-, Schwanger werden-Spermiogramm Kosten: Wie viel kostet ein Spermatest?

Spermiogramm Kosten: Wie viel kostet ein Spermatest?

Von | 2018-04-16T22:16:03+00:00 Februar 2, 2017|Kinderwunsch Blog, Schwanger werden|1 Kommentar

Lässt das Wunschkind auf sich warten stellt sich irgendwann die Frage, ob das Sperma des Partners in Ordnung ist. Ist mein Mann unfruchtbar? Reicht die Qualität seines Spermas für die Befruchtung einer Eizelle aus? Wie läuft ein Spermatest beim Arzt ab und mit welchen Spermiogramm Kosten muss man rechnen?

Woraus besteht Sperma?

Sperma ist die Samenflüssigkeit des Mannes, die bei der Ejakulation austritt. Es besteht zum allergrößten Teil aus Sekreten verschiedener Drüsen und kann in Farbe und Konsistenz als milchig-trübe bis gelblich graue und gallertartige Flüssigkeit beschrieben werden. Nur etwa 0,5 Prozent des Spermas bilden die Spermien selbst.

Du kannst dir ein Spermium wie einen dünnen Wurm mit einem dicken Kopf vorstellen. Tatsächlich besteht jedes einzelne Spermium aus einem ovalen Kopf, einem Halsstück und einer langen Geißel, mit dem es sich fortbewegt.

Wie viele Spermien enthält das Ejakulat?

Jede Ejakulation enthält zwischen 20 und 150 Millionen Spermien. Erstmal wirkt diese Zahl extrem hoch, allerdings ist diese hohe Anzahl an Spermien tatsächlich notwendig, damit es zu einer Befruchtung kommt. Denn die Lebenszeit der Spermien ist begrenzt und den relativ langen Weg durch die Gebärmutter bis in den Eileiter der Frau überstehen nur wenige Spermien. Die Anzahl an Spermien variiert zudem je nach Alter und Gesundheit des Mannes und kann vor allem durch negative Umwelteinflüsse beeinträchtigt werden.

Was kostet ein Spermiogramm?

Die Kosten für ein Spermiogramm beim Arzt liegen zwischen 60 und 90 Euro. Besteht bei dir und deinem Partner schon längere Zeit ein Kinderwunsch, habt ihr sehr gute Chancen, dass diese Spermiogramm Kosten in voller Höhe von der Krankenkasse übernommen werden. Das Spermiogramm dient nämlich zur weiteren Diagnostik und Abklärung, warum es bei euch bisher nicht mit der Schwangerschaft geklappt hat.

Sicherheitshalber kannst du im Vorfeld eine Deckungszusage durch die Krankenkasse einholen. Hierzu muss glaubhaft dargestellt werden, dass bei euch ein unerfüllter Kinderwunsch vorliegt. In der Regel übernimmt die Krankenkasse allerdings diese Spermiogramm Kosten.

Spermien Schnelltest für zu Hause

Alternativ gibt es Spermien Schnelltests, die du in der Apotheke oder online bestellen kannst. Hier liegen die Spermiogramm Kosten bei ca. 20 Euro.

❤ Meine Emfpehlung für dich:

FERTIQUICK Test 1 St*
Unbekannt - Badartikel

Spermien Schnelltests für zu Hause sind sinnvoll, wenn es darum geht eine erste Einschätzung der Fruchtbarkeit des Partners zu erhalten. Diese Fruchtbarkeitstests für Männer weisen die Spermienanzahl im Ejakulat mit einer Zuverlässigkeit von ca. 95 Prozent nach. Liegt die Spermienanzahl über 20 Millionen pro Milliliter gilt ein Mann nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation als fruchtbar.

Spermienqualität verbessern

Tatsächlich kann die Spermienqualität bei deinem Mann eingeschränkt sein. Allerdings unterliegt die Spermienqualität auch Schwankungen, so dass sehr oft mehrere Spermiogramme durchgeführt werden, die durchaus unterschiedlich ausfallen können. Zudem gibt es Möglichkeiten die Spermienqualität zu verbessern. Wertvolle Tipps hierzu kannst Du in meinem Blogbeitrag Spermienqualität verbessern: Beste Tipps für bessere Spermien erfahren.

Meine Empfehlung für dich:

Amitamin fertilsan M Kapseln 90 stk*
Active Bio Life Science GmbH - Badartikel

Wie läuft ein Spermiogramm beim Arzt ab?

Die Anzahl der Spermien, aber auch ihre Form und Beweglichkeit wird mit Hilfe eines Spermiogramms bestimmt. Dazu wird das Ejakulat des Mannes entweder zu Hause oder beim Urologen oder in der Kinderwunschklinik abgegeben und anschließend auf Quantität und Qualität der enthaltenen Spermien mikroskopisch getestet.

Ganz konkret bedeutet dies, dass dein Mann sich entweder zu Hause oder aber in der Praxis des Urologen oder des Kinderwunschzentrums selbst befriedigen und die Samenflüssigkeit in einem Becher sammeln wird. Bei Kinderwunschpraxen und Urologen gibt es hierzu extra hierfür eingerichtete Räume, die meistens mit entsprechend anregendem Bildmaterial in Form von Zeitschriften oder auch Videos ausgestattet sind.

Tipp: Alles Wichtige zum Thema Spermiogramm Werte verstehen findest du hier!

Ein sehr schlechtes Spermiogramm kann dazu führen, dass dir und deinem Mann eine ICSI empfohlen wird. Was es hierbei vor allem zum Thema ICSI Kosten zu beachten gibt, erfährst du hier.

 

Spermiogramm Kosten: Fazit

Die Qualität der Samenflüssigkeit hat direkten Einfluss darauf, ob es zu einer Schwangerschaft kommt oder nicht. Weiterhin liegen die Ursachen bei unerfülltem Kinderwunsch zu gleichen Teilen bei Frau und Mann. Solltest du und dein Partner schon länger versuchen ein Baby zu bekommen, ist es auf jeden Fall sinnvoll ein Spermiogramm zu machen.

Viele Männer haben großen Horror vor dieser Untersuchung und das ist auch nachvollziehbar. Auf der anderen Seite ist die Durchführung eines Spermiogramms bei unerfülltem Kinderwunsch wirklich wichtig und sie sollte deshalb nicht lange Zeit hinausgeschoben werden. Übrigens kannst du deinen Mann bei der Abgabe seiner Spermaprobe begleiten. Ich weiß von vielen Frauen, dass sie ihre Männer „unterstützen“ und hierzu nicht im Wartezimmer warten! :-)

Bei einem nicht zu weiten Weg bis zur Kinderwunschpraxis oder zum Urologen kann die Probe auch zu Hause gewonnen und anschließend in die Praxis transportiert werden. Hast dein Partner bereits ein Spermiogramm machen lassen? Wie habt ihr das ganze Procedere erlebt?

Wenn du Lust hast, schreib mir einen Kommentar oder eine E-Mail!

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich interessieren:

Neuer Ratgeber: Eine Familie mit Samenspende gründen

Samenspender gesucht: Wegweiser private Samenspende

Kinderwunsch Starter Set: Schnell schwanger werden für Einsteiger

Schwanger nach Fehlgeburt: Wie lange sollte man warten?

Literatur:

World Health Organization: WHO Laboratory Manual for the Examination of Human Semen and Sperm-Cervical Mucus Interaction. 5. Auflage. Cambridge 2010.

Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Gnoth, C. und Noll, A.: Kinderwunsch – Natürliche Wege zum Wunschkind. München 2009.

Foto: Pixabay – sciencefrea[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Kinderwunsch Blog. Wenn du Tipps zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Bei Fragen melde dich gerne!

Ein Kommentar

  1. Sven 14. Dezember 2017 um 14:41 Uhr - Antworten

    Mein Spermiogramm hat 150€ gekostet, plus ca. 250€ für weitere Untersuchungen. Mein Arzt hat ein „Spermiogramm mit Gesamtaustestung“ vom Labor angefordert, das ist wohl Standard, also Vorsicht: Das Spermiogramm kann schnell teurer werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar