--Erstes schwules Paar als Eltern anerkannt

Erstes schwules Paar als Eltern anerkannt

Von | 2016-07-02T00:54:38+00:00 Januar 26, 2015|Kinderwunsch Blog|0 Kommentare
Erstes schwules Paar offiziell als Eltern anerkannt

Axel und Jürgen Haase haben es nun Schwarz auf Weiß: Die beiden 49 und 48 Jahre alten homosexuellen Neusser sind ganz offiziell die Eltern von Alisha und Anna. Das Standesamt stellte ihnen jetzt die entsprechende Geburtsurkunden aus. Was wenig spektakulär klingt, ist für Deutschland eine Premiere. Denn die mittlerweile zweijährigen Zwillinge wurden von einer Leihmutter ausgetragen. Die Leihmutterschaft ist in Deutschland allerdings verboten.Das Bundesverfassungsgericht erkannte jedoch die Entscheidung eines kalifornischen Gerichts an, das den Wunscheltern auch die rechtliche Elternschaft zusprach. Geklagt hatte ein homosexuelles Paar aus Berlin, mit dem die Haases in Kontakt stehen. „In Berlin hinkt die Bürokratie bei der Umsetzung des Urteils aber noch etwas hinterher. Daher sind wir das erste schwule Paar in Deutschland, das eine Geburtsurkunde in Händen hält, in der beide Partner als Eltern eingetragen sind“, berichtet Axel Haase. Er sieht das Urteil als richtungsweisend. „Schließlich betrifft es auch die vielen heterosexuellen Paare, die sich mithilfe einer Leihmutter einen Kinderwunsch erfüllen wollen“, sagt der 49-Jährige. Er und sein Lebenspartner haben bereits eine vierjährige Tochter, die von einer Leihmutter in Indien – ebenfalls mit einer Eizellspende – ausgetragen wurde. „Wir gehen damit ganz offen um – und leben ganz normal wie andere Familien.“

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Kinderwunsch Blog. Wenn du Tipps zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Bei Fragen melde dich gerne!

Hinterlassen Sie einen Kommentar