-Schlagwort: schwanger werden

Menschen hautnah: Sehnsucht Kind. Ein Interview mit Janine

Die Sendereihe Menschen hautnah des WDR strahlte am 22.08.2019 die Reportage „Sehnsucht Kind – ein Paar gibt die Hoffnung nicht auf“ aus. Ich hatte die Gelegenheit mit Janine ein Interview zu führen.

Für alle die erst die Reportage sehen wollen, hier geht es zur Sendung:

Menschen hautnah Sehnsucht Kind

Silke:

Liebe Janine, am 22. August fand die Ausstrahlung  von „Sehnsucht Kind“ statt. Im Zentrum der Reportage stehen Du und Dein Mann Torben und Eure gemeinsame Kinderwunschzeit. Was hat Dich und Deinen Mann dazu bewogen Euch von einem Fernsehteam von „Menschen hautnah“ begleiten zu lassen?

Janine:

Als wir angefangen haben uns mit dem Thema Kinderwunsch näher zu befassen, haben wir schnell bemerkt, dass das ein Thema ist, über das erstmal gerne gesprochen wird. Es standen uns viele Menschen mit sehr liebenswürdigen Geschichten und Ratschlägen zur Seite.

Mit jedem weiteren Zyklus nahm diese Teilnahme aber nach und nach abUnd als wir uns entschieden haben uns in einer Kinderwunschklinik behandeln zu lassen wurde es noch schwieriger.  Von diesem Moment an konnten wir noch so offen über das Thema sprechen, unser soziales Umfeld hat sich mehr und mehr verschlossen.

Obwohl es sich noch immer um dasselbe Thema, nämlich unseren Kinderwunsch handelte, wurde das Thema plötzlich nur noch mit gesenkter Stimme und hinter vorgehaltener Hand besprochen.

Als Kinderwunschpaar befindest Du Dich zu diesem Zeitpunkt in einer Lebensphase, die von vielen Hochs und Tiefs geprägt ist und in der die Hormone extrem Karussell fahren. In dieser Zeit hätte uns die Unterstützung von Familie, Freunden und Bekannten sicherlich sehr viel Kraft und Halt gegeben.

In unserem Fall gab uns unser soziales Umfeld jedoch das Gefühl, dass wir lieber alles verheimlichen und möglichst niemanden öffentlich zu diesem Thema ansprechen sollten.

Denn was sollten nur die Nachbarn denken oder die Tante? Wir sollten bitte nicht weiter über die Themen Unfruchtbarkeit und Kinderwunschbehandlungen sprechen.

Und wir hatten schnell das Gefühl, dass uns mit diesen Reaktionen ein schlechtes Gewissen eingepflanzt wurde. Dieses schlechte Gewissen sorgte bei uns dazu, dass wir uns permanent einem starken inneren Druck ausgesetzt fühlten.

In Gesprächen mit anderen Kinderwunschpaaren wurde uns dieser Umgang der Gesellschaft mit dem Thema Kinderlosigkeit durch ähnliche Erfahrungen immer wieder bestätigt.

Als wir den Aufruf der Sendereihe „Menschen hautnah“ bei Facebook gelesen haben, haben wir dies als unsere Chance gesehen das Thema endlich öffentlich zu machen. Wir würden uns sehr wünschen, dass die Reportage zu mehr Bereitschaft für einen offenen Dialog und zu mehr Sensibilität für das  Thema führen würde.

Die Anzahl von Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch ist groß und jedes dieser Paare sollte offen sprechen und auf die Feinfühligkeit und Offenheit seiner Mitmenschen setzen können.

Nützliche Artikel: 

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

ICSI Erfahrungen: Kirstens Kiwu Tagebuch 

Silke:

Das Fernsehteam hat Euch 2 Jahre begleitet. Wie hast Du diese Zeit erlebt?

Janine:

Die letzten 2 Jahre kann ich als die erlebnisreichste und emotional belastendste Zeit in meinem Leben beschreiben. Wir haben uns vor laufender Kamera in eine Kinderwunschklink begeben, ein Haus gebaut und beide einen beruflichen Wechsel vollzogen.

In dieser Zeit war Florian Aigner von Menschen hautnah immer an unserer Seite und hat uns Fragen gestellt, die wir uns selber so vielleicht nie gestellt hätten.

Durch seine einfühlsame Art haben wir ihn zu keinem Zeitpunkt als Störfaktor angesehen. Viele Gespräche waren sehr tiefgründig – wie mit einem guten Freund. Wir schnell angefangen uns selbst, aber auch unser Umfeld mit anderen Augen zu sehen.

Große Unterstützung für die Dreharbeiten kam von unseren Familien und engen Freunden, die ebenfalls für sehr intime Interviews zur Verfügung standen.

Den auch für sie war unsere Kinderwunschzeit emotional sehr aufwühlend, da unser Kinderwunsch auch ihr Familienleben und ihre Freundschaft zu uns betroffen und verändert hat.

Besonders in Erinnerung geblieben ist mir  der Moment, als uns das Fernsehteam bei unserem Richtfest filmte und Gäste aus diesem Grund nicht an der Feier teilnahmen.

Hier hätten wir uns mehr Unterstützung und Toleranz für unseren langen Kinderwunschweg gewünscht.

Es gab aber auch viele wirklich besondere Momente, die mir in Erinnerung geblieben sind. Sehr spannend waren beispielsweise die  Dreharbeiten während unseres Urlaubs in Berlin. Von einer Kamera begleitet das Brandenburger Tor zu besichtigten und dabei von anderen Touristen fotografiert zu werden war sehr außergewöhnlich und amüsant. :-)

Kinderwunsch: 3 Tipps gegen die Angst

Idiopathische Sterilität: Bringt eine IVF die besseren Chancen?

Silke:

Viele Kinderwunschpaare halten ihre Kinderwunschzeit oft aus Angst vor unsensiblen Kommentaren und vermeintlich guten Ratschlägen geheim.

Ihr geht einen anderen Weg. Welche Reaktionen erhofft Ihr Euch von der Veröffentlichung Eurer Kinderwunschgeschichte?

Janine:

Wir wünschen uns von Herzen, dass wir anderen Kinderwunschpaaren Mut machen können.

Wir erhoffen uns mehr Feinfühligkeit und Toleranz  für dieses Thema und für die vielen Frauen und Männer, die dieses Schicksal betrifft

In Deutschland werden viel zu wenig Kinder geboren. Viele Paare wünschen sich von ganzem Herzen ein Kind und können kein Baby bekommen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn das Schicksal diese Paare öffentlich wahrgenommen würde. Und es wäre schön, wenn diese Paare auf ihrem Weg unterstützt werden würden.

Denn für viele Paare bedeutet der unerfüllte Kinderwunsch eine lange Leidenszeit, in der sie sich aus Angst vor den Reaktionen anderer nicht mal in Behandlung trauen. Für uns selbst wünsche ich mir, dass Menschen aus unserem weiteren Umfeld verstehen lernen, was es wirklich  bedeutet ungewollt kinderlos zu sein.

Silke

Was würdest Du anderen Kinderwunschpaaren mit auf den Weg geben wollen?

Janine:

In erster Linie, dass ihr euch niemals als Paar verliert!

Macht eure Probleme nicht alleine aus, sondern sucht das Gespräch mit eurem Partner oder einer vertrauten Person.

Wir bereuen beispielsweise sehr die Reisen, die wir aufgrund der Behandlungen abgesagt haben.

Nehmt euch Zeit für euch selbst und lasst eure Kinderwunschzeit nicht euer komplettes Leben bestimmen.

Wenn ihr merkt, dass es euch längere Zeit nicht gut geht, dann sucht euch professionelle Hilfe.

Macht euch frühzeitig über einen Plan B Gedanken und gebt trotzdem die Hoffnung nicht auf.

Wir drücken jedem einzelnen Kinderwunschpaar die Daumen, dass es seinen Weg zum Wunschkind finden mag.

 

Liebe Janine, vielen herzlichen Dank für Deine offenen Worte und Deine Bereitschaft für ein Interview. Danke auch für Deine wertvollen Tipps und den Einblick in eine sicherlich außergewöhnliche Zeit Deines Lebens. Ich wünsche Dir und Deinem Mann für Euren weiteren Weg ganz viel Glück, Kraft und dass Ihr bald euer Wunschkind in den Armen halten könnt.

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte Dich auch interessieren: 

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbarste Tage bestimmen

Fruchtbarkeitsrechner: Die besten Eisprungsrechner 2019

Zykluscomputer Test 2019: Ava, cyclotest myWay, mySense & Breathe Ilo im Vergleich

Von |2019-08-22T20:07:38+02:0022. August 2019|

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch & in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee ist ein Klassiker unter den alten Hausmitteln und wird von vielen Hebammen bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft empfohlen. Erfahre in diesem Artikel alles über Wirkung, Anwendung, den Kauf und meine Erfahrungen.

Hilft Himbeerblättertee bei Kinderwunsch?

Viele Hebammen schwören auf Himbeerblättertee und setzen den Kinderwunschtee in ihrer täglichen Praxis ein. In der ersten Zyklushälfte angewandt, entfaltet der Zyklustee seine durchblutungsfördernde Wirkungsweise, welche besonders den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut unterstützen soll.

Meine Empfehlung: 

JoviTea Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...*
Jovi International Trading UG(haftungsbeschränkt) - Lebensmittel & Getränke
- 1,50 € 9,49 €

Wie wirkt Himbeerblättertee?

  • Himbeerblättertee ist krampf- und schmerzlindernd & wird bei Regel- und Bauchschmerzen empfohlen.
  • Der Zyklustee fördert die Durchblutung der Gebärmutter und des Beckens. Dadurch wird ein besserer Aufbau der Gebärmutterschleimhaut erreicht.
  • Himbeerblättertee wirkt zyklusregulierend. Die Blätter enthalten Phytohormone, die dem Östrogen ähnlich sind. Dies führt zu besserer Eizellreifung und weiteren Aufbau der Gebärmutterschleimhaut.
  • Himbeerblättertee hat entspannende & ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist.
  • In Kinderwunsch Foren gibt es viele Erfahrungsberichte über die positiven Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Einnistung.

Nützliche Artikel:

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch

Klapperstorchtee: Wie du eine Schwangerschaft natürlich fördern kannst

Wirkung in der Schwangerschaft & Geburt

Himbeerblättertee führt zu einer Lockerung der Beckenmuskulatur und des Muttermundes und erleichtert damit die Geburt. Weiterhin kann der Tee Wehen auslösen oder verstärken. Wenn die ersten Wehen vor der Geburt eingesetzt haben, kann der Tee wahlweise heiß getrunken oder in Eiswürfelform gelutscht werden. Bei einer Studie fand man heraus, dass Frauen, die am Ende Ihrer Schwangerschaft regelmäßig den Tee tranken, eine schnellere und weniger schmerzhafte Geburt hatten.

Die wehenfördernde Wirkung ist allerdings auch der Grund, warum Hebammen vor einer Anwendung in der frühen und mittleren Schwangerschaft abraten. Der Tee sollte frühestens  4-5 Wochen vor der Geburt und höchstens mit 4 Taassen pro Tag getrunken werden.

Wirkung im Wochenbett

Auch nach der Geburt kann Himbeerblättertee getrunken werden:

  • Er stärkt mit Vitaminen und Mineralien das Immunsystem
  • Hilft der Gebärmutter dabei, sich zurückzubilden
  • Bekämpft Infektionen durch antibakteriellen Eigenschaften
  • Regt den Darm an und hilft damit bei der Entschlackung und Entgiftung

Bitte bespreche Dich vor einer Anwendung mit deinem Arzt oder deiner Hebamme!

Dosierung bei Kinderwunsch

Als Dosierungsempfehlung bei Kinderwunsch habe ich bei meiner Recherche folgende Hinweise gefunden:

Der Tee wird vom 1. Zyklukstag (= erster Tag der Periode) bis zum Eisprung getrunken. Die empfohlene Menge liegt bei 2 bis 3 Tassen pro Tag.

Viele Frauen trinken in der 2. Zyklushälfte ab Eisprung Frauenmanteltee in der Dosierung von 2 bis 3 Taggen täglich.

Als Faustregel kannst Du Dir merken:

ErsteZyklushälfte (1. Zyklustag bis Eisprung): Himbeerblätterte

Zweite Zyklushälfte (ab Eisprung bis zum Einsetzen der Periode): Frauenmanteltee

Dosierung bei IVF & ICSI

Auch wenn Du Dich für eine künstliche Befruchtung  entschieden hast, kannst Du Himbeerblättertee einsetzen. Die Empfehlungen zur Dosierung entsprechen hier der Empfehlung im natürlichen Zyklus. Bis zur Eizellpunktion wird Himbeerblättertee in einer Dosierung von 2 bis 3 Tassen pro Tag getrunken. Nach der Eizellpunktion  kann bei Wunsch ebenfalls mit Frauenmanteltee fortgefahren werden.

Dosierung in der Schwangerschaft

Empfehlung zur Verwendung und Dosierung des Tees zur Geburtsvorbereitung:

  • 37. SSW: Tägliche eine Tasse Himbeerblättertee trinken
  • 38. SSW: Kein Tee, die Anwendung wird unterbrochen
  • 39. SSW: Bis zu 4 Tassen Tee täglich trinken
  • 40 SSW: Teepause, um eine Überdosierung zu verhindern

Bitte bespreche Dich mit deiner Hebamme über das genaue Vorgehen. Es kann sein, dass Deine Hebamme dir größere Mengen des Tees oder eine Teemischung empfiehlt. Nach einer Weheneinleitung oder dem Einsatz eines Wehentropfes sollte kein Himbeerblättertee mehr getrunken werden.

Himbeerblättertee Nebenwirkungen

Der Einsatz von Himbeerblättertee in der Kinderwunschzeit scheint keine Nebenwirkungen zu haben. Zumindest habe ich keine Studie gefunden, die Nebenwirkungen feststellen konnte. Trotzdem gilt hier: Solltest Du während der Einnahme von Himbeerblättertee Nebenwirkungen bemerken, sprich bitte umgehend mit Deinem Arzt.

Anders fällt die Bewertung hinsichtlich der Nebenwirkungen von Himbeerblättertee in der Schwangerschaft aus. Himbeerblättertee sollte nicht vor der 34. Schwangerschaftswoche verwendet werden, um eine vorzeitige Wehenförderung zu vermeiden. Auch ist der  Einsatz des Zyklustees fraglich, wenn du einen Kaiserschnitt geplant hast. Bei Frühwehen wird von Himbeerblättertee abgeraten. Bei Bluthochdruck oder bei Zwillingen ist es sinnvoll mit der Hebamme oder dem behandelnden Gynäkologen zu sprechen. Dies gilt auch dann, wenn Du die Himbeerblätter mit anderen Heilpflanzen wie beispielsweise Frauenmantel, Brennnessel oder Johanniskraut mischen möchtest. Unerwünschte Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen können zu einem Problem werden und sollten deshalb vorab abgeklärt werden. Wichtig ist, dass Himbeerblättertee nicht im Übermaß getrunken wird und die Dosierungsempfehlungen eingehalten werden.

Himbeerblätter kaufen

Himbeerblätter erhälst du in Apotheken, Reformhäusern, Bio Läden und Drogerien. Zudem kannst du Himbeerblätter online kaufen. Der Preis ist günstig, hier kann man meiner Meinung nach kaum etwas falsch machen.

Himbeerblätter Tee 110 g*
Bombastus-Werke AG - Misc.
7,10 €
JoviTea Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...*
Jovi International Trading UG(haftungsbeschränkt) - Lebensmittel & Getränke
- 1,50 € 9,49 €

Himbeerblätter Kapseln kaufen

Wer keinen Tee mag oder den doch etwas besonderen Geschmack des Himbeerblättertees vermeiden möchte, kann Himbeerblätter Kapseln oder Tabletten  verwenden.

Dr. Christophers Formulas Single Herb Red Raspberry, 100 Vegicaps*
Dr. Christophers Formulas - Badartikel
16,61 €

Alternative: Zyklustee

Zyklustees bestehen aus einer Mischung verschiedener Kräuter, die jeweils während der ersten oder der zweiten Zyklushälfte oder aber den ganzen Zyklus hindurch getrunken werden. Du kannst dir deinen Zyklustee aber auch individuell in deiner Apotheke mischen lassen.

Bei den Zyklustees werden Himbeerblätter oft zu je gleichen Teilen mit Frauenmantel, Schafgarbe, Johanniskraut, Melisse, Zinnkraut und Brennnessel gemischt. Ich habe den Zyklustee 1 und 2 von Bio et Natura während meiner Kinderwunschzeit verwendet. Dieser stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und besitzt ein Bio Siegel.

Vita Et Natura Zyklustee 1 - 100g loser Kräutermischung nach...*
Vita Et Natura GmbH - Misc.
- 0,30 € 9,50 €

Zubereitung von Himbeerblättertee

Die Zubereitung von Himbeerblättertee ist einfach:

  •  Pro Tasse wird ein Teelöffel Himbeerblätter mit kochendem Wasser übergossen
  • 10 bis 15 Minuten ziehen lassen
  • Auf Wunsch mit etwas Honig oder Holunderblütensirup süßen

Himbeerblättertee kann warm oder kalt getrunken werden. Das Süßen mit Honig oder Holunderblütensirup stellt stellt nur eine Option dar, da der Tee einen leicht bitteren Eigengeschmack hat. Falls du den Geschmack von Himbeerblättertee absolut nicht magst, kannst du auch Himbeerblätter Kapseln verwenden.

Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

Neben den Teemischungen verwenden viele Frauen mit Kinderwunsch auch gerne nur Hinbeer- und Frauenmanteltee im Wechsel.

Himbeerblättertee wird in der 1. Zyklushälfte und Frauenmanteltee in der 2. Zyklushälfte in der beschriebenen Dosis getrunken.

Himbeerblättertee selber herstellen

Hier kommt eine Anleitung für dich:

  • Pflücke Himbeerblätter und lege sie einen Tag lang auf eine trockene Ablage zum Welken.
  • Danach kannst du die Blätter mit einer Nudelholzrolle oder einem anderen Gegenstand leicht zerdrücken und mit etwas Wasser bespritzen.
  • Binde die Himbeerblätter in ein Tuch ein und lege sie für 3 Tage an einen warmen und luftigen Ort. Geeignet sind hierfür besonders warme Tage.
  • Nimm die Blätter aus dem Tuch und lasse sie auf einem Tablett trocknen. Sobald die Blätter trocken sind, kannst du sie in eine Teedose füllen.

Wichtig ist, dass der Tee wirklich absolut trocken ist, da du ansonsten mit Schimmelbildung rechnen musst.

Meine Himbeerblättertee Erfahrungen

Ich habe während meiner Kinderwunschzeit regelmäßig eine  XXL Tasse Himbeerblättertee pro Tag in der 1. Zyklushälfte getrunken. Ab dem Eisprung habe ich Frauenmanteltee verwendet. Das Teetrinken hat sich zu einem festen täglichen Ritual entwickelt. Gleichzeitig hat es mir das Gefühl gegeben, dass ich etwas aktiv für eine Schwangerschaft tun kann. Ob der Tee aus  Himbeerblättern tatsächlich ausschlaggebend war, dass ich Mutter geworden bin, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich kann bestätigen, dass mir Himbeerblättertee während meiner Kinderwunschzeit gut getan hat.

Fazit: Lohnt der Kauf von Himbeerblättertee?

Himbeerblättertee ist ein altes Naturheilmittel, das insbesondere in der Frauenheilkunde und der Geburtshilfe seit langer Zeit eingesetzt wird. Die Wirkstoffe des Tees wirken krampflösend und wehenfördernd. Sie führen zu einer besseren Durchblutung und lockern die Muskulatur des Beckens auf. Himbeerblättertee kann bei Kinderwunsch und zur Geburtsvorbereitung angewendet werden. Seine zyklusregulierende und durchblutungsfördernde Wirkung kann helfen schneller schwanger zu werden. Zudem unterstützt der Tee aus Himbeerblättern die Umstellungs- und Rückbildungsprozesse im Wochenbett. All diese positiven Auswirkungen legen eine Anwendung des Zyklustees nahe. Zudem sind bei einer Anwendung in der empfohlenen Dosis keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Auch der Preis für Himbeerblättertee ist absolut günstig. Deshalb macht es meiner Meinung nach Sinn, Himbeerblättertee einfach einige Zyklen lang auszuprobieren.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterführende Artikel:

Literatur zu Himbeerblättertee

Ahrendt, C., Kainer Prof. Dr. med, F., Kraus-Lembcke, S. (Hrsg.): Die Hebamme. Diskussionswürdige Interventionen. September 2014, Ausgabe 3/2014, 27. Jahrgang, Hippokrates Verlag, Stuttgart.

Engelsing, A. M., Heid, N.: Homöopathie & Co. für Schwangerschaft und Babyzeit. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2009

Holst L, Haavik S, Nordeng H. „Raspberry leaf–should it be recommended to pregnant women?“ Complement Ther Clin Pract. 2009 Nov;15(4):204-8.

Jing Zheng, Pistilli MJ, Holloway AC, Crankshaw DJ. „The effects of commercial preparations of red raspberry leaf on the contractility of the rat’s uterus in vitro.“ Reprod Sci. 2010. May;17(5):494-501.

Johnson JR, Makaji E, Ho S, Boya Xiong, Crankshaw DJ, Holloway AC. “ Effect of maternal raspberry leaf consumption in rats on pregnancy outcome and the fertility of the female offspring.“ Reprod Sci. 2009 Jun;16(6):605-9.

Rojas-Vera J, Patel AV, Dacke CG. „Relaxant activity of raspberry (Rubus idaeus) leaf extract in guinea-pig ileum in vitro.“ Phytother Res. 2002 Nov;16(7):665-8.

Foto: ©  Magicphoto / Bigstock.com

Von |2019-08-13T22:26:37+02:0013. August 2019|

5 Tipps zum Schwanger werden & für mehr Spaß im Bett

Meiner Meinung nach müssen Tipps zum Schwanger werden auch das heikle Thema von Lust und Frust im Bett thematisieren. In meinem Blogpost  sexuelle Unlust bei Kinderwunsch  habe ich Dir gestern aufgeschrieben, wie sich die Sexualität eines Paares mit Kinderwunsch verändern kann. Mit zunehmender Wartezeit verwandelt sich der gemeinsame Sex oftmals zu einer Quelle der Frustration. Doch wie kann ein erfülltes und glückliches Sexualleben innerhalb der Kinderwunschzeit aussehen?

Kinderwunsch & Sex

Ein Baby zu zeugen kann Spaß machen und erregend sein.

Was für ein Satz!

Ganz ehrlich: Ist es nicht genau das Idealbild, was wir alle im Kopf haben?

Wer denkt beim Thema Kinderwunsch schon als Erstes an Temperaturkurven, Zervixschleim oder gar eine künstliche Befruchtung?

Umso tragischer ist es, dass viele Kinderwunsch Paare mit ihrem Sexleben Probleme haben.

Oder der Sex nur noch an den durch den Eisprungrechner ausgerechneten Tagen stattfindet.

Der Sex ist frustrierend, er wird immer weniger und fällt irgendwann ganz aus.

Dies ist eine fatale und traurige Entwicklung, da es eine wesentliche Dimension im Leben eines Paares verändert.

Nützliche Artikel: 

Eizellqualität verbessern: Was an pimp my eggs wirklich dran ist!

Vitamin D3 & Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Präparate

Kinderwunsch & guter Sex: Geht das?

Fest steht bereits vorab: Es gibt zu diesem Thema keine schnellen Antworten.

Ich werde wütend, wenn ich Tipps zum schwanger werden und gute „Ratschläge“ bei Kinderwunsch höre, die in etwa so gehen:

Geht gemeinsam in den Wald und genießt die Natur. So findet Ihr bestimmt wieder zueinander.

Geht mal wieder schön miteinander aus!

Peppt Euren Sex mit etwas Romantik bei Kerzenschein und schöner Musik auf!

Wütend werde ich deshalb, weil diese Tipps nicht die Tiefe der Enttäuschung und Traurigkeit über die gemeinsame Situation ohne Kind erfassen.

Sicherlich gibt es einen Platz für diese Art von Tipps, um wieder besser zueinander zu finden.

Allerdings ist es selten  auf so einfache Art und Weise getan.

Denn der Schmerz über den unerfüllten Kinderwunsch sitzt tief.

Nützliche Artikel:

Spermienqualiät verbessern: Tipps für bessere Spermien

Ava Armband: Zyklustracker im Test

5 Tipps zum Schwanger werden

Rede mit Deinem Partner darüber, wie Du Dich fühlst!

Viele Paare mit unerfülltem Kinderwunsch kämpfen mit mangelnder Lust auf Sex, fehlender Erregung und Orgasmusschwierigkeiten.

Zudem beginnen viele Paare den gemeinsamen Sex zu hinterfragen.

Will sie vielleicht gerade nur deshalb Sex, weil sie ihre fruchtbaren Tage hat?

Oder will er keinen Sex, weil er denkt, sie will nur dann Geschlechtsverkehr, wenn die Chance besteht dabei schwanger zu werden?

Dies ist eine verzwickte Situation, die von Vermutungen und Glaubenssätzen über die Beweggründe des Partners geprägt ist.

Welche Motive auch immer für den nicht mehr vorhandenen Spaß im Bett gegeben sind, die allermeisten Paare reden nicht darüber.

Das Thema ist oft ein Tabu, jede und jeder macht seinen Frust mit sich alleine aus.

Dies führt zu Gefühlen von Scham, Schuld, Unmut und Ärger.

Deshalb: Sprich mit Deinem Partner über dieses Thema!

Am besten Du reservierst Dir dafür einen festen Termin in Deinem Kalender.

Und dann mach es!

Sprich mit Deinem Partner darüber wie Du zur Zeit Euren Sex findest.

Was Dir durch den Kopf geht und welche Probleme Du ganz konkret hast.

Und: Höre Deinem Partner zu.

Wie geht es Deinem Partner mit Eurem Sexleben?

Und bitte: Höre nicht aus jedem Statement direkt eine Anklage oder Schuldzuweisung heraus.

Niemand ist schuld an Eurem unerfüllten Kinderwunsch und dem Frust im Bett.

Und nur zusammen könnt Ihr einen besseren Weg für die Zukunft finden.

Sprich die Scham an!

Ungewollte Kinderlosigkeit geht sehr oft mit Gefühlen von Scham einher.

Denn offenbar stimmt irgendetwas fundamental nicht mit Dir, dass Du keine Kinder bekommen kannst oder?

Das eigene Selbstbild ist in Frage gestellt, Selbstzweifel wachsen und damit auch das Wissen um die eigene Anziehungskraft  auf den Partner.

Auch eine Kinderwunschbehandlung kann viele schambesetzte Momente hervorrufen.

Der Zyklus wird künstlich von außen optimiert, die Geschlechtsorgane einer gründlichen Anamnese unterzogen.

Die Reproduktionsmedizin assistiert, aber sie hat wenig mit den Gefühlen von Nähe und Geborgenheit zu tun, die wir doch alle mit einem Baby verbinden.

Der beste Weg, um Gefühle von Scham nicht ständig größer werden zu lassen, ist sie anzusprechen.

Sprich über Deine Verlegenheit.

Überlege Dir, mit wem Du über Deine Gefühle sprechen kannst.

Neben Deinem Partner gibt es vielleicht Freundinnen, die Verständnis haben werden oder die vielleicht Ähnliches erlebt haben.

Suche Dir im Internet ein Kinderwunschforum oder eine Facebookgruppe, in der Frauen und manchmal auch Männer sehr offen über ihre Situation schreiben.

Schreib täglich auf, wie es Dir geht und welche Gedanken Dir durch den Kopf gehen.

Das Sprechen oder Schreiben hilft gegen das Gefühl von Scham.

Werte gemeinsame Zeit auf!

Vermeintlich gut gemeinte Tipps zum Schwanger werden können sehr verletzend sein.

Ein schöner Waldspaziergang oder romantische Momente bei Kerzenschein können nicht ansatzweise Deinen Schmerz über Eure ungewollte Kinderlosigkeit wieder gut machen.

ABER: Manchmal können sie doch ein klein wenig helfen.

Werte gemeinsame Zeit mit Deinem Partner auf und versuche das Schöne in den kleinen Dingen des Alltags zu finden.

Mache konkrete Pläne für gemeinsame Unternehmungen und setze sie um.

Egal wie mies und traurig Du Dich an diesem Tag fühlst.

Gemeinsame Zeit wird nicht alle Probleme vom Tisch wischen.

Aber sie schafft Nähe und hilft Dir Dich zu beruhigen.

Und allein das zählt!

Und dies gilt auch für Eurer Sexleben.

Sex an den fruchtbaren Tagen gehört zum Schwanger werden dazu.

Aber es liegt an Dir und Deinem Partner, was ihr aus der Situation macht.

Werte Eure gemeinsame Zeit im Bett auf.

Versuche sie schöner und anregender zu gestalten.

Erinnere Dich daran, was ihr beide sexy und erregend aneinander findet.

Gib die intensive Kontrolle Deines Körpers auf!

Wenn die Kontrolle Deines Zyklus und der ständige Sex nach Plan Eurer Sexleben zerstört, dann ist dies ein definitiv zu hoher Preis.

Versuche bitte nicht ständig an Deine fruchtbaren Tage zu denken.

Versuche vielmehr regelmäßig Sex mit Deinem Partner zu haben.

Denn regelmäßiger Sex verbessert Eure Chancen schwanger zu werden mehr als verkrampfter Sex nur an den fruchtbaren Tagen.

Bitte verstehe mich hier nicht falsch: Das bedeutet nicht, dass Du Deine fruchtbaren Tage nicht bestimmen sollst.

Wichtig ist, dass das Messen, Kontrollieren und Optimieren nicht allgegenwärtig ist und Dir jeglichen Spaß an der Zweisamkeit nimmt.

Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten?

Fruchtbare Tage berechnen: Fragen & Antworten

Lass Nähe zu!

Sex ist nicht nur Geschlechtsverkehr.

Sex bedeutet seinem Partner nahe zu sein, ihn körperlich und seelisch zu berühren und Gefühle füreinander zu spüren und auszudrücken.

Um schwanger zu werden ist sicherlich der reine „körperliche Akt“ notwendig.

Aber Du brauchst nicht unbedingt Geschlechtsverkehr, um Liebe und Wertschätzung für Deinen Partner zu empfinden und auszudrücken.

Und manchmal entsteht aus einer Situation der Nähe spontan eine sexuelle Handlung, die nicht direkt an den Kinderwunsch gebunden ist.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Von |2019-08-10T17:48:59+02:0010. August 2019|

8 Tipps wie Du Dich auf eine IVF vorbereiten kannst

Wie kannst Du Dich optimal auf eine IVF vorbereiten? Nachdem ich selbst mehrere künstliche Befruchtungen hinter mich gebracht habe,  möchte ich Dir meine besten Tipps weitergeben. Denn auf jede bevorstehende IVF kannst Du Dich sowohl in organisatorischer als auch in mentaler Hinsicht vorbereiten.

Meine IVF Tipps

Mit jeder IVF ist eine extrem anstrengende Zeit verbunden.

Zum einen musst Du Dich mental auf eine reproduktionsmedizinische Behandlung einlassen. Zum anderen geht es darum die vielen Termine für Blut- und Ultraschalluntersuchungen, die Punktion und den Transfer mit Deinem Job, Deiner Beziehung, Deinem Freundeskreis und anderen Terminen unter einen Hut zu bekommen.

Nützliche Artikel: 

Gebärmutterschleimhaut aufbauen, 7 Tipps, um die Einnistung fördern!

Spermienqualität verbessern: Beste Tipps für bessere Spermien

IVF vorbereiten: Organisation im Vorfeld

Um den Stress für Dich möglichst gering zu halten, versuche zu überlegen wie Du Deinen Alltag mit den Besuchen im Kinderwunschzentrum vereinbaren kannst.

Suche Dir ein Kinderwunschzentrum in räumlicher Nähe

Wenn möglich, entscheide Dich für ein Kinderwunschzentrum in Deiner Nähe.

Denn kurze Anfahrtswege zum Kinderwunschzentrum sind wirklich wertvoll und erleichtern die gesamte Behandlung.

Viele Termine wie beispielsweise zur Blutabnahme oder zum Ultraschall dauern nicht lange. Durch eine kurze Anfahrt erhöhst Du die Chance die IVF besser in Deinen Alltag integrieren zu können.

Ich weiß, dass es Paare gibt, die lange Anreisezeiten in Kauf nehmen, um sich in einem bestimmten Kinderwunschzentrum behandeln zu lassen.

Wenn es dafür wirklich wichtige und entscheidende Gründe gibt, kann ich das gut verstehen.

Allerdings prüfe genau, was Deine Kriterien für die Auswahl Deines Kinderwunschzentrums sind.

Eine kurze Anfahrt kann Dir viel Stress und Druck ersparen.

Solltest Du Dich für ein weiter entferntes Kinderwunschzentrum entschieden haben, ist es oftmals möglich einige der Untersuchungen durch Deinen Frauenarzt vor Ort durchführen zu lassen.

Bitte sprich Deinen behandelnden Arzt im Kinderwunschzentrum darauf an.

So sieht es aus ungewollt schwanger zu sein!

Kirstens Kiwu Tagebuch

Lerne Deinen IVF Behandlungsplan kennen

Bevor Du mit deiner Behandlung beginnst, sprich Dein Kinderwunschzentrum auf die bevorstehenden Termine an und lass Dir einen Terminkalender ausstellen.

Das Timing mancher dieser Termine hängt von Deinem Behandlungsprotokoll, Deinem Zyklus und Deiner Diagnose ab.

Dein Arzt kann Dir einen Fahrplan beschreiben und Dir sagen in welchem Zeitfenster welche und wie viele Termine anstehen werden.

 

IVF Terminkalender

IVF  vorbereiten: Terminkalender

Notiere Dir Öffnungs- und Sprechzeiten

Informiere Dich bitte im Vorfeld über die Öffnungszeiten und Sprechzeiten Deines Kinderwunschzentrums.

Das klingt banal, aber aus eigener Erfahrung weiß ich wie frustrierend es ist, wenn Du bemerkst, dass Dir beispielsweise ein Rezept für ein Medikament fehlt, Deine Klinik aber an diesem Nachmittag geschlossen hat.

Wenn Du gesetzlich kranken versichert bist, denke bitte auch an die Notwendigkeit einer Überweisung pro Quartal und dass Du Diese Überweisung frühzeitig abholst.

Es gibt kaum etwas Stressvolleres als wenn Du am Abend vor Deinem nächsten Termin im Kinderwunschzentrum bemerkst, dass Du keine Überweisung hast.

Kinderwunsch: 3 Tipps gegen die Angst

Besorge Dir Deinen Medikamentenplan

 Viele Kiwuzentren  versorgen ihre Patienten mit einem genauen Plan, an welchen Tagen welches Medikament eingesetzt werden muss.

Sollte das bei Dir nicht der Fall sein, frage Dein Kinderwunschzentrum nach einem solchen Plan. Diese Hilfestellung sollte ohne Probleme möglich sein.

Überlege bitte auch, wie Du Dich an das tägliche Spritzen erinnern möchtest. Nutze dazu Dein Smartphone, Deinen Computer, einen Kalender oder einfach liebe Menschen, die Dich erinnern.

Schaffe Dir Ruhezeiten

Eine IVF ist sehr anstrengend und emotional belastend.

Bitte streiche für die Zeit Deiner IVF alle unnötigen Verpflichtungen und Veranstaltungen aus Deinem Kalender.

Leider weiß ich nur zu gut, dass sich selten alles Unliebsame einfach so streichen lässt.

Deshalb schenke Dir selbst Ruhezeiten zum Entspannen und rechne die Zeiten für die Besuche im Kinderwunschzentrum großzügig ein.

Delegiere an andere

Überlege Dir im Vorfeld Deiner IVF, welche Aufgaben Du an andere delegieren kannst.

Hierbei meine ich sowohl Aufgaben in Deinem Job als auch zu Hause.

Manchmal ist es befreiend, wenn der Partner oder eine Freundin Lebensmittel einkauft und Du Dich in dieser Zeit ausruhen kannst.

Soll ich es meinem Arbeitgeber sagen?

Die englische Vereinigung Infertility Network hat zu dieser Fragestellung eine Umfrage durchgeführt.

Demnach entscheidet sich etwa ein Drittel der Frauen dagegen, mit ihrem Chef oder den Kollegen über die IVF zu sprechen.

Als Hauptgrund wird die Angst angeführt, dass das Thema Kinderwunsch sich negativ auf ihren beruflichen Werdegang ausüben könnte.

Auch wenn dieser Gesichtspunkt für Dich vielleicht keine Rolle spielen sollte:

Bitte überlege Dir, wem Du an Deiner Arbeitsstelle von Deinem IVF Behandlung erzählen willst.

Je nachdem, in welchem Berufsfeld und in welche Position Du arbeitest, wird es für Dich schwer sein Fehlzeiten zu entschuldigen.

Wie Fehlzeiten im Job begründen?

Eine Kinderwunschbehandlung bringt viele Termine mit sich.

Bitte überlege Dir, wie Du das Problem der Fehlzeiten lösen willst.

Denn gerade Fehlzeiten sind in vielen Jobs nur schwer zu rechtfertigen und Du kannst wahrscheinlich nicht für jeden Termin einen Tag frei nehmen.

Hinzu kommen die körperlichen Auswirkungen und der emotionale Stress während der IVF.

Kopfschmerzen, Unwohlsein, Hitzewallungen oder die Gedanken und Sorgen ob sich der ganze Aufwand lohnen wird.

Oftmals lässt sich dies nur schwer vor den Kollegen und dem Arbeitgeber verbergen.

Überlege Dir bitte eine Strategie wie Du das Thema Kinderwunsch und IVF an Deinem Arbeitsplatz behandeln willst.

Mögliche Fehlzeiten lassen sich hierbei auch mit Hilfe des Hausarztes lösen, der Belege über Arztbesuche ausstellen kann ohne den Grund dafür festhalten zu müssen.

Willst Du Kollegen über die IVF informieren?

Solltest Du Deinen Kollegen von Deiner Behandlung erzählen und Dein IVF Versuch scheitert, weiß jeder an Deiner Arbeitsstelle darüber Bescheid.

Ist Deine IVF erfolgreich und Du bist schwanger wird es weitere Wochen dauern bis klar ist, ob die Schwangerschaft intakt ist.

Frage Dich bitte im Vorfeld, ob es für Dich ok ist, wenn Deine Kollegen bereits in dieser sehr frühen Phase von Deiner Schwangerschaft wissen.

Ich persönlich vertrete die Auffassung, dass nicht jeder über Deine Kinderwunschpläne informiert sein muss.

Das Thema Kinderwunsch ist ein sehr intimes Thema und hat meiner Meinung nach nicht unbedingt etwas am Arbeitsplatz verloren.

Auf der anderen Seite bedeutet ein Verschweigen der IVF, dass Du für mögliche Fehlzeiten am Arbeitsplatz Erklärungen brauchst, die nicht (ganz) der Wahrheit entsprechen.

Nicht jeder Frau behagen diese Notlügen und das Geheimhalten des eigentlichen Grundes. Wie willst Du das handhaben?

Punktion & Transfer

Viele Frauen stellen sich die Frage, ob sie in der Zeit nach der Eizellpunktion bis zum Schwangerschaftstest wieder arbeiten gehen können.

Auf der Basis meiner Erfahrungen würde ich diese Frage bejahen.

Wenn es keine ärztlichen Bedenken gibt, stellt die Arbeit sogar eine gute Möglichkeit dar, sich abzulenken und die Wartezeit erträglicher zu gestalten.

Prüfe bitte für Dich, wie Du ganz persönlich damit umgehen möchtest und wie Du Deine Entscheidung mit Deinem Arbeitsplatz in Einklang bringen kannst.

Mentale Gesichtspunkte

Übernimm Verantwortung für Deine Gefühle

Immer wieder höre ich von Frauen, dass sie den medizinischen und technischen Ablauf während einer IVF beklagen und eine emotionale Begleitung vermissen.

Diese psychosoziale Begleitung fehlt sehr oft, keine Frage, trotzdem bist Du selbst für Deine Gefühlswelt  und Deine innere Einstellung verantwortlich.

Erwarte bitte nicht von Deinem behandelnden Arzt, das er sehr empathisch auf Deine Gefühle eingeht.

Das ist nicht sein Job.

So hart das in manchen Situationen auch ist. Und ich spreche hier aus eigener sehr leidvoller Erfahrung.

Dein Arzt wird aber alles tun, um Deine IVF zu einem Erfolg zu machen.

Allerdings ist er kein Coach oder Seelsorger, sondern Arzt und hochspezialisiert in seinem Aufgabenbereich.

Lass Dich durch den medizinischen Ablauf nicht aus der Balance bringen und verliere Dein Ziel  nicht aus  den Augen.

Eine IVF ist kein Marathon ohne Pause

Sollte Deine erste IVF nicht sofort zu einer Schwangerschaft führen, erhole Dich bitte erst mal.

Eine IVF ist kein Marathon, bei dem man ohne Pause einen Versuch an den nächsten reiht.

Auch wenn Du vielleicht schon über 35 Jahre oder älter bist und das Gefühl hast, dass Dir die Zeit wegrennt.

Nimm den Druck heraus und gehe bitte gut und verantwortungsvoll mit Deinen Kräften um.

Sorge für Dich und lass nicht zu, dass die Kinderwunschbehandlung Dein ganzes Leben dominiert.

Hast Du weitere Tipps zum Thema  IVF vorbereiten? Was sind Deine Gedanken und Erfahrungen?

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte Dich auch interessieren:

Von |2019-08-08T22:26:40+02:008. August 2019|

ICSI Erfahrungen: Kirstens Kiwu Tagebuch

Bist Du auf der Suche nach ICSI Erfahrungsberichten von Frauen? Kirsten führt ein Kinderwunsch Tagebuch und hat darin ihre ICSI Erfahrungen dokumentiert. Hier kommt ein Ausschnitt aus ihren Notizen. 

ICSI Tagebuch: Die Vorbereitungen beginnen

Kirsten hat mit ihrem ICSI Tagebuch am ersten Tag der Stimulation begonnen. Ihre Aufzeichnungen enden am Tag des Schwangerschaftstests.

Montag, 26.06.

Heute war Ultraschall und Blutabnahme in der Kinderwunschklinik.

Im Wartezimmer saßen sehr viele Frauen.

Fast alle in Begleitung ihres Partners, einer Freundin, der Mutter, …

Ich bin alleine hier und fühle mich unendlich einsam! Was heute auf mich zukommt? Wie wird die Untersuchung, wie das Ergebnis aussehen?

Gott sei Dank hat meine Ärztin meine Laune mit ihrer freundlichen und lockeren Art aufgebessert.

Und sie hat grünes Licht für unsere zweite IVF (oder vielleicht auch ICSI) gegeben.

Jetzt heißt es auf die Periode warten.

Puh!!! Ich könnt gerade platzen vor Freude.

Nur die Rechnung in der Apotheke hat die Freude getrübt. Dabei waren das nur die Medikamente für eine Woche.

Warum sind die Medikamente so teuer? Das ist nicht fair!

Andere Paare werden einfach so schwanger und wir müssen uns überlegen, wie wir die Behandlung finanzieren können.

Gebärmutterschleimhaut aufbauen, 7 Tipps, um die Einnistung fördern!

Spermienqualität verbessern: Beste Tipps für bessere Spermien

Meine ICSI Erfahrungen: Der Beginn der Stimulation

Samstag, 01.07.

Meine Periode hat gestern morgen eingesetzt. Jetzt geht es los!

Ich freue mich, gleichzeitig habe ich Angst.

Schaffe ich das? Werde ich alle Termine auf die Reihe bekommen?

Wird es Nebenwirkungen von den ganzen Hormonen geben?

Heute Abend fange ich mit den ersten Spritzen an.

Das bedeutet für mich: Puregon und Menogon einmal am Tag direkt in den Bauch injizieren.

Bei meiner ersten ICSI hat das manchmal richtig weh getan. Mal sehen, ich hoffe, dass ich das Spritzen bei diesem Versuch besser hin bekomme.

Aber egal: Ich starte voller Hoffnung auf unser Wunder in diesen neuen Versuch!

Montag, 03.07.

Es ist 2 Uhr morgens. Ich kann nicht schlafen, da mir alle möglichen Gedanken durch den Kopf gehen.

Was ist wenn es wieder nicht klappt?

Die Angst ist so verdammt groß!

Mein Mann sieht das lockerer und macht sich keinen großen Kopf. Das sagt er zumindest.

Ich verstehe ihn einfach nicht.

Und dann habe ich schon die ersten blauen Flecken am Bauch.

Das bedeutet für mich eine neue Schlafposition finden, denn die Stellen tun weh, wenn ich auf dem Bauch liege.

Hoffentlich sagt die Ärztin am Freitag alles ist gut und ich muss nur noch eine Woche stimulieren.

Ich glaube 3 Wochen Stimulation halte ich nicht noch einmal aus!

Dienstag, 04.07. 

Ich ertrage mich heute selber nicht.

Alles und jeder nervt mich.

Meinen PC hier auf der Arbeit würde ich am liebsten aus dem Fenster schmeißen, mich ins Auto setzen und nach Hause in mein Bett verkrümeln.

Ich weiß nicht, ob es noch von der letzten Stimulation kommt oder ob mir die ganzen Hormone dieses Mal einfach mehr zu schaffen machen. Mein Mann leidet mit mir. Vor allem wenn die Spritzen wieder mal so weh tun oder brennen.

Stell ich mich nur so an oder geht es anderen auch so?

Mittwoch, 05.07.

Jetzt heißt es morgens auch noch eine zusätzliche Spritze Orgalutran setzen. Zum Glück kann meine Kollegin mich spritzen.

Ich hasse Spritzen!

Manchmal frage ich mich in einem stillen Moment, ob es das alles wert ist.

Aber dann denke ich an mein Kind und ich weiß, dass es sich lohnen wird!

Auch wenn das Zwicken im Unterleib und meine schlechte Laune heute etwas anderes sagen.

Meine Katzen merken auch wieder, dass etwas anders ist als sonst und sind total anhänglich und spenden Trost.

Genau das ist es, was ich heute brauche.

Donnerstag, 06.07.

Meine Gefühle fahren Achterbahn und heute ist so ein richtig besch… Tag, an dem ich alles am liebsten hinschmeißen möchte.

Warum bekommen Frauen, die ihre Kinder vernachlässigen ein Kind nach dem anderen?

Und wir bekommen keins?

Dabei würden wir für ein Kind alles machen!

Ihm das beste Leben ermöglichen.

Warum muss ich mich dieser ganzen Tortur unterziehen?

Ich kann noch nicht mal mehr kleine Kinder im Fernsehen sehen ohne unendlich traurig zu werden.

Es ist einfach unfair und ich weiß nicht, was ich tun soll, wenn es nicht klappen sollte …

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch: Eine Übersicht

Ultraschall Termin: Wie viele Eibläschen gibt es?

Freitag, 07.07.

Heute ist ein guter Tag!

Es ist nicht nur mein letzter Arbeitstag vor meinem Urlaub, auch meine Kiwu Ärztin war super zufrieden.

Ich musste zwar wieder ohne meinen Mann in die Klinik aber zum Glück war es nicht so voll.

An meinem linken Eierstock konnten wir 14 Eibläschen sehen. Rechts waren es leider nur 7.

Und dann sagte meine Ärztin,  dass die Punktion wahrscheinlich schon nächste Woche stattfinden kann.

Ich hätte sie am liebsten vor Freude umarmt.

Ich könnte gerade platzen vor Freude!

Nächsten Montag ist wieder Ultraschall Kontrolle und ich erfahre dann, ob sich sie Follikel weiterentwickelt haben.

Ich zähle die Tage, die wir noch spritzen müssen.

Folsäure bei Kinderwunsch: Was Du unbedingt wissen musst!

Kinderwunsch: 3 Tipps gegen die Angst

2. Ultraschall Termin: Geht es positiv weiter?

Montag, 10.07.

Das Wochenende war ein emotionales Auf und Ab.

Mal hatte ich gute Laune und im nächsten Moment bin ich explodiert oder in Tränen ausgebrochen.

Oft ohne Grund. Manchmal musste mein Mann einfach nur „falsch“ gucken.

Und die Schmerzen im Bauch gehen nicht mehr weg. Mein ganzer Unterleib tut weh.

Dafür hatte ich heute morgen beim US Kontrolltermin in der Klinik wieder Glück.

Meine Ärztin war begeistert. Es funktioniert dieses Mal alles besser als gedacht.

Heute Abend um 0:00 Uhr müssen wir mit der letzten Spritze den Eisprung auslösen und Mittwoch ist dann schon Punktion.

Ich bin aufgeregt und die nächsten zwei Nächte werde ich bestimmt nicht schlafen können.

Bis jetzt waren es 27 Spritzen in 11 Tagen!

Eisprung auslösen & warten

Dienstag, 11.07.

Es ist 23:45 Uhr. Wir haben vor 1 1/2 Stunden den Eisprung ausgelöst. Mein Mann hat sich nach dem Spritzen umgedreht und ist gleich wieder eingeschlafen.

Ich liege hier jetzt und wälze mich hin und her.

Ich stell mir gerade vor wie es sein wird, wenn der Schwangerschaftstest positiv ist und wie es sein wird wenn er negativ ausfällt.

Ich möchte über ein negatives Testergebnis eigentlich nicht nachdenken und hab schon alles versucht um es aus meinem Kopf zu bekommen.

Aber nichts hilft. Und die ständigen Schmerzen im Unterleib machen sowieso jede Ablenkung unmöglich.

Ich weiß nicht wie ich die nächsten 2 1/2 Wochen durchstehen soll.

Eizellpunktion: Wie viele Eizellen sind es?

Mittwoch, 12.07.

Heute war die Eizellpunktion.

Ich war dieses Mal extrem aufgeregt und gleichzeitig ängstlich.

Was ist, wenn es dieses Mal wieder nicht klappt?

Vor der Punktion habe ich meinem Mann geholfen, damit er die Spermaprobe abgeben kann.

Danach hieß es dann ab auf den OP Tisch.

Als ich vorbereitet wurde hätte ich am liebsten geheult. Dabei waren alle so super nett und freundlich.

Das Ganze hat ca. eine halbe Stunde gedauert und mein Mann durfte danach gleich zu mir.

Die Dame aus dem Labor sagte uns, dass 14 Eibläschen punktiert werden konnten.

Ab diesem Zeitpunkt hatte ich ein Dauergrinsen im Gesicht.

Nun waren mir auch die heftigen Schmerzen und die leichte Blutung egal.

Nach ca. einer Stunde kam unsere Ärztin, um nach mir zu schauen.

Sie hatte auch gute Nachrichten für uns: Es waren dieses Mal 8 reife Eier dabei.

Und bei den restlichen Eizellen besteht die Hoffnung, dass sie noch reif werden.

Leider fiel die Spermaprobe meines Mannes nicht so gut aus, so dass eine ICSI gemacht werden muss.

Ok! Ade Urlaubsgeld, hallo große Hoffnung auf unser Wunder!

Nachdem mein Kreislauf einigermaßen ok war, durften wir wieder nach Hause.

Auf dem Weg nach Hause hat mein Mann mir noch schnell etwas zu essen besorgt. Essen gegen den niedrigen Blutdruck, die Spannung und meinen knurrenden Magen.

Nachdem ich alles aufgefuttert hatte, habe ich mich mit meinen Katzen aufs Sofa gekuschelt und geschlafen.

Jetzt heißt es auf den Anruf aus dem Labor warten und am kommenden Montag findet der Transfer statt.

Donnerstag, 13.07.

Heute gab es die Nachricht vom Kiwuzentrum: 3 Eizellen haben sich befruchten lassen.

Davon bekomme ich am kommenden Montag zwei Stück transferiert.

Die Schmerzen sind heute mit Schmerztabletten auszuhalten. Nur mein Kreislauf spielt noch komplett verrückt.

3 Narkosen in einem Jahr und dazu die ganzen Medikamente und Hormone.  Mein Körper hat offenbar die Nase voll davon.

Was mich weitermachen lässt ist meine Hoffnung. Die Hoffnung auf unser Wunschkind.

Embryotransfer: Das Wunder kann nun bitte kommen

Montag, 17.07.

Das Wochenende hab ich komplett auf dem Sofa verbracht. Im liegenden Zustand tut mir nichts weh und die Motivation für etwas anderes war eh nicht da.

Heute war es dann soweit: Ich habe meine zwei Embryonen in Empfang genommen.

Es war so ein schöner Moment, mein Mann konnte dabei sein.

Zu Beginn des Transfers hatte die Ärztin etwas Probleme, aber nachdem ich ein bisschen Wasser lassen durfte, klappte alles.

Am kommenden Freitag wird mein Progesteronwert überprüft und Freitag darauf bekommen wir das Ergebnis.

Ich bete, dass es dieses Mal klappt.

Und ich ziehe meinen Hut vor den Frauen, die das alles schon so oft durchmachen mussten.

Ich bin mit meine Kraft ziemlich am Ende.

Warten, aushalten und die Hoffnung nicht verlieren

Mittwoch, 19.07.

Ich kann an nichts anderes mehr denken.

Abends und morgens leg ich mir eine Spieluhr auf den Bauch und lasse sie spielen.

Das beruhigt mich ein bisschen und ich hoffe, dass zumindest ein Embryo bei mir bleibt.

Mein Bauch ist dick und schmerzt.

Ich komme mir total hilflos vor.

Da ich diese Woche krank geschrieben bin, verbringe ich die meiste Zeit mit meinen Katzen auf dem Sofa. Sobald ich länger stehe oder sitze tut mir der ganze Unterleib weh.

Meine Katzen genießen die Zeit, aber ich mag und kann bald nicht mehr.

Warum dauert die Wartezeit bis zum Schwangerschaftstest nur so lange???

Freitag; 21.07. 

Meine Brustwarzen bringen mich noch um!

Es darf wirklich gar nichts dran kommen. Sonst geh ich an die Decke.

Und in der Nacht weiß ich nicht wie ich liegen soll. Mein Bauch ist so dick und tut weh.

Heute am Vormittag fand der Bluttest von meinem Progesteronwert statt.

Leider ist der wie beim letzten Versuch nicht so gut ausgefallen.

Das bedeutet, dass ich zusätzliches Progesteron einsetzen muss.

Ich hoffe diese ganzen Hormone bringen etwas!

Samstag, 22.07.

Heute sind wir zur Ablenkung nach Holland zum Bummeln gefahren.

Ich bin mittlerweile sehr hibbelig und mache mir ständig Gedanken.

Unser Ausflug war für mich sehr anstrengend, da ich durchgehend ein Ziehen im Unterleib habe. Und die Tabletten verursachen ein ziemliches Schwindelgefühl.

Noch ganze 5 Tage bis zum Bluttest.

Dienstag, 25.07.

Ich kann es kaum noch erwarten bis Freitag.

Nachts liege ich wach und mache mir Gedanken.

Ich habe irgendwie ein schlechtes Gefühl und das macht mich unendlich traurig.

Ich hab oft ein Ziehen im Unterbauch. Was das wohl bedeutet?

Ich würde mir am liebsten ein Schwangerschaftsfrühtest holen, aber mein Mann hat es mir verboten.

Er hat Angst, dass der Test ein falsches Ergebnis anzeigt und ich mich dann noch mehr verrückt mache.

Donnerstag, 27.07.

Ich bin kurz vorm Durchdrehen!

Noch ca. 24 Stunden bis zum Test. Sie ziehen sich wie Gummi. Unendlich lang.

Und mein Gefühl wird immer schlechter.

Die Schmerzen im Unterleib fühlen sich an als wenn meine Regel kommt.

War wieder alles umsonst?

Der Schwangerschaftstest: Hat sich die ICSI gelohnt?

Freitag, 28.07.

Da ich die ganze Nacht vor Aufregung nicht schlafen konnte, war ich um halb acht schon zur Blutabnahme.

Um kurz vor neun kam der erlösende Anruf:

Ich bin schwanger ! Der Schwangerschaftstest ist positiv !!!

Ich kann es noch gar nicht glauben.

Ich zittere am ganzen Körper und weine vor Freude.

Mein Mann ist geschockt und hat Angst, dass wir Zwillinge bekommen.

Wir haben beide nicht damit gerechnet.

In zwei Wochen ist der erste Ultraschall.

Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt!

 

Liebe Kirsten,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!! :-) ❤️

Ich habe mit Dir mitgefiebert und mich so unendlich über das positive Ergebnis gefreut.

Ich drücke Euch die Daumen und bin sehr gespannt wie euer Kinderwunschweg weitergeht. Herzlichen Dank, dass Du uns diesen Einblick in Deinen ICSI Erfahrungen möglich gemacht hast.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

 

Von |2019-08-05T21:53:53+02:005. August 2019|

Kinderwunsch? 3 Tipps gegen die Angst!

Du weißt es und ich auch: Unerfüllter Kinderwunsch und das Gefühl von Angst gehören eng zusammen.

Kennst Du diese Angst und diesen Schmerz? Und fehlt dir oftmals die Zuversicht, trotzdem mutig Deinen Weg zu Deinem Kind weiterzugehen?

Kaum jemand ahnt, wie einsam, traurig und verzweifelt ein Paar in der Kinderwunschzeit sein kann.

Eines ist jedoch meiner Meinung nach klar:

Du wirst die Angst nicht los, indem Du abwartest, bis sie weg ist.

Nützliche Artikel: 

So sieht es aus ungewollt kinderlos zu sein!

Sepia Homöopathie bei Kinderwunsch

Abnehmen, um schwanger zu werden?

Warum Abwarten eine schlechte Option ist

Deine Angst verschwindet nicht, indem Du abwartest bis sie weg ist.

Die Angst löst sich nicht einfach so auf.

Vielmehr bleibt die Angst so lange bestehen bis Du Dich ihr stellst.

Denk zum Beispiel an die Zeit als Du gelernt hast Fahrrad zu fahren.

Nur weil Du Dich getraut und Dich mutig auf Dein Fahrrad gesetzt hast, konntest Du die Erfahrung machen: Ich kann Fahrrad fahren!

Hättest Du vor dem Fahrrad stehend abgewartet, würdest Du vermutlich heute noch da stehen.

Aber möchtest Du das: Stehen bleiben? Stagnieren?

Dich von der Angst lähmen lassen?

Solange Du Dich weiter entwickelst, gehört die Angst mit zu Deinem Leben.

Du möchtest, dass ein Kind in Dir wachsen kann. Du möchtest Mutter und Dein Partner Vater werden.

Stell Dich Deiner Angst und wage das Abenteuer – für Dein Kind.

ICSI Erfahrungen: Kirstens Kiwu Tagebuch 

Fruchtbarkeitsrechner: Die besten Eisprungsrechner 2019

Kinderwunsch: 3 Tipps, die Deine Angst lindern können

Ich weiß, das sagt und schreibt sich leicht.

Und manchmal reicht der eigene Mut noch nicht aus. Die Angst ist groß und es besteht die Gefahr vor Angst zu erstarren.

Also muss die Angst zunächst kleiner gemacht und gelindert werden.

Wie kann das gehen?

Ein Tipp, um die Angst kleiner zu machen, sind Fragen.

Ich möchte Dir 3 Fragen stellen.

Nimm Dir bitte jetzt ein Blatt Papier und schreibe Deine Antworten für die folgenden 3 Fragen auf.

Durch das Aufschreiben gibst Du Deinen Gedanken Struktur und die diffuse Angst in Deinem Kopf landet auf dem Papier.

1. Frage: Was ist das Beste, das dir passieren kann?

 Dein Herzenswunsch ist es, zusammen mit Deinem Partner schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen.

Gedanklich bist Du Eurem Kind schon ganz nahe.

Richte Deine ganze Aufmerksamkeit auf das Schöne, das Dich erwartet und für Das es sich lohnt Deinen ganzen Mut aufzubringen.

Schreib auf wie Dein Leben sich mit Kind verändern wird und träume Dich hin zu Deinem Kind und eurem gemeinsamen Leben.

Lass die Hoffnung zu!

Du brauchst die Hoffnung, um Dir vorstellen zu können, eines Tages guter Hoffnung zu sein.

Die Vorstellung mit einem wunderschönen dicken Bauch durchs Leben zu gehen, in dem Dein Baby wohnt.

2. Was ist das Schlimmste, das dir passieren kann?

Was kann Dir schlimmstenfalls passieren?

Wie würde Dein Leben ohne ein leibliches Kind aussehen?

Mal Dir diese Vorstellung bitte möglichst detailliert und ehrlich aus.

Vielleicht schreckst Du jetzt zurück und willst den Stift beiseite legen.

Bitte trau Dich!

Gib Deiner Angst ein Gesicht und einen Namen! Denn sobald die Angst klar ist, schrumpft sie und wird kleiner.

3.Was kann ich tun, wenn das Schlimmste eintritt?

Sicherlich hast Du in Deinem Leben schon einige Schicksalsschläge und Misserfolge einstecken müssen. Du hast sie nicht nur ausgehalten, sondern aus ihnen gelernt und für Dich genutzt.

Entwickle einen Plan B – ohne leibliches Kind – der Dir Glück und Erfüllung verspricht.

Die Annahme, dass Lebensglück nur mit einem leiblichen Kind möglich ist, ist falsch.

Ich weiß, dieser Satz liest sich nicht leicht, aber ich glaube wirklich, dass er wahr ist.

Es gibt viele Wege zu einem Kind und es gibt Lebenswege, die auch ohne Kind erfüllend sein können.

Erschaffe Dir ein alternatives Lebenskonzept. Einen neuen Weg, der gut zu Dir passt.

Was denkst Du über meine Zeilen?

Wovor hast Du die größte Angst, wenn Du daran denkst Deinen Kinderwunsch vielleicht aufgeben zu müssen?

Und wie könnte ein alternativer Lebensweg aussehen?

Beste Grüße

Silke

Das könnte Dich auch interessieren: 

Von |2019-08-04T19:34:38+02:004. August 2019|