Social Freezing

Die Suttgarter Zeitung hat einen lesenwerten Artikel zum Thema Social Freezing veröffentlicht. Unter Social Freezing versteht man die Fruchtbarkeitsvorsorge der Frau ohne einer medizinische Indikation. Zwei Stuttgarter Mediziner, die Eizellen junger Frauen für viel Geld einfrieren, berichten über einen wachsenden Zulauf an Patientinnen. Die Diskussion habe vielen Frauen vor Augen geführt, welche Möglichkeiten es gebe, die eigene Fruchtbarkeit zu verlängern.

 

2016-07-13T19:17:52+00:00 Kategorien: Kinderwunsch Blog|0 Kommentare

Über den Autor:

Mein Name ist Silke und Kindeshalb ist mein Blog für Frauen mit Kinderwunsch. Wenn du Tipps und neue Inspiration zum Schwanger werden suchst, bist du hier genau richtig. Schau dich um, bei Fragen melde dich gerne!

Hinterlassen Sie einen Kommentar