vor allem sehr viel unkomplizierter in der Anwendung sein.

Frauenmanteltee soll den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut positiv unterstützen und die Gebärmutter  stärken. Frauen mit Kinderwunsch wird zudem oft Frauenmanteltee empfohlen, da er durchblutungsfördernd im Beckenbereich wirkt. Schließlich werden dem Frauenmanteltee Inhaltsstoffe zugeschrieben die dem Hormon Progesteron sehr ähnlich sind und damit bei Gelbkörperschwäche eingesetzt werden können.

Frauenmanteltee: Dosierung und Zubereitung

Bei Kinderwunsch kannst Du den Tee aus dem Frauenkraut täglich trinken. Dabei wird die ganze Pflanze mit Ausnahme der Wurzel frisch oder getrocknet verwendet. Oftmals wird eine Kombination mit Himbeerblättertee empfohlen.

Meine Empfehlung für dich:

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...*

Jovi International Trading UG(haftungsbeschränkt) - Lebensmittel & Getränke

Zum Thema Himbeerblättertee findest du einen eigenen Artikel auf meinem Blog:

Himbeerblättertee: Schneller schwanger werden durch Tee?

Himbeerblättertee wird dabei in der ersten Zyklushälfte bis zum Eisprung und Frauenmanteltee nach dem Eisprung bzw. nach der erfolgten Eizellpunktion getrunken. Für eine Tasse Frauenmanteltee werden etwa zwei Teelöffel getrocknetes oder frisches Frauenmantelkraut mit kochendem Wasser aufgebrüht. Der Tee sollte zehn bis zwölf Minuten ziehen. Er kann heißt oder kalt getrunken werden.

 

Frauenmanteltee Rezept

Frauenmanteltee Zubereitung

Du kannst das Frauenkraut auch für 6 bis 8 Stunden im kaltem Wasser ziehen lassen, anschließend kurz aufkochen und abseihen. Über den Tag verteilt kannst Du bis zu 3 Tassen Frauenmanteltee trinken. Eine größere Menge ist aufgrund des hohen Gerbstoffanteils nicht empfehlenswert. Leider ist der Geschmack von Frauenmanteltee gewöhnungsbedürftig. Die enthaltenen Gerb- und Bitterstoffe sorgen für einen sehr bitteren Geschmack. Ein wenig Honig macht den Tee bekömmlicher.

Manche Frauen mischen auch etwas Zimt oder aber Apfelsaft in den Tee, um den Geschmack zu verbessern. Du kannst aus kaltem Tee und Apfelsaft auch eine Schorle mischen und als Erfrischungsgetränk an heißen Tagen genießen. Frauenmantel ist ein sanftes Heilkraut. Trotzdem wird von einer längeren Anwendungsdauer als 3 bis 4 Monate abgeraten. Der hohe Anteil von Gerbstoffen im Tee kann ansonsten zu Durchfall und Leberschäden führen.

Hat Frauenmanteltee Nebenwirkungen?

Durch den hohen Gerbstoffanteil kann eine Überdosierung zu einer Reizung der Schleimhäute und zu Übelkeit führen. Da davon ausgegangen wird, dass Frauenmantel aufgrund seiner durchblutungsfördernden Wirkung Wehen auslösen kann, raten Frauenärzte und Hebammen von der Einnahme in der Schwangerschaft ab.

Der Tee sollte auch nicht bei Verstopfung getrunken werden, da er diese eventuell verschlimmern kann. Andere Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen sind bei richtiger Anwendung nicht bekannt.

Frauenmanteltee

Frauenmanteltee: Gibt es Nebenwirkungen?

Frauenmanteltee kaufen

Wo kannst Du qualitativ hochwertigen Frauenmanteltee kaufen?

Frauenmantel kannst du in Drogeriemärkten und Apotheken kaufen oder ganz einfach online bestellen. Meisens ist der Frauenmantel online günstiger als in de Apotheke.

Naturix24 – Frauenmantelkraut geschnitten – 250g Beutel*

Holger Senger Naturrohstoffe - Lebensmittel & Getränke

Ich selbst habe auch sehr gute Erfahrungen Zyklustees gemacht. Sie riechen und schmecken gut und sind aus kontrolliertem biologischem Anbau.  Hier kann ich dir den Babyzauber Klapperstorchtee und die Tees von Vita et Natura empfehlen.

Babyzauber Klapperstorchtee 75 g Bio Kinderwunschtee*

Uebe Medical GmbH - Lebensmittel & Getränke

Frauenmantel aus dem eigenen Garten

Frauenmantel ist in Deutschland sehr verbreitet, deshalb bietet es sich an das Kraut selbst zu sammeln und zu trocknen. Von Mai bis September kann man das Kraut an Wegesrändern, auf Weiden und Wiesen sowie in lichten Gebüschen und Wäldern finden. Für die Verwendung als Tee kann das gesamte  oberirdische Kraut (Blätter mit den Stielen) verwendet werden. Dabei lässt sich der Tee hervorragend auch aus den frischen Blättern herstellen. Die beste Zeit zum Sammeln ist Mai bis August, dann soll die Pflanze die meisten Wirkstoffe enthalten. Das Sammelgut kann in dünnen Schichten getrocknet und gelagert werden.

Fazit

Frauenmanteltee ist ein wirklich klasse Heilmittel für Frauen mit Kinderwunsch sowie Menstruations- oder Wechseljahrsbeschwerden. Die vielen Gerbstoffe des Frauenmantels schützen die Schleimhäute vor giftigen Substanzen und wirken entzündungshemmend und zyklusregulierend. Zudem wirkt sich der Tee aus dem Frauenkraut positiv auf den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut aus und wird bevorzugt in der 2. Zyklushälfte getrunken.

Das Frauenkraut kann auch in Form von Dragees, Tabletten oder in Tropfenform eingenommen werden. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich nicht bewiesen, aber auch nicht widerlegt. Der relativ niedrige Preis beziehungsweise das mögliche eigene Sammeln von frischem Frauenmantel in der Natur ist ein weiterer Pluspunkt für das Frauenkraut. Ich selbst habe über viele Monate hinweg Frauenmanteltee getrunken. Es war sehr schnell ein schönes Ritual, das mich täglich an mein großes Ziel erinnert hat.

Hast Du Erfahrungen mit Frauenmanteltee gemacht? Oder mit anderen homöopathischen Mitteln bei Kinderwunsch?

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte Dich auch interessieren:

Ovaria Comp: Inhalt, Wirkung, Erfahrungen

Fruchtbare Tage der Frau: Lerne, wann Du am fruchtbarsten bist!

Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Fruchtbare Tage berechnen: FAQ

Fruchtbare Tage berechnen: Tipps, Fragen & Antworten

Fruchtbare Tage berechnen ist wirklich nicht einfach.

In jedem einzelnen Zyklusmonat gibt es nur 5 bis 6 Tage, an denen Du fruchtbar bist und schwanger werden kannst. Diese 6 Tage schließen die 5 Tage vor Deinem Eisprung und den Tag, an dem Dein Eisprung stattfindet, ein. Der Grund für dieses knappe Zeitfenster von 6 Tagen liegt in dem Zusammenspiel der Befruchtungsfähigkeit der Eizelle (ca. 12 – 24 Stunden) und der Lebensdauer der Spermien (ca. 3 – 5 Tage) nach erfolgtem Geschlechtsverkehr.

Um schwanger zu werden, gilt es herauszufinden, wann Dein Eisprung stattfindet. Und genau hier liegt auch die Herausforderung, denn Dein Eisprung findet nicht in jedem Zyklus zum gleichen Zeitpunkt  statt.

Nachdem ich in meinem Blogpost Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten? beschrieben habe, wie jede Frau Ihr individuelles Fruchtbarkeitsfenster herausfinden kann, haben mich viele Fragen erreicht.

Ich habe diese Fragen für Dich aufgeschrieben und beantwortet.

Fruchtbare Tage berechnen: FAQ

Findet der Eisprung immer 14 Tage nach dem Beginn der Menstruationsblutung statt?

Nein, das ist nicht der Fall.

Leider ist dies ein Mythos, der nach wie vor von vielen Frauen geglaubt und auf  sehr vielen Seiten im Internet verbreitet wird.

Ursprünglich ist diese Annahme wohl so entstanden, weil man versucht hat den durchschnittlichen Zeitpunkt zu berechnen, an dem Frauen ihren Eisprung haben.

Aber ganz ehrlich:

Ein durchschnittlicher Wert hilft Dir nicht weiter, um schwanger zu werden.

Der Tag, an dem der Eisprung stattfindet, ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Weiterhin kann es zeitliche Verschiebungen von Monat zu Monat und von Zyklus zu Zykluks geben.

Ich habe von einem Fruchtbarkeitsfenster gelesen.

Wie viele Tage bin ich wirklich fruchtbar?

Nach dem Eisprung ist die Eizelle nur ca. 12-24 Stunden befruchtungsfähig.

Da aber die Spermien Deines Partners 3 bis 5 Tage nach dem Sex in Deinem Körper befruchtungsfähig bleiben, liegt Deine fruchtbare Zeit in einem Fruchtbarkeitsfenster von ca. 6 Tagen.

Terminkalender

Wie viele Tage bin ich fruchtbar?

 

Kann ich während meiner Periode einen Eisprung haben?

Du kannst keinen Eisprung während Deiner Monatsblutung haben, vorausgesetzt Du meinst mit dem Begriff Monatsblutung die Blutung, die 12 bis 16 Tage nach Deinem Eisprung einsetzt und bei der sich die Gebärmutterschleimhaut erneuert.

Es gibt Frauen, die während ihres Zyklus  Blutungen haben und diese mit ihrer Menstruationsblutung verwechseln.

Es ist wichtig, hier genau zu unterscheiden!

Und denke bitte daran, dass Spermien 3 bis 5 Tage nach dem Sex in Deinem Körper überleben können.

Das bedeutet, dass eine Schwangerschaft durchaus durch Geschlechtsverkehr während Deiner Periode entstehen kann.

Kann ich direkt nach meiner Periode einen Eisprung haben?

Bei Frauen mit einem kurzen Zyklus kann das durchaus der Fall sein.

Es stellt sich die Frage, wie lange Dein Zyklus ist, das heisst wie viele Tage Du vom ersten Tag Deiner Periode bis zum Beginn Deiner nächsten Periode zählen kannst.

Bei einem kurzen Zyklus von beispielsweise 20 Tagen und einer Blutungsdauer von 6 Tagen, kannst Du tatsächlich direkt nach der Periode Deinen Eisprung  haben.

Wenn Du Dich gerade fragst, wie ich das ausgerechnet habe, lies bitte meinen Blogpost zum Thema Fruchtbare Tage bestimmen: So geht’s.

Bitte verwende zur Berechnung Deiner fruchtbaren Tage keinen Fruchtbarkeits- oder Eisprungrechner.

Fruchtbarkeitsrechner sind Zeitverschwendung, da sie Dir kein genaues und sicheres Ergebnis liefern.

Warum das so ist habe ich für Dich in diesem Beitrag Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind zusamengestellt.

Kann ich während meiner Monatsblutung schwanger werden?

Du kannst von Geschlechtsverkehr während Deiner Periode schwanger werden.

Spermien haben eine Lebensdauer von 3 bis 5 Tagen im Körper der Frau und wenn Du zu den Frauen gehörst, die einen kurzen Zyklus und damit einen Eisprung sehr früh nach dem Ende ihrer Periode haben, kann eine Schwangerschaft tatsächlich während Deiner Periode entstehen.

Kann ich auch ohne dünnflüssigen und spinnbaren Zervixschleim einen Eisprung haben?

Ja, das ist möglich.

Der oftmals beschriebene dünnflüssige Zervixschleim, der dem Eiweiß eines Hühnereies sehr ähnlich sieht, ist bei vielen Frauen ein sehr guter Indikator für den bevorstehenden Eisprung.

Aber jede Frau ist einzigartig in jeder Hinsicht und deshalb kann Dein Zervixschleim kurz vor Deinem Eisprung anders aussehen und auch die Menge kann variieren.

Wenn Du Deinen Zervixschleim untersuchst, achte bitte auch auf das Zeitfenster, in dem Du die größte Menge von Zervixschleim vorfindest.

Wenn Du nicht weißt, wie Du Deinen Zervixschleim untersuchen sollst, lies bitte meinen Post Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbare Tage.

Wie zuverlässig sind Ovulationstests?

Ovulationstests messen das luteinisierende Hormon LH.

Das LH steigt in Deinem Blut kurz vor dem Eisprung an.

Deshalb stellen Ovulationstests eine gute Möglichkeit dar, um fruchtbare Tage zu berechnen.

Eine 100% Sicherheit mit der LH Bestimmung schwanger zu werden gibt es aber nicht. 

Ähnliches gilt übrigens für Zykluscomputer. Erfahre hier alles wichtige über diese moderne Form der Zyklusrechner.

Du bist keine Maschine, sondern ein einzigartiges Individuum und Abweichungen oder ein Zyklus ohne Eisprung sind immer möglich.

Weiterhin gibt es Erkrankungen, die mit einem erhöhten LH einhergehen wie beispielsweise das PCO-Syndrom.

Hier ist eine Graphik, die Dir die Zusammenhänge aufzeigt:

 

Fruchtbare Tage berechnen

Fruchtbare Tage berechnen

Kann ich auch ohne Periode einen Eisprung haben?

Ja, das ist möglich.

Da der Eisprung ca. 12 bis 16 Tage vor dem Einsetzen der Monatsblutung stattfindet, ist es möglich ohne eine Monatsblutung schwanger zu waren.

Gerade für Frauen die eine sehr unregelmäßige Periode haben oder die aus irgendwelchen Gründen gar nicht bluten, besteht diese Möglichkeit.

Für Frauen mit Kinderwunsch kann dies zum Problem werden, da es ohne Monatsblutung deutlich schwieriger wird, die fruchtbaren Tage zu berechnen.

Kann ich auch ohne Eisprung meine Periode bekommen?

Ja, auch das ist möglich.

Das Einsetzen Deiner Periode bedeutet nicht zwangsläufig, dass Du auch einen Eisprung hattest.

Es gibt Monate, in denen Du keinen Eisprung hast.

Ohne Eisprung ist eine Schwangerschaft allerdings ausgeschlossen.

Ein anovulatorischer Zyklus ist im Regelfall keine Krankheit, die auf Dauer besteht.

Viele Frauen haben hin und wieder eine solche Zyklusstörung, vor allem während der Pubertät, der Wechseljahre oder nach einer Schwangerschaft.

Ich hoffe mein FAQ zum Thema fruchtbare Tage berechnen hat Dir etwas weitergeholfen.

Solltest Du weitere Fragen haben, schreib einen kurzen Kommentar.

Ich antworte Dir gerne und so schnell wie möglich und andere können vielleicht auch von dieser Antwort profitieren.

So wächst das FAQ „Fruchtbare Tage berechnen“ nach und nach.

Gerne möchte ich Dich darauf hinweisen, dass meine Blogartikel gut recherchiert sind, ich aber keine Ärztin bin.

Bei weiteren Fragen und gesundheitlichen Problemen ist und bleibt Dein behandelnder Arzt wichtiger Ansprechpartner.

Herzliche Grüße

Silke

Kinderwunsch Forum: Treffpunkt für Frauen mit Kinderwunsch

Ein Blick in ein Kinderwunsch Forum im Internet macht schnell deutlich:

Es ist eine schwierige Situation, wenn ein Paar erkennen muß, dass sich eine Schwangerschaft auch trotz intensiver Bemühungen nicht einstellen will.

Unerfüllter Kinderwunsch ist kein seltenes, dafür aber fast immer ein komplett unerwartetes Problem.

Viele der betroffenen Frauen und Männer beschreiben die Infertilität als schlimme emotionale Krise in ihrem Leben.

Neben dem Kontrollverlust über die eigene Lebensplanung und der Destabilisierung des Selbstbewusstseins wirkt sich der Kinderwunsch auch auf der sozialen Ebene aus.

Die Paarbeziehung verändert sich.

Sex nach Plan an den fruchtbaren Tagen und der Frust über die Situation wird schnell als große Belastung für die Beziehung empfunden.

Aus Angst, nicht verstanden oder abgewertet zu werden, vermeiden betroffene Paare es über ihre Situation im Familien- oder Freundeskreis zu sprechen.

Verschweigen und Rückzug wird zur Strategie, um sich vor Kränkungen zu schützen.

Themen im Kinderwunsch Forum: Kinderwunsch Behandlung

Will sich das Wunschkind nicht auf den Weg machen, wenden sich viele Paare an ein Kinderwunsch Zentrum.

Aber auch eine Kinderwunsch Behandlung geht mit einem erheblichen Maß an Belastungen einher.

So postet Laura35 im Kinderwunsch Forum  klein-putz:

„Ich finde, es wird absolut untertrieben, was auf ein Paar im Rahmen der Kinderwunschbehandlung zukommt.

Die Wahrheit ist für mich: Ich hatte noch nie solche schlimmen depressiven Phasen.

Ich musste noch nie überlegen, wenn Besuch kommt, ob nicht irgendwas herumliegt, was uns „verrät“, z.B. eine Arztrechnung oder Medikamentenpackungen im Papierkorb.

Meine Partnerschaft wurde durch nichts so gestört wie durch diese Behandlungen.

Ich war noch nie so pleite. Ich war noch nie so aggressiv und ungeduldig.

Ich musste noch nie so lügen.

Beispielsweise am Arbeitsplatz, warum ich zu einem sehr wichtigen Termin nicht kommen konnte.

Ich war noch nie so neidisch und unzufrieden und unerträglich.

Ich hatte nie zuvor so große Hoffnungen und so große Enttäuschungen.“

Kinderwunsch Forum: Anonymer Austausch mit anderen Betroffenen

Für viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch ist ein offener Umgang mit ihrer Infertilität kaum möglich.

Das Internet bietet den Vorteil, dass sich Betroffene leicht und vor allem anonym mit dem Thema beschäftigen können.

Viele bezeichnen das Kinderwunsch Forum im als hilfreich, um Informationen zu erhalten und Erfahrungen mit anderen auszutauschen.

Zum Thema Kinderwunsch gibt es zahlreiche kleine und einige große Internet Foren.

Alle haben gemeinsam, dass sich darin viele Wunschmütter (und wenige Wunschväter) über ihre Sehnsucht nach einem Kind austauschen.

Desweiteren stehen Fragen und Tipps beispielsweise zu den verschiedenen Möglichkeiten der Therapie oder der nächsten IVF  oder ICSI Behanldung im Zentrum des Austausches.

Die Teilnahme ist bei den meisten Portalen auf sehr einfache Weise möglich.

Nach einer kurzen, in der Regel kostenlosen Anmeldung, kann der Benutzer unbegrenzt in den verschieden, nach Themen geordneten Foren surfen und eigene Beiträge verfassen.

Die Initiatoren und Betreiber von Kinderwunsch Foren haben unterschiedliche Interessen und Ausgangslagen.

Häufig sind die Betreiber selbst Betroffene.

Es handelt es sich um Einzelpersonen, die einen Austausch anregen wollen, manchmal sind es auch Vereine oder Zusammenschlüsse.

Manche Foren werden von Reproduktionsmedizinern betrieben, die auch fachliche Auskunft geben.

Kinderwunsch Foren werden auch von Pharmaunternehmen bereitgestellt, die selbst Medikamente zur Behandlung von Infertilität vertreiben.

Aber wer auch immer das jeweilige Kinderwunschforum betreibt und finanziert, ein wichtiges Merkmal zeichnet alle aus:

Es besteht rund um die Uhr  die Möglichkeit zum anonymen Austausch.

Kinderwunsch Forum Wunschkinder.net

Im Folgenden soll ein Forum exemplarisch näher dargestellt werden.

Das Kinderwunsch Forum wunschkinder.net wurde von dem Reproduktionsmediziner Dr. Elmar Breitbach 1998 gegründet.

Auslöser war der Eindruck, dass viele Paare auch nach dem Besuch beim Arzt noch unbeantwortete Fragen und den Wunsch nach Austausch mit anderen Betroffenen haben.

Sein Kinderwunschforum sollte diesem Bedürfnis gerecht werden und zudem umfassend über medizinische Aspekte der Unfruchtbarkeit informieren.

Das Kinderwunsch Forum wunschkinder.net besteht aus einem Theorieteil, in dem Fragen zur Diagnostik und Therapie bei ungewollter Kinderlosigkeit verständlich diskutiert werden.

Ein Glossar erklärt medizinische Fachbegriffe und in der Praxis verwendete Abkürzungen.

Außerdem gibt es ein Wiki, in dem alle User selbst Artikel zu kinderwunschrelevanten Themen schreiben, verändern oder ergänzen können.

Auf der Webseite können Kontaktdaten von reproduktionsmedizinischen Praxen und Kliniken abgerufen werden.

Ebenso existiert eine Liste von Selbsthilfegruppen.

In einem Blog informiert der Seitenbetreiber über Studien und Presseberichte zum Thema Kinderwunsch, Fehlgeburt, künstliche Befruchtung usw. Er informiert über Neuigkeiten der eigenen Kinderwunschseite oder regt Umfragen unter den eigenen Usern an.

Eine ausführliche Literaturliste und ein Link-Verzeichnis runden das Angebot ab.

Trotz dieser breit gefächerten Informationsmöglichkeiten und Serviceangebote sind die Austauschforen das Kernstück der Seite.

Beispielsweise gibt es ein „Zyklus-Forum“, in dem Frauen schreiben, die mit Hilfe von Zyklusbeobachtung und Zykluskontrolle schwanger werden wollen.

Im „Kinderwunsch Forum“ tauschen sich primär Frauen aus, die sich in Therapie befinden und zum Beispiel Fragen zum Behandlungsablauf, den Kosten oder der Verwendung und den Auswirkungen der eingesetzten Präparate haben.

Paare, die mit der Hoffnung auf ein leibliches Kind abgeschlossen und sich für die Aufnahme eines Pflege- oder Adoptivkindes entschieden haben, tauschen sich im „Forum Adoption“ aus.

Das „Forum endlich schwanger“ ist denjenigen vorbehalten, die mit ihrer Therapie Erfolg hatten und schwanger sind.

Für die Zeit nach der Geburt gibt es Eltern-Foren, die nach dem Alter der Kinder gegliedert sind.

Schließlich existiert ein Forum mit dem Namen „Abschied vom Kinderwunsch“.

Hier treffen sich  Frauen und Paare, die aufgrund finanzieller oder anderer Gründe die Behandlung abbrechen mussten oder die bereits die Menopause erreicht haben und deshalb endgültig mit ihrem Wunsch abschließen müssen.

Abschließend lässt sich festhalten, dass der virtuelle Austausch in einem Kinderwunsch Forum primär der Information rund um das Thema dient.

Viele User zeigen ein ausgeprägtes Interesse an medizinischen Themen.

Weiterhin scheint der Austausch eine emotional unterstützende Funktion zu haben, wobei gerade die persönlichen Erfahrungen als sehr hilfreich eingestuft werden

Bist Du Mitglied in einem Kinderwunsch Forum?

Welche Erfahrungen hast Du gemacht?

Herzliche Grüße

Silke

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Schwanger trotz negativem Test?

Schwangerschaftsfrühtest: Zuverlässigkeit & Sicherheit

Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind

 

 

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schneller schwanger wirst

Was ist der allergrößte Irrglaube vieler Frauen, die einen Fruchtbarkeitsrechner benutzen, um schwanger zu werden? Dass sie denken, dass sie damit zuverlässig ihre fruchtbaren Tage bestimmen können. Ich muss dich leider mit der Realität konfrontieren: Fruchtbarkeitsrechner sind uneffektiv und nicht zuverlässig. Nutze Deine Zeit lieber für effektivere Methoden, um schwanger zu werden. Ich denke hierbei beispielsweise an das Ava Armband, das nachts mit modernster Sensortechnologie dein Fruchtbarkeitsfenster bestimmt.

Fruchtbarkeitsrechner: Unsicher, ungenau, veraltet

Klar, es wäre verlockend, wenn sich deine Sehnsucht nach einem Kind so unkompliziert und einfach umsetzen lassen würde:

  • Fruchtbarkeitsrechner im Netz suchen
  • eigene Zahlen eingeben
  • Ergebnis ablesen
  • Sex nach Kalender haben

Aufgrund dieser Hoffnung nutzen sehr viele Frauen Monat für Monat einen virtuellen Fruchtbarkeitskalender.

Oder Sie benutzen einen Eisprungrechner oder Zyklusrechner.

Alle Begrifflichkeiten beschreiben das immer gleiche Vorgehen und leider auch eine sehr ungenaue Bestimmung der fruchtbaren Tage. Das Internet wimmelt von Fruchtbarkeitsrechnern und damit drängt sich der Gedanke auf, dass diese ja alleine deshalb sinnvoll sein müssen.

Das ist ein Trugschluss! Fruchtbarkeitsrechner sind uneffektiv und bringen Dich auf Deinem Weg in ein Leben mit Kind nicht weiter.

Kennst du schon den Ava Fruchtbarkeitstracker?

Wie funktioniert ein Fruchtbarkeitsrechner?

Ein Fruchtbarkeitsrechner geht immer von drei Grundannahmen aus:

  • Fruchtbare Tage lassen sich dann berechnen, wenn der Zeitpunkt des Eisprungs bekannt ist.
  • Der Zeitpunkt des Eisprungs findet immer in der Mitte des Zyklus statt.
  • Erste und zweite Zyklushälfte haben immer und bei allen Frauen dieselbe Länge.

Also beispielsweise

  • Bei einer Zykluslänge von 28 Tagen findet der Eisprung am 14. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 27 Tagen findet der Eisprung am 12.-13. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 29 Tagen findet der Eisprung am 14.-15. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 30 Tagen findet der Eisprung am 15.-16. Zyklustag statt.

Bei einem Fruchtbarkeitsrechner musst Du immer Deinen ersten Zyklustag und Deine durchschnittliche Zykluslänge eingeben.

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbarkeitsrechner: Der erste Zyklustag ist der erster Tag der Periode

Als erster Zyklustag zählt der Tag, an dem deine Menstruation begonnen hat.

Erster Zyklustag = erster Tag Deiner Periode.

Die Zykluslänge eines Monats erfährst Du, indem du die Tage vom ersten Tag deiner Menstruation bis zum Tag vor dem Einsetzen der nächsten Menstruation zählst.

Letzter Zyklustag = Tag vor der darauffolgenden Menstruation.

Die durchschnittliche Zykluslänge ergibt sich, indem du die Zykluslänge über mehrere Monate aufschreibst und durch die Anzahl aller Zykluslängen teilst. Die durchschnittliche Zykluslänge einer Frau kann stark variieren, da jeder Zyklus unterschiedlich lang sein kann. Deshalb solltest du deinen Zyklus über eine längere Zeitspanne von mindestens sechs Monaten genau beobachten und Dir die Zykluslänge notieren.

Beispielrechnung:

  • 1. Zyklus: 30 Tage
  • 2. Zyklus: 27 Tage
  • 3. Zyklus: 25 Tage
  • 4. Zyklus: 30 Tage
  • 5. Zyklus: 27 Tage
  • 6. Zyklus: 23 Tage
  • Summe:    162

Durchschnittliche Zykluslänge = 162 / 6 (Anzahl der beobachteten Zykluslängen)

Deine durchschnittliche Zykluslänge beträgt damit 27 Tage.

Die fruchtbaren Tage liegen maximal 5 Tage vor dem Eisprung und umfassen den Tag des Eisprungs.

Fruchtbarkeitsrechner: Warum ist das Ergebnis uneffektiv?

Dein Fruchtbarkeitsrechner erstellt das Datum deines Eisprungs sowie der daraus folgenden fruchtbare Tage immer nach einer festen mathematischen Formel.

Damit liefert er nur dann zuverlässige Ergebnisse, wenn du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast. Und selbst bei einem sehr regelmäßigen Zyklus kommt es häufig vor, dass sich der Eisprung verschiebt.

Du bist keine Maschine, die im monatlich gleichbleibenden Rhythmus Eisprünge produziert.

Die Zykuslänge ist unterschiedlich und der Eisprung findet nicht immer genau in der Mitte des Zyklus statt. Ein Fruchtbarkeitsrechner kann nicht feststellen, ob du vielleicht wegen einer Grippe deinen Eisprung zu einem späteren Zeitpunkt hast. Er kann dir immer nur einen Durchschnittswert für einen durchschnittlichen Zyklus aufzeigen.

Und damit hat ein Fruchtbarkeitsrechner schlechte Karten und liefert sehr unzuverlässige Ergebnisse. Es ist schlichtweg falsch zu glauben, dass der Eisprung stets am gleichen Zyklustag stattfindet.

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbarkeitsrechner sind selten effektiv

Fruchtbarkeitsrechner und fruchtbare Tage

Nicht in jedem Zyklus findet ein Eisprung statt. Die Tatsache, dass deine Periode eintritt, bedeutet nicht, dass du auf jeden Fall einen Eisprung hattest. Eine Menstruationsblutung zeigt nicht immer an, dass auch ein Eisprung stattgefunden hat. Denn auch ohne Eisprung wird die Gebärmutterschleimhaut abgebaut. Bei den meisten Frauen schwankt die Zykluslänge erheblich.

Ein Fruchtbarkeitsrechner kann diese Schwankungen in den Zyklen nicht erfassen. Nur lediglich bei etwa 3% aller Frauen sind die Zyklen tatsächlich fast immer gleich lang und schwanken nur um wenige Tage.

Das ist auch der Grund, warum viele Seiten im Netz, die einen Eisprungrechner zur Verfügung stellen, darauf hinweisen, dass dieser keine Methode zur Empfängnisverhütung ist.

Fruchtbarkeitsrechner geben immer nur Mittelwerte an. Deshalb vergeude Deine Zeit nicht mit einem Fruchtbarkeitsrechner!

Fruchtbare Tage effektiv berechnen

Nutze effektive Methoden und moderne Geräte. Zykluscomputer zeigen dir deine furchtbare Tage an, an denen eine Empfängnis besonders wahrscheinlich ist.

Zykluscomputer Cyclotest my Way

Der Cyclotest myWay ist der ideale Zykluscomputer, der sich sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung eignet.  Der myWay ist ein Kombinationscomputer, der sowohl die Basaltemperatur am morgen misst, als auch weitere Merkmale wie die Beschaffenheit des Zervixschleims oder Ergebnisse von Ovulationstests aufnimmt und auswertet. Zudem kannst du mit ihm deinen Body-Mass-Index beobachten, bekomst Tipps zu PMS und zur Hautpflege und er bietet dir einen Zyklkuskalender.

Meine Empfehlung für dich:

Hol dir meinen Rabattcode für den Cyclotest myWay hier und spare so beim Kauf 25 Euro!

So viel Geld für einen Zykluscomputer ausgeben? Das ist mir zu teuer, wirrst du bestimmt gerade denken. Allerdings rechnet sich dieser Preis für dich sehr schnell.

Du kannst den Cycotest my Way sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung einsetzen. Sobald dein Kinderwunsch erfüllt ist wirst du wieder verhüten wollen. Mit dem my Way kannst du auf natürliche Weise verhüten und dir gleichzeitig die Kosten für die Pille oder Spirale sparen.

Weiterhin sind Zykluscomputer für einen Gebrauch von 10 Jahren und länger ausgelegt. Rechnet man den Anschaffungspreis durch zehn, ergeben sich Kosten von weniger als 30 Euro pro Jahr. Rein finanziell gesehen kann damit weder die Pille noch die Spirale mithalten und du schonst damit deinen Körper. Der Cyclotest my Way wertet mit 99,7 prozentiger Sicherheit nach einem eigenen Cylostest Algorithmus deine Daten aus. Das heisst, du ersparst dir jede Menge Stress und kannst dich auf deinen Zykluscomputer verlassen.

Fruchtbare Tage: Weitere Bestimmungsmöglichkeiten

Selbstverständlich muss es nicht unbedingt ein Zykluscomputer sein. Du kannst deine fruchtbaren Tage auch durch die genaue Beobachtung deines Körpers bestimmen.

Wie das geht, habe ich ganz genau in meinem Blogpost: Fruchtbare Tage bestimmen. So geht´s! aufgeschrieben. Weiterhin habe ich Fragen zur Berechnung der fruchtbaren Tage in meinem Post Fruchtbare Tage berechnen: FAQ zusammengetragen.

Hier kommen die wichtigsten Punkte:

Achte auf die Signale Deines Körpers.

Mit der Basaltemperaturmethode oder einem Ovulationstest kannst du weitere Anhaltspunkte finden, wann dein Eisprung stattfindet. Was du beim Kauf eines Basaltermometers beachten musst, habe ich dir hier aufgeschrieben.

Beobachte Deinen Zervixschleim

Dieser verändert im Laufe Deines Zyklus sowohl seine Konsistenz als auch seine Farbe. Mit etwas Übung und fachkundigem Wissen kannst du damit deinen Eisprung deutlich sicherer bestimmen als mit einem Fruchtbarkeitsrechner. Alle wichtigen Informationen findest du in meinem Blogartikel: Zervixschleim: So erkennst du deine fruchtbaren Tage!

Basaltemperaturmethode, Ovulationstest

Es gibt ein relativ kleines Zeitfenster im Zyklus einer Frau, in dem sie schwanger werden kann. Eine Schwangerschaft ist nur während der 5 Tage vor dem Eisprung oder aber am Tag der Ovulation selbst möglich. Diese 6 Tage sind das wichtige Zeitfenster in deinem Zyklus. An diesen Tagen solltest du Sex haben.

Behalte weiterhin im Hinterkopf, dass Spermien maximal 5 Tage befruchtungsfähig sind. Eine Eizelle kann bis zu 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden.

Dir bleiben also nur wenige fruchtbare Tage in Deinem Zyklus. Nutze diese Zeit, um schwanger zu werden!

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbare Tage: Finde das richtige Timing!

Eines ist allerdings ebenso wichtig:

Setze dich nicht unter Druck, versuche gelassen zu bleiben.

Abschließend behalte bitte stets im Hinterkopf, dass für Euch pro Zyklus eine „nur“ 20 bis 30% Wahrscheinlichkeit besteht schwanger zu werden. Das gilt unter besten Voraussetzungen, das heißt beide sind gesund und haben das richtige Timing für den Sex gefunden.

Alles hat seine Zeit  und deine Zeit mit Deinem Kind wird kommen!

Welche Erfahrungen hast Du mit Fruchtbarkeitsrechner gemacht?

Liebe Grüße

Silke

Weiterlesen:

Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Ich werde einfach nicht schwanger: 8 Tipps für Dich

Pre Seed Gleitgel bei Kinderwunsch: Anwendung, Erfahrungen, Kauf