Startseite-Schlagwort:ovulationstest

Orakeln mit Ovus: So orakelst du richtig!

Orakeln mit Ovus? Spontan muss ich bei diesem Begriff an eine Frau mit Glaskugel denken, die Prognosen über eine baldige Schwangerschaft abgibt. Was Orakeln mit Ovus wirklich ist, wie es funktioniert und was von der Zuverlässigkeit dieser Methode zu  halten ist, erfährst du in diesem Post.

Was ist Orakeln mit Ovulationstests?

Ovulationstests, kurz Ovus oder auch LH- oder Eisprungtests genannt, werden normalerweise dazu eingesetzt, um den Anstieg des Hormons LH im Urin zu messen und daraus Rückschlüsse auf einen baldigen Eisprung zu ziehen.

Wird ein solcher Ovulationstest nicht als Eisprungtest, sondern als Schwangerschaftstest verwendet, spricht man von Orakeln mit einem Ovulationstest. Denn rein chemisch betrachtet ist LH dem Schwangerschaftshormon HCG sehr änglich. Dies führt dazu, dass Ovus auch HCG im Urin nachweisen können. Da sich bei einer Schwangerschaft das HCG ungefähr alle 2 Tage im Urin verdoppelt, besteht die Möglichkeit auch mit Hilfe eines Ovulationstests eine Schwangerschaft zu erkennen.

❤ Meine Empfehlung für dich:

Nun fragst du dich gerde, warum Frauen nicht gleich einen Schwangerschaftstest verwenden und umständlich auf Ovulatiosntests zurückgreifen?

Diese Frage ist berechtigt, aber auch schnell beantwortet: Die Besonderheit beim Orakeln mit Ovus liegt darin, dass Ovus deutlich früher als Schwangerschaftstests eine Schwangerschaft nachweisen können.

Ovus sind sensitiver als viele Schwangerschaftstests. Gerade für Frauen mit Kinderwunsch, die möglichst früh wissen wollen, ob es in diesem Zyklus geklappt hat oder nicht, zählt jeder Tag. Die Ungeduld bei Kinderwunsch ist groß und die ständige Hibbelei zehrt an den Nerven.

Sinn und Zweck des Orakelns mit einem Ovulationstest ist es noch früher als mit einem Schwangerschaftstest herauszufinden, ob es im aktuellen Zyklus mit einer Schwangerschaft geklappt hat.

Wie orakelt man?

Etwa 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung steigt die Konzentration des luteinisierenden Hormons LH im Urin stark an.

LH kann deshalb als Vorbote des Eisprungs und damit als Indikator angesehen werden, um die fruchtbaren Tage zu erkennen.

Ein Ovulationstest nutzt diesen LH Anstieg, indem er diesen Anstieg nachweist und damit den günstigsten Zeitpunkt für den Geschlechtsverkehr aufzeigt.

Beim Orakeln mit einem Ovulationstest wird der LH Test als Schwangerschaftstest eingesetzt.

Du startest mit dem Orakeln gegen Ende deines Menstruationszyklus ab ca. einer Woche nach deinem Eisprung. Viele Frauen beginnen mit dem Orakeln bei Eisprung + 8 Tage, andere tun dies ab Eisprung + 10 Tage.

Du verwendest für dein Orakel am besten die einfachen Ovulationstests in Teststreifenform.

Diese sind deutlich billiger als digitale Ovus oder gar die Teststäbchen für einen LH Zykluscomputer.

Günstige Ovulationstests zum Orakeln findest du zum Beispiel bei Amazon:

Du testest jeden Morgen mit dem ersten Urin nach dem Aufstehen.

Orakeln mit Ovulationstests: Bin ich wirklich schwanger?

Bist du schwanger, verdoppelt sich die Konzentration des Schwangerschaftshormons HCG in deinem Morgenurin ungefähr alle 2 Tage. Dementsprechend müssen sich bei einer Schwangerschaft die Testlinien im Laufe der Tage immer dunkler verfärben.

Am besten du sammelst die Testreifen der einzelnen Tage und klebst sie auf ein Stück Papier oder Pappe. So kannst du am besten kontrollieren, ob die Testlinie von Tag zu tag kräftiger wird und die Farbintensität zunimmt.

Verfärben sich die Testlinien von Tag zu Tag dunkler wird dies als positives Anzeichen für eine Schwangerschaft gedeutet.

Wie zuverlässig und sicher ist Orakeln mit Ovus?

Orakeln mit Ovus gilt nicht als zuverlässige und sichere Methode, um eine Schwangerschaft festzustellen.

Denn leider ist es so, dass der LH-Level im Urin durch verschiedene Einflüsse verfälscht werden kann.

Stress kann ein falsches Ergebnis produzieren genauso wie bestimmte Medikamente oder vorangegangene Schwangerschaften das Ergebnis beeinflussen können.

Bei vielen Frauen steigt der LH Level im Urin generell vor der Menstruation an, so dass ein positiver Ovulationstest die sich ankündigende Menstruation und nicht eine Schwangerschaft anzeigen kann.

Orakeln mit Ovus: Erfahrungen

Trotzdem ist es so, dass gerade sehr viele Frauen mit Kinderwunsch orakeln. Die Neugier ist gegen Ende des Zyklus einfach riesengroß und man wartet ungeduldig darauf, endlich zu wissen, ob man schwanger ist oder nicht.

Dementsprechend findest du sehr viele Erfahrungsberichte im Internet. Dabei gibt es Berichte von Frauen, die aufgrund des Orakelns mit Ovus bereits extrem früh wussten, dass es geklappt hat. Die Anwendung hat in diesen Fällen geklappt und die Frauen konnten sich schon früh freuen.

Bei anderen Frauen hört man von Berichten, dass die Ergebnisse der Ovus nicht mit den Testergebnissen der Schwangerschaftstests übereingestimmt haben. Also das beispielsweise die Ovus negativ und die SS Tests positiv angezeigt haben oder anders herum. Solche falschen Ergebnisse führen zur Verwirrung und lassen einen ziemlich aufgewühlt und unsicher zurück. Zwar würde ich in einem solchen Fall immer dazu raten, dem Schwangerschaftstest größeres Vertrauen zu schenken als einem Ovulationstest. Gleichzeitig stellt man sich spätestens bei solchen Erahrungsberichten die Frage, ob das Orakeln mit Ovus wirklich hilfreich ist.

Schließlich gibt es Berichte von Frauen, die zunehmend stärker werdende Testlinien auf ihren Ovulationstests beobachten konnten, aber trotzdem nicht schwanger waren. Da das LH gegen Ende des Zyklus bei vielen Frauen ansteigt, führt dies manchmal zu dem Problem, dass die Ovulationstests nicht das Schwangerschaftshormon HCG, sondern das steigende LH im Urin anzeigen. Hier kann schnell ein Missverständnis entstehen, denn dann sind positive Ovus ein Zeichen für die anstehende Periode und nicht, dass es mit dem Schwanger werden geklappt hat.

Alternativen zum Orakeln mit einem Ovulationstest

Die bessere Alternative zum Orakeln mit Ovus ist meiner Meinung nach sich etwas mehr zu gedulden und mit einem Schwangerschaftstest für ein deutlich zuverlässigeres Ergebnis zu sorgen. Mittlerweile gibt es sehr gute Schwangerschaftsfrühtests, die oftmals bereits schon einige Tage vor der zu erwartenden Periode eine SS anzeigen.

❤ Meine Empfehlung für dich:

Eine wirklich sehr gute alternative Methode zum Orakeln mit Ovus stellt die symptothermale Zyklusbeobachtung dar. Hierbei beobachtest du mindestens zwei Fruchtbarkeitsmerkmale wie beispielsweise deine Basaltemperatur und deinen Zervixschleim und kannst daraus Rückschlüsse sowohl auf deine fruchtbaren Tagen als auch auf eine möglicherweise bestehende Schwangerschaft ziehen. Denn viele wissen nicht, dass der Verlauf der Temperaturkurve nicht nur zuverlässig den Eisprung anzeigt, sondern auch sehr früh Auskunft darüber gibt, ob man schwanger ist oder nicht.

Fazit: Orakeln mit Ovus sinnvoll ?

Orakeln mit Ovualiontstests wird von vielen Frauen betrieben, die möglichst frühzeitig wissen wollen, ob sie schwanger sind oder nicht. Allerdings gilt diese Methode als nicht verlässlich, deshalb auch der Begriff vom „Orakeln mit Ovus“.

Ich selbst habe einige Monate während meiner Kinderwunschzeit orakelt, dann aber versucht mich zu gedulden und erst am Tag der zu erwartenden Periode einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht.

Ich will dir nicht prinzipiell vom Orakeln mit Ovus abraten. Denn tatsächlich kann dir das Orakeln mit einem Ovulationstest erste Hinweise auf eine bestehende Schwangerschaft geben.

Auf der anderen Seite ist diese Methode störanfällig und kann falsch positive Ergebnisse aufzeigen. Besonders wenn du noch keinerlei Erfahrungen mit dem Orakeln hast, ist es sinnvoll die Testergebnisse eher zurückhaltend zu beobachten. Erst im Laufe mehrere Zyklen wirst du erfahren können, ob sich das Orakeln mit einem Ovulationstest für dich lohnt und wie zuverlässig die Ergebnisse in deinem Fall sind.

Ingesamt denke ich, dass hier jede Frau ihre Erfahrungen machen darf und sollte. Wenn du das Orakeln ausprobieren möchtest, dann tu das. Aber behalte im Hinterkopf, dass die Methode nicht immer sichere Ergebnisse produziert und schütze dich damit vor allzu großen Enttäuschungen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur:

Charbeck, E.: Luteinizing Hormone. Abgerufen am 15. März 2017 auf emedicine.medscape.com.

aith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Foto: Fotolia – alexkich

Ovulationstest: Eisprung & fruchtbarste Tage bestimmen

Wer schneller schwanger werden möchte, kann einen Ovulationstest (kurz Ovu) verwenden, um seine fruchtbarsten Tage zu bestimmen und damit die Wahrscheinlichkeit auf eine Empfängnis erhöhen. Auch zur natürlichen Verhütung sind Eisprungtests geeignet. In diesem Artikel habe ich dir einen Leitfaden für Ovus erstellt, indem du alles Wichtige über die Anwendung, Auswertung und den Kauf erfährst.

Ovulationstests: Darauf kommt es an!

Du willst schwanger werden oder verhüten? Ein Ovulationstest, auch LH- oder Eisprungtest genannt, kann dich dabei unterstützen. Neben der richtigen Anwendung und Deutung von Ovus, kommt es darauf an, dass du die für dich richtigen Ovulationstests verwendest. Denn es gibt einfache, digitale und duale Ovulationstests. Und schließlich gibt es LH Tests auch noch in unterschiedlicher Teststärke.

Aber der Reihe nach! Deine Verwirrung wird sich gleich auflösen, versprochen! 🙂

Diese 2 Fragen sind wichtig:

  • Stell dir die Frage, wie wichtig für dich eine einfache Anwendung ist.
  • Überlege dir, wieviel Geld du monatlich für Ovus ausgeben möchtest und kannst.

Denn beim Kauf von Ovus ist es wie bei Schwangerschaftstests: Du kannst wenig oder relativ viel bezahlen. Und du bekommst dafür einfache Teststreifen oder digitale Eisprungtests. Entscheidend ist die Frage, wie einfach du das Ablesen des Testergebnisses handhaben willst.

Meine Empfehlung für dich:

Diese einfachen Teststreifen sind gerade für den Anfang gut geeignet. Sie sind günstig und du kannst ausprobieren, ob du mit der Auswertung klar kommst. Die digitalen Ovus sind teurer in der Anschaffung, ersparen dir dafür die Auswertung:

Clearblue Digitaler Ovulationstest 10 Stück*
Clearblue - Badartikel
29,99 € - 5,04 €

Einen guten Überblick findest du auf ebay,* viele Bewertungen auf Amazon*.

Funktion

Ob nun einfache, digitale oder duale Ovus: Alle Eisprungtests haben eines gemeinsam: Sie messen die Höhe des luteinisierende Hormon (LH) in deinem Urin. Der duale Ovulationstest misst zusätzlich die Konzentration des Östrogens Östradiol. Deine fruchtbarsten Tage sind die beiden Tage vor dem Eisprung und der Eisprungtag selbst. Das Hormon LH ist hierbei so wichtig, weil es zusammen mit anderen Hormonen deinen Menstruationszyklus steuert. Dabei hat das Hormon LH die Aufgabe, den Eisprung auszulösen.

Ein Anstieg des Hormons LH ist wie ein Vorbote des Eisprungs. 

Mit einem Eisprungtest, der diesen LH Anstieg misst, kannst du erkennen, wann dein Eisprung stattfinden wird. Denn sobald dein Ovulationstest dir diesen LH Anstieg anzeigt, hat die fruchtbarste Phase in diesem Zyklus begonnen. Jetzt ist die Chance auf ein Baby am allergrößten.

Ava Zyklus Armband in der Hand

Übrigens: Solltest du keine Lust auf die Teststreifen haben, schau dir das Ava Armband an. Ava ermittelt die fruchtbaren Tage im Schlaf!

Wann steigt der LH Wert an?

Die Konzentration des Hormons LH schwankt im Verlauf deines Zyklus. In der ersten Zyklushälfte ist es nur in niedriger Konzentration vorhanden. Dann steigt es 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprungs sprunghaft an, um nach dem Eisprung wieder stark abzufallen. Entsprechend dieser Schwankungen gibt es Eisprungtests in unterschiedlichen Sensitivitäten wie zum Beispiel 10 mIU/ml, 20 mIU/ml und 25 mIU/ml.

Anwendung

Wie lang ist dein Zyklus? Bei einem Zyklus von 28 Tagen wird empfohlen am 11. Tag mit der Messung zu starten. Dabei ist immer der erste Tag deiner Blutung der 1. Zyklustag und der letzte Tag vor deiner nächsten Periode der letzte Zyklustag.

Hier ein Auszug aus der Tabelle des Clearblue Ovulationstest digital:

Länge des ZyklusTestbeginn
23 TageTag 6
24 TageTag 7
25 TageTag 8
26 TageTag 9
27 TageTag 10
28 TageTag 11
29 TageTag 12
30 TageTag 13
31 TageTag 14
32 TageTag 15
33 TageTag 16
kindeshalb.de

 

Sollte deine Zykluslänge von Monat zu Monat um mehr als 4 Tage schwanken,empfehle ich dir die kürzeste Zykluslänge zu verwenden. Für die Anwendung fängst du Urin in einem Becher auf, nimmst das LH Teststäbchen und hälst es für 10 bis 30 Sekunden in den Urin. Dabei ist es wichtig, dass der Teststreifen nicht über die markierte Linie eingetaucht wird. Nach etwa 5 bis 10 Minuten (schau in den Beipackzettel!) kannst Du das Testergebnis ablesen.

Tipp: Teste bitte jeden Tag zur gleichen Zeit und versuche vor dem Eisprungtest nicht übermäßig viel zu trinken. Bitte verwende keinen Morgenurin. Die LH Konzentration darin ist erhöht, der Test kann falsch positiv anzeigen.

Weiterhin wird empfohlen, den Test zweimal am Tag zu machen: Einmal vormittags und einmal abends, sollte der Test am Vormittag negativ ausgefallen sein.

Auswertung

Zur Auswertung kontrollierst du die Anzahl und den Grad der Verfärbung der Linien auf deinem Teststreifen. Du benötigst hierfür kein Auslesegerät. Im Folgenden werde ich nun die möglichen Auswertungsergebnisse beschreiben und dir auch Fotos zur Deutung zeigen.

Ovulationstest positiv: Wann Eisprung?

Auf deinem Eisprungtest gibt es 2 Linien. Eine Testlinie und eine Kontrolllinie. Die Kontrolllinie muss immer angezeigt werden, sonst ist dein Test ungültig. Bei einem positiven Testergebnis siehst du zwei farbige Linien auf deinem Teststreifen. Wichtig ist, dass die Testlinie mindestens genauso dunkel oder dunkler ist als die Kontrolllinie. Wenn deine Testlinie schwach gefärbt ist, bedeutet dies, dass KEIN positives Ergebnis vorliegt.

Grafik ovulationstest-test-und-kontrolllinie

Ovulationstest: Test- und Kontrolllinie

Tipp: Je dunkler und damit stärker deine Testlinie ist, umso höher ist die LH Konzentration in deiner Urinprobe.

ovulationstest teststreifen positiv

Ovulationstest: Teststreifen positiv. Testlinie ist genauso dunkel oder dunkler

Beispielbild einfacher und digitaler Ovulationstest – beide positiv!

Einfacher Ovulationstest und digitalter Ovulationstest positiv

Beide Tests sind positiv!

Ovulationstest negativ: Kein Eisprung in Sicht

Bei einem negativen Ovu erscheint entweder nur eine Linie auf deinem Teststreifen oder aber deine Testlinie ist heller als die Kontrolllinie. Ist dies der Fall, solltest du am nächsten Tag erneut testen und dies solange fortführen, bis du ein positives Ergebnis erhälst.

Ovulationstest negativ

Ovulationstest negativ

Beispielbild negative Ovus:

Ovulationstest negativ

Ovulationstest negativ

 Ovulationstest ungültig

Dein Ovulationstest ist ungültig, wenn keine farbige Kontrolllinie auf deinem Testreifen erscheint. Der Test hat nicht funktioniert. Wiederhole ihn bitte.

ovulationstest-ungueltig

Ovulationstest ungültig

Unterschiedliche Ergebnisse an einem Tag

Es kann sein, dass du unterschiedliche Ergebnisse erhältst, wenn du mehrmals am Tag testest. Das LH wird schubweise ausgeschüttet. So kommt es, dass du beispielsweise morgens positiv, am frühen Nachmittag negativ und am späten Abend positiv messen kannst. Du kannst nur durch weiteres Testen und Ausprobieren herausfinden, welche Uhrzeit für dich am besten geeignet ist.

Zyklusblatt: Dokumentation der Ergebnisse

Damit du den Überblick behälst, solltest du alle deine Ergebnisse festhalten. Am besten du legst dir ein Zyklusblatt an und schreibst darin auf, wie die Ergebnisse deiner Ovus ausgefallen sind. Ein Zyklusblatt hat zudem den Vorteil, dass du weitere Eisprunganzeichen wie die Höhe der Basaltemperatur, die Beschaffenheit des Zervixschleims und des Muttermundes eintragen kannst. Hier kommt mein kostenfreies Zyklusblatt zum Herunterladen:

Einfache Ovulationstests kaufen

Ovulationstests kannst du sehr günstig im Internet kaufen, einen guten Überblick findest du bei Amazon*. Es gibt Ovus in unterschiedlichen Teststärken. Weiter unten in meinen FAQ findest du alle Infos zur Ermittlung der für dich richtigen Teststärke. Es gilt: Je sensibler der Ovulationstest, desto geringer der mIU/ml-Wert, bei dem er anschlägt. Gerade zu Beginn eignen sich Ovus in mittlerer Teststärke.

Meine Empfehlung für dich:

Duale Ovulationstests kaufen

Wenn du neben dem LH auch die Höhe deines Östradiol Spiegels messen möchtest, ist ein dualer Ovulationstest das Richtige für dich.

❤ Meine Empfehlung für dich:

Clearblue digitaler Ovulationstest, 10 St.*
Procter & Gamble - Badartikel

Östradiol hat die Eigenschaft vor dem LH anzusteigen. Damit kann dir ein dualer Ovulationstest früher deine fruchtbarsten Tage anzeigen. Derzeit ist der Ovulationstest Clearblue mit dualer Hormonanzeige der einzige Test, der auch den Östrogenspiegel misst.

grafik-dualer-ovulationstest-messung-von-lh-und-oestradiol

Dualer-Ovulationstest: Messung von LH und Östradiol

Kombi-Pakete kaufen

Die Tabelle zeigt dir Anbieter auf, die Ovulationstests in Kombination mit Schwangerschaftstests anbieten. Kombipakete sind deshalb interessant, weil sie oftmals billiger sind als reine Ovulations- oder Schwangerschaftspakete.

Produkt30 x purbay Ovulationstest 10miu/ml + 5 Schwangerschaftstest StreifenKombipaket 25 Ovualtionstests und 5 Schwangerschaftstests30 x One+Step Ovulationstest 20 mIu/ml + 5 x One+Step...Kombipaket 50 Ovulationstests und 20 Schwangerschaftstests
Teststärke

30 x Ovus 10miu/ml & 5 SST Streifen

25 Ovus 20miu/ml & 5 SST Streifen

30 Ovus 20miu/ml & 5 SST Streifen

50 Ovus 20miu/ml & 20 SST Streifen

Preis14,85 €9,99 €9,99 €16,99 €
Bei Amazon kaufenBei Amazon kaufenBei Amazon kaufenBei Amazon kaufen

*Alle Angaben ohne Gewähr.

Meine Erfahrungen mit Ovus

Ich habe einen unregelmäßigen Zyklus und damit das Problem, dass ich nicht sicher wissen kann, wann meine fruchtbaren Tage stattfinden. Mir hat die Verwendung von Ovus geholfen, um ein besseres Gefühl für meinen Zyklus zu bekommen. Da ich am Anfang nicht wusste, welche Teststärke für mich geeignet ist, habe ich einen Monat lang verschiedene Teststärken ausprobiert. Allerdings war ich schnell von der Frage, wie hell oder dunkel denn nun der Teststrich ist, genervt. Mir ist es wichtig ein schnelles und eindeutiges Ergebnis haben. Deshalb habe ich nach einigen Monaten digitale Ovulationstests verwendet. Diese sind teurer, allerdings war ich für den geringeren Aufwand und die klaren Testergebnisse bereit diesen Preis zu zahlen. Hier muss jede Frau ihren eigenen Weg finden.

FAQ: Oft gestellte Fragen

Warum gibt es Ovus in unterschiedlicher Stärke?

Die LH Konzentration im Urin ist von Frau zu Frau ganz indiviudell verschieden. So kann beispielsweise deine Freundin bereits kurz nach ihrer Monatsblutung einen LH Wert von über 15 mIU/ml haben. Würde sie mit einem 10 mIU/ml Ovu testen, wäre dieser positiv, obwohl ihr Eisprung gar nicht bevor steht. Die Lösung besteht darin, dass deine Freundin einen Test mit einer  niedrigeren Sensitivität benötigt. Eine LH Teststärke von 25 mIU/ml wäre für deine Freundin die bessere Wahl.

Für dich wiederum könnte diese Teststärke aber unpassend sein. Denn vielleicht hast du einen deutlich niedrigeren LH Wert vor dem Eisprung. Ein Eisprungtest in der Stärke von 25 mIU/ml würde dir in diesem Fall selbst vor dem Eisprung ein negatives Ergebnis anzeigen. Du müsstest eine Sensitivität von 10 mIU/ml wählen, um ein zuverlässiges Ergebnis zu bekommen.

Welche Teststärke ist für mich richtig?

Um die für dich passende Teststärke herauszufinden, gibt es zwei Möglichkeiten.

  • Verwendung von Teststreifen mit unterschiedlicher Sensitivität. So kannst du schnell herausfinden, welche Teststärke du brauchst.

Tipp: Kaufe dir Teststreifen in unterschiedlicher Stärke und verwende diese einen Zyklus lang gleichzeitig an. Notiere dir die Ergebnisse tabellarisch: Teststärke, Uhrzeit, Zyklustag oder nutze ein Zyklusblatt.

  • Verwendung von Ovus mit mit mittlerer Sensitivität: Du verwendest diese mittlere Teststärke einen Zyklus lang und testest, wann der Test positiv wird. Mit etwas Glück hast du direkt die richtigen Teststreifen verwendet. Sollten die Teststreifen negativ bleiben, kannst du im nächsten Zyklus mit einer höheren Teststärke starten. Sind deine Teststäbchen ständig positiv, brauchst du Ovus mit einer niedrigeren Sensitivität. Dieses Vorgehen ist zunächst finanziell günstiger als die erste Variante. Allerdings kann es sein, dass du im nächsten Zyklus mit einer neuen Teststärke beginnen musst.

Was bedeutet mIU/ml ?

Die Abkürzung mIU/ml steht für Milli International Units pro Milliliter. Diese Angabe der Stärke des Tests in mIU/ml verrät dir, ab welcher LH Konzentration dein Eisprungtest positiv anschlägt.

Wie viele Ovulationstests brauche ich?

Es ist schwierig hier einen guten Tipp zu geben. Ich habe im Durchschnitt 8 bis 10 Tests pro Zyklus benötigt, da ich immer relativ früh mit dem Messen begonnen habe. Wenn du ganz neu mit Ovus beginnst und noch keine Erfahrung damit hast, wirst du sicherlich mehr LH Tests benötigen.

Wie zuverlässig ist ein Ovulationstest?

Bei richtiger Anwendung erreicht ein Ovulationstest eine Nachweisgenauigkeit von 99 Prozent. Damit werben zumindest die Hersteller. Meiner Meinung nach ist die richtige Anwendung entscheidend.

Kann die Einnahme der Antibabypille das Testergebnis verfälschen?

Wenn du erst vor kurzer Zeit die Einnahme der Pille beendet hast, kann sich dies auf die Regelmäßigkeit deines Zyklus auswirken. Viele Frauen haben nach Beendigung der hormonellen Verhütung einen unregelmäßigen Zyklus und sind sich nicht sicher, wann sie mit der Verwendung von Eisprungtests beginnen sollen. In diesem Fall kann ich dir empfehlen, deine kürzeste Zykluslänge als Berechnungsgrundlage zu verwenden. Grundsätzlich verfälscht das Absetzen der Antibabypille jedoch nicht das Ergebnis der Ovus.

Der Ovulationstest ist positiv: Wie sicher ist der Eisprung?

Leider bringt ein positiver Ovulationstest keine 100% Sicherheit, dass du wirklich einen Eisprung hast. Manchmal steigt die Hormonkonzentration stark an und der Eisprung bleibt trotzdem aus oder er findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Wenn du genau kontrollieren möchtest, ob du jeden Zyklus einen Eisprung hast, kann ich dir einen Zykluscomputer, wie beispeilsweise den von Cyclotest myWay empfehlen. Eine enge Zykluskontrolle gibt dir Sicherheit und du kannst eine mögliche Zyklusstörung schneller erkennen.

Ovulationstest positiv: Wann GV?

Sobald du einen positiven Ovulationstest in den Händen hälst, kann der fruchtbarste Sex starten. Es dauert nun noch ca. 24 bis 36 Stunden bis zum Eisprung. Rein statistisch geshen ist der Tag vor dem Eisprung der fruchtbarste Tag. Generell gilt: Ein positiver Ovulationstest bedeutet grünes Licht für den Geschlechtsverkehr. Natürlich könnt ihr auch Sex ohne positiven Ovu haben, damit hier kein Missverständnis entsteht. 🙂

Ovulationstest dm, Rossmann, Müller oder online kaufen?

Du kannst dir sowohl einfache, duale, digitale Ovulationstests als auch Kombipakete vor Ort in deinem Drogeriemarkt (dm, Rossmann, Müller) kaufen. Oder du gehtst ins Internet und suchst dir hier günstige Angebote. Das Gleiche gilt übrigens auch für Schwangerschaftstests: Schau dir hierzu meinen Beitrag Schwangerschaftstest dm, Rossmann oder in der Apotheke kaufen an. Ich persönlich habe mir immer den stressfreiesten Weg ausgesucht. Ovus im Internet sind zudem meistens etwas günstiger.

Negativer Ovulationstest, trotzdem Eisprung?

Tatsächlich kann es sein, dass trotz negativem Ovu ein Eisprung stattgefunden hat. Vielleicht bist du dir sogar sicher, weil du parallel deine Basaltemperatur gemessen hast und dabei einen Ansteig der Temperatur messen konntest. Bei der Durchführung ist es wichtig, dass du Ovus in der richtigen Teststärke verwendest. Wenn deine Tests ständig nur negative Ergebnisse anzeigen, kann es sein, dass du Ovus mit einer höheren Sensitivität benötigst. Sollte auch nach einem Wechsel der Teststärke die Hormonanzeige dauerhaft negativ bleiben, kann es sein, dass du tatsächlich keinen Eisprung hast.

Welcher LH Wert ist normal?

Auf der Suche nach Normwerten von LH für Frauen bin ich auf unterschiedliche Messwerte gestoßen. Diese basieren auf unterschiedlichen Messmethoden, sie zeigen aber auch, daß es individuelle Schwankungen der LH Werte gibt. Hier kommt eine LH Normwert Tabelle.

QuelleFollikelphaseOvulationLutealphase
Medscape.com
  1 – 18 mIU/ml
20 – 105 mIU/ml  0,4 – 20 mIU/ml
 Gynäkologie & Geburtshilfe 1,1 – 11,1 mIU/ml 17,5 – 72,9 mIU/ml 0,4 – 15,1 mIU/ml

 

Was ist Orakeln mit Ovulationstest?

Beim Orakeln mit Ovus wird der Ovulationstest als Schwangerschaftstest eingestzt. Ziel ist es hierbei, möglichst früh einen Hinweis auf eine bestehende Schwangerschaft zu erhalten. In meinem Artikel Orakeln mit Ovus: So zuverlässig ist diese Methode erfährst zu wie man richtig orakelt und wie sicher und verlässlich diese Methode ist.

Natürliche Verhütung mit Ovus möglich?

Ovus sind als sicheres Verhütungsmittel nur in Kombination  mit anderen und ergänzenden Methoden wie beispielsweise NFP (symptothermale Methode) geeignet. Wenn du natürlich verhüten möchtest, kann ich dir die symptothermale Methode empfehlen. Hierbei misst du deine Basaltemperatur und wertest deinen Zervixschleim und Muttermund aus. LH Tests können dabei ergänzend eingesetzt werden. Dieses Vorgehen ist empfehlenswert, da die Basalemperatur immer erst nach dem Eisprung ansteigt und zu diesem Zeitpunkt die fruchtbarsten Tage in diesem Zyklus bereits vorbei sind. Das Messen des LH-Hormons bietet hingegen den Vorteil, dass ein Anstieg den Eisprung ankündigt.

Eine alleinige Verwendung von Eisprungstests zur Verhütung ist nicht ratsam. Grund hierfür ist die Lebensdauer der Spermien im Körper der Frau, die die Anzahl der Tage, an denen du potentiell schwanger werden kannst, erhöht. Dementsprechend ist der Pearl Index der Hormonnachweismethode mit nur 5 – 6 relativ schlecht.

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich auch interessieren:

Spermienqualität verbessern: Tipps für Männer mit Kinderwunsch

Samenspender gesucht: Wegweiser private Samenspende

10 Schwangerschaftsanzeichen: Bist du schwanger?

Basalthermometer: Darauf musst du beim Kauf achten

Literatur zum Thema Ovulationstest:
Croon, M.: Schwanger werden. Den richtigen Zeitpunkt finden. So steigern Sie Ihre Fruchtbarkeit ganz natürlich. Ungewollte kinderlos? Alle medizinischen Hilfen. Stuttgart 2004.Gruber, S. (2009).

BASICS Gynäkologie und Geburtshilfe. München: Elsevier Urban & FischerOvulation Kits and Fertility Monitors. American Pregnancy Association. Accessed on February 14, 2011.

Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e. V.: Leitlinien, Empfehlungen, Stellungnahmen. 2004.

Balaskas, J. und Gordon, Y.: Der große TRIAS-Ratgeber – Schwangerschaft und Geburt. Stuttgart 2004.

Foto: Fotolia – stadtratte

Fruchtbarkeitsrechner und wie du wirklich schneller schwanger wirst

Was ist der allergrößte Irrglaube vieler Frauen, die einen Fruchtbarkeitsrechner benutzen, um schwanger zu werden? Dass sie denken, dass sie damit zuverlässig ihre fruchtbaren Tage bestimmen können. Ich muss dich leider mit der Realität konfrontieren: Fruchtbarkeitsrechner sind uneffektiv und nicht zuverlässig. Nutze Deine Zeit lieber für effektivere Methoden, um schwanger zu werden. Ich denke hierbei beispielsweise an das Ava Armband, das nachts mit modernster Sensortechnologie dein Fruchtbarkeitsfenster bestimmt.

Fruchtbarkeitsrechner: Unsicher, ungenau, veraltet

Klar, es wäre verlockend, wenn sich deine Sehnsucht nach einem Kind so unkompliziert und einfach umsetzen lassen würde:

  • Fruchtbarkeitsrechner im Netz suchen
  • eigene Zahlen eingeben
  • Ergebnis ablesen
  • Sex nach Kalender haben

Aufgrund dieser Hoffnung nutzen sehr viele Frauen Monat für Monat einen virtuellen Fruchtbarkeitskalender.

Oder Sie benutzen einen Eisprungrechner oder Zyklusrechner.

Alle Begrifflichkeiten beschreiben das immer gleiche Vorgehen und leider auch eine sehr ungenaue Bestimmung der fruchtbaren Tage. Das Internet wimmelt von Fruchtbarkeitsrechnern und damit drängt sich der Gedanke auf, dass diese ja alleine deshalb sinnvoll sein müssen.

Das ist ein Trugschluss! Fruchtbarkeitsrechner sind uneffektiv und bringen Dich auf Deinem Weg in ein Leben mit Kind nicht weiter.

Kennst du schon den Ava Fruchtbarkeitstracker?

Wie funktioniert ein Fruchtbarkeitsrechner?

Ein Fruchtbarkeitsrechner geht immer von drei Grundannahmen aus:

  • Fruchtbare Tage lassen sich dann berechnen, wenn der Zeitpunkt des Eisprungs bekannt ist.
  • Der Zeitpunkt des Eisprungs findet immer in der Mitte des Zyklus statt.
  • Erste und zweite Zyklushälfte haben immer und bei allen Frauen dieselbe Länge.

Also beispielsweise

  • Bei einer Zykluslänge von 28 Tagen findet der Eisprung am 14. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 27 Tagen findet der Eisprung am 12.-13. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 29 Tagen findet der Eisprung am 14.-15. Zyklustag statt.
  • Bei einer Zykluslänge von 30 Tagen findet der Eisprung am 15.-16. Zyklustag statt.

Bei einem Fruchtbarkeitsrechner musst Du immer Deinen ersten Zyklustag und Deine durchschnittliche Zykluslänge eingeben.

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbarkeitsrechner: Der erste Zyklustag ist der erster Tag der Periode

Als erster Zyklustag zählt der Tag, an dem deine Menstruation begonnen hat.

Erster Zyklustag = erster Tag Deiner Periode.

Die Zykluslänge eines Monats erfährst Du, indem du die Tage vom ersten Tag deiner Menstruation bis zum Tag vor dem Einsetzen der nächsten Menstruation zählst.

Letzter Zyklustag = Tag vor der darauffolgenden Menstruation.

Die durchschnittliche Zykluslänge ergibt sich, indem du die Zykluslänge über mehrere Monate aufschreibst und durch die Anzahl aller Zykluslängen teilst. Die durchschnittliche Zykluslänge einer Frau kann stark variieren, da jeder Zyklus unterschiedlich lang sein kann. Deshalb solltest du deinen Zyklus über eine längere Zeitspanne von mindestens sechs Monaten genau beobachten und Dir die Zykluslänge notieren.

Beispielrechnung:

  • 1. Zyklus: 30 Tage
  • 2. Zyklus: 27 Tage
  • 3. Zyklus: 25 Tage
  • 4. Zyklus: 30 Tage
  • 5. Zyklus: 27 Tage
  • 6. Zyklus: 23 Tage
  • Summe:    162

Durchschnittliche Zykluslänge = 162 / 6 (Anzahl der beobachteten Zykluslängen)

Deine durchschnittliche Zykluslänge beträgt damit 27 Tage.

Die fruchtbaren Tage liegen maximal 5 Tage vor dem Eisprung und umfassen den Tag des Eisprungs.

Fruchtbarkeitsrechner: Warum ist das Ergebnis uneffektiv?

Dein Fruchtbarkeitsrechner erstellt das Datum deines Eisprungs sowie der daraus folgenden fruchtbare Tage immer nach einer festen mathematischen Formel.

Damit liefert er nur dann zuverlässige Ergebnisse, wenn du einen sehr regelmäßigen Zyklus hast. Und selbst bei einem sehr regelmäßigen Zyklus kommt es häufig vor, dass sich der Eisprung verschiebt.

Du bist keine Maschine, die im monatlich gleichbleibenden Rhythmus Eisprünge produziert.

Die Zykuslänge ist unterschiedlich und der Eisprung findet nicht immer genau in der Mitte des Zyklus statt. Ein Fruchtbarkeitsrechner kann nicht feststellen, ob du vielleicht wegen einer Grippe deinen Eisprung zu einem späteren Zeitpunkt hast. Er kann dir immer nur einen Durchschnittswert für einen durchschnittlichen Zyklus aufzeigen.

Und damit hat ein Fruchtbarkeitsrechner schlechte Karten und liefert sehr unzuverlässige Ergebnisse. Es ist schlichtweg falsch zu glauben, dass der Eisprung stets am gleichen Zyklustag stattfindet.

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbarkeitsrechner sind selten effektiv

Fruchtbarkeitsrechner und fruchtbare Tage

Nicht in jedem Zyklus findet ein Eisprung statt. Die Tatsache, dass deine Periode eintritt, bedeutet nicht, dass du auf jeden Fall einen Eisprung hattest. Eine Menstruationsblutung zeigt nicht immer an, dass auch ein Eisprung stattgefunden hat. Denn auch ohne Eisprung wird die Gebärmutterschleimhaut abgebaut. Bei den meisten Frauen schwankt die Zykluslänge erheblich.

Ein Fruchtbarkeitsrechner kann diese Schwankungen in den Zyklen nicht erfassen. Nur lediglich bei etwa 3% aller Frauen sind die Zyklen tatsächlich fast immer gleich lang und schwanken nur um wenige Tage.

Das ist auch der Grund, warum viele Seiten im Netz, die einen Eisprungrechner zur Verfügung stellen, darauf hinweisen, dass dieser keine Methode zur Empfängnisverhütung ist.

Fruchtbarkeitsrechner geben immer nur Mittelwerte an. Deshalb vergeude Deine Zeit nicht mit einem Fruchtbarkeitsrechner!

Fruchtbare Tage effektiv berechnen

Nutze effektive Methoden und moderne Geräte. Zykluscomputer zeigen dir deine furchtbare Tage an, an denen eine Empfängnis besonders wahrscheinlich ist.

Zykluscomputer Cyclotest my Way

Der Cyclotest myWay ist der ideale Zykluscomputer, der sich sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung eignet.  Der myWay ist ein Kombinationscomputer, der sowohl die Basaltemperatur am morgen misst, als auch weitere Merkmale wie die Beschaffenheit des Zervixschleims oder Ergebnisse von Ovulationstests aufnimmt und auswertet. Zudem kannst du mit ihm deinen Body-Mass-Index beobachten, bekomst Tipps zu PMS und zur Hautpflege und er bietet dir einen Zyklkuskalender.

Meine Empfehlung für dich:

Hol dir meinen Rabattcode für den Cyclotest myWay hier und spare so beim Kauf 25 Euro!

So viel Geld für einen Zykluscomputer ausgeben? Das ist mir zu teuer, wirrst du bestimmt gerade denken. Allerdings rechnet sich dieser Preis für dich sehr schnell.

Du kannst den Cycotest my Way sowohl bei Kinderwunsch als auch zur Verhütung einsetzen. Sobald dein Kinderwunsch erfüllt ist wirst du wieder verhüten wollen. Mit dem my Way kannst du auf natürliche Weise verhüten und dir gleichzeitig die Kosten für die Pille oder Spirale sparen.

Weiterhin sind Zykluscomputer für einen Gebrauch von 10 Jahren und länger ausgelegt. Rechnet man den Anschaffungspreis durch zehn, ergeben sich Kosten von weniger als 30 Euro pro Jahr. Rein finanziell gesehen kann damit weder die Pille noch die Spirale mithalten und du schonst damit deinen Körper. Der Cyclotest my Way wertet mit 99,7 prozentiger Sicherheit nach einem eigenen Cylostest Algorithmus deine Daten aus. Das heisst, du ersparst dir jede Menge Stress und kannst dich auf deinen Zykluscomputer verlassen.

Fruchtbare Tage: Weitere Bestimmungsmöglichkeiten

Selbstverständlich muss es nicht unbedingt ein Zykluscomputer sein. Du kannst deine fruchtbaren Tage auch durch die genaue Beobachtung deines Körpers bestimmen.

Wie das geht, habe ich ganz genau in meinem Blogpost: Fruchtbare Tage bestimmen. So geht´s! aufgeschrieben. Weiterhin habe ich Fragen zur Berechnung der fruchtbaren Tage in meinem Post Fruchtbare Tage berechnen: FAQ zusammengetragen.

Hier kommen die wichtigsten Punkte:

Achte auf die Signale Deines Körpers.

Mit der Basaltemperaturmethode oder einem Ovulationstest kannst du weitere Anhaltspunkte finden, wann dein Eisprung stattfindet. Was du beim Kauf eines Basaltermometers beachten musst, habe ich dir hier aufgeschrieben.

Beobachte Deinen Zervixschleim

Dieser verändert im Laufe Deines Zyklus sowohl seine Konsistenz als auch seine Farbe. Mit etwas Übung und fachkundigem Wissen kannst du damit deinen Eisprung deutlich sicherer bestimmen als mit einem Fruchtbarkeitsrechner. Alle wichtigen Informationen findest du in meinem Blogartikel: Zervixschleim: So erkennst du deine fruchtbaren Tage!

Basaltemperaturmethode, Ovulationstest

Es gibt ein relativ kleines Zeitfenster im Zyklus einer Frau, in dem sie schwanger werden kann. Eine Schwangerschaft ist nur während der 5 Tage vor dem Eisprung oder aber am Tag der Ovulation selbst möglich. Diese 6 Tage sind das wichtige Zeitfenster in deinem Zyklus. An diesen Tagen solltest du Sex haben.

Behalte weiterhin im Hinterkopf, dass Spermien maximal 5 Tage befruchtungsfähig sind. Eine Eizelle kann bis zu 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden.

Dir bleiben also nur wenige fruchtbare Tage in Deinem Zyklus. Nutze diese Zeit, um schwanger zu werden!

Fruchtbarkeitsrechner

Fruchtbare Tage: Finde das richtige Timing!

Eines ist allerdings ebenso wichtig:

Setze dich nicht unter Druck, versuche gelassen zu bleiben.

Abschließend behalte bitte stets im Hinterkopf, dass für Euch pro Zyklus eine „nur“ 20 bis 30% Wahrscheinlichkeit besteht schwanger zu werden. Das gilt unter besten Voraussetzungen, das heißt beide sind gesund und haben das richtige Timing für den Sex gefunden.

Alles hat seine Zeit  und deine Zeit mit Deinem Kind wird kommen!

Welche Erfahrungen hast Du mit Fruchtbarkeitsrechner gemacht?

Liebe Grüße

Silke

Weiterlesen:

Hilft Bryophyllum bei Kinderwunsch?

Einnistungsschmerz: Kann man die Einnistung spüren?

Ich werde einfach nicht schwanger: 8 Tipps für Dich

Pre Seed Gleitgel bei Kinderwunsch: Anwendung, Erfahrungen, Kauf