-Tag:schwanger werden

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch & in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee ist ein Klassiker unter den alten Hausmitteln und wird von vielen Hebammen bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft empfohlen. Erfahre jetzt alles über Wirkung, Anwendung, Nebenwirkungen, Kauf und Erfahrungen.

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch ?

Tatsächlich werden Himbeerblätter aufgrund ihrer umfassenden Wirkungskraft bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft als Tees und  in Kapselform eingesetzt. Viele Hebammen schwören auf Himbeerblättertee und zahlreiche Frauen mit Babywunsch haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch gilt als Naturheilmittel, um schwanger zu werden. In der ersten Zyklushälfte angewandt, entfaltet der Frauentee seine durchblutungsfördernde Wirkungsweise, welche die Gebärmutterschleimhaut in ihrem Aufbau unterstützen soll.

Wirkung & Anwendung

  • Himbeerblättertee ist krampf- und schmerzlindernd und wird bei Regel- und Bauchschmerzen empfohlen.
  • Der Tee fördert die Durchblutung der Gebärmutter und des Beckens. Dadurch wird ein besserer Aufbau der der Gebärmutterschleimhaut erreicht.
  • Himbeerblättertee wirkt zyklusregulierend. Die Blätter der Himbeere enthalten Phytohormone, die dem Östrogen ähnlich sind. Dies führt zu positiven Auswirkungen auf die Eizellreifung und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut.
  • Weiterhin gibt es viele Erfahrungsberichte über positive Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Einnistung.
  • Himbeerblättertee hat eine entspannende und ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist. Denn unerfüllter Kinderwunsch bedeutet für viele Frauen Stess und große Unsicherheit.

 

himbeerblaettertee bei Kinderwunsch

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch & in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee ist ein Aufguss aus getrockneten Himbeerblättern, dem generell eine krampflösende Wirkung zugeschrieben wird. Deshalb kommt Himbeerblättertee sehr oft zur Zyklusregulierung, bei Regelschmerzen, bei Kinderwunsch und zur Wehenförderung zur Anwendung.

Wenn du dich für Naturheilmittel bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft interessierst, kann ich dir folgende Artikel ans Herz legen:

Zyklustee Wegweiser: Wie du den richtigen Kinderwunschtee auswählst

Homöopathische Mittel bei Kinderwunsch: Eine Übersicht

Frauenmanteltee & Kinderwunsch: Wirkung, Dosierung, Erfahrungen

Klapperstorchtee: Wie du eine Schwangerschaft natürlich fördern kannst

Himbeerblättertee bei Kinderwunsch: Dosierung

Ab wann sollte man Himbeerblättertee trinken und wieviel Tassen Tee pro Tag sind förderlich?

Als Dosierungsempfehlung habe ich bei meiner Recherche folgende Hinweise gefunden:

Der Tee wird vom 1. Zyklukstag (= erster Tag der Periode) bis zum Eisprung getrunken.

Die empfohlene Menge liegt bei 2 bis 3 Tassen pro Tag.

Viele Frauen trinken in der 2. Zyklushälfte ab Eisprung Frauenmanteltee in der Dosierung von 2 bis 3 Taggen täglich.

Als Faustregel kannst du dir merken:

ErsteZyklushälfte (1. Zyklustag bis Eisprung): Himbeerblätterte

Zweite Zyklushälfte (ab Eisprung bis zum Einsetzen der Periode): Frauenmanteltee

Dosierung bei IVF & ICSI

Auch viele Frauen, die sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen, verwenden Fruchtbarkeitstees, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu verbessern.

Die Empfehlungen zur Dosierung ensprechen hier der Empfehlung im natürlichen Zyklus:

Bis zur Eizellpunktion wird Himbeerblättertee in einer Dosierung von 2 bis 3 Tassen pro Tag getrunken.

Nach der Eizellpunktion  kann bei Wunsch ebenfalls mit Frauenmanteltee fortgefahren werden.

Dosierung in der Schwangerschaft

Die Empfehlung zur Verwendung und Dosierung des Tees zur Geburtsvorbereitung sieht so aus:

  • 37. SSW: Tägliche eine Tasse Himbeerblättertee trinken
  • 38. SSW: Kein Tee, die Anwendung wird unterbrochen
  • 39. SSW: Bis zu 4 Tassen Tee täglich trinken
  • 40 SSW: Teepause, um eine Überdosierung zu verhindern

Bitte bespreche dich mit deiner Hebamme über das genaue Vorgehen. Es kann sein, dass deine Hebamme dir größere Mengen des Tees oder eine Teemischung empfiehlt.

Nach einer Weheneinleitung oder dem Einsatz eines Wehentropfes sollte kein Himbeerblättertee mehr getrunken werden.

Zubereitung von Himbeerblättertee

Die Zubereitung von Himbeerblättertee ist einfach:

  •  Pro Tasse wird ein Teelöffel Himbeerblätter mit kochendem Wasser übergossen
  • 10 bis 15 Minuten ziehen lassen
  • Auf Wunsch mit etwas Honig oder Holunderblütensirup süßen

Himbeerblättertee kann warm oder kalt getrunken werden. Das Süßen mit Honig oder Holunderblütensirupstellt stellt nur eine Option dar, da der Tee einen leicht bitteren Eigengeschmack hat. Der Tee lässt sich auch mit anderen Heilkräutern zu gleichen Teilen mischen. Falls du den Geschmack von Himbeerblättertee absolut nicht magst, kannst du auch Himbeerblätter Kapseln verwenden.

himbeerblaettertee-zubereitung-dosierung-erfahrungen

Himbeerblättertee: Zubereitung

Himbeerblättertee bei künstlicher Befruchtung

Viele Frauen, die den Weg einer künstlichen Befruchtung gehen müssen, setzen Himbeerbättertee ein.

Denn bei einer künstlichen Befruchtung ist eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut sehr wichtig. Da eine Insemination, IVF oder ICSI eine extrem stressvolle und emotional belastende Erfahrung darstellt, profitieren viele Frauen auch von der entspannenden Wirkung der Himbeerblätter.

Himbeerblättertee in der Schwangerschaft

Himbeerblättertee führt zu einer Lockerung der Beckenmuskulatur und des Muttermundes und erleichtert damit die Geburt.

Weiterhin fördert der Tee die Geburt und kann Wehen auslösen oder verstärken. Wenn die ersten Wehen vor der Geburt eingesetzt haben, kann der Tee wahlweise heiß getrunken oder in Eiswürfelform gelutscht werden. Bei einer Studie fand man heraus, dass Frauen, die am Ende Ihrer Schwangerschaft regelmäßig den Tee tranken, eine schnellere und weniger schmerzhafte Geburt hatten.

Die wehenfördernde Wirkung ist allerdings auch der Grund, warum Hebammen vor einer Anwendung in der frühen und mittleren Schwangerschaft abraten. Der Tee sollte frühestens  4-5 Wochen vor der Geburt und höchstens mit 4 Taassen pro Tag getrunken werden.

JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblättertee im Wochenbett

Auch nach der Geburt kann Himbeerblättertee getrunken werden.

  • Er stärkt mit Vitaminen und Mineralien das Immunsystem
  • Hilft der Gebärmutter dabei, sich zurückzubilden
  • Bekämpft Infektionen durch antibakteriellen Eigenschaften
  • Regt den Darm an und hilft damit bei der Entschlackung und Entgiftung

Tipp: Am Ende dieses Artikels findest du eine Literaturliste zum ThemaHimbeerblättertee.

Bitte bespreche dich vor einer Anwendung mit deinem Arzt oder deiner Hebamme.

Achtung vor Nebenwirkungen oder Wechselswirkungen

Denn es gibt gute Gründe keinen Himbeerblättertee zu trinken. Beispielsweise ist der Tee fraglich, wenn du einen Kaiserschnitt geplant hast. Oder du hatttest Frühwehen und stehst noch nicht direkt vor der Geburt. Auch bei Bluthochdruck oder bei Zwillingen ist es sinnvoll mit der Hebamme oder dem behandelnden Gynäkologen zu sprechen.

Dies gilt auch dann, wenn du die Himbeerblätter mit anderen Heilpflanzen wie beispielsweise Frauenmantel, Brennessel oder Johanniskraut mischen möchtest. Unerwünschte Nebenwirkungen oder Wechselswirkungen können zu einem Problem werden und sollten deshalb vorab abgeklärt werden.

Wichtig ist, dass der Tee nicht im Übermaß getrunken wird. Denn auch Naturheilmittel wirken im Körper und ein richtiges Maß ist sehr wichtig.

In der Schwangerschaft sollte der Tee nicht vor der 34. Schwangerschaftswoche verwendet werden, um eine vorzeitige Wehenförderung zu vermeiden.

Himbeerblätter kaufen

Himbeerblätter erhälst du in Apotheken, Reformhäusern, Bio Läden und Drogerien wie beispielsweise bei dm oder Rossmann.

Zudem kannst du Himbeerblätter online kaufen. Der Preis ist günstig, hier kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen.

Bombastus Himbeerblätter, 110 g

Bombastus-Werke AG - Badartikel

6,73 €
JoviTea® Himbeerblättertee BIO 80g - Kräutertee - auch während der...

Jovi International Trading UG - Misc.

13,99 € - 5,10 € 8,89 €

Himbeerblätter Kapseln kaufen

Wer keinen Tee mag oder speziell den Geschack des Himbeerblättertees vermeiden möchte, kann Himbeerblätter Kapseln oder Tabletten  verwenden.

ROTE HIMBEERBLÄTTER 415mg 100 Kapseln

Christopher's Original Formulas - Badartikel

17,88 €

Zyklustee kaufen

Zyklustees bestehen aus einer Mischung verschiedener Kräuter. Es handelt sich dabei meist um zwei verschiedene Mischungen, die jeweils während der ersten oder der zweiten Zyklushälfte getrunken werden. Es gibt fertige Teemischungen, bei denen auch Himbeerblättertee eine Rolle spielt. Du kannst dir deinen Zyklustee aber auch individuell in deiner Apotheke mischen lassen.

Bei den Zyklustees werden Himbeerblätter oft zu je gleichen Teilen mit Frauenmantel, Schafgarbe, Johanniskraut, Melissenblättern, Zinnkraut und Brennnesselblättern gemischt.

Ich habe den Zyklustee 1 und 2 von Bio et Natura während meiner Kinderwunschzeit verwendet. Dieser stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und besitzt ein Bio Siegel.

Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

Neben den Teemischungen verwenden viele Frauen mit Kinderwunsch auch ausschließlich Himbeer- und Frauenmanteltee im Wechsel. Dabei gilt: Himbeerblättertee wird in der 1. Zyklushälfte und Frauenmanteltee in der 2. Zyklushälfte in der beschriebenen Dosis getrunken.

Himbeerblättertee selber herstellen

Du möchtest selbst Himbeerblättertee herstellen? Hier kommt eine Anleitung für dich:

  • Pflücke Himbeerblätter und lege sie einen Tag lang auf eine trockene Ablage zum Welken.
  • Danach kannst du die Blätter mit einer Nudelholzrolle oder einem anderen Gegenstand leicht zerdrücken und mit etwas Wasser bespritzen.
  • Binde die Himbeerblätter in ein Tuch ein und lege sie für 3 Tage an einen warmen und lufitgen Ort. Geeignet sind hierfür besonders warme Tage.
  • Nimm die Blätter aus dem Tuch und lasse sie auf einem Tablett trocknen. Sobald die Blätter trocken sind, kannst du sie in eine Teedose füllen.

Wichtig ist, dass der Tee wirklich absolut trocken ist.

Denn füllst du ihn ab und er ist noch etwas feucht, musst du mit Schimmelbildung rechnen.

 Meine Erfahrungen

Ich habe während meiner Kinderwunschzeit regelmäßig eine  XXL Tasse Himbeerblättertee pro Tag in der 1. Zyklushälfte getrunken. Ab meinem Eisprung habe ich Frauenmanteltee verwendet. Ehrlich gesagt habe ich schnell Gefallen am Tee trinken gefunden. Es hat sich zu einem festen täglichen Ritual entwickelt. Gleichzeitig hat es mir das Gefühl gegeben, dass ich etwas aktiv für eine Schwangerschaft tun. Ob der Tee aus  Himbeerblättern tatsächlich ausschlaggebend war, dass ich Mutter geworden bin, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Aber ich kann bestätigen, dass mir Himbeerblättertee während meiner Kinderwunschzeit gut getan hat.

Fazit

Himbeerblättertee ist ein altes Naturheilmittel, das insbesondere in der Frauenheilkunde und der Geburtshilfe seit langer Zeit eingesetzt wird.

Die Wirkstoffe des Tees wirken krampflösend und wehenfördernd. Sie führen zu einer besseren Durchblutung und lockern die Muskulatur des Beckens auf.

Himbeerblättertee kann bei Kinderwunsch und zur Geburtsvorbereitung angewendet werden. Seine zyklusregulierende und durchblutungsfördernde Wirkung kann helfen schneller schwanger zu werden.

Zudem unterstützt der Tee aus Himbeerblättern die Umstellungs- und Rückbildungsprozesse im Wochenbett.

All diese positiven Auswirkungen legen eine Anwendung des Tees nahe.

Zudem sind bei einer Anwendung in der empfohlenen Dosis keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Auch der Preis für Himbeerblättertee ist absolut günstig.

Aufgrund all dieser positiven Punkte kann ich Himbeerblättertee bei Kinderwunsch absolut empfehlen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema Himbeerblätter

Quellen: Ahrendt, C., Kainer Prof. Dr. med, F., Kraus-Lembcke, S. (Hrsg.): Die Hebamme. Diskussionswürdige Interventionen. September 2014, Ausgabe 3/2014, 27. Jahrgang, Hippokrates Verlag, Stuttgart.

Engelsing, A. M., Heid, N.: Homöopathie & Co. für Schwangerschaft und Babyzeit. Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2009

Holst L, Haavik S, Nordeng H. „Raspberry leaf–should it be recommended to pregnant women?“ Complement Ther Clin Pract. 2009 Nov;15(4):204-8.

Jing Zheng, Pistilli MJ, Holloway AC, Crankshaw DJ. „The effects of commercial preparations of red raspberry leaf on the contractility of the rat’s uterus in vitro.“ Reprod Sci. 2010. May;17(5):494-501.

Johnson JR, Makaji E, Ho S, Boya Xiong, Crankshaw DJ, Holloway AC. “ Effect of maternal raspberry leaf consumption in rats on pregnancy outcome and the fertility of the female offspring.“ Reprod Sci. 2009 Jun;16(6):605-9.

Rojas-Vera J, Patel AV, Dacke CG. „Relaxant activity of raspberry (Rubus idaeus) leaf extract in guinea-pig ileum in vitro.“ Phytother Res. 2002 Nov;16(7):665-8.

Fotos: Pixabay: Couleur, jill111, condesign, elenaiks, Larisa-K

Schwangerschaftstest negativ: Ein Plädoyer für neue Zuversicht

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ausfällt, bedeutet dies Frust, Selbtzweifel und Traurigkeit. Wie kannst du mit dieser Situation umgehen und neue Zuversicht finden?

Schwangerschaftstest negativ: Wenn der Kinderwunsch zur Belastung wird

Wenn du versuchst schwanger zu werden, weißt du bestimmt genau, was es bedeutet einen negativen Schwangerschaftstest in den Händen zu halten. Jeden Monat und jeden Zyklus aufs Neue bist du voller Vorfreude, dass es dieses Mal mit der Schwangerschaft klappen wird.

Dann machst du den Schwangerschaftstest und das Ergebnis trifft dich wie ein Schlag in die Magengrube.

Schwangerschaftstest negativ!

Vielleicht hast du gehofft, dass du  dich irgendwann an diese Situation gewöhnen wirst und dich das negative Testergebnis nicht mehr so stark berühren wird. Aber dem ist nicht so!

Für die meisten Frauen in deiner Situation wachsen die Traurigkeit und die Selbstzweifel von Monat zu Monat. Je länger du auf dein Wunschkind warten musst, um so mehr schwindet die Zuversicht und dein Selbstvertrauen.

Dein Kinderwunsch wird immer mehr zur Belastung. Und nicht nur du leidest darunter.

Auch dein Partner weiß nicht, wie er mit der Situation umgehen soll. Euer Leben und Eure Beziehung haben sich verändert, die Ratlosigkeit ist groß und ein Ausweg nicht in Sicht.

Gibt es einen Weg aus dieser emotionalen Abwärtsspirale?

Schwangerschaftstest negativ: Wenn die Trauer größer und größer wird

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist und sich diese Erfahrung immer wieder wiederholt, zweifelst du an dir, deinem Körper und deiner Fähigkeit Mutter zu werden. Dein Traum von einer eigenen Familie scheitert an deiner gegenwärtigen Unfähigkeit schwanger zu werden. Oder du schaffst es nicht, ein 2. oder 3. Mal für ein Geschwisterkind schwanger zu werden. Dabei wünschst du dir vielleicht von Herzen eine große Familie mit mehr als einem Kind.

Auch ein negativer Schwangerschaftstest nach einer Kinderwunschbehandlung kann eine  riesengroße Enttäuschung auslösen. Du hast die ganze Prozedur im Kinderwunschzentrum hinter dich gebracht und so viel Hoffnung, aber auch Zeit und Geld investiert und nun stehst du mit leeren Händen da.

Alles scheint umsonst gewesen zu sein. Den Trost deines Partners kannst du kaum mehr hören und du fragst dich, was du falsch gemacht hast und warum dich dieses Schicksal trifft. Mitlerweile misstraust du auch deinem Körper, da er offenbar unfähig ist schwanger zu werden.

 

Sexuelle Unlust Frust, Scham und Flaute im Bett

Schwangerschaftstest negativ: Trauer und Selbstzweifel wachsen

Was ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet und was nicht

Dein Schwangerschaftstest ist negativ und  dein Gefühls- und Gedankenkarussell in deinem Kopf dreht sich mal wieder. Es nimmt immer mehr Fahrt auf und viele Gedanken purzeln wild durch deinen Kopf.

Ich möchte dich bitten, hier einzuhalten!

Stoppe dein Gedankenkarussell jetzt sofort und schaue dir die tatsächlichen Fakten an!

Wir alle neigen dazu, oftmals nicht klar zwischen den gegebenen Fakten und der Story in unserem Kopf zu unterscheiden. Sicherlich hast du Dich bewusst für ein Leben mit einem Kind und mit eigener Familie entschieden.

Du hast einen Lebensentwurf geschmiedet und willst nun alles dafür tun, dass dieser Plan Wirklichkeit wird. Du willst eine Familie gründen oder deine Familie um ein weiteres Familienmitglied erweitern.

Und um es ganz deutlich zu sagen: Diese Vision für dein Leben ist wertvoll und genauso richtig und gut.

Halte daran fest und konzentriere dich darauf, was wirklich passiert ist.

Stoppe Dein Gedankenkarussell

Wenn dein Schwangerschaftstest negativ ist, bedeutet das erstmal nur, dass dieser Test negativ ist!

Vielleicht bist du trotzdem schwanger oder aber dieser Zyklus steht wirklich kurz vor seinem Ende und du bist nicht schwanger.

Eines steht aber definitiv fest: Ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet nicht, dass du nicht schwanger werden kannst.

Weder 1 noch 15 negative Schwangerschaftstests bedeuten, dass du nicht schwanger werden kannst.

Übertrage diese negative Erfahrung nicht auf deine Fähigkeit zu empfangen und ein Kind auszutragen.

Übertrage dieses negative Testergebnis auch nicht in ein negatives Bild von dir selbst und deinem Körper.

Wenn dein Schwangerschaftstest nach deiner 1. oder 2. Kinderwunschbehandlung negativ ausfällt, dann werte das nicht als ein Scheitern dieses Ansatzes.

Selbst wenn es bereits dein 4. Versuch ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass ein weiterer Versuch nicht doch zu einer Schwangerschaft führen kann.

Ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet auch niemals, dass du versagt hast oder etwas falsch gemacht hast.

Ein negativer Schwangerschaftstest sagt nichts über deinen Wert als Mensch und als Frau aus. Selbst wenn du niemals schwanger werden solltest, ändert dies nichts an deiner Einzigartigkeit und deinem Wert für diese Welt.

Finde neue Zuversicht

Bitte mach dir klar, dass es nicht richtig ist, wenn du von einem negativen Testergebnis auf dein ganzes Leben schließt.

Denke auch daran, dass selbst wenn sich viele Deiner Sorgen als wahr herausstellen sollten, dir weitere Möglichkeiten offen stehen, um Mutter zu werden. Ich denke hier an eine Adoption, an eine Pflegschaft oder aber an die Möglichkeit dich liebevoll um andere schutzbedürftige Kinder zu kümmern.

Mach dich schlau und erkenne deine Möglichkeiten. Vielleicht ist ´dein Kind längst geboren und wartet darauf, dass du es in deine Arme schließt.

 

Schwangerschaftstest negativ - finde neue Zuversicht

Finde neue Zuversicht: Gehe selbstbewusst Deinen Kinderwunschweg

 

Ich weiß nur zu gut um die Traurigkeit und Verzweiflung nach sich wiederholenden negativen Schwangerschaftstests.

Und mein Plädoyer für neue Zuversicht will diese Traurigkeit nicht verharmlosen oder abtun. Aber ich will dich damit ermunern deinen Lebensplan mit Kindern nicht aus den Augen zu verlieren.

Fasse neue Zuversicht, suche nach Unterstützung und  erlaube diesem negativen Test nicht, dich von Deinem Kinderwunschweg abzubringen.

Viele Wege führen zu deinem Kind. Schmiede einen neuen Plan, dein Kinderwunschweg geht weiter.

Lass dich nicht entmutigen. Sei selbstbewusst und suche deinen Weg zu deinem Kind.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Schwanger trotz Blutung? Kann man seine Periode haben und trotzdem schwanger sein?

Ritex Kinderwunsch Gel: Das Gleitmittel zur natürlichen Empfängnis

Hcg Tabelle Urin: Schwangerschaftstest ab wann möglich?

Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbaren Tage

Was weisst du über das Thema Zervixschleim? Die Auswertung und Beobachtung der Konsistenz und der Farbe des Zervixschleims gehört zu den besten Indikatoren, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Nachdem ich dir in einem Post zum Thema Fruchtbarkeitsrechner vorgestellt habe, warum diese wenig zuverlässig sind,  möchte ich dir effektivere Methoden aufzeigen, um deinen Eisprung zu bestimmen. 

Zervixschleim beobachten

Die fruchtbaren Tage,  während denen du schwanger werden kannst, sind mit 3-5 Tagen pro Zyklus relativ kurz. Indem Du lernst das Aussehen und die Konsistenz Deines Schleims auszuwerten, kannst Du den optimalen Zeitpunkt und das beste Timing für Euren Sex herausfinden. Deinen Zervixschleim zu beobachten und auszuwerten ist anfangs gewöhnungsbedürftig und auch nicht unbedingt angenehm. Allerdings spielt er eine so große Rolle bei der Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage, dass es sich für Dich lohnen wird.

Du willst deine fruchtbaren Tage zuverlässig bestimmen?

Was weisst du über das Thema Zervixschleim?

Die Auswertung und Beobachtung der Konsistenz und der Farbe des Zervixschleims gehört zu den besten Indikatoren, um deine fruchtbaren Tage zu bestimmen. Nachdem ich dir in einem Post zum Thema Fruchtbarkeitsrechner vorgestellt habe, warum diese wenig zuverlässig sind,  möchte ich dir effektivere Methoden aufzeigen, um deinen Eisprung zu bestimmen. 

Zervixschleim beobachten

Die fruchtbaren Tage,  während denen du schwanger werden kannst, sind mit 3-5 Tagen pro Zyklus relativ kurz. Indem Du lernst das Aussehen und die Konsistenz Deines Schleims auszuwerten, kannst Du den optimalen Zeitpunkt und das beste Timing für Euren Sex herausfinden. Deinen Zervixschleim zu beobachten und auszuwerten ist anfangs gewöhnungsbedürftig und auch nicht unbedingt angenehm. Allerdings spielt er eine so große Rolle bei der Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage, dass es sich für Dich lohnen wird.

Was ist Zervixschleim?

Der Begriff „Zervix“ kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet den Gebärmutterhals. Dieser stellt die Verbindung der Gebärmutter in die Scheide dar. Der Zervixschleim ist ein Sekret, das von Drüsen im Gebärmutterhals gebildet wird. Es besteht zum allergrößten Teil aus Wasser und enthält darüber hinaus Schleimstoffe, Zucker, Salze, Aminosäuren und Enzyme.

Der Zervixschleim hat eine dickflüssige Konsistenz und variiert in der Farbe von durchsichtig bis milchig weiß oder milchig gelb. Dabei kann der Schleim nicht nur unterschiedliche Konsistenz und Farbe haben, er kann auch in unterschiedlicher Menge auftreten. All diese Veränderungen ergeben sich im Laufe Deines Zyklus aufgrund des veränderten Östrogenspiegels im Blut.

Kennst du schon das Praxisbuch „Natürlich und sicher“? darin wird die natürliche Familienplanung (kurz NFP) sehr anschaulich erklärt. Zudem gibt es ein Arbeitsheft mit vielen Zyklusbeispielen.

Natürlich & sicher - Das Praxisbuch: Familienplanung mit Sensiplan

TRIAS - Auflage Nr. 19 (14.01.2015) - Taschenbuch: 128 Seiten

17,99 €

Wie kann ich den Schleim entnehmen?

Du kannst Deinen Zervixschleim nach dem Toilettengang durch einen Check des Toilettenpapiers untersuchen. Wenn Du Sorge hast, dass Dir nach dem Wasserlassen ein erheblicher Teil davon verloren geht, kannst Du den Schleim auch vor dem eigentlichen Klogang abwischen und auswerten. Eine andere Methode, um Schleim zu entnehmen, ist möglich, indem Du in hockender Haltung einen Finger in Deine Scheide einführst und Zervixschleim entnimmst.

Wie sieht fruchtbarer Zervixschleim aus?

Jede Frau ist individuell und dies zeigt sich auch beim Thema Zervixschleim.

Gleichwohl gibt es Veränderungen in Aussehen und Konsistenz des Schleims im Laufe eines Zyklus und es geht darum genau diese zu erkennen und richtig zu deuten. Alle Veränderungen geben Dir sehr präzise Hinweise in welcher Zyklusphase Du Dich gerade befindest und wann Dein Eisprung erfolgen wird.

Und genau das ist das Ziel: Um schwanger zu werden, musst du möglichst genau wissen, wann Dein Eisprung stattfinden wird.

Zu Beginn Deines Zyklus

Direkt nach der Periode und damit zu Beginn des Zyklus haben viele Frauen keinen oder kaum Zervixschleim. Im Verlauf der nächsten Tage verändert sich dies, das Gefühl von Trockenheit am Scheideneingang wird zunehmend von einem feuchten Gefühl abgelöst. Aussehen und Konsistenz des Schleims lassen sich in dieser Phase Deines Zyklus als dickflüssig, cremig und manchmal klumpig beschrieben. Die Farbe ist dabei weiß oder gelblich.

Zervixschleim vor Deinem Eisprung

Vor dem Eisprung findet eine erstaunliche und sehr bedeutsame Veränderung statt. Je weiter Du Dich dem Zeitpunkt Deines Eisprungs näherst, desto durchsichtiger, dünnflüssiger und transparenter wird der Schleim. Das Gefühl der Trockenheit am Scheideneingang weicht einem Gefühl der Feuchtigkeit und Glitschigkeit.

Weiterhin verändert Dein Zervixschleim seine Konsistenz. Er ist nun dehnbar und spinnbar. Bildlich und zum Vergleich kannst Du Dir das rohe Eiweiß eines Hühnereies vorstellen. Dein Zervixschleim ist glasklar und kann zwischen den Fingern oder dem Toilettenpapier zu Fäden gezogen werden. Auch die Menge verändert sich: Etwa zwei bis drei Tage vor dem Eisprung verdoppelt bis verdreifacht sich die Quantität des Schleims.

 

Am besten Du entnimmst Zervixschleim und hälst ihn zwischen Daumen und Zeigefinger, um ihn dann langsam auseinanderzuziehen.

Zieht der Schleim Fäden und ist damit spinnbar, steht Dein Eisprung unmittelbar bevor. Deine Chancen schwanger zu werden sind jetzt am größten. Du solltest jetzt Sex haben. Nach dem Eisprung ist die Eizelle für 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig. Weiterhin sind die Samenzellen Deines Partners rund 72 Stunden in Deinem Körper befruchtungsfähig. Damit ergibt sich für Dich eine Zeitspanne von 4 bis 5 Tagen pro Zyklus, an denen Du fruchtbar bist.

Die Zeit nach dem Eisprung

Nach dem Eisprung verändert der Schleim wiederum sein Aussehen. Er wird nun wieder weiß bis gelblich, die Transparenz verschwindet und es stellt sich wieder eine Zähflüssigkeit und eine klumpige Konsistenz ein. Auch die Menge reduziert sich deutlich, bei manchen Frauen verschwindet der Schleim komplett bis zur nächsten Periode.

Hol Dir meine kostenlose Kinderwunsch Checkliste!

★ Wichtiges Basiswissen ★ hilfreiche Tipps ★ Checkliste zum Eintragen

Ich halte mich an den Datenschutz!

Zervixschleim bei einer Schwangerschaft

Um es gleich zu sagen: Es ist leider nicht möglich, durch die Beobachtung Deines Schleims eine zuverlässige Aussage zu machen, ob Du schwanger bist oder nicht. Manche Frauen beobachten Veränderungen in der Konsistenz des Schleims und der Menge während ihrer Schwangerschaft, andere nicht.

So sehr der Schleim zur Bestimmung Deiner fruchtbaren Tage und dem Zeitpunkt Deines Eisprungs nützlich ist, so wenig liefert er verlässliche Hinweise im Hinblick auf eine bestehende Schwangerschaft.

Und jetzt? Täglich üben und Erfahrungen sammeln

Wenn Du zuverlässig Deine fruchtbaren Tage bestimmen willst, solltest Du über mehrere Monate hinweg täglich die Auswertung Deines Zervixschleims üben. Schreibe Deine Beobachtungen in einem kurzen Protokoll auf.

Lerne Deinen Körper und die zyklusbedingten Veränderungen kennen. Um Deine fruchtbaren Tage zuverlässig herauszufiltern, kannst Du die Zervixschleimbestimmung mit der Temperaturmessmethode ergänzen. Weiterhin kann ich dir meine Übersicht zum Thema homöopathische Mittel bei Kinderwunsch und zum Thema Zyklustee empfehlen. Und los geht es: Mach Dich auf den Weg zu deinem Kind!

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:
Gruber, S. (2009). BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe. München: Elsevier Urban & Fischer
Bühling, K. J. (2009). Familienplanung. In Bühling, K. J. & Friedmann, W. (Hrsg.), Intensivkurs Gynäkologie und Geburtshilfe (S. 77-95). München: Elsevier Urban & Fischer Verlag.

Verwandte wissenswerte Themen:

Categories: Fruchtbare Tage, Kinderwunsch Blog|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Zervixschleim: So erkennst Du Deine fruchtbaren Tage

Wie mich meine Kinderwunschzeit positiv verändert hat

Liest man Berichte von Frauen in den vielen Kinderwunschforen, dann kann man schnell den Eindruck gewinnen, dass die Kinderwunschzeit oft von wenig schönen Aspekten geprägt ist. Es geht um erfolglose Zyklen und Kinderwunschbehandlungen. Um Fehlgeburten, viele Tränen und einer ständigen Achterbahn der Gefühle zwischen Hoffnung und Enttäuschung.

Jedes 7. Paar in Deutschland startet voller Vorfreude in die Kinderwunschzeit und muss dann erkennen, dass das Schwangerwerden nicht auf einfache Weise klappen wird. Trotz oder gerade wegen dieser Tatsache habe ich mich gefragt, ob mich meine Kinderwunschzeit auch auf positive Weise geprägt hat. Und ich bin fündig geworden!

Vier Positive Auswirkungen meiner Kinderwunschzeit auf mein Leben

Nach eingen IVF Zyklen, Kryoversuchen und einer Fehlgeburt kann ich sagen, dass auch meine Kinderwunschzeit alles andere als einfach war. Und tatsächlich erinnere ich mich zunächst an die Achterbahn der Gefühle jeden Monat und an die Trauer, wenn es wieder nicht geklappt hat.

Der Hoffnung folgte sehr oft die große Enttäuschung und über die Zeit hinweg hat mich dieser Kampf um meine Kinder verändert.

Aber die Kinderwunschzeit hat mich nicht zum Negativen verändert. Solltest du gerade bis über beide Ohren in Deiner eigenen Kinderwunschzeit stecken, dann ist dieser Blogpost  ganz besonders für dich!

Du lernst, wer Du wirklich bist und was Du wirklich brauchst

In den Jahren bis zu den Geburten meiner Kinder hat mich nichts so sehr in Kontakt mit mir selbst gebracht wie meine Kinderwunschzeit. Der Kampf schwanger zu werden und auch zu bleiben hat dazu geführt, dass ich mich intensiv mit mir selbst auseinander gesetzt habe.

Die Kinderwunschzeit hat mich dazu gebracht darüber nachzudenken, wer ich bin und was mich als Mensch zu etwas Besonderem und Einzigartigem macht.

Ich habe damit aufgehört, mich ständig mit anderen zu vergleichen. Vielmehr fokussiere ich mich nun auf mich selbst, auf meine eigenen Wünsche und Ziele.

Vor meiner Kinderwunschzeit wollte ich einen Lebensweg einschlagen, den ich bei so vielen anderen beobachten konnte.

Ein Kind planen, schwanger werden und unser Kind bekommen.

Durch den unerfüllten Kinderwunsch habe ich verstanden, dass mein Lebensweg nicht dem Lebensweg von anderen Menschen gleicht. Vielmehr war ich gezwungen meine eigene Geschichte zu schreiben.

Bei den Vorbereitungen und Behandlungen für unser 2. Kind war ich schon einen weiten Weg dieses Prozesses gegangen. Im Gegensatz zum Beginn wusste ich nun ganz genau, was ich an Behandlungen aushalten wollte und was nicht und konnte so sehr viel besser für mich sorgen.

Letzendlich ist dieser Prozess auch der Grund dafür, dass es heute Kindeshalb gibt. Denn ich habe bemerkt, dass es mir gut tut, meine Gedanken aufzuschreiben und damit mein Inneres zu entlasten.

Du lernst, wie wichtig Hoffnung für Dein Leben ist

Ohne Hoffnung wird deine Kinderwunschzeit ganz schnell zu einer großen Qual. Ich weiss, dass diese Zeilen sehr pathetisch klingen, doch sie sind meiner Meinung nach wahr.

Viele Frauen mit langem Kinderwunsch können mir sicherlich beipflichten: Dein Kinderwunschweg endet, wenn Du Deine Hoffnung verloren hast.

Nach vielen Jahren des unerfüllten Kinderwunsches mit zahlreichen negativen Schwangerschaftstests und ungezählten Tränen lernst du die Hoffnung auch in den schwierigsten Zeiten deines Lebens aufrecht zu erhalten. Und diese neue Kompetenz hat sich bei mir auf mein ganzes Leben ausgewirkt.

Ich weiß seit meiner Kinderwunschzeit, dass ich die schwierigsten Situationen und Aufgaben meistern kann. Voraussetzung dafür ist, dass es mir gelingt an mich und meine Ziele zu glauben.

Gelassen durch die Kinderwunschzeit: Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart - Ariston - Broschiert: 160 Seiten

16,95 €

Du wirst offener für das Schicksal anderer Menschen

So herausfordernd und schwierig deine Kinderwunschzeit auch sein mag, es gibt immer auch andere Paare, die ein ähnliches Schicksal teilen oder die es noch viel härter getroffen hat.

Deine Kinderwunschzeit führt dir vor Augen, wie hart das Leben sein kann.  Am eigenen Körper und an der eigenen Seele Schmerzen, Trauer und Enttäuschung erleben zu müssen macht dich offener für das Leid anderer Menschen.

Sicherlich kann Leid auch dazu führen, dass man total verbittert und resigniert. Aber es kann auch dein Herz für den täglichen Kampf anderer Menschen öffnen. Bei mir war und ist das so. Ich bin empathischer und sensibler geworden und empfinde das als wirkliches Geschenk.

Du lernst mutig Deine Ziele zu verfolgen

Unerfüllter Kinderwunsch ist eine riesengroße Herausforderung und du brauchst sehr viel Mut und Stärke, um diese Zeit zu bestehen.

Eine Frau ohne Mut und Stärke wird diesen Weg nicht durchhalten. Du bist traurig, weinst und haderst mit dieser Ungerechtigkeit. Und trotzdem gibst du deine große Hoffnung nicht auf. Vielmehr stehst du nach einem gescheiterten Versuch wieder auf, um im nächsten Zyklus neu und von vorne zu beginnen.

Du hast gelernt, für dein Ziel zu kämpfen und dich nicht von Rückschlägen entmutigen zu lassen. Und so hart und schrecklich diese Situationen sind, du weißt nun um dich und um deine Stärke.

Selbst wenn für viele Frauen und Paare irgendwann die Zeit gekommen sein mag, um von einem leiblichen Kind Abschied zu nehmen, wird diese Stärke bleiben.

Und diese Stärke und dieser Mut werden dazu führen, dass alternative Lebenswege gefunden und ein gutes und glückliches Leben möglich sein wird.

Wie hat Dich Deine Kinderwunschzeit verändert?Kannst du meine Gedanken nachvollziehen?

Herzliche Grüße

Silke

 

Foto: Pixabay – Greyerbaby

Mit Torschlusspanik zum Wunschkind?

Kennst du das Gefühl der Torschlusspanik?

Mit einem Baby im Bekanntenkreis hat es angefangen.

Plötzlich ist die eigene Schwester oder die beste Freundin schwanger und dann meldet sich auch noch die Kollegin mit Baby-News.

Bald schon präsentiert sie dir täglich ihren kugelrunden Babybauch und ihr zum Greifen nahes Familienglück.

Du wirst immer unruhiger und bist frustriert und traurig.

Dich beschleicht zunehmend die Angst, dass du kein Kind bekommen wirst.

Die Angst, dass du niemals eine eigene Familie haben wirst und den anderen dabei zuschauen kannst, wie sie ihren Traum leben dürfen.

Du entwickelst eine unglaublich große Sorge um all deine Hormonwerte, deine Zykluslänge und nicht zuletzt um dein Alter.

Vor allem scheint dir die Zeit davonzurennen.

Du beginnst deinen Körper zu kontrollieren und deine Hormone durch Arzneien, Globuli und sonstige Mittelchen zu beeinflussen.

Du liest dir Wissen an und sammelst Tipps und Tricks zur Beeinflussung der Cervixschleimoptimierung.

Du kontrollierst und optimierst deine Ernährung und die deines Mannes.

Sex findet nicht mehr nach dem Lustprinzip, sondern nur noch nach Kalender statt.

Die Angst in dir wird größer und größer.

Kennst du das?

Es überrascht dich vermutlich nicht, wenn ich Dir sage:

In einer solchen Verfassung werden wohl nur die wenigsten Frauen schwanger.

Gelassen durch die Kinderwunschzeit: Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart - Ariston - Broschiert: 160 Seiten

16,95 €

Torschlusspanik: Wenn die biologische Uhr tickt

Der Begriff Torschlusspanik bezeichnet umgangssprachlich eine auftretende Angst etwas zu verpassen.

Insbesondere wird damit die Befürchtung bezeichnet, bisher noch nicht verwirklichte Ziele vornehmlich aus Altersgründen nicht mehr zu erreichen.

Diese Redewendung ist im Mittelalter entstanden, in dem die Stadttore bei Anbruch der Dunkelheit aus Sicherheitsgründen geschlossen wurden.

Stadtbewohner, die bis dahin von ihren Ausflügen nicht zurückgekehrt waren, hatten gezwungenermaßen vor den Stadtmauern zu übernachten.

Mittlerweile beschreibt der Begriff die Sorge, noch nicht erreichte Ziele in Bezug auf Partnerschaft oder Familiengründung nicht mehr verwirklichen zu können.

Denn obwohl eine späte Mutterschaft für Frauen immer normaler wird, wird es zeitlich irgendwann knapp, denn das Alter schreitet unerbittlich fort.

Was tun, wenn das Ticken immer lauter wird?

Das ultimative Rezept gegen Torschlusspanik gibt es nicht.

Das Oberste Gebot ist allerdings: Ruhe ins Spiel bringen!

Zeit ist eine Dimension, die das Unterbewusstsein nicht kennt.

Folglich ist deine Ungeduld Resultat deines Denkens.

Deshalb ist es wichtig, dass Du deine Denkmuster rund um den Kinderwunsch genau durchleuchtest.

Nur wer die Ursachen für die eigene Panik kennt, kann daran etwas verändern.

Beispielsweise sind es oftmals Idealvorstellungen, die von außen an uns herangetragen werden und die Dich massiv unter Druck setzen.

Bei einer Frau, die ich begleitet habe, sind es die eigenen Eltern.

Ständig fragen sie nach, wann sie ein Enkelkind bekommen werden und wann es endlich so weit ist.

Diese Frau hat ihren Eltern gesagt, dass sie das Thema nicht mehr ansprechen sollen. Und es geht ihr besser damit.

Um den Kopf zur Ruhe zu bringen, ist es wichtig, die Erwartungen anderer an Dich und auch belastende Glaubenssätze aufzuspüren und ihnen neue Glaubenssätze entgegenzusetzen.

Bei der Torschlusspanik finden viele Frauen ein großes verschlossenes Tor zwischen sich und ihrem Kind.

Wenn es dir ähnlich geht, dann beginne damit, dieses Tor langsam wieder zu öffnen.

Schaffe dir Fantasiebilder und Gedanken, die dir und deinem Ziel schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen, förderlich sind.

Und übe diese Bilder ein.

Das funktioniet übrigens auch, wenn du mogelst.

Wenn du dich noch nicht mit deinem Kind im Arm oder mit dickem

Babybauch vorstellen kannst, dann versuche es trotzdem.

Ich bin mir sicher: Nach einiger Zeit wird dir das gelingen.

Ich habe diese Methode aus dem Buch von Birigt Zart entnommen. Hier findest viele weitere Tipps, um gelassener durch deine Kinderwunschzeit zu gehen.

Das Buch ist ein Bestseller und sehr zu empfehlen.

Gelassen durch die Kinderwunschzeit: Loslassen lernen und empfangen

Birgit Zart - Ariston - Broschiert: 160 Seiten

16,95 €

Und jetzt meine Frage an dich:

Hat sich bei dir auch schon die Torschlusspanik gezeigt? Wie gehst du damit um?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schneller schwanger wirst

Eizellenspende in Österreich: Gute Chance auf ein Baby?

Ovulationstest: Eisprung und fruchtbarste Tage bestimmen

Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

In Kinderwunsch Foren, aber auch bei Instagram oder Facebook taucht immer wieder die Frage auf, ob Bryophyllum bei unerfülltem Kinderwunsch helfen kann. Dabei steht die Unterstützung der Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter im Vordergrund. In diesem Beitrag erfährst du alles über seine Wirkung, Anwendung und über die Erfahrungen von Frauen.

Was versteckt sich hinter der homöopathischen Arznei mit dem seltsamen Namen und hilft sie bei Kinderwunsch wirklich?

Was ist Bryophyllum?

Bryophyllum (auch als Springkraut, Brutblatt oder Keimzumpe bezeichnet) ist eine Heilpflanze aus der Familie der Dickblattgewächse.  Es wird in der anthroposophischen Medizin bei Kinderwunsch, in der Frühschwangerschaft und zur Verhinderung  vorzeitiger Wegen eingesetzt. Bryophyllum (lat. Bryophyllum pinnatum) soll bei der Einnistung der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter helfen und später beruhigend und angstnehmend auf die Schwangere wirken.

Die reifen Blüten der Pflanze haben die Eigenschaft, dass sie weghüpfen, wenn man sie berührt und sie sich direkt dort einnisten, wo sie gelandet sind. Aufgrund  dieser sehr einfachen und schnellen Fortpflanzungsmethode wird Bryopyhllum auch als Mother of Thousands bezeichnet.

Bryophyllum

Bryophyllum: Natürliche Unterstützung bei Kinderwunsch

Bryophyllum ist eine rein pflanzliche und homöopathische Arznei aus der anthroposophisch orientierten Medizin. Die besondere Eigenschaft der Pflanze im Bereich der Fortpflanzung  versucht die anthroposophisch orientierte Medizin auf den weiblichen Körper zu übertragen.

Die Inhaltsstoffe sind verschiedene Pflanzensäuren wie zum Beispiel Isocitronensäure, Apfelsäure, freie Weinsäure, Bufadienolide, Alkaloide, Calciumoxalat, Flavonoide, Anthocyane und Gerbstoffe. Eine Einnahme soll bei der Einnistung der befruchteten Eizelle helfen. Viele Ärzte  vor allem aus dem Bereich der Frauenheilkunde verordnen das Springkraut.

Tipp: Wenn du dich für Homöopathie zum Schwanger werden interessierst, kann ich dir meinen Artikel homöopathische Mittel bei Kinderwunsch empfehlen.

Bryophyllum: Wirkung

Bryophyllum wird eine dem Hormon Progesteron ähnliche Wirkung nachgesagt. Aus diesem Grund sind seine Eigenschaften gerade für Frauen mit Kinderwunsch interessant:

  • Verlängerung der 2. Zyklushälfte
  • Unterstützung der Einnistung der befruchteten Eizelle im ersten Trimenon
  • Beruhigende und ausgleichende Wirkung
  • Seelische Unterstützung bei Angst und Panik in der Schwangerschaft
  • Beruhigung bei vorzeitiger Wehentätigkeit

Das Brutblatt hat aber noch weitere Eigenschaften:

Es reguliert funktionelle Störungen und hilft bei Entzündungen der Stoffwechselorgane.

Weiterhin unterstützt es bei Unruhe und Schwäche, wenn diese durch seelische Ausnahmezustände wie beispielsweise eine Fehlgeburt hervorgerufen werden.

Darreichung, Kosten und Kauf

Bryophyllum gibt es in Pulver-, Tabletten, Ampullen oder Globuliform rezeptfrei online oder in der Apotheke zu kaufen.

Doch für welche Darreichungsform solltest du dich entscheiden?

Zunächst ist es wichtig, dass du entscheidest, ob du ein homöopathisches Mittel für die Erfüllung deines Kinderwunsches verwenden möchtest. Die Herstellerfirmen Wala und Weleda bieten da homöopathische Mittel in Form von Globulis und Tabletten in den Potenzen D4 und D6 an. Zudem gibt es Bryophyllum in Ampullenform, dazu ist es aber notwendig, das Mittel zu spritzen.

BRYOPHYLLUM COMP.Globuli 20 g Globuli

WALA Heilmittel GmbH - Badartikel

11,22 €
BRYOPHYLLUM D 6 Tabletten 80 St Tabletten

DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG - Badartikel

12,24 €

Wenn du lieber auf Homöopathie verzichten möchtest und die Wirkung der Keimzumpe direkt einsetzen möchtest, bit es Bryophyllum als Pulver zu kaufen. So bietet beispielsweise Weleda ein Präparat an, dass zu 50% aus dem getrockneten Pressaft besteht.

Als Pulver gibt es Bryophyllum in der 20, 50 oder 100 Gramm Packung. Eine 20 Gramm Packung ist für den Anfang völlig ausreichend, da du täglich nur 3 x 2 Messerspitzen einnimmst. Das von Weleda angebotene Präparat enthält zu 50% den getrockneten Pressaft der Pflanze. Dementsprechend lautet die genaue Bezeichnung Bryophyllum 50, Tritturation, 50 %.

Die Globulis (Bryophyllum Comp) kannst du ebenfalls in einer 20 Gramm Packungsgröße kaufen und bist damit wirklich gut versorgt. Die Potenzen der Globulis sind D4 bis D6 und du benötigst täglich nur 3 x 5 Kügelchen. Wichtig ist hierbei, dass du weisst, dass es sich um ein homöopathisches Präparat handelt und der Wirkstoff der Brutpflanze in den Globulis homöopathisch verdünnt ist.

Die Tabletten gibt es in der 80 Tabletten Packung und es wird eine Tablette pro Tag eingenommen.

Ich persönlich will dir die Pulver- oder Globuliform empfehlen. Abraten möchte ich von der Ampullenform, denn hierbei musst du dir die wässrige Bryo Lösung selbst injizieren.

Bryophyllum: Anwendung & Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, liegt die übliche Dosis des Pulvers bei 3 x täglich 2 Messerspitzen.

Bei Kinderwunsch und in der Frühschwangerschaft reicht aber auch weniger aus. Täglich kannst du eine oder zwei Messerspitze des Pulvers in Wasser auflösen und einnehmen.

Zur Wehenhemmung wird die Einnahme von einer Messerspitze Pulver alle zwei Stunden empfohlen.

Die Globulis werden in einer Dosierung von 3 x 5 Kügelchen empfohlen. Es bietet sich eine Einnahme morgens, mittags und abends an. Zur Einnahme legst du die Kügelchen unter deine Zunge und lässt sie dort zergehen.

Für Bryophyllum nach oder gegen eine Fehlgeburt gilt die gleiche Dosierung. Du solltest das Pulver oder die Globuli bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche zu dir nehmen.

Diese Dosierungsangaben können nur als grobe Orientierung dienen. Wenn du das Springkraut einnehmen möchtest, kannst du im Vorfeld mit Deinem Arzt oder Heilpraktiker sprechen. Ein Gespräch hat auch den Vorteil, dass die Dosierung ganz individuell auf dich abgestimmt werden kann.

Bryophyllum Comp Globuli

Wie schon erwähnt gibt es Bryophyllum auch in Globuli Form zu kaufen. Allerdings gibt es zum Thema Globuli sehr unterschiedliche Meinungen.

Während die einen von der Wirkung absolut überzeugt sind, kritisieren andere, dass Globuli keine Wirkstoffe enthalten würden und damit wirkungslos wärem.

Ich selbst stehe Globulis eher kritisch gegenüber und habe mich während meiner Kinderwunschzeit deshalb für die Pulverform entschieden. Gleichzeitig weiß ich um viele Frauen, die auf die Wirksamkeit von Globuli schwören  und deshalb Bryohyllum Comp Globuli verwenden. Entscheide dich bitte so, das es sich für dich gut und richtig anfühlt.

Bryophyllum Erfahrungen

Ich selbst habe das Bryophyllum Pulver sowohl in der Kinderwunschzeit vor unserem 1. und 2. Sohn eingenommen und bis zur vollendeten 12. Schwangerschaftswoche forgesetzt. Dabei habe ich jeweils eine Messerspitze des Pulvers am Morgen und am Abend verwendet und es einfach mit etwas Wasser runtergespült. Das war sehr unkompliziert und auch gut in den Alltag zu integrieren. In der 1. Zyklushälfte habe ich ergänzend Ovaria comp ( 3 x 5 Stück von Wala) genommen. Meine fruchtbaren Tage habe ich mit Hilfe von Ovulationstests bestimmt. Schließlich habe ich Kinderwunschtee und zwar  Himbeerblättertee und Frauenmanteltee getrunken.

OVARIA COMP. Globuli 20 g Globuli

WALA Heilmittel GmbH - Badartikel

7,33 €

Ich bin insgesamt 3 mal schwanger geworden und heute Mutter von 2 Jungs. Eine Schwangerschaft endete leider in einer Fehlgeburt. Sehr positiv an Bryophyllum finde ich, dass keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt sind. Weiterhin wird selten von Unverträglichkeiten berichtet.

Tipp: Wenn du dich für die Wirkung von Kinderwunschtees interessierst, kann ich dir meinen Zyklustee Wegweiser empfehlen.

Bryophyllum nach und gegen Fehlgeburt

Gerade Frauen, die schon eine oder mehrere Fehlgeburten erleben mussten, sind oftmals besorgt und ängstlich in ihrer Folgeschwangerschaft. Das Erlebte sitzt tief und die Sorge vor einer erneuten Fehlgeburt ist groß.

Bryophyllum unterstützt die Einnistung und hilft seelische Unruhe auszugleichen.

Der Wirkstoff der Pflanze kann zudem Schlafstörungen vermindern und insgesamt für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit sorgen. Weiterhin wird dem Brutblatt die Eigenschaft zugeschrieben ein Wehenhemmer zu sein und damit vorzeitige Wehen zu verhindern.

Bryophyllum hilft der Schwangeren, ein gutes Mass zwischen Anspannung und Ruhe zu finden.

Bryophyllum Schwangerschaft

Wenn du bereits schwanger im ersten Trimenon bist und mit Nervosität und Ängsten zu kämpfen hast, kann dir das Brutblatt auf verschiedenen Ebenen helfen:

  • Es stärkt deine Gebärmutter, damit die Schwangerschaft bis zum Ende ausgetragen werden kann.
  • Es wirkt beruhigend und ausgleichend auf deine psychische Verfassung und hilft bei Einschlafproblemen.
  • Es wirkt körperlich entspannend und lässt dich zur Ruhe kommen.

Fazit: Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Bryophyllum wird von vielen Frauenärzten empfohlen und allein diesen Umstand finde ich für ein rein pflanzliches Mittel sehr beachtenswert.

Und auch viele Frauen mit Kinderwunsch und Frauen, die eine Fehlgeburt erlebt haben, nehmen es regelmäßig ein, um ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen.

Ich selbst habe Bryophyllum über lange Zeit verwendet. Vielleicht war es das kleine Mosaiksteinchen, das dazu beigetragen hat, das ich schwanger geworden bin.

Abschließend kann ich die Ausgangsfrage für dieses Beitrag nicht eindeutig mit ja beantworten.

Es deutet aber vieles darauf hin, dass Bryophyllum Vorteile auf dem Weg zu einer Schwangerschaft bringen kann.

Und es scheint keine Wechselwirkungen und kaum Verträglichkeitsprobleme zu geben. Auch die Kosten für eine Packung in Pulver-, Tabletten- oder Globuliform sind sehr überschaubar. Deshalb spricht nichts dagegen Bryophyllum nach Absprache mit dem eigenen Arzt oder Heilpraktiker einzunehmen und eine Wirkung auszuprobieren.

Ich bin zu der Überzeugung gekommen, dass man hier besten Falle nur von der Wirkung profitieren kann.

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg auf deinem Kinderwunschweg!

Deine Silke

Literatur:

Zart, B.: Kinderwunsch. Die besten Rezepte, um natürlich schwanger zu werden. Gräfe und Unzer, München 2015.

Madejsky, M.: Das alternative Kinderwunschbuch. Arkana, München 2015.

Rosenhauer von Löwensprung, S. und N.: Anthroposophische Medizin in der Naturheilpraxis. Karl F. Haug, Stuttgart 2013.

Bitte beachte meinen Disclaimer: Dieser Blogbeitrag ersetzt keine Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Notwendige Informationen über Anwendungsbeschränkungen, Wechselwirkungen und Gegenanzeigen wurden dargestellt, erheben aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Wer Fragen hat, sollte im Zweifelsfall einen Arzt konsultieren.

Das könnte Dich auch interessieren:

Zykluscomputer Test: Die 3 besten Modelle im Vergleich

Warum Fruchtbarkeitsrechner uneffektiv sind.

Schwangerschaftsfrühtest: Was du wissen solltest.

Orakeln mit Ovus: So orakelst du richtig!

Orakeln mit Ovus? Spontan muss ich bei diesem Begriff an eine Frau mit Glaskugel denken, die Prognosen über eine baldige Schwangerschaft abgibt. Was Orakeln mit Ovus wirklich ist, wie es funktioniert und was von der Zuverlässigkeit dieser Methode zu  halten ist, erfährst du in diesem Post.

Was ist Orakeln mit Ovulationstest?

Ovulationstests, kurz Ovus oder auch LH- oder Eisprungtests genannt, werden normalerweise dazu eingesetzt, um den Anstieg des Hormons LH im Urin zu messen und daraus Rückschlüsse auf einen baldigen Eisprung zu ziehen.

Wird ein solcher Ovulationstest nicht als Eisprungtest, sondern als Schwangerschaftstest verwendet, spricht man von Orakeln mit einem Ovulationstest.

Denn rein chemisch betrachtet ist LH dem Schwangerschaftshormon HCG sehr änglich. Dies führt dazu, dass Ovus auch HCG im Urin nachweisen können.

Da sich bei einer Schwangerschaft das HCG ungefähr alle 2 Tage im Urin verdoppelt, besteht die Möglichkeit auch mit Hilfe eines Ovulationstests eine Schwangerschaft zu erkennen.

Nun fragst du dich gerde, warum Frauen nicht gleich einen Schwangerschaftstest verwenden und umständlich auf Ovulatiosntests zurückgreifen?

Diese Frage ist berechtigt, aber auch schnell beantwortet: Die Besonderheit beim Orakeln mit Ovus liegt darin, dass Ovus deutlich früher als Schwangerschaftstests eine Schwangerschaft nachweisen können.

Ovus sind sensitiver als viele Schwangerschaftstests. Gerade für Frauen mit Kinderwunsch, die möglichst früh wissen wollen, ob es in diesem Zyklus geklappt hat oder nicht, zählt jeder Tag. Die Ungeduld bei Kinderwunsch ist groß und die ständige Hibbelei zehrt an den Nerven.

Sinn und Zweck des Orakelns mit einem Ovulationstest ist es noch früher als mit einem Schwangerschaftstest herauszufinden, ob es im aktuellen Zyklus mit einer Schwangerschaft geklappt hat.

Das Mami Buch: Schwangerschaft, Geburt und die zehn Monate danach

Katja Kessler - Coppenrath - Auflage Nr. 6. (01.01.1970) - Gebundene Ausgabe: 260 Seiten

29,95 €

Wie orakelt man?

Etwa 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung steigt die Konzentration des luteinisierenden Hormons LH im Urin stark an.

LH kann deshalb als Vorbote des Eisprungs und damit als Indikator angesehen werden, um die fruchtbaren Tage zu erkennen.

Ein Ovulationstest nutzt diesen LH Anstieg, indem er diesen Anstieg nachweist und damit den günstigsten Zeitpunkt für den Geschlechtsverkehr aufzeigt.

Beim Orakeln mit einem Ovulationstest wird der LH Test als Schwangerschaftstest eingesetzt.

Du startest mit dem Orakeln gegen Ende deines Menstruationszyklus ab ca. einer Woche nach deinem Eisprung. Viele Frauen beginnen mit dem Orakeln bei Eisprung + 8 Tage, andere tun dies ab Eisprung + 10 Tage.

Du verwendest für dein Orakel am besten die einfachen Ovulationstests in Teststreifenform.

Diese sind deutlich billiger als digitale Ovus oder gar die Teststäbchen für einen LH Zykluscomputer.

Günstige Ovulationstests zum Orakeln findest du zum Beispiel bei Amazon:

Du testest jeden Morgen mit dem ersten Urin nach dem Aufstehen.

Bist du schwanger, verdoppelt sich die Konzentration des Schwangerschaftshormons HCG in deinem Morgenurin ungefähr alle 2 Tage. Dementsprechend müssen sich bei einer Schwangerschaft die Testlinien im Laufe der Tage immer dunkler verfärben.

Am besten du sammelst die Testreifen der einzelnen Tage und klebst sie auf ein Stück Papier oder Pappe. So kannst du am besten kontrollieren, ob die Testlinie von Tag zu tag kräftiger wird und die Farbintensität zunimmt.

Verfärben sich die Testlinien von Tag zu Tag dunkler wird dies als positives Anzeichen für eine Schwangerschaft gedeutet.

Wie zuverlässig und sicher ist Orakeln mit Ovus?

Orakeln mit Ovus gilt nicht als zuverlässige und sichere Methode, um eine Schwangerschaft festzustellen.

Denn leider ist es so, dass der LH-Level im Urin durch verschiedene Einflüsse verfälscht werden kann.

Stress kann ein falsches Ergebnis produzieren genauso wie bestimmte Medikamente oder vorangegangene Schwangerschaften das Ergebnis beeinflussen können.

Bei vielen Frauen steigt der LH Level im Urin generell vor der Menstruation an, so dass ein positiver Ovulationstest die sich ankündigende Menstruation und nicht eine Schwangerschaft anzeigen kann.

Orakeln mit Ovus: Erfahrungen

Trotzdem ist es so, dass gerade sehr viele Frauen mit Kinderwunsch orakeln. Die Neugier ist gegen Ende des Zyklus einfach riesengroß und man wartet ungeduldig darauf, endlich zu wissen, ob man schwanger ist oder nicht.

Dementsprechend findest du sehr viele Erfahrungsberichte im Internet. Dabei gibt es Berichte von Frauen, die aufgrund des Orakelns mit Ovus bereits extrem früh wussten, dass es geklappt hat. Die Anwendung hat in diesen Fällen geklappt und die Frauen konnten sich schon früh freuen.

Bei anderen Frauen hört man von Berichten, dass die Ergebnisse der Ovus nicht mit den Testergebnissen der Schwangerschaftstests übereingestimmt haben. Also das beispielsweise die Ovus negativ und die SS Tests positiv angezeigt haben oder anders herum. Solche falschen Ergebnisse führen zur Verwirrung und lassen einen ziemlich aufgewühlt und unsicher zurück. Zwar würde ich in einem solchen Fall immer dazu raten, dem Schwangerschaftstest größeres Vertrauen zu schenken als einem Ovulationstest. Gleichzeitig stellt man sich spätestens bei solchen Erahrungsberichten die Frage, ob das Orakeln mit Ovus wirklich hilfreich ist.

Schließlich gibt es Berichte von Frauen, die zunehmend stärker werdende Testlinien auf ihren Ovulationstests beobachten konnten, aber trotzdem nicht schwanger waren. Da das LH gegen Ende des Zyklus bei vielen Frauen ansteigt, führt dies manchmal zu dem Problem, dass die Ovulationstests nicht das Schwangerschaftshormon HCG, sondern das steigende LH im Urin anzeigen. Hier kann schnell ein Missverständnis entstehen, denn dann sind positive Ovus ein Zeichen für die anstehende Periode und nicht, dass es mit dem Schwanger werden geklappt hat.

Alternativen zum Orakeln mit einem Ovulationstest

Die bessere Alternative zum Orakeln mit Ovus ist meiner Meinung nach sich etwas mehr zu gedulden und mit einem Schwangerschaftstest für ein deutlich zuverlässigeres Ergebnis zu sorgen. Mittlerweile gibt es sehr gute Schwangerschaftsfrühtests, die oftmals bereits schon einige Tage vor der zu erwartenden Periode eine SS anzeigen.

Eine wirklich sehr gute alternative Methode zum Orakeln mit Ovus stellt die symptothermale Zyklusbeobachtung dar. Hierbei beobachtest du mindestens zwei Fruchtbarkeitsmerkmale wie beispielsweise deine Basaltemperatur und deinen Zervixschleim und kannst daraus Rückschlüsse sowohl auf deine fruchtbaren Tagen als auch auf eine möglicherweise bestehende Schwangerschaft ziehen.

Denn viele wissen nicht, dass der Verlauf der Temperaturkurve nicht nur zuverlässig den Eisprung anzeigt, sondern auch sehr früh Auskunft darüber gibt, ob man schwanger ist oder nicht.

Fazit: Orakeln mit Ovus sinnvoll ?

Orakeln mit Ovualiontstests wird von vielen Frauen betrieben, die möglichst frühzeitig wissen wollen, ob sie schwanger sind oder nicht. Allerdings gilt diese Methode als nicht verlässlich, deshalb auch der Begriff vom „Orakeln mit Ovus“.

Ich selbst habe einige Monate während meiner Kinderwunschzeit orakelt, dann aber versucht mich zu gedulden und erst am Tag der zu erwartenden Periode einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht.

Ich will dir nicht prinzipiell vom Orakeln mit Ovus abraten. Denn tatsächlich kann dir das Orakeln mit einem Ovulationstest erste Hinweise auf eine bestehende Schwangerschaft geben.

Auf der anderen Seite ist diese Methode störanfällig und kann falsch positive Ergebnisse aufzeigen. Besonders wenn du noch keinerlei Erfahrungen mit dem Orakeln hast, ist es sinnvoll die Testergebnisse eher zurückhaltend zu beobachten. Erst im Laufe mehrere Zyklen wirst du erfahren können, ob sich das Orakeln mit einem Ovulationstest für dich lohnt und wie zuverlässig die Ergebnisse in deinem Fall sind.

Ingesamt denke ich, dass hier jede Frau ihre Erfahrungen machen darf und sollte. Wenn du das Orakeln ausprobieren möchtest, dann tu das. Aber behalte im Hinterkopf, dass die Methode nicht immer sichere Ergebnisse produziert und schütze dich damit vor allzu großen Enttäuschungen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:

Charbeck, E.: Luteinizing Hormone. Abgerufen am 15. März 2017 auf emedicine.medscape.com.

aith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Foto: Fotolia – alexkich

Unerfüllter Kinderwunsch – Wie man den Schmerz überstehen kann

Unerfüllter Kinderwunsch ist fast immer mit sehr intensiven Gefühlen verbunden.

Das ständige Schwanken zwischen Hoffnung und Enttäuschung kostet unendlich viel Kraft, Hoffnung und Zeit.

Diese Zeit wirkt verloren, ja fast verschwendet, wartet man doch nur darauf, dass das gewünschteste Wunschkind endlich kommen mag.

Dabei möchte man doch eigentlich nur eins: Den eigenen Lebensentwurf als Familie endlich leben zu können.

Enttäuschung, Trauer, Einsamkeit, Angst, Hoffnungslosigkeit – Die Gefühle fahren Achterbahn.

Mal überwiegt die Zuversicht, dann kriecht plötzlich die nackte Angst an einem hoch und macht sich breit.

Was, wenn die geplante Familiengründung nicht klappen wird? Und was, wenn es vielleicht niemals mit einer Folgeschwangerschaft klappen wird?

Panik stellt sich ein. Was tun?

Die Gedanken drehen sich, die eigene Welt gerät ins Wanken.

Unerfüllter Kinderwunsch und die Tipps der Anderen

Parallel zu all diesen Gedanken und Gefühlen gibt es oft von allen Seiten vermeintlich nützliche Tipps zu hören.

Bestimmt kennst du viele davon und könntest sofort einige mehr hinzufügen.

Entspannt Euch!

Macht mal Urlaub!

Ihr seid noch jung, das wird schon!

Um es einmal klar und deutlich zu sagen: Diese Tipps helfen nicht! Im Gegenteil.

Sie nerven, verletzen und wirken oft so wenig einfühlsam und wirklich zugewandt.

Und sie machen einsam.

Denn man fühlt sich unverstanden in der nackten Angst, dass sich der eigene Lebensentwurf vielleicht niemals umsetzen lassen wird.

Unerfüllter Kinderwunsch: Wie man mit dem Schmerz begegnen kann

Was kannst du tun?

Wie kannst du der Angst und dem Schmerz begegnen?

Ich habe mir oft selbst diese Frage gestellt. Denn die Angst kommt immer wieder, sie überfällt einen oft völlig unvorbereitet. Selten lässt sie sich innerlich wegschieben, verdrängen oder durch Ablenkung zerstreuen.

Irgendwann und irgendwo bin ich auf eine Achtsamkeitsübung gestoßen, die ich dann in meiner eigenen Kinderwunschzeit immer wieder angewendet habe und die ich auch heute in Situationen einsetze, in denen ich große Angst und Sorge empfinde.

Wenn der Schmerz sehr intensiv und das Gefühl von Einsamkeit übergroß ist, kann dir vielleicht die folgende Übung in Achtsamkeit helfen.

Stell Dir vor:

Du bist ein Gasthaus und Deine Gefühle sind Deine Gäste.

Klopfen Gäste an, ignorierst Du sie nicht.

Du kannst Dir Deine Gäste nicht aussuchen, Du öffnest also allen die Tür.

Du heißt sie freundlich und herzlich willkommen.

Du lässt sie eintreten, so wie sie sind. die kalte Angst, den blutenden Schmerz.

Dann benennst Du sie, doch Du sagst nicht: „Ich bin ängstlich“ oder „ich bin voller Schmerz“.

Sondern Du sagst: „Da ist die Angst“ oder „Da ist der Schmerz“.

Deine Gefühle sind da, aber sie sind nicht Du, nicht alles, woraus Du bestehst.

Du nimmst sie wahr, lässt sie bleiben, solange sie wollen.

Und wie Gäste so sind, werden sie wieder davon ziehen, alle, selbst die schwierigsten Gefühle!

Kannst du dich auf dieses innere Bild einlassen?

Mir persönlich hilft es sehr, unliebsame Gefühle zuzulassen und mir auch einzugestehen, dass ich sie habe. Gleichzeitig bin ich felsenfest davon überzeugt, dass diese auch wieder gehen werden, so wie so mancher unliebsame Gast, der irgendwann seine Koffer packt und das Haus verlässt.

Nicht immer gelingt mir dieses Übung gleich gut. Trotzdem wirkt sie wie ein Anker, der mir eine Handlungsanleitung für schwierige Gefühlssituationen an die Hand gibt.

Lass deine Ängste in Bezug auf deinen unerfüllten Kinderwunsch zu. 

Begrüße sie freundlich, nenne sie beim Namen, aber halte sie gedanklich nicht fest.

Diese Gefühle kommen, aber sie gehen auch wieder.

Und es gibt noch andere Gäste, wie die Hoffnung, die Sehnsucht und die Zuversicht, dass dein Kinderwunschweg nicht vergebens sein wird.

Begrüße sie ebenfalls und und vielleicht magst du dich in diesem Bild eine Zeit lang neben diese mutmachenden „Gefühlsgäste“ an den Tisch setzen?!

Probiere die Übung aus und gib mir eine Rückmeldung, wie es Dir dabei ergangen ist.

Herzliche Grüße

Silke

 

Foto: Fotolia – StockPhotoPro