Solltest du Sex während der Einnistung vermeiden, um deine Chancen auf eine Schwangerschaft zu verbessern?  Die Wartezeit nach dem Eisprung kann sehr belastend sein und sicherlich kennst du auch diese immer wiederkehrenden Fragen, was du während der Implantationszeit der Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut zur Verbesserung deiner Chancen tun oder besser lassen solltest. Doch wie ist das mit Sex?

Sex während Einnistung

Stört Geschlechtsverkehr die Einnistung?

Eine neue Studie aus den USA ging der Frage nach, ob Sex während der Zeit, in der sich die befruchtete Eizelle einnistet (5 bis 9 Tage nach dem Eisprung), die Chancen schwanger zu werden verringert.  Die Wissenschaftler werteten dazu 2606 Zyklen von 661 Frauen aus, die an der Universität von Padua aus insgesamt 6 euroäischen Ländern gesammelt wurden.

Ergebnis der Studie

Die Studie konnte keinen Zusammenhang zwischen Geschlechtsverkehr während der Einnistungszeit und der Fruchtbarkeit feststellen. Das bedeutet, dass weder ein positiver noch ein negativer Einfluss des Geschlechtsverkehrs auf die Chance schwanger zu werden nachgewiesen werden konnte. Dementsprechend sehen die Wissenschaftler keinen Grund eine Vermeidung von Geschlechtsverkehrs während der Implantationsphase zu emfpehlen.

Stört Geschlechtsverkehr die Einnistung?

Das Ergebnis der Studie liest sich wirklich gut und beruhigt dich vielleicht etwas. Selbst bei wiederholtem Geschlechtsverkehr (3 maliger GV oder sogar öfters) während der Einistungsphase konnte kein Effekt auf den Ausgang des Zyklus im Hinblick auf eine Schwangerschaft nachgewiesen werden.

Literatur Sex während Einnistung

  • Joseph B. Stanford et al.: Peri-implantation intercourse does not lower fecundability. Human Reproduction, Volume 35, Issue 9, September 2020, Pages 2107–2112, https://doi.org/10.1093/humrep/deaa156

Weiterlesen

Foto: Bigstockphoto.com / © YakobchukOlena