Startseite-Schlagwort:Zervixschleim

Brauner Ausfluss: Bedeutung & Ursachen

Welche Bedeutung hat brauner Ausfluss in der Unterwäsche oder auf dem Toilettenpapier cor oder nach der Periode? Musst du dir Sorgen machen?  Manchmal ist es auch so, dass die Periode ganz ausbleibt und du nur braunen Aufluss hast. Ich erkläre dir jetzt, warum das so ist.

Brauner, gelber & weißer Ausfluss

Fast jede Frau hat schon mal braunen Ausfluss in ihrer Unterwäsche entdeckt. Je nachdem wann er im Zyklus passiert und ob du zur Zeit Kinderwunsch hast oder verhütest, kann dich das unterschiedlich stark beschäftigen.

Zunächst direkt vorne weg: Generell ist Ausfluss nichts Außergewöhnliches oder Besorgniserregendes!

Du kennst bestimmt den regelmäßig wiederkehrenden Ausfluss von Zervixschleim, der sich im Zyklusverlauf in Aussehen, und Konsistenz verändert. Dieser ist manchmal farblos & weiß und dann eher durchsichtig und spinnbar oder gelblich und dickflüssig.

Das ist komplett normal. Der Scheidenausfluss wird von Drüsen am Gebärmutterhals gebildet und schützt und reinigt diese Körperegion. Die genaue Beobachtung der Veränderung des Zervixschleims ist sogar sehr wertvoll, denn du kannst damit zuverlässig deinen Eisprung und deine fruchtbaren Tage zu bestimmen.

Erst wenn der Scheidenausfluss länger andauert, häufig nach dem Geschlechtsverkehr auftritt oder von Symptomen wie Juckreiz im Vaginalbereich, unangenehmem Geruch, Fieber oder Unterleibsschmerzen begleitet wird, solltest du wachsam werden.

Bitte suche in diesem Fall unbedingt deinen Frauenarzt auf, um eine Infektion oder eine andere Erkrankung auszuschließen!

Und wie verhält es sich nun ganz speziell mit braunem Ausfluss?

Nützliche Artikel: 

💖 Meine Kinderwunsch Checkliste findest Du hier!

Brauner Ausfluss

Gerade während des Eisprungs und der damit verbundenen hormonellen Veränderungen in deinem Körper, kann ein brauner Ausfluss auftreten. Das ist ganz normal, da der Östrogenspiegel ansteigt und so die Freigabe der Eizelle aus den Eierstöcken ausgelöst wird.

Auch vor oder nach der Periode ist ein brauner Ausfluss völlig normal.

Brauner Ausfluss ist Zervixschleim, der mit altem Blut vermischt und damit bräunlich gefärbt ist.

Bitte merke dir:

Blut, das im Körper altert, wird braun. Frisches Blut dagegen ist hellrot.

Dein Körper versucht dieses alte, im Körper verbliebene Blut nach draußen zu befördern. Deshalb entsteht manchmal ein brauner Ausfluss z.B. nach dem Sex oder nach einer gynäkologischen Untersuchung.

Brauner Ausfluss muss also nicht Ausdruck einer Erkrankung sein! Solange du keine anderen Symptome wie Juckreiz, unangenehmer Geruch oder Schmerzen verspürst, ist sehr wahrscheinlich alles im grünen Bereich. Erst wenn du diese zusätzlichen Veränderungen wahrnimmst solltest du definitiv deinen Frauenarzt konsultieren.

Nützliche Artikel: 

Brauner Ausfluss vor der Periode

Für viele Frauen beginnt ihre Periode mit einem bräunlichen Ausfluss, der oft auch als Schmierblutung bezeichnet wird.

Diese ist ebenfalls völlig normal, kann aber, wenn sie häufiger auftritt auch ein Zeichen für eine Gelbkörperschwäche sein.

Deshalb halte schriftlich fest, wie häufig, wann genau im Zyklus und wie lange du braunen Ausfluss vor der Periode hast und spreche deinen Frauenarzt bei deinem nächsten Termin darauf an.

Brauner Ausfluss kann auch ein frühes Schwangerschaftsanzeichen sein. Bitte führe einen Schwangerschaftstest durch und wiederhole diesen nach 3 bis 4 Tagen.

Brauner Ausfluss um den Eisprung: Schwanger?

Auch um den Eisprung herum kann es zu braunem oder rötlichem Ausfluss kommen.

Zu diesem Zeitpunkt hat sich deine Gebärmutterschleimhaut unter dem Einfluss des hohen Östrogenspiegels in der ersten Zyklushälfte aufgebaut.

Leichte Schmierblutungen können darauf hinweisen, dass dein Progesteronspiegel noch nicht die für dich ideale Höhe erreicht hat, um die weitere Reifung und Verdickung der Schleimhaut in deiner Gebärmutter zu veranlassen und braunes Spotting zu verhindern.

Brauner Ausfluss ist damit eine Auswirkung der Hormonveränderungen während des Eisprungs. Vereinbare aber bitte einen Frauenarzt Termin, sollte der braune Ausfluss immer wieder auftreten oder du Schmerzen, Fieber oder einen grün-braunen Ausfluss bekommen solltest.

Ob es die Einnistungsblutung oder den Einnistungsschmerz tatsächlich gibt, ist bis heute nicht sicher nachgewiesen. Vielmehr lässt sich sagen, dass es leider keine Unterscheidungsmöglichkeit gibt, ob der braune Ausfluss ein Anzeichen für die gerade stattfindende Einnistung, die bevorstehende Menstruation oder für eine kleine Blutung während des Geschlechtsverkehrs ist.

Brauner Ausfluss nach der Periode

Es kommt vor, dass die Periode nicht nur mit braunem Ausfluss beginnt, sondern auch endet.

Die Menstruation wird gegen Ende schwächer und wandelt sich von hellrotem, frischem Blut zu braunem Ausfluss und stoppt schließlich ganz.

Mach dir bitte keine Sorgen, auch das ist komplett normal. Sollte der braune Ausfluss jedoch nicht aufhören oder von anderen Beschwerden begleitet sein, bespreche dich bitte unbedingt mit deinem behandelnden Frauenarzt.

Weitere Ursachen für braunen Ausfluss

Es gibt weitere Ursachen für braunen Ausfluss:

  • Reizung / kleine Verletzung am Gebärmutterhals: Intensiver Sex oder eine gynäkologische Untersuchung können eine braune Schmierblutung auslösen.
  • Beckenentzündung: Eine bakterielle Infektion, die z.B. beim Sex  übertragen wird und die durch Schmerzen im Unterbauch begleitet sein kann.
  • Eierstockzyste: Mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum an deinen Eierstöcken, die oft auch ein Druck- oder Schmerzgefühl auslösen kann.
  • PCO: Das Polyzystisches Ovarialsyndrom ist leider mit einer Vielfalt an Symptomen verbunden. Neben braunem Spotting  können auch Gewichtszunahme, Haarwachstum oder unregelmäßigen Monatsblutungen dazugehören.
  • Gebärmutterhalskrebs: Selten! Nur 0,7 Prozent der Frauen bekommen ihn. Er tritt oft mit weiteren Problemen wie z.B. Schmerzen und Blutungen beim Sex oder auch Blutungen zwischen den Perioden auf.
  • Wechseljahre: Brauner Ausfluss in Kombination mit Hitzewallungen, Schlaflosigkeit oder auch Stimmungsschwankungen kann ein Anzeichen für die Menopause sein.

Mein Fazit zu braunem Ausfluss

Gelegentlich vorkommender brauner Ausfluss ist normal und jede Frau kennt und hat ihn.

Sollte er bei dir von anderen Beschwerden begleitet sein und regelmäßig vorkommen, suche bitte das Gespräch mit deinem Frauenarzt.

Es macht Sinn, dass du dir einen Kalender oder eine Zyklusapp zulegst, in dem du neben deiner Periode auch den bräunlichen Ausfluss und weitere Beschwerden festhältst. Damit kannst du detailliert nach verfolgen, ob es Wiederholungen gibt und bei Bedarf deinem Arzt alle Daten vorlegen.

Bei Fragen melde dich gerne.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema brauner Ausfluss

  • Steffen, A. (Hrsg.): Die Schwangerschaft: Was muss ich alles beachten? 2014.
  • Weyersthal, T. und Stauber, M. (Hrsg.): Duale Reihe Gynäkologie. 4. Auflage. Stuttgart 2013.
  • Becherer, E. und Schindler, A., E. (Hrsg.): Endometriose: Ganzheitlich verstehen und behandeln. 3. Auflage. Stuttgart 2017.
  • Wolf, M. und Stute P. (Hrsg.): Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Stuttgart 2013.

Weiterlesen:

Foto: Bigstockphoto.com / © alinaindienko

Von |2022-09-29T22:55:12+02:0029. September 2022|61 Kommentare

Zervixschleim: So erkennst du deine fruchtbaren Tage!

Was weißt du über das Thema Zervixschleim? Die Auswertung der Konsistenz und der Farbe des Zervixschleims gehört zu den besten Indikatoren, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Mit diesem Post  möchte ich dir eine der effektivsten Methoden aufzeigen, um deinen Eisprung zu bestimmen.

Zervixschleim beobachten

Deine fruchtbaren Tage,  im Zyklus sind mit 3-5 Tagen relativ kurz. Indem du lernst das Aussehen und die Konsistenz deines Schleims auszuwerten, kannst du den optimalen Zeitpunkt und das beste Timing für euren Sex herausfinden. Sicherlich ist die Beobachtung und Auswertung deines Zervixschleims anfangs gewöhnungsbedürftig. Allerdings spielt er eine so große Rolle bei der Bestimmung deiner fruchtbaren Tage, dass es sich für dich lohnen wird.

Nützliche Artikel: 

Was ist Zervixschleim?

Der Begriff „Zervix“ kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet den Gebärmutterhals. Der Gebärmutterhals stellt die Verbindung der Gebärmutter in die Scheide dar. Der Zervixschleim ist ein Sekret, das von Drüsen im Gebärmutterhals gebildet wird. Es besteht zum allergrößten Teil aus Wasser und enthält darüber hinaus Schleimstoffe, Zucker, Salze, Aminosäuren und Enzyme.

Der Zervixschleim hat eine dickflüssige Konsistenz und variiert in der Farbe von durchsichtig bis milchig weiß oder milchig gelb. Dabei kann der Schleim nicht nur unterschiedliche Konsistenz und Farbe haben, er kann auch in unterschiedlicher Menge auftreten. All diese Veränderungen ergeben sich im Laufe Deines Zyklus aufgrund des veränderten Östrogenspiegels im Blut.

Wie kann ich Zervixschleim entnehmen?

Du kannst deinen Zervixschleim nach dem Toilettengang durch einen Check des Toilettenpapiers untersuchen.

Wenn du Sorge hast, dass dir nach dem Wasserlassen ein erheblicher Teil davon verloren geht, kannst du den Schleim auch vor dem eigentlichen Klogang abwischen und auswerten.

Eine andere Methode, um Schleim zu entnehmen, ist möglich, indem du in hockender Haltung einen Finger in deine Scheide einführst und Zervixschleim entnimmst.

Vitamin B12 - 180 Tabletten - Hochwertig durch...
  • HOCHWERTIGES PRODUKT: 180 Tabletten für 1 Jahr mit einer durchschnittlichen Tagesdosis von 500µg...
  • WEITERE INFORMATIONEN: Entwickelt nach Experten- & Studienerkenntnissen. Vitamin B12-Komplex aus allen 3...

Wie sieht fruchtbarer Zervixschleim aus?

Jede Frau ist individuell und dies zeigt sich auch beim Thema Zervixschleim. Gleichwohl gibt es Veränderungen in Aussehen und Konsistenz des Schleims im Laufe eines Zyklus und es geht darum genau diese zu erkennen und richtig zu deuten.

Alle Veränderungen geben dir sehr präzise Hinweise in welcher Zyklusphase du dich gerade befindest und wann dein Eisprung erfolgen wird. Und genau das ist das Ziel: Um schwanger zu werden, musst du möglichst genau wissen, wann dein Eisprung stattfinden wird.

Dein Zyklus beginnt

Direkt nach der Periode und damit zu Beginn des Zyklus haben viele Frauen keinen oder kaum Zervixschleim.

Im Verlauf der nächsten Tage verändert sich dies, das Gefühl von Trockenheit am Scheideneingang wird zunehmend von einem feuchten Gefühl abgelöst. Aussehen und Konsistenz des Schleims lassen sich in dieser Phase deines Zyklus als dickflüssig, cremig und manchmal klumpig beschrieben. Die Farbe ist dabei weiß oder gelblich.

Zervixschleim vor dem Eisprung

Vor dem Eisprung findet eine erstaunliche und sehr bedeutsame Veränderung statt.

Je weiter du dich dem Zeitpunkt deines Eisprungs näherst, desto durchsichtiger, dünn flüssiger und transparenter wird der Schleim. Das Gefühl der Trockenheit am Scheideneingang weicht einem Gefühl der Feuchtigkeit und Glitschigkeit.

Zudem verändert dein Zervixschleim seine Konsistenz. Er ist nun dehnbar und spinnbar.

Bildlich und zum Vergleich kannst du dir das rohe Eiweiß eines Hühnereis vorstellen. Dein Zervixschleim ist glasklar und kann zwischen den Fingern oder dem Toilettenpapier zu Fäden gezogen werden.

Auch die Menge verändert sich: Etwa zwei bis drei Tage vor dem Eisprung verdoppelt bis verdreifacht sich die Quantität des Schleims.

 

Zervixschleim spinnbar © Acaparadora / Wikimedia Commons

Am besten entnimmst du Zervixschleim und hältst ihn zwischen Daumen und Zeigefinger, um ihn dann langsam auseinander zu ziehen. Zieht der Schleim Fäden und ist damit spinnbar, steht dein Eisprung unmittelbar bevor.

Deine Chance schwanger zu werden ist jetzt am größten!

Du solltest sehr zeitnah Sex haben, wenn du dir ein Baby wünschst. Oder aber verhüten!

Nach dem Eisprung ist die Eizelle für 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig. Weiterhin sind die Samenzellen deines Partners rund 72 Stunden in deinem Körper befruchtungsfähig. Damit ergibt sich eine Zeitspanne von 4 bis 5 Tagen pro Zyklus, an denen du fruchtbar bist.

Nach dem Eisprung

Nach dem Eisprung verändert der Schleim sein Aussehen. Er wird nun wieder weiß bis gelblich, die Transparenz verschwindet und es stellt sich eine Zähflüssigkeit und klumpige Konsistenz ein.

Auch die Menge reduziert sich deutlich, bei manchen Frauen verschwindet der Schleim komplett bis zur nächsten Periode.

Zervixschleim nach der Befruchtung

Es ist leider nicht möglich, durch die Beobachtung deines Schleims eine zuverlässige Aussage zu machen, ob du schwanger bist oder nicht. Manche Frauen beobachten Veränderungen in der Konsistenz des Schleims und der Menge während ihrer Schwangerschaft, andere nicht.

So sehr der Schleim zur Bestimmung deiner fruchtbaren Tage und dem Zeitpunkt deines Eisprungs nützlich ist, so wenig liefert er verlässliche Hinweise im Hinblick auf eine bestehende Schwangerschaft.

Täglich üben & Erfahrungen sammeln

Wenn du zuverlässig deine fruchtbaren Tage bestimmen willst, solltest du über mehrere Monate hinweg täglich die Auswertung deines Zervixschleims üben. Schreibe deine Beobachtungen in einem kurzen Protokoll auf.

Wenn du nicht genug Zeit dafür hast oder aber eine komfortablere Lösung suchst, schau dir meinen Zykluscomputer Test 2022 an.

Den mySense gibt es bereits für 109 Euro inklusive 3 Jahre Garantie und du kannst ihn bei Kinderwunsch und für die Verhütung einsetzen, also dein ganzes fruchtbares Leben lang. Ich finde, das ist gut investiertes Geld.

Lerne deinen Körper und die Zyklus bedingten Veränderungen Schritt für Schritt besser kennen. Um deine fruchtbaren Tage zuverlässig herauszufiltern, kannst du die Zervixschleim Bestimmung mit der Temperaturmethode ergänzen.

Weiterhin kann ich dir meine Übersicht zum Thema homöopathische Mittel bei Kinderwunsch und zum Thema Zyklustee empfehlen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema Zervixschleim

  • Gruber, S. (2009). BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe. München: Elsevier Urban & Fischer
  • Bühling, K. J. (2009). Familienplanung. In Bühling, K. J. & Friedmann, W. (Hrsg.), Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe (S. 77-95). München: Elsevier Urban & Fischer Verlag.

Weiterlesen:

Von |2022-02-15T01:05:34+02:0014. Februar 2022|4 Kommentare

Frauenmanteltee Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Erfahrungen

Frauenmanteltee gilt als gutes Heilmittel bei Frauenbeschwerden. In diesem Artikel habe ich dir alles  Wichtige zu seiner Wirkung, Dosierung und Zubereitung zusammengetragen. 

Frauenmanteltee Erfahrungen

Bereits Hildegard von Bingen und Paracelsus waren von der Wirkung begeistert und verwendeten den Frauenmanteltee, um Krankheiten zu lindern.

Frauenmanteltee BIO 100g - Frauenmantel in 100%...
1.007 Bewertungen
Frauenmanteltee BIO 100g - Frauenmantel in 100%...
  • PREMIUM QUALITÄT: der Frauenmanteltee ist 100% naturbelassen, von Natur aus glutenfrei & vegan, und frei...
  • 100% BIO: garantiert Dir, dass Du keine Gift- und Schadstoffe zu Dir nimmst, wie es bei herkömmlichen...

Frauenmantel trägt auch den Namen Frauenkraut, da seine Inhaltsstoffe primär bei weiblichen Gesundheitsproblemen zum Einsatz kommen.

Frauenmanteltee ist ein klasse Heilmittel für Frauen mit Kinderwunsch sowie bei Menstruations- oder Wechseljahrsbeschwerden. Die vielen Gerbstoffe des Frauenmantels schützen die Schleimhäute vor giftigen Substanzen und wirken entzündungshemmend und zyklusregulierend.

Zudem wirkt sich der Tee aus dem Frauenkraut positiv auf den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut aus und wird bevorzugt in der 2. Zyklushälfte getrunken.

Das Frauenkraut kann auch in Form von Dragees, Tabletten oder in Tropfenform eingenommen werden. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich nicht bewiesen, aber auch nicht widerlegt.

Der relativ niedrige Preis beim Kauf von Frauenmanteltee ist ein weiterer Pluspunkt für das Frauenkraut. Ich selbst habe über viele Monate hinweg Frauenmanteltee getrunken. Es war sehr schnell ein schönes Ritual, das mich täglich an mein großes Ziel schwanger zu werden erinnert hat.

Frauenmanteltee & Kinderwunsch

Frauenmanteltee findet oftmals bei Kinderwunsch seine Anwendung. Die getrockneten Pflanzenteile enthalten viele Gerbstoffe, darunter Ellagitannine und Flavonoide.

Diesen Gerbstoffen wird die Fähigkeit zugeschrieben, einen Schutzfilm über der Haut und Schleimhaut auszubilden und sich zusammenziehend  auf das Gewebe auszuwirken.

Frauenmanteltee wirkt außerdem krampflösend, schmerzlindernd sowie blutungs- und entzündungshemmend.

Schließlich wird Frauenmanteltee die Eigenschaft nachgesagt, den weiblichen Zyklus zu regulieren und damit die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit zu steigern.

Ein regelmäßiger Zyklus vereinfacht die Bestimmung der fruchtbaren Tage und des Eisprungs!

Ob ein Eisprung stattgefunden hat, verrät dir z.B. die Konsistenz deines Zervixschleims und deine Basalttemperatur. Auch ein Zyklus Tracker oder Ovus können dir bei der Bestimmung deiner fruchtbaren Tage helfen.

Frauenmanteltee soll den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut positiv unterstützen und die Gebärmutter  stärken. Schließlich werden dem Frauenmanteltee Inhaltsstoffe zugeschrieben die dem Hormon Progesteron sehr ähnlich sind und deshalb bei Gelbkörperschwäche eingesetzt werden können.

Frauenmanteltee kann in Kombination mit Pulsatilla Globuli angewendet werden.

💖 Meine Kinderwunsch Checkliste zum Download findest Du hier!

Die Anwendung

Bei Kinderwunsch kannst du den Tee aus dem Frauenkraut täglich trinken. Dazu wird die ganze Pflanze mit Ausnahme der Wurzel in frischer oder getrockneter Form verwendet. Oftmals wird eine Kombination mit Himbeerblättertee empfohlen.

Frauenmanteltee Bio (250g) Frauenmantel-Kraut Tee...
  • Frauenmantel-Kraut Bio - Bei uns findest Du das Frauenmantelkraut in getrockneter, geschnittener Form...
  • Jeder Beutel Frauenmanteltee wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen

Himbeerblättertee wird dabei in der ersten Zyklushälfte bis zum Eisprung und Frauenmanteltee nach dem Eisprung bzw. nach der erfolgten Eizellpunktion getrunken.

Für eine Tasse Frauenmanteltee werden etwa zwei Teelöffel getrocknetes oder frisches Frauenmantelkraut mit kochendem Wasser aufgebrüht. Der Tee sollte zehn bis zwölf Minuten ziehen. Er kann heißt oder kalt getrunken werden.

Du kannst das Frauenkraut auch für 6 bis 8 Stunden im kaltem Wasser ziehen lassen, anschließend kurz aufkochen und abseihen. Über den Tag verteilt kannst Du bis zu 3 Tassen Frauenmanteltee trinken. Eine größere Menge ist aufgrund des hohen Gerbstoffanteils nicht empfehlenswert.

Leider ist der Geschmack von Frauenmanteltee etwas gewöhnungsbedürftig. Die enthaltenen Gerb- und Bitterstoffe sorgen für einen sehr bitteren Geschmack. Ein wenig Honig macht den Tee bekömmlicher.

Manche Frauen mischen etwas Zimt oder aber Apfelsaft in den Tee, um den Geschmack zu verbessern. Du kannst aus kaltem Tee und Apfelsaft auch eine Schorle mischen.

Zwar ist Frauenmantel ein sanftes Heilkraut, trotzdem wird von einer längeren Anwendungsdauer als 3 bis 4 Monate abgeraten.

Hat Frauenmanteltee Nebenwirkungen?

Durch den hohen Gerbstoffanteil kann eine Überdosierung zu einer Reizung der Schleimhäute und zu Übelkeit führen. Da davon ausgegangen wird, dass Frauenmantel aufgrund seiner durchblutungsfördernden Wirkung Wehen auslösen kann, raten Frauenärzte und Hebammen von der Einnahme in der Schwangerschaft ab.

Der Tee sollte auch nicht bei Verstopfung getrunken werden, da er diese eventuell verschlimmern kann. Andere Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen sind bei richtiger Anwendung nicht bekannt.

Frauenmanteltee kaufen

Frauenmantel kannst du in Drogeriemärkten und Apotheken kaufen oder ganz einfach online bestellen. Oftmals ist der Frauenmantel online günstiger als in de Apotheke.

Frauenmanteltee Bio (250g) Frauenmantel-Kraut Tee...
  • Frauenmantel-Kraut Bio - Bei uns findest Du das Frauenmantelkraut in getrockneter, geschnittener Form...
  • Jeder Beutel Frauenmanteltee wird per Hand in Deutschland abgefüllt und unterliegt ständigen Kontrollen

Ich selbst habe auch sehr gute Erfahrungen Zyklustees gemacht. Sie schmecken wirklich gut und sind aus kontrolliertem biologischem Anbau. Besonders kann ich dir den Babyzauber Klapperstorchtee und die Zyklustees von Vita et Natura oder JoviTea empfehlen.

Vita Et Natura® BIO Zyklustee 2 - 100g bewährter...
  • 🌿 TRADITIONELL: Für die Rezeptur unseres Zyklustees 2 haben wir uns von alten, überlieferten...
  • ✅ HOCHWERTIG: Alle Zutaten sind 100% biologisch und werden von der DE-ÖKO-001 kontrolliert. Zudem...

Frauenmantel aus dem eigenen Garten

Frauenmantel ist in Deutschland sehr verbreitet, deshalb bietet es sich an das Kraut selbst zu sammeln und zu trocknen. Von Mai bis September kann man es an Wegesrändern, auf Weiden und Wiesen sowie in lichten Gebüschen und in Wäldern finden. Für die Verwendung als Tee kann das gesamte  oberirdische Kraut (Blätter mit den Stielen) verwendet werden. Die beste Zeit zum Sammeln ist Mai bis August, dann soll die Pflanze die meisten Wirkstoffe enthalten. Das Sammelgut kann in dünnen Schichten getrocknet und gelagert werden.

Hast Du Erfahrungen mit Frauenmanteltee gemacht? Oder mit anderen homöopathischen Mitteln bei Kinderwunsch?

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte Dich auch interessieren:

Von |2022-02-10T04:08:27+02:005. Februar 2022|26 Kommentare

Fruchtbare Tage Frau: Wann bist du am fruchtbarsten?

Wie kannst du zuverlässig deine fruchtbaren Tage berechnen? In diesem Artikel will ich dir erklären, wie du deinen Eisprung sicher erkennen und daraus deine fruchtbarsten Tage berechnen kannst. Zudem findest du viele Infos rund um das Thema Zyklus & Eisprung.

Fruchtbare Tage erkennen

Deine fruchtbare Zeit in jedem Zyklus wird durch den Eisprung bestimmt. Denn nur an den Tagen rund um den Eisprung ist es für dich möglich schwanger zu werden.

Dein Eisprung findet etwa 14 Tage vor dem Ende deines Zyklus und dem Einsetzen deiner Periode statt. Die fruchtbare Zeit beginnt allerdings bereits schon ca. 72 Stunden vor deinem Eisprung und endet ca. 12 bis 24 Stunden danach.

Das bedeutet, dass es mehrere Tage in deinem Zyklus gibt, an denen deine Chance schwanger zu werden groß ist.

Diese Tage im weiblichen Zyklus werden auch Fruchtbarkeitsfenster genannt.

💖 Hol Dir meine kostenlose Kinderwunsch Checkliste hier!

Wichtig für die Berechnung dieses Fruchtbarkeitsfenster ist es, dass du weißt, dass jede Eizelle nach dem Eisprung nur etwa 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig ist. Weiterhin können die Spermien maximal 5 Tage in deinem Körper zu überleben.

Daraus ergibt sich dein Fruchtbarkeitsfenster von etwa 5 bis 6 Tagen pro Zyklus. 

Die größte Chance für eine Schwangerschaft besteht im Rahmen dieses Zeitfensters während der 3 Tage vor deinem Eisprung und am Tag des Eisprungs selbst.

Wenn du Sex während dieser 3 Tage hast, liegt deine Chance schwanger zu werden bei 27 -33 %.

Das bedeutet wiederum, dass es auf eine genaue Bestimmung des Eisprungs ankommt, um das Fruchtbarkeitsfenster erkennen und aktiv nutzen zu können. Sei es, um schwanger zu werden oder aber um sicher zu verhüten.

Solltest du keine Lust auf diese Rechnerei hast: Hier geht es zu meinem Zykluscomputer Ratgeber! Schau dir die Tests zu Ava, mySense und dem Femometer an. Alle diese Zyklustracker nehmen dir die Auswertung deiner Daten ab.

Nützliche Artikel zu fruchtbare Tage Frau:

Zykluslänge bestimmen

Um dein Fruchtbarkeitsfenster zu bestimmen, kann dir deine Zykluslänge helfen. Deshalb finde bitte die Länge deines durchschnittlichen Menstruationszyklus heraus. Hilfe findest du in meinem Artikel Zykluslänge berechnen: So geht’s!

Wichtig ist, dass du weißt, dass dein Zyklus immer mit dem 1. Tag der Menstruation beginnt (1. Zyklustag) und mit dem letzten Tag vor der nächsten Monatsblutung endet.

Dein Eisprung findet etwa 2 Wochen vor deiner nächsten Periode statt. Weitere Infos zur Bestimmung der Zykluslänge findest du in meinem Artikel Zykluslänge berechnen: So geht’s!

Fruchtbare Tage Frau: Beispiele 

Hier kommen einige Beispiele, wie du mithilfe der Zykluslänge dein Fruchtbarkeitsfenster festlegen kannst.

  • Dein Zyklus ist 26 Tage lang. Dein Eisprung findet am 12. Tag nach Einsetzen deiner Monatsblutung statt. Deine fruchtbarsten Tage sind der 10., 11. und der 12. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 7. und dem 12. Tag.
  • Dein Zyklus ist 34 Tage lang. Dein Eisprung findet am 20. Tag statt und deine fruchtbarsten Tage sind damit der 18., 19. und 20. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 15. und dem 20. Tag.
  • Dein Zyklus umfasst 22 Tage. Dein Eisprung ist am 8 Tag und deine fruchtbarsten Tage sind der 6., 7. und 8. Tag. Dein Fruchtbarkeitsfenster liegt zwischen dem 3. und dem 8. Tag.

Wenn du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast, kann diese rechnerischen Eingrenzung deiner fruchtbaren Tage mithilfe der Zykluslänge sehr gut funktionieren. Denn du nimmst deine Erfahrungen aus bereits vergangenen Zyklen und leitest daraus ab, wann dein Eisprung im nächsten Zyklus stattfinden wird.

Daraus ergeben sich aber auch Schwächen dieses Ansatzes.  Er klappt z.B. kaum beim Frauen mit unregelmäßigem Zyklus.

Letztendlich kann sich aber bei jeder Frau der Eisprung verschieben, deshalb braucht es eine Messung und Auswertung von bestimmten Körpersignalen, die den Eisprung sicher anzeigen.

Basaltemperatur, Zervixschleim & Muttermund

Für eine sichere Berechnung der fruchtbaren Tage der Frau sind drei Körpersignale wichtig:

  • Deine Basaltemperatur (Aufwachtemperatur)
  • das Aussehen und die Konsistenz deines Zervixschleimes
  • der Tastbefund deines Muttermundes

Im Folgenden will ich dir alle drei Körpersignale näher beschreiben und Dir weitere Hilfen zur Verfügung stellen.

Nützliche Artikel zu fruchtbare Tage Frau:

Basaltemperatur messen

Etwa 24 bis 48 Stunden nach dem Eisprung steigt deine Körpertemperatur um ca. ein halbes Grad an.

Deshalb besorge dir ein gutes Basalthermometer und miss bitte über mehrere Monate hinweg morgens direkt nach dem Aufwachen deine Körpertemperatur.

Tipp: Hier geht es zu meinem Basalthermometer Ratgeber!

Nutze ein Basalthermometer mit App für die Auswertung oder nutze ein gutes Buch zur symptothermale Methode zur Auswertung deiner Messergebnisse.

Wichtig ist, dass du weißt, dass die symptothermale Methode retrospektiv (also erst im Nachgang) deinen Eisprung bestimmen kann.

Wenn du ein Ansteigen deiner Körpertemperatur feststellst, hat dein Eisprung bereits stattgefunden.

Deshalb ist es wichtig, dass du über mehrere Monate hinweg deinen Zyklus besser kennen lernst.

Die einzigsten Zyklustracker, die den Eisprung in Echtzeit anzeigen, sind aktuell das Ava Armband und breathe ilo.

Wann ist der Eisprung?

Mit einem LH- oder Ovulationstests (Eisprungtest) kannst du ebenfalls den Zeitpunkt deines Eisprunges herausfinden.

Hier findest du eine Schritt für Schritt Anleitung für Ovulationstests: Ovulationstest: Eisprung & fruchtbarste Tage bestimmen.

Ovus gibt es mittlerweile sehr preiswert mit App, so dass du dich nicht mit der Auswertung herumschlagen musst.

Easy@Home 50 Ovulationstest + 20...
55.786 Bewertungen
Easy@Home 50 Ovulationstest + 20...
  • ✔Speziell entwickelt für Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, um auf natürliche Weise...
  • ✔Verfolgung des Eisprungs mit ausreichenden Tests und Minimierung der Chancen, den LH-Anstieg zu...

Der Ovulationstest misst die Höhe des Hormons LH in Deinem Urin.

Es braucht also nur etwas Urin dazu, um den LH Test durchzuführen. Ein Anstieg Deines LH-Wertes zeigt Dir an, dass dein Eisprung kurz bevor steht.

Ovulation: Kurz vor dem Eisprung steigt das LH an

Ovulation: Kurz vor dem Eisprung steigt das LH an

Zervixschleim auswerten

Achte bitte darauf, wie sich dein Zervixschleim im Zyklusverlauf verändert. Denn dein Zervixschleim spiegelt dir sehr genau wieder, wo du gerade in deinem Zyklus stehst.

Je dünn flüssiger und klarer dein Zervixschleim ist, desto näher befindest du dich vor deinem Eisprung. Was du hierbei genau beachten und wie du deinen Zervixschleim untersuchen kannst, habe ich für dich hier aufgeschrieben: Zervixschleim: So erkennst du deine fruchtbaren Tage.

Muttermund abtasten

Das Ertasten des Muttermundes braucht tatsächlich etwas Übung. Doch sobald du weißt wie es geht, kannst du die Ergebnisse zur Berechnung deiner fruchtbaren Tage verwenden.

Du findest den Muttermund am Ende deines Gebärmutterhalses. Um den Muttermund zu ertasten, benutzt du bitte einen oder zwei Finger, die du vorher gewaschen hast.

Du führst deine Finger in die Scheide ein und führst diese Bewegung nach oben und hinten fort, bis es nicht mehr weitergeht. Du kannst dazu einen Fuß auf einen Stuhl stellen oder auch in der Hocke, im Sitzen oder Liegen den Muttermund abtasten.

Der Muttermund fühlt sich wie ein rundlicher Knubbel oder Zapfen an, der in die Scheide hineinragt. Er hat in der Mitte eine leichte Vertiefung, die unterschiedlich weit geöffnet sein kann.

Der Rand des Muttermundes kann sich je nach Zyklusphase unterschiedlich anfühlen. Eine harte Beschaffenheit deutet dabei auf die unfruchtbaren Phasen im Zyklus hin, während die fruchtbaren Tage durch einen weichen Muttermund gekennzeichnet sind.

Zyklustracker einsetzen

Basaltemperatur messen, Zervixschleim beobachten, Muttermund ertasten: Wenn du Hilfe und gleichzeitig eine sehr sichere Bestimmung deiner fruchtbaren Tage haben möchtest, kann ich dir Zykluscomputer wie z.B. cyclotest mysense oder cyclotest myWay oder das Ava Armband empfehlen.

Bitte schaue dir meinen Zykluscomputer Vergleich hier an!

Zwar sind diese Zyklustracker in der Erstanschaffung teuer. Auf der anderen Seite kannst du diese Geräte viele Jahre sowohl bei Kinderwunsch und teilweise auch zur Verhütung verwenden. Da es keinerlei Folgekosten gibt und die Pille, Spirale oder auch Ovulationstests genauso Geld kosten, macht eine Anschaffung definitiv Sinn.

Sex während der fruchtbaren Tage

Nach einiger Zeit der Beobachtung und des Übens wirst du nach und nach immer besser einschätzen und berechnen können, wann deine fruchtbarsten Tage sind.

Gleichzeitig geht es darum, diese fruchtbaren Tage aktiv für euren Sex zu nutzen. Bitte sei nicht zu frustriert, wenn es nicht sofort mit einer Schwangerschaft klappt. Es kann durchaus Monate und länger dauern bis du schwanger bist.

Bitte beachte aber: Spätestens nach einem Jahr des ungeschützten Geschlechtsverkehrs  an den fruchtbaren Tagen und ohne Erfolg sollte ein Gespräch mit dem Frauenarzt erfolgen. Bei Frauen über 35 Jahren wird hierzu bereits nach 6 Monaten geraten.

Auch dein Partner sollte seine Zeugungsfähigkeit testen lassen. Denn Unfruchtbarkeit betrifft Frauen und Männer prozentual zu gleichen Teilen.

Du findest hier auf meinem Kinderwunsch Blog viele Tipps zum Thema Spermiogramm Werte, Spermiogramm Kosten und nicht zuletzt wie man die Spermienqualität verbessern kann.

Bei Problemen warte bitte nicht zu lange, um deine Fruchtbarkeit und die deines Partners durch einen Facharzt untersuchen zu lassen.

Hast du Fragen zu meinem Artikel fruchtbare Tage Frau? Schreibe mir gerne.

Herzliche Grüße

Silke

Mehr Infos zu fruchtbare Tage Frau

Von |2021-04-09T21:42:29+02:009. April 2021|31 Kommentare

Fruchtbarkeitsrechner 2021: Die besten Eisprungrechner

Du suchst einen Fruchtbarkeitsrechner, der Deine fruchtbaren Tage zuverlässig anzeigen kann?  In diesem Artikel möchte ich Dir erklären, warum Online Fruchtbarkeitsrechner aus dem Internet extrem unzuverlässig sind und wie Du sicher Deinen Eisprung berechnen kannst.

Online Fruchtbarkeitsrechner: Ungenau!

Leider bestimmen die Online Eisprungrechner auf den großen Kinderwunsch Portalen im Internet nur sehr ungenau deine fruchtbaren Tage.

Deshalb mein Tipp: Lege Dir einen Fruchtbarkeitsrechner zu, der Dich zuverlässig und sicher begleitet!

Fruchtbarkeitsrechner im Netz berechnen das Datum Deines Eisprungs immer nach einer festen mathematischen Formel. Aus diesem Grund können sie aber nur dann ein zuverlässiges Ergebnis berechnen, wenn Du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast.

Ein Online Zyklusrechner ignoriert, dass Du vielleicht wegen Stress im Job Deinen Eisprung zu einem späteren Zeitpunkt haben wirst. Er kann auch nicht wissen, dass sich Deine Periode generell öfters verschiebt, Deine Zyklen fast immer deutlich kürzer oder länger als 28 Tage sind oder Du mit PCO oder Endometriose zu kämpfen hast.

Ein Fruchtbarkeitsrechner liefert immer die gleichen Mittelwerte und damit fehlt der Bezug zu Dir und Deinem Körper. Fehler und Ungenauigkeiten sind damit vorprogrammiert. Doch es gibt Alternativen und genau diese möchte ich Dir jetzt vorstellen.

Nützliche Artikel:

Fruchtbare Tage sicher berechnen lassen

Es gibt Zyklus Tracker und Basalthermometer, die Dir Deine fruchtbaren Tage sicher berechnen. Zwar sind diese teuer in der Anschaffung, sie begleiten Dich aber zuverlässig bei Kinderwunsch und manche auch bei der hormonfreien Verhütung.

Hier kommen meine Empfehlungen für den Kauf. Beachte bitte auch meine Pearl Index Tabelle, die Dir weitere Informationen über die Zuverlässigkeit der Geräte liefern kann.

cyclotest mySense

Cyclotest mySense Basalthermometer

Cyclotest mySense in der Hand

Der cyclotest mySense ist ein Bluetooth Thermometer aus dem Hause Uebe, das Du sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung einsetzen kannst. Die Firma Uebe ist auch der Hersteller des cylotest myWay und des cyclotest 2 plus und steht damit für intensives Erfahrungswissen im Bereich des Zyklustrackings.

Der Auswertungsalgorithmus des mySense ist super  zuverlässig. Das Thermometer selbst ist sehr handlich und intuitiv zu bedienen, die kostenlose App bietet umfangreiche Zyklusanalysen an. Unschlagbar ist der günstige Preis von 114,50 Euro! Als meine Leserin bekommst Du einen 10 Euro Rabatt, weiterhin ein Jahr Garantieverlängerung (3 anstatt 2 Jahre) und einen kostenlosen Versand. 

cyclotest steht für mich für Zuverlässigkeit, Handlichkeit und einen fairen Preis!

Cyclotest mySense mit 10 € Rabatt bestellen*

Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb eingelöst!
Rabatt hier bei cyclotest.de einlösen!*

Das Ava Armband

Ava Armband am Handgelenk

Ava Armband am Handgelenk

Das Ava Armband  ist einer der modernsten Zyklus Tracker auf dem Markt. Allerdings kann Ava nur beim Kinderwunsch und nicht zur Verhütung eingesetzt werden. Ava wird wie eine Armbanduhr in der Nacht getragen und sammelt alle wichtigen Daten zu Deinem Zyklus. Mein Test findest Du zum Ava Zyklustracker hier! Hol dir bitte auch unbedingt meinen Ava Rabatt Gutscheincode und spare 20 Euro beim Kauf!

Ava mit 20 € Rabatt kaufen*, Rabattcode: KINDESHALB2020
Rabattcode hier einlösen!

Breathe Ilo

Fruchtbarkeitstracker Breathe Ilo

Fruchtbarkeitsrechner Breathe Ilo

Der neue Fruchtbarkeitstracker aus Österreich bestimmt die fruchtbaren Tage aus der Atemluft. Ja, Du hast richtig gelesen und es funktioniert! Du musst dazu nur einmal pro Tag für eine Minute in das kleine Gerät hineinatmen und die Breathe Ilo App liefert Dir sofort Deinen Fruchtbarkeitsstatus in Echtzeit. Ich teste aktuell Breathe Ilo, hier kannst Du Post zu meinen Erfahrungen lesen.

Ich bin begeistert von breathe ilo, die Anschaffung lohnt sich! Aktuell kostet breathe 215.83 €, mit dem Gutschein- und Aktionscode KINDESHALB19 erhält du 30 € Rabatt.

Breathe Ilo 30 € Rabatt Gutschein*

Rabattcode: KINDESHALB19
Rabattcode hier einlösen!

 

cyclotest myWay

Zykluscomputer cyclotest myway

Der Cyclotest myWay begleitet Dich bei Kinderwunsch und bei der Verhütung.  Er ist ein Kombinationscomputer, der sowohl die Basaltemperatur als auch die Beschaffenheit deines Zervixschleims oder Ergebnisse von Ovulationstests mit einbezieht. Zudem kannst du mit ihm deinen Body-Mass-Index beobachten, bekommst Tipps zum prämenstruellen Syndrom, zur Hautpflege und er bietet dir einen Zykluskalender an.

Ich nutze den Cyclotes myWay seit vielen Jahren und ich bin super zufrieden!

Bitte kaufe den Cyclotest myWay direkt im Online-Shop des Herstellers*, denn das bringt Vorteile:

cyclotest myWay mit 10 € Rabatt bestellen*

Vorteile:

1 Jahr Garantieverlängerung (3 statt 2 Jahre).

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands.

Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb eingelöst.

Rabatt hier bei cyclotest.de einlösen!*

So viel Geld für Geld für einen Zykluscomputer ausgeben? Ich verstehe Deine Bedenken. Aber diese Ausgabe rechnet sich für dich sehr schnell. Der Zykluscomputer ist für einen Gebrauch von 10 Jahren und mehr ausgelegt. Rechnet man den Anschaffungspreis durch zehn, ergeben sich Kosten von weniger als 30 Euro pro Jahr. Rein finanziell gesehen kann damit weder die Pille noch die Spirale mithalten und du schonst gleichzeitig deinen Körper.

Wenn du in Österreich oder in der Schweiz lebst, kann es sich lohnen, den cyclotest myWay über Amazon zu kaufen, da Cyclotest pauschal 14,95 € für den Versand berechnet.

Cyclotest 2plus

Der Cyclotest 2 plus ist das Vorgängermodell des Cyclotest myWay. Er ist in der Anschaffung mit 120 Euro günstiger als der myWay und kann ebenfalls mehrere Merkmale wie z.B. den Zervixschleim oder die Ergebnisse von Ovus auswerten. Leider hat der Cyclotest 2 plus keinen Touchscreen und auch die Bedienung ist etwas komplizierter als beim myWay. Trotzdem wertet der 2 plus zuverlässig alle Daten aus und stellt deshalb eine gute Alternative dar.

Cyclotest 2 plus - Symptothermaler Zykluscomputer...
  • cyclotest 2 plus ist der zuverlässige Begleiter durch den weiblichen Zyklus und unterstützt Sie dabei...
  • Der lernfähige Minicomputer erfasst Ihre persönlichen Zykluswerte ganz natürlich und grenzt die...

Fruchtbare Tage bestimmen: So geht es auch!

Selbstverständlich muss es nicht unbedingt ein Zykluscomputer sein. Du kannst deine fruchtbaren Tage auch durch die genaue Beobachtung deines Körpers bestimmen. Wie das geht, habe ich ganz genau in meinem Blogpost Fruchtbare Tage bestimmen  aufgeschrieben. Fragen zur Berechnung der fruchtbaren Tage findest du hier: Fruchtbare Tage berechnen: FAQ.

Hier kommen die wichtigsten Punkte zusammengefasst!

Achte auf die Signale deines Körpers

Mit NFP und Ovulationstests kannst Du herausfinden, wann dein Eisprung stattfindet. Was du beim Kauf eines Basalthermometers beachten musst, habe ich Dir hier aufgeschrieben.

Beobachte deinen Zervixschleim

Der Zervixschleim verändert im Zyklusverlauf sowohl seine Konsistenz als auch seine Farbe. Mit etwas Übung kannst Du Deinen Eisprung sehr sicher bestimmen.

Nutze dein Fruchtbarkeitsfenster!

Du hast jeden Zyklus nur 5 bis 6 fruchtbare Tage, an denen Du schwanger werden kannst. Denke bitte auch daran, dass Spermien maximal 5 Tage befruchtungsfähig sind und eine Eizelle bis zu 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden kann. Eines ist allerdings ebenso wichtig: Setze dich nicht unter Druck, versuche gelassen zu bleiben.  Alles hat seine Zeit  und deine Zeit mit deinem Baby wird kommen!

Bei Fragen melde Dich gerne!

Liebe Grüße

Silke

Literatur zum Thema Fruchtbarkeitsrechner

  1. Koch MC et.al.: Improving usability and pregnancy rates of a fertility monitor by an additional mobile application: Results of a retrospective efficacy study of Daysy and DaysyView app. Reprod Health. 2018 Mar 2;15(1):37.
  2. Diedrich, K. et al.: Gynäkologie und Geburtshilfe. 2. Auflage, S. 126. Heidelberg 2007.

Weiterlesen:

Von |2021-04-15T22:01:00+02:0024. März 2021|0 Kommentare

Kann man während der Periode schwanger werden?

Bestimmt hast Du dir auch schon die Frage gestellt, ob man während der Periode schwanger werden kann. Anders formuliert lautet die Frage: Kann Sex während der Regelblutung zu einer Schwangerschaft führen? Hier kommt die Antwort.

Schwanger während der Periode?

Ja, Du kannst tatsächlich während der Periode schwanger werden!

Entscheidend ist hierbei, an welchem Tag in Deinem Zyklus Dein Eisprung stattfindet.

Es gibt Frauen, die einen sehr kurzen Zyklus haben und bei denen der Eisprung bereits am Ende der Menstruation passiert.

Der Zeitpunkt deines Eisprungs bestimmt, wann du schwanger werden kannst. Bei kurzen Zyklen solltest du deshalb während deiner Periode verhüten.

Erfolgt dein Eisprung sehr früh in deinem Zyklus, so hast du nur sehr wenige unfruchtbare Tage nach dem Einsetzen deiner Regel.

Zwar ist die Eizelle nach dem Eisprung nur maximal einen Tag befruchtungsfähig. Allerdings haben Spermien eine Lebensdauer von 3 bis 5 Tagen im Körper der Frau. Wenn Du zu den Frauen gehörst, die ihren Eisprung sehr früh im Zyklus haben, kann sich jedoch deine Periode mit deinen fruchtbarsten Tagen überschneiden.

Während der Periode schwanger geworden? 

Ein Beispiel:

Nehmen wir z.B. an, dass Du einen kurzen Zyklus hast, der nur 20 Tage dauert. Deine Blutung hält 5 Tage an.

Da Dein Eisprung etwa 14 Tage vor dem Ende Deines Zyklus stattfindet, fällt er in diesem Fall mit dem Ende Deiner Periode zusammen. Die Eizelle ist 12 bis 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtungsfähig. Weiterhin können die Spermien Deines Partners bis zu 5 Tage in Deinem Körper überleben.

Hast Du Sex während Deiner Tage, kannst Du damit durchaus schwanger werden. Du solltest also unbedingt während deiner Periode verhüten, wenn Du aktuell kein Baby möchtest.

Auch bei einem etwas längeren Zyklus, z.B. einem 24 Tage Zyklus, sieht es ähnlich aus. Zwar findet der Eisprung voraussichtlich erst um Tag 9 oder 10 statt. Wenn Du aber die Lebensdauer der Spermien und der Eizelle mit einbeziehst, kann Sex während der Menstruation zu einer Schwangerschaft führen.

Schwanger während der Periode: Wahrscheinlichkeit

Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft während der Periode?

Die Beantwortung dieser Frage hängt damit zusammen wie wahrscheinlich es ist, dass du einen sehr kurzen Zyklus hast.

Ein Blick in die Literatur macht deutlich, dass nur ca. 5 % aller Menstruationszyklen ein Eisprung am 11. Tag oder früher stattfindet. Bei noch weniger Frauen, nämlich nur bei 1,6 Prozent, findet der Eisprung an Tag 9 oder früher statt.

Deshalb ist die Gefahr, während der Periode schwanger zu werden gegeben. Sie ist aber nicht sehr groß.

Zyklustracking ist entscheidend

Damit wird klar, wie wichtig es ist, dass Du eine Methode findest, mit der Du sicher und zuverlässig Deinen Eisprung und Deine fruchtbaren Tage bestimmen kannst.

Ich habe eine Reihe von Artikeln hier auf  Kindeshalb verfasst, die Dir dabei helfen können die Abläufe in Deinem Zyklus besser zu verstehen. So kann ich Dir meine Posts fruchtbare Tage der Frau und fruchtbare Tage berechnen: FAQ empfehlen.

Es gibt mittlerweile sehr sichere Zykluscomputer (schau mal hier!). Zwar kosten diese erstmal Geld, doch Du kannst Sie Dein ganzes „fruchtbares Leben“ über verwenden, die Anschaffung lohnt also. Von der emotionalen Achterbahnfahrt im Falle einer vielleicht eingetretenen unerwünschten Schwangerschaft mal ganz zu schweigen.

Du kannst aber auch Ovulationstests einsetzen, um Deinen Eisprung zu berechnen. Meine Ovulationstest Anleitung ist hier. 

Auch habe ich Artikel zur Auswertung Deines Zervixschleims  verfasst. Der Zervixschleim gehört zu den sichersten Fruchtbarkeitszeichen, eine sichere Bestimmung lohnt also definitiv auch.

Was kannst Du tun?

Erstmal ist unsere Ausgangsfrage damit eindeutig beantwortet.

Mir ist klar, dass die Bestimmung der fruchtbaren Tage alles andere als leicht ist und dass gerade bei unregelmäßigen Zyklen wirkliche Probleme damit entstehen können.

Bitte nimm Dir Zeit und lies Dich in das Themenfeld fruchtbare Tage ein.

Ich kann Dir versprechen, dass sich der Zeitaufwand lohnen wird. Denn die Frage, ob Du gerade fruchtbar bist oder nicht, wird Dich bis zu den Wechseljahren begleiten. Deshalb mach Dich schlau und finde Deinen Weg, wie Du zuverlässig zu jeder Zeit sagen kannst, ob Sex ohne Verhütung gerade sicher ist oder nicht.

Ich helfe Dir dabei. Hast Du Fragen? Melde Dich gerne.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zu der Frage: Kann man während der Periode schwanger werden?

  • Bull JR et. al.: Real-world menstrual cycle characteristics of more than 600,000 menstrual cycles. NPJ Digit Med. 2019 Aug 27; 2:83. doi: 10.1038/s41746-019-0152-7. eCollection 2019.
  • Symul L et. al.: Assessment of menstrual health status and evolution through mobile apps for fertility awareness. NPJ Digit Med. 2019 Jul 16;2:64. doi: 10.1038/s41746-019-0139-4. eCollection 2019.
  • Sohda S et. al.: Relationship Between the Menstrual Cycle and Timing of Ovulation Revealed by New Protocols: Analysis of Data from a Self-Tracking Health App. J Med Internet Res. 2017 Nov 27;19(11):e391. doi: 10.2196/jmir.7468.
  • Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.
  • Fehring, R. J. et al.: Variability in the phases of the menstrual cycle. J Obstet Gynecol Neonatal Nurs. Vol. 35: p. 376-84. 2006.

Weiterlesen:

Foto: Pixabay: Unsplash

Von |2021-04-15T21:23:38+02:0024. August 2019|0 Kommentare
Nach oben