Startseite-Kinderwunsch Blog

Nux vomica: Meine Erfahrungen mit den Brechnuss Globuli

Heute möchte ich dir Nux vomica als ein weiteres homöopathisches Mittel vorstellen. Ich habe mit den Globuli der Brechnuss wiederholt sehr gute Erfahrungen gemacht und möchte dir deshalb mit diesem Artikel einen schnellen Einstieg in diese sanfte Behandlung ermöglichen.

Was ist Nux vomica?

Strychnos Nux vomica ist eine Baumart aus der Familie der Brechnussgewächse, die in Südostasien, Westafrika und Nordaustralien beheimatet ist.

Die getrockneten und fein zerriebenen Samen dieses auch als Krähenauge oder Strychninbaum bezeichneten und bis zu 13 Meter hohen Baumes dienen als Grundlage zur Herstellung der Nux vomica Globuli.

Die arzneiliche Wirkung der Brechnusssamen ist bereits seit dem 11. Jahrhundert in der arabischen und chinesischen Medizin überliefert.

DHU Nux vomica C30 Globuli, 10 g Globuli
16 Bewertungen
DHU Nux vomica C30 Globuli, 10 g Globuli
  • enthält homöopathisch potenzierte Informationen
  • zur Anwendung gemäß homöopathischer Arzneimittelbilder

Als ich das erste Mal von Nux vomica erfahren habe, war ich kurz schockiert.

Denn die Brechnusssamen enthalten tatsächlich das Nervengift Strychnin. Schnell habe ich allerdings verstanden, dass Nux vomica ein sogenanntes „Polychrest“ ist:

Der Begriff Polychrest kommt aus dem Griechischen und bezeichnet ein homöopathisches Heilmittel, dessen zu beobachtenden Symptome sich mit den Symptomen der gängigsten Krankheiten des Menschen decken. Polychreste sind besonders wirksam, haben sich im Einsatz bei vielen Beschwerden bewährt und sind gut geprüft. Es gibt nur wenige Mittel, die diese Eigenschaft erfüllen, neben Nux vomica ist hier besonders Sepia & Pulsatilla zu nennen.

Wann wird Nux vomica eingesetzt?

Das Anwendungsgebiet von Nux vomica lässt sich ganz leicht aus der Übersetzung ableiten: „Nux“ bedeutet „Nuss“, „to vomit“ kommt aus dem Englischen und heißt „sich übergeben“.

Nimmt ein Mensch zu viel vom Samen des Brechnussbaumes auf, wird er krank. Als Polychrest und homöopathisch dosiert hilft Nux vomica aber deshalb gerade bei Krankheiten oder Auswirkungen, die auf einer ungesunden Lebensweise oder einer intensiven Arzneimitteleinnahme basieren:

  • Stress, Überforderung, emotionale Belastung, Angst, starke innere Anspannung.
  • Neigung zur Einnahme von Genussmitteln, z.B. Kaffee oder Alkohol.
  • Schlafstörungen ausgelöst durch Überarbeitung, Überanstrengung, Aufregung und die Einnahme von Schlafmitteln.
  • Neigung zu ungesunder Ernährung.
  • Häufige Infekte, Kälteempfindlichkeit.
  • Symptome nach Arzneimittelgebrauch (z.B. Antibiotika, Pille, Schmerzmittel).
  • Verdauungsstörungen, Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen ausgelöst durch stark gewürzte Speisen, Überessen, Durcheinanderessen.
  • Kopfschmerzen durch Stress oder falsche Ernährung.
  • Infekte, Erkältungen.
  • Unregelmäßiger Zyklen, Beschwerden & unerfüllter Kinderwunsch z.B. nach Absetzen der Pille.
  • starke Regelblutungen, verstärkte Menstruationsbeschwerden, zu früh einsetzende, lang anhaltende Blutungen.

Nux vomica kann hilfreich sein bei langwierigen Beschwerden, die durch zu viel Stress und zu wenig Bewegung, durch lange Arzneimitteleinnahme (z.B. die Pille!) oder durch langen Nikotin-, Kaffee-, Drogen- oder anderen Arzneimittelkonsum hervorgerufen wurden.

Meine Erfahrungen mit Nux vomica

Bei mir war es so, dass sich mein Zyklus nach Absetzen der Pille lange Zeit nicht wieder einpendeln wollte.

Bei meiner zweiten Anwendung von Nux vomica hatte ich aufgrund einer dicken Erkältung eine fast zweiwöchige Einnahme von Antibiotika hinter mir. Ich fühlte mich schlecht, müde, aus dem Gleichgewicht geraten und besonders meine Verdauung schien die Einnahme des Antibiotikums schlecht verkraften zu können.

Ein drittes Mal habe ich die Globuli der Brechnuss nach meiner Fehlgeburt eingesetzt. Ich musste leider eine Ausschabung mit Narkose über mich ergehen lassen und hatte nach den bisher sehr positiven Erfahrungen mit Nux vomica das Gefühl, dass die Globuli mir auch dieses Mal helfen würden meine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Ich habe der Einnahme von Nux Vomica jedesmal eine einmalige Gabe von Sepia Globuli in der C1000 Potenz folgen lassen.

Dosierung und Einnahme

Homöopathische Mittel sind aufgrund ihrer guten Verträglichkeit gerade auch bei unerfülltem Kinderwunsch geeignet.

Bei der Anwendung von Potenzen ab D30 sollte jedoch ein fachkundiger Arzt oder ein Homöopath einbezogen werden!

Bedenke bitte auch, dass es gerade bei Kinderwunsch wichtig ist, die Ursachen der Kinderlosigkeit fachärztlich abklären zu lassen.

Nux vomica wird gewöhnlich in den Potenzen D6 oder C6 verabreicht. Doch auch höhere Potenzen wie D12/C12 oder D30/C30 können sinnvoll sein.

Generell gilt: Erwachsene nehmen dreimal täglich fünf Globuli.

DHU Nux vomica D12 Globuli, 10 g Globuli
57 Bewertungen
DHU Nux vomica D12 Globuli, 10 g Globuli
  • enthält homöopathisch potenzierte Informationen
  • zur Anwendung gemäß homöopathischer Arzneimittelbilder

Wenn sich die Beschwerden gebessert haben, sollte man die Dosis auf ein- bis zweimal täglich reduzieren. Treten die Beschwerden nicht mehr auf, sollte das Mittel wieder abgesetzt werden.

Bei unerfülltem Kinderwunsch hat sich eine einmalige Gabe von  10 Kügelchen in der C30 bewährt, wenn beispielsweise die Arzneigabe unmittelbar bevorstand. Liegt die Einnahme länger zurück oder dauerte sehr lange an (z.B. längere Einnahme der Pille), kann die einmalige Gabe von 10 Kügelchen in der C1000 Potenz sinnvoll sein.

DHU Nux vomica C30 Globuli, 10 g Globuli
16 Bewertungen
DHU Nux vomica C30 Globuli, 10 g Globuli
  • enthält homöopathisch potenzierte Informationen
  • zur Anwendung gemäß homöopathischer Arzneimittelbilder

Du kannst die Globuli auf einen Plastiklöffel geben und langsam im Mund zergehen lassen. 15 Minuten vor und 15 Minuten nach der Gabe möglichst nichts essen und trinken.

Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Quellenangaben:

  • Henriette’s Herbal Homepage, abgerufen am 16.08.2018
  • S. R. Phatak, Homöopathische Arzneimittellehre, München 2013,  S. 375-379.
  • E. B. Nash, Leitsymptome in der homöopathischen Therapie, Stuttgart 2015, S. 1-10.

Foto: Bigstock.com / © ChamilleWhite

Von |2020-04-02T05:36:17+02:001. April 2020|2 Kommentare

Ritex Kinderwunsch Gel: Gleitmittel zum Schwanger werden?

Wusstest du, dass herkömmliche Gleitgels dem Schwanger werden im Weg stehen können? Denn viele Gleitmittel haben einen für Spermien schlechten pH-Wert oder wirken sogar selbst wie Hormone. Das Ritex Kinderwunsch Gel ist speziell für Paare mit Kinderwunsch entwickelt worden. Ich habe mir das Gleitmittel näher angeschaut und es mit anderen Gleitgels wie z.B. Prefert verglichen. Erfahre jetzt alles Wichtige zu seiner Anwendung,  meinen Erfahrungen und dem Kauf.

Ritex bei Kinderwunsch sinnvoll?

Auf meiner Suche nach den Vorteilen von Gleitgels für Paare mit Kinderwunsch bin ich auf eine ganze Reihe von klinischen Studien gestoßen. Speziell das Ritex Kinderwunsch Gel wurde umfassend vom Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie des Universitätsklinikums Münster getestet.

Bei diesen Studien der Uni Münster spielten folgende Kriterien eine wichtige Rolle:

  • Anteil der lebenden Spermien
  • Bewegungsfähigkeit der Spermien
  • Äußeres Erscheinungsbild
  • Mögliche Beschädigungen des Genmaterials der Spermien
  • Wirkung von natürlichen Hormonen auf die Spermien (wie beispielsweise Progesteron)

Das Ergebnis: Das Ritex Kinderwunsch Gel schafft optimale Voraussetzungen für das Schwanger werden. Denn im Gegensatz zu normalen Gleitgels erhält das Kinderwunsch Gleitmittel von Ritex den natürlichen pH-Wert von Ejakulat undZervixschleim.

Zudem haben die Forschungen ergeben, dass gewisse Gleitmittel-Stoffe wie Parabene und Phthalate eine hormonähnliche Wirkung auf die Spermien entfalten können. Ritex ist frei von solchen Stoffen und deshalb bei Kinderwunsch besonders geeignet.

Ritex Kinderwunsch Gleitmittel 8 Applikatoren à 4...
552 Bewertungen
Ritex Kinderwunsch Gleitmittel 8 Applikatoren à 4...
  • Gleitmittel für Paare mit Kinderwunsch - Unterstützt bei der natürlichen Empfängnis -...
  • Optimierte Viskosität → potentielle Beweglichkeit der Spermien wird maximiert

Nützliche Artikel: 

Das Besondere an Ritex

Herkömmliche Gleitmittel enthalten sehr oft Konservierungsstoffe, die eine toxische Wirkung auf Spermien haben.

Weitere Inhaltsstoffe, die z.B. bei Gleitmitteln auf Erdölbasis enthalten sind, können sich auf die Beweglichkeit und die Anzahl der Spermien negativ auswirken.

Gleitgele auf Wasserbasis wiederum haben den Nachteil, dass sie einen zu niedrigen pH-Wert aufweisen und damit das für eine Empfängnis wichtige Vaginalmilieu an den fruchtbaren Tagen negativ beeinflussen können.

Zusammengefasst bedeutet das: Wenn du schwanger werden möchtest, sollte auf die Inhaltsstoffe deines Kinderwunsch Gleitgels achten!

Ritex Kinderwunsch Gel erhält den für die fruchtbaren Tage optimalen pH-Wert der Vaginalschleimhaut. Zudem enthält es keine Konservierungsstoffe oder sonstige Inhalte, die eine hormonähnliche Wirkung auf die Spermien haben könnten.

Die Vorteile von Ritex Gel im Überblick

  • Enthält optimalen ph-Wert für die fruchtbaren Tage
  • Frei von Konservierungsstoffen (können Spermien negativ beeinflussen)
  • Spermienfreundlich (keine negative hormonähnliche Wirkung)
  • Beweglichkeit der Spermien wird unterstützt
  • Bessere Voraussetzungen, für die Befruchtung der Eizelle
  • Bessere Scheidenfeuchtigkeit erhöht Chance auf Orgasmus
  • Klinisch  getestet

Die Anwendung von Ritex

Ritex Kinderwunch Gel verwendest du nur an deinen fruchtbaren Tagen, das heisst pro Zyklus an 5 bis 6 Tagen. Diese 6 Tage setzen sich aus ca. 4 Tagen vor deinem Eisprung, dem Tag des Eisprungs selbst und aus einem Tag nach dem Eisprung zusammen.

Jede Packung Ritex Kinderwunsch Gel enthält 8 Applikatoren mit je 4 ml Kinderwunsch Gleitmittel.

Alle Applikatoren sind in einem wieder verschließbaren Schutzbeutel enthalten, was ich als sehr praktisch und auch hygienisch empfinde.

Das Gleitmittel wird unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr mit Hilfe des Applikators in die Vagina eingeführt. Es wirkt sofort, das heisst du musst danach definitiv nicht abwarten bis es seine Wirksamkeit entfaltet hat.

Ritex Kinderwunsch Gel kann umso besser wirken, je besser du deinen Körper und Zyklus kennst. Um deinen Eisprung zu bestimmen, kann ich dir die Verwendung von Ovulationstests und ein Basalthermometer empfehlen.

Ritex Kinderwunsch Gel kaufen

Du kannst das Ritex Kinderwunsch Gel vor Ort in deinem dm, Rossmann oder in jedem anderen Drogeriemarkt kaufen. Alternativ kannst du das Kinderwunsch Gel diskret online bei amazon bestellen.

Ritex Kinderwunsch Gleitmittel 8 Applikatoren à 4...
552 Bewertungen
Ritex Kinderwunsch Gleitmittel 8 Applikatoren à 4...
  • Gleitmittel für Paare mit Kinderwunsch - Unterstützt bei der natürlichen Empfängnis -...
  • Optimierte Viskosität → potentielle Beweglichkeit der Spermien wird maximiert

Wozu brauchst du ein Kinderwunsch Gel?

Gerade Paare mit Kinderwunsch richten ihren Sex auf den Zyklus der Frau aus. Denn es geht darum, Sex an den fruchtbarsten Tagen zu haben und damit die Chance auf ein Baby zu erhöhen. Leider führt dies fast immer zu Stress.

Sex nach Plan macht Druck und die Partnerschaft leidet darunter. Diese Situation ist oftmals so belastend, dass sie sich auch auf den Körper auswirkt.

Während Männer unter Erektionsproblemen leiden, produzieren Frauen nicht genügend körpereigenes Gleitmittel. Die Frau wird beim Sex nicht ausreichend feucht.

Laut einer Studie von J. Ellington tritt bei 46% der Frauen gelegentlich bis oft mangelnde Vaginallubrikation auf.

Die Folgen sind Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Spannung, Brennen, Juckreiz, höhere Wahrscheinlichkeit für Verletzungen und Risse und damit eine ungünstige Umgebung für die Beweglichkeit der Spermien.

Durch diese nicht gerade lustvollen Erfahrungen entsteht weiterer Stress & Unlust und damit ein ziemlicher Teufelskreis. Und die Wahrscheinlichkeit auf eine Empfängnis sinkt dadurch noch weiter.

Erfahrungen mit Ritex

Das Internet ist voll von Frauen, die das Ritex Kinderwunch Gel getestet haben.

Denn so viele kämpfen für ein Baby und wollen nichts unversucht lassen, um endlich schwanger zu werden.

Ich habe mir diese Erfahrungsberichte näher angesehen.

Viele Frauen berichten positiv von der einfachen Anwendung und angenehmen Wirkung.

Die Scheidentrockenheit verbessert sich und der Sex wird als deutlich lustvoller und angenehmer empfunden.

Was das Schwanger werden angeht, gibt es unterschiedliche Erfahrungsberichte.

Während manche Frauen sehr schnell und direkt im ersten oder zweiten Zyklus schwanger wurden, können andere noch keine Schwangerschaft vermelden.

Beim Lesen all dieser Erfahrungsberichte ist mir nochmal sehr klar geworden, dass ein Kinderwunsch Gel ein Hilfsmittel ist.

Es unterstützt eine natürliche Empfängnis, stellt aber keine Garantie dar, dass es sofort und auf jeden Fall klappen wird.

Abschließend würde mich interessieren ob du wusstet das herkömmliches Gleitmittel für die Empfängnis hinderlich sein können? Hast du Erfahrungen mit Ritex Kinderwunsch Gel oder mit einem anderen Gleitmittel wie beispielsweise PreSeed gemacht?

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Von |2020-04-02T03:52:43+02:001. April 2020|11 Kommentare

Wie lange dauert der Eisprung?

Wie lange dauert der Eisprung? Diese Frage hat mir heute Franzi geschickt, denn sie versucht seit einigen Monaten schwanger zu werden.  In diesem Artikel möchte ich ihr und dir eine Antwort geben.

Eisprung: Was in deinem Körper passiert

Oft versteckt sich hinter der Frage, wie lange der Eisprung dauert, die Unsicherheit, wann genau im Zyklus der Eisprung stattfindet und wie viele Tage man als Frau fruchtbar ist.

Weißt du, was jeden Zyklus in deinem Körper passiert?

Wenn nicht, nimm dir bitte kurz die Zeit. Es lohnt sich!

Wie lange dauert der Eisprung?

In jedem Zyklus bereitet sich dein Körper darauf vor schwanger zu werden.

Eine Gruppe von kleinen Antralfollikeln (2 bis 10 mm kleine Eibläschen) werden durch das follikelstimulierende Hormon FSH angeregt und fangen an zu wachsen.

Diese Follikel sind mit einer Flüssigkeit und einem losen Geflecht von Granulosa Zellen gefüllte Eibläschen, die nur ein Ziel verfolgen:

Sie wollen wachsen und reifen und zum Leitfollikel werden!

Da es nicht sinnvoll ist, dass sehr viele Eizellen gleichzeitig zum Eisprung kommen, kann sich nur ein Follikel durchsetzen.

Dieser Leitfollikel hängt die anderen Follikel während der Wachstumsphase in der ersten Zyklushälfte in seiner Größe und Entwicklungsreife ab. Gleichzeitig beginnt deine Gebärmutterschleimhaut unter dem Einfluss des Hormons Östrogen zu wachsen.

Der Follikel wächst immer weiter und bei einem mittleren Durchmesser von 22 bis 24 Millimeter platzt er auf und schleudert die darin enthaltene Eizelle in den Eileiter.

Der Eisprung selbst dauert nur einen kurzen Augenblick.

Nützliche Artikel: 

Wie lange ist die Eizelle befruchtungsfähig?

Nach dem Eisprung ist die Eizelle nur während der nächsten 12 Stunden optimal befruchtungsfähig, insgesamt überlebt die Eizelle maximal 24 Stunden. Entweder kommt es in dieser Zeit zu einer Befruchtung oder die Eizelle stirbt ab und wird bei deiner nächsten Periode zusammen mit der Gebärmutterschleimhaut ausgestoßen.

Kann man den Eisprung spüren?

Viele Frauen berichten von intensiven Eisprung Symptomen, andere spüren nur ein leichtes Ziehen rund um den Eisprung.

Die Dauer dieses sogenannten Mittelschmerzes wird dabei oft von wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden beschrieben.

Es gibt auch Frauen, die von tagelangem Mittelschmerz während und nach dem Eisprung berichten.

Wichtig ist, dass wenn du keinen Mittelschmerz spürst, das nicht bedeuten muss, dass du keinen Eisprung hast. Es gibt viele Frauen, die nichts von ihrem Eisprung bemerken.

Wie lange bist du fruchtbar?

Nach dem Eisprung ist die Eizelle bis zu 24 Stunden befruchtungsfähig. Sie befindet sich in einem deiner Eileiter und bewegt sich in Richtung Gebärmutter fort. Das Fruchtbarkeitsfenster der Eizelle ist damit extrem klein. Allerdings können die Spermien deines Partners bis zu 5 Tage in deinem Körper überleben und damit verlängert sich deine fruchtbare Zeit pro Zyklus auf 5 bis 6 Tage. 

Damit wird klar, warum es sinnvoll ist, bereits vor dem Eisprung Sex zu haben! Denn die Spermien deines Partners können in deinem Körper auf den Eisprung warten. Auch nach dem Eisprung kann Sex zu einer Schwangerschaft führen, denn die Spermien schwimmen innerhalb kürzester Zeit durch die Gebärmutter und den Eileiter zur Eizelle, um sie dort zu befruchten.

Fazit: Wann sind deine fruchtbaren Tage?

Dein Fruchtbarkeitsfenster dauert bis zu 6 Tage! Deshalb lass dich nicht unter Zeitdruck setzen und konzentriere dich darauf dein Fruchtbarkeitsfenster möglichst genau zu ermitteln.

Du kannst hierzu Ovulationstests oder einen Zykluscomputer oder Zyklustracker einsetzen. Auch die Methoden der natürlichen Familienplanung (NFP) kann ich dir empfehlen. Hierzu brauchst du lediglich ein Basalthermometer, um deine Basaltemperatur und auch deinen Zervixschleim auszuwerten.

Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden. 

Herzliche Grüße

Silke

Das könnte dich interessieren:

Foto: Bigstockphoto.com/ © guniita

Von |2020-03-23T01:20:42+02:0022. März 2020|16 Kommentare

Mittelschmerz: Wie fühlt sich der Eisprungschmerz an?

Auf meinem Kinderwunsch Blog hat mich die Frage erreicht, ob der Mittelschmerz Symptome bereiten kann. Vielleicht fragst du dich auch gerade, was der Mittelschmerz genau ist, wodurch er entsteht, wie lange er andauert, ob er vor, während oder nach dem Eisprung stattfindet und ob er wirklich schmerzhaft ist. Neben all diesen Fragen will ich dir in diesem Artikel auch erklären, wie du den Mittelschmerz zur Berechnung deiner fruchtbaren Tage nutzen kannst.

Was ist der Mittelschmerz?

Der Mittelschmerz wird von Frauen als ein Schmerz oder ein Ziehen und Stechen im Unterbauch, in der Beckengegend oder im unteren Rücken beschrieben.

Da der Mittelschmerz zur Zyklusmitte um den Eisprungtag herum auftritt, wird er auch als Ovulationsschmerz oder als Intermenstrualschmerz bezeichnet.

Etwa 30 bis 40% aller Frauen kennen den Mittelschmerz aus dem eigenen Erleben und viele davon berichten, dass die Symptome nicht regelmäßig in jedem Zyklus, sondern unregelmäßig auftreten.

Der Mittelschmerz ist damit nicht der Schmerz, der immer beim Eisprung passiert.

Vielmehr ist er nur ein mögliches Zeichen deines Körpers, welches auf deinen Eisprung und damit auf deine fruchtbaren Tage hinweist.

Das bedeutet, dass du den Ovulationsschmerz als zusätzliches Symptom neben dem Zervixschleim und der Basaltemperatur nutzen kannst, um schwanger zu werden.

Der Eisprungschmerz ist allerdings nur ein sogenanntes Sekundärsymptom, da er nicht bei allen Frauen auftritt und oft in seiner Intensität und dem Zeitpunkt seines Auftretens variiert.

Damit kannst du den Mittelschmerz nicht als alleiniges Anzeichen für deinen Eisprung nutzen.Und du musst nicht besorgt sein, wenn du keinen Mittelschmerz spürst. Du kannst einen Eisprung haben und gleichzeitig keinerlei der beschriebenen Mittelschmerz Symptome spüren.

Nützliche Artikel: 

Wie fühlt sich der Mittelschmerz an?

Der Mittelschmerz wird von Frauen auf sehr unterschiedliche Weise erlebt. Für diesen Artikel habe ich mich auf Facebook und Instagram umgehört und in Fachliteratur recherchiert.

Der Mittelschmerz wird beschrieben als

  • ein Stechen und Ziehen im Unterbauch
  • ein Druckgefühl im Becken- oder Dammbereich
  • leichte Unterleibsschmerzen, die nur wenige Stunden anhalten
  • Schmerzen im Unterleib oder im unteren Rücken
  • ein Schweregefühl im Beckenbereich
  • Schmerzen in der rechten oder in der linken Buchhälfte
  • ein leichtes und diffus ziehendes Gefühl im Unterleib
  • ausstrahlender Schmerz in den Beinen oder im Rücken
  • starke, krampfartige Schmerzen im Unterbauch
  • beidseitige oder einseitige Beschwerden
  • Rückenschmerzen begleitet von Hautproblemen (Pickel)

Mein Tipp: Es gibt verschiedene Möglichkeiten deinen Eisprung sicher und genau zu berechnen. Nutze Ovulationstests, ein Basalthermometer oder einen Zyklustracker wie das Ava Armband, den cyclotest mySense oder breathe ilo. Zusätzlich kannst du deinen Zervixschleim auswerten. Dein Körper bietet dir im Verlauf deines Zyklus verschiedene Eisprunganzeichen. Nutze sie und kombiniere auch verschiedene Ansätze.

Wann tritt der Mittelschmerz auf?

Die Symptome des Mittelschmerzes treten vor, während oder nach dem Eisprung auf. Der Eisprung einer Frau geschieht ungefähr 2 Wochen vor der nächsten Menstruationsblutung.

Das Auftreten des Ovulationsschmerzes lässt sich leider nicht näher bestimmen und ist auch individuell von Frau zu Frau verschieden. Das heißt, man kann nicht sagen, dass der Mittelschmerz generell und immer vor, während oder nach dem Eisprung auftritt und daraus Rückschlüsse auf den Zeitpunkt des Eisprunges ziehen.

Wie lange dauert der Mittelschmerz an?

Die Dauer wird mit wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden beschrieben und kann von Zyklus zu Zyklus variieren. Es gibt Frauen, die von tagelangem Mittelschmerz berichten.

Ursachen

Es gibt unterschiedliche Erklärungsansätze für die Ursachen des Mittelschmerzes. Es ist aber nicht endgültig geklärt, was die Eisprungschmerzen genau auslöst.

Als naheliegendste Ursache wird das Platzen des Eibläschens zum Zeitpunkt des Eisprungs angeführt.

Der reife Follikel platzt auf und löst dabei ein Gefühl von Schmerz oder ein Stechen und Ziehen aus. Diese Erklärung würde auch plausibel machen, warum Frauen den Mittelschmerz oftmals nur auf einer Unterbauchseite spüren.

Eine weitere Erklärung kann in den deutlich vergrößerten Follikeln kurz vor dem Eisprung gesehen werden. Denn in der Zeit vor dem Eisprung reifen mehrere Follikel gleichzeitig im Eierstock heran. Die Eibläschen legen dabei an Umfang und Größe zu und können zu Schmerzen oder einem Spannungsgefühl im Eierstock und Unterbauch führen.

Auch eine beginnende Bauchfellreizung durch die aus dem geplatzten Follikel ausgetretene Gewebeflüssigkeit wird diskutiert. Diese Bauchfellreizung kann einen krampfartigen Schmerz im Unterbauch auslösen.

Weiterhin gibt es die These, dass eine Kontraktion der Eileiter für den Ovulationsschmerz verantwortlich ist. Denn nach dem Eisprung ziehen sich die Eileiter zusammen, um der Eizelle zu helfen sich Richtung Gebärmutter zu bewegen. Diese Erklärung könnte Mittelschmerz Symptome wie beispielsweise ein Stechen und Ziehen, aber auch Schmerzen begründen.

Schließlich ist auch ein Zusammenwirken mehrerer Ursachen möglich. Auf diese Art würde sich das unterschiedliche Erleben und die unterschiedlich lange Zeitdauer des Ovulationsschmerzes erklären lassen.

Mittelschmerz: Wann GV?

Der Mittelschmerz kann nicht als sicheres Zeichen für die Bestimmung des Eisprung und damit für das richtige Timing des Geschlechtsverkehrs genutzt werden.

Das bedeutet, dass du dich nicht nur auf den Ovulationsschmerz alleine verlassen solltest!

Die Mehrheit aller Frauen spürt keinen Mittelschmerz, andere spüren ihn manchmal.

Zwar tritt der Mittelschmerz ungefähr in der Mitte des Zyklus auf, allerdings nicht zuverlässig und manchmal vor, während oder manchmal auch nach dem Eisprung. Eine ergänzende Bestimmung der Basaltemperatur und des Zervixschleims ist deshalb notwendig, um zuverlässige Rückschlüsse auf die fruchtbaren Tage ziehen zu können.

Da allerdings die Spermien nach dem Sex bis zu 5 Tage überleben können, solltest du den Mittelschmerz nicht völlig ausblenden.

Vielleicht kannst du ihn als sekundäres Zeichen deiner Fruchtbarkeit sehen, das dir signalisiert, dass Geschlechtsverkehr jetzt zu einer Schwangerschaft führen kann. Wenn du den Mittelschmerz spürst kann es Sinn machen am gleichen Tag und den folgenden 2 bis 3 Tagen GV zu haben. Da der Ovulationsschmerz oft 1 bis 2 Tage vor dem Eisprung selbst gespürt wird, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sex jetzt zu einer Befruchtung führt, besonders hoch.

Was tun gegen den Mittelschmerz?

 Eisprungschmerzen sind normalerweise gesundheitlich unbedenklich. Es gibt aber trotzdem Möglichkeiten, um den Ovulationsschmerz zu lindern:

  • Zufuhr von Wärme, beispielsweise durch eine Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen
  • Heißes Bad mit oder ohne krampflösende Zusätze wie z.B. ätherische Öle
  • Massage oder sportliche Betätigung, um Verspannungen zu lösen
  • Schmerzlindernde Kräuter wie Lavendel, Schafgarbe, Rosenblüten und Frauenmantel als Tee zubereitet oder als Badezusatz verwendet
  • Homöopathische Mittel wie Beladonna und Arnika sowie Schüsseler Salze. Hierbei hat sich vor allem das Salz Nr. 7 (Magnesium phosphoricum) bewährt.
  • Einnahme von Schmerztabletten
  • Verminderung von Stress durch Yoga oder Autogenes Training
  • Gut verträgliche und nicht blähende Nahrungsmittel

Bei starken und langanhaltenden Beschwerden ist ein Arztbesuch zu empfehlen.

Fazit: Den Mittelschmerz spüren & nutzen

Der Eisprung der Frau kann tatsächlich schmerzhaft sein. Allerdings ist nicht jede Frau gleich betroffen. Viele Frauen empfinden den Ovulationsschmerz auch nicht als wirklichen Schmerz, sondern mehr als ein Ziehen und Stechen im Unterbauch.

Keinen Mittelschmerz zu spüren bedeutet nicht, dass du keinen Eisprung hast!

Der Ovulationsschmerz ist normalerweise ein harmloses Symptom, welches zum Zyklus vieler Frauen dazugehört und als zusätzliches Zeichen zur Erkennung der fruchtbaren Tage genutzt werden kann. Er eignet sich nicht, um damit den Zeitpunkt des Eisprungs genau und sicher zu berechnen.

Herzliche Grüße

Silke

Literatur zum Thema Mittelschmerz

  • Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.
  • Hann, L. E. et al.: Mittelschmerz. Sonographic demonstration. JAMA. 241: 2731-2732. 1979.
  • Malteser Arbeitsgruppe NFP (Hrsg.): Natürlich und sicher. Das Praxisbuch. 18. Auflage. Stuttgart 2011.
  • Gnoth, C. et al.: Kinderwunsch. Natürliche Wege zum Wunschkind. 3. Auflage. München 2012.

Weiterlesen:

Foto: Fotolia: Kateryna_Kon

Von |2020-03-22T22:09:34+02:0022. März 2020|14 Kommentare

Schwangerschaftstest negativ: Trotzdem schwanger?

Du hast einen negativen Schwangerschaftstest gemacht und fragst dich, ob du vielleicht trotzdem schwanger bist? In diesem Artikel erfährst du, welche Faktoren zu einem falsch negativen Testergebnis führen können.

Der Schwangerschaftstest ist negativ

Du kennst bestimmt diese Situation: Dein Schwangerschaftstest ist negativ und trotzdem ist da dieser Gedanke in deinem Kopf, dass du doch schwanger sein könntest.

Und dieser Gedanke hält sich hartnäckig und lässt sich einfach nicht verscheuchen: Bin ich vielleicht doch schwanger?

Du hast Hoffnung und selbst nachdem deine Periode eingesetzt hat, ist dieser Gedanke immer noch präsent. Oder aber du hast mittlerweile die komplette Panik, weil du aktuell definitiv kein Kind haben willst.

Und dein Kopfkino produziert diese Gedanken immer weiter: Vielleicht hat der Schwangerschaftstest nicht richtig gemessen? Vielleicht hätte ich mich für einen anderen Schwangerschaftstest entscheiden sollen? Es gibt die vielen Fälle, in denen Frauen nach einem negativen Schwangerschaftstest trotzdem schwanger waren …

Nützliche Artikel:

Schwangerschaftstest negativ: Trotzdem schwanger?

Um es gleich klar zu sagen: Das Szenario „Schwangerschaftstest negativ – trotzdem schwanger“ ist tatsächlich möglich. Denn ein negativer Schwangerschaftstest bedeutet nicht automatisch, dass du tatsächlich nicht schwanger bist.

Zwar sind Schwangerschaftstests für zu Hause (sogenannte Heimtests) durchaus zuverlässig und in den meisten Fällen bedeutet ein negativer Schwangerschaftstest auch, dass du nicht schwanger bist. Aber es gibt Situationen, in denen Frauen ein sogenanntes falsch negatives Ergebnis erhalten.

Folgend will ich dir die möglichen Szenarien für einen falsch negativen Schwangerschaftstest vorstellen.

Deine Periode hat noch nicht eingesetzt

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist, aber deine Periode noch nicht eingesetzt hat, gibt es trotzdem die Chance auf eine Schwangerschaft.

Deshalb teste bitte mit Morgenurin in 2 bis 3 Tagen nochmal.

Sollte der Test wieder negativ und deine Periode deutlich überfällig sein, nimm Kontakt zu deinem Frauenarzt auf. Dies gilt auch für alle Situationen, in denen du Beschwerden oder Schmerzen hast.

Sobald deine Monatsblutung eingesetzt hat ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft eher gering.

Es kann allerdings sein, dass du doch schwanger bist und die Blutung darauf hinweist, dass deine Schwangerschaft nicht intakt ist und du gerade eine sehr frühe Fehlgeburt erlebst.

Manchmal gibt es auch Blutungen in der Frühschwangerschaft (z.B. durch eine  Gelbkörperschwäche), die zu einer Blutung führen kann. 

Deshalb gilt: Solltest du den Verdacht haben schwanger zu sein und gleichzeitig Blutungen haben, kontaktiere bitte deinen Frauenarzt.

Lieber einmal zu oft anrufen und sich fachlichen Rat abholen.

Vielleicht hast Du auch schon einmal von einer Einnistungsblutung und dem Einnistungsschmerz gehört.

Allerdings ist die Einnistungsblutung meist eine Blutung mit sehr wenig Blut, nicht zu vergleichen mit einer normal starken Regelblutung.

Du hast den Schwangerschaftstest zu früh gemacht

Ein Schwangerschaftstest liefert dann ein sehr zuverlässiges Ergebnis, wenn du mit dem Test wartest, bis deine Periode fällig ist.

Es gibt sehr gute und zuverlässige Schwangerschaftsfrühtests. Ich selbst benutze die Schwangerschaftstests von Femometer, aber auch die einfachen Teststreifen z.B. von Femometer mit App oder von MediVinius sind richtig gut und deutlich günstiger.

Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
90 Bewertungen
Femometer Schwangerschaftstest Frühtest 10 miu/ml...
  • 💝 Mehr als 99% Genauigkeit bei der Erkennung Ihrer Schwangerschaft mit hoher Empfindlichkeit, 10...
  • 💝 Schnelle Reaktion: Prognostizieren Sie eine Schwangerschaft bis zu 6 Tage vor der versäumten...

Beachte bitte: Selbst ein Schwangerschaftsfrühtest kann dir ein falsch negatives Ergebnis anzeigen, wenn du den Test zu früh d.h. mehrere Tage vor dem Ausbleiben deiner Monatsblutung durchführst.

Femometer 25 x Schwangerschaftstest frühtest mit...
148 Bewertungen
Femometer 25 x Schwangerschaftstest frühtest mit...
  • 💕Smart Femometer APP: Die Femometer App erkennt Testergebnisse automatisch und kostenlos und sagt den...
  • 💕Einfaches Ablesen / schnelle Ergebnisse: Unsere Schwangerschaftsteststreifen sind mit 3,5 mm breiter...

Wenn dein Zyklus beispielsweise regelmäßig 28 Tage lang ist, bekommst du dann ein relativ zuverlässiges Ergebnis, wenn du mit dem Schwangerschaftstest mindestens bis zum 28. Zyklustag wartest. Frühere Tests können ein sicheres Ergebnis anzeigen, sie müssen es aber nicht!

Das Schwangerschaftshormon hCG verdoppelt sich in der Frühschwangerschaft ca. alle 2 bis 3 Tage.

Wenn du 3 oder 4 Tage vor deiner fälligen Periode getestet hast, ist das im Hinblick auf ein wirklich sicheres Testergebnis oftmals zu früh!

Dein Schwangerschaftstest misst die Höhe des hCG im Urin. Selbst wenn du dich für einen Schwangerschaftsfrühtest entschieden hast, kann es sein, dass du schwanger bist, dein Test aber nicht sensitiv genug ist, um die vorhandene Menge hCG nachzuweisen.

Dein Zyklus ist nicht regelmäßig

Hast du einen regelmäßigen Zyklus und weißt genau, wann deine Periode einsetzten müsste?

Wenn nicht, kann es sein, dass du den Test aufgrund deiner falschen Annahme zu früh gemacht hast.

Je besser du um deinen Zyklus Bescheid weißt, umso besser kannst du beurteilen, wann dein Eisprung und deine fruchtbaren Tage sind.

In meinem Artikel Fruchtbare Tage der Frau: Wann bist Du am fruchtbarsten? habe ich beschrieben, wie du deine fruchtbaren Tage bestimmen kannst. Du kannst auch einen Zyklus Tracker einsetzen, ich selbst habe bisher den mySense und myWay, das Ava Armband und breathe ilo getestet und bin sehr zufrieden damit. Eine Übersicht (auch mit Zyklustrackern in verschiedenen Preiskategorien) findest du in meinem Artikel Zykluscomputer im Test oder in meinem Basalthermometer Test. Der Femmarkt boomt aktuell und das bedeutet, dass es einen guten Zyklustracker für wirklich kleines Geld gibt. Die Anschaffung lohnt sich, bei Fragen melde dich gerne bei mir.

Du hast den Schwangerschaftstest nicht richtig durchgeführt

Auch beim Schwangerschaftstest können Fehler passieren:

Du hast z.B. nicht genug Urin beim Testen verwendest, den Teststreifen nicht richtig eingetaucht oder nicht lange genug abgewartet, bevor du das Ergebnis abgelesen hast. All das kann ein falsch negatives Testergebnis produzieren.

Viele Schwangerschaftstests haben eine Kontrolllinie, die dir anzeigt, ob dein Test funktioniert hat oder nicht. Lies bitte auch vor der Durchführung des Tests die Packungsbeilage und prüfe das Mindesthaltbarkeitsdatum deines Schwangerschaftstests.

Du hast nicht mit Morgenurin getestet

Die meisten Schwangerschaftstests empfehlen, dass der Test mit dem konzentrierten Morgenurin durchzuführen ist.

Testest du am Nachmittag oder Abend kann dies gerade in der Frühschwangerschaft zu einem falsch negativen Testergebnis führen obwohl du schwanger bist.

Bitte teste mit Morgenurin direkt nach dem Aufstehen!

Sollte sich dein negatives Testergebnis bestätigen, verliere bitte nicht den Mut!

Mit jeder Periode beginnt ein neuer Zyklus und damit auch eine neue Chance schwanger zu werden.

Solltest du dir kein Kind wünschen, dann hast du dieses mal wirklich Glück gehabt. Überlege bitte, wie du in Zukunft besser verhüten kannst.

Herzliche Grüße

Silke

Weiterlesen:

Von |2020-04-07T21:40:18+02:0022. März 2020|81 Kommentare

Fruchtbarkeitstest Mann: Spermientests im Überblick

Was taugt ein Fruchtbarkeitstest für den Mann? Ist es sinnvoll einen Spermientest für zu Hause (Heimtest) zu kaufen oder führt dein Weg bzw. der deines Mannes zwangsläufig in die Praxis eines Arztes? In diesem Artikel möchte ich dir einen Überblick über die Fruchtbarkeitstests für den Mann vorstellen.

Fruchtbarkeitstest beim Arzt: Das Spermiogramm

Die bis heute zuverlässigste Methode, um einen Fruchtbarkeitstest beim Mann durchführen zu lassen, ist der Gang zu einem Facharzt. In diesem Fall ist der Urologe oder der Androloge der richtige Ansprechpartner, um ein sogenanntes Spermiogramm in Auftrag zu geben.

Ein Spermiogramm ist nichts anderes als eine Untersuchung des Ejakulats deines Mannes hinsichtlich der Anzahl und Qualität der Spermien.

Wenn du dich jetzt fragst, wie ein Spermiogramm abläuft oder wie die Spermienqualität verbessert werden kann, dann schau dir folgende Artikel dazu an:

Zu Hause testen: Vorteile von Heimtests

Entscheidend für einen ersten Spermientest zu Hause ist wohl bei vielen Paaren die Tatsache, dass kaum ein Mann gerne zum Arzt gehen will, um eine Spermaprobe abzugeben und auf diese Weise seines „Manneskraft“ testen zu lassen.

ZuhauseTEST Fertilität - Test zum Nachweis der...
70 Bewertungen
ZuhauseTEST Fertilität - Test zum Nachweis der...
  • Einfach: Der Test ist zuhause durchführbar
  • Zeitsparend: Sie erhalten ein Ergebnis innerhalb weniger Minuten zuhause
Fruchtbarkeitstest, Zeugungsfähigkeit Spermien...
62 Bewertungen
Fruchtbarkeitstest, Zeugungsfähigkeit Spermien...
  • 💛Wir aktualisieren das P【Spermien Test - Fertilität Heim Fruchtbarkeitstest für Männer】Mit dem...
  • 【Stellt Eine Gute Alternative zum Besuch Beim Urologen】Babycolor Spermien Test ist CE Kennzeichen,...

Im Gegenteil: Die meisten Männer haben ziemlichen Horror vor dieser Untersuchung und wer kann das nicht nachvollziehen? Die Vorstellung in einem sterilen Praxiszimmer masturbieren zu müssen ist abschreckend. Ein Fruchtbarkeitstest, der zu Hause in privater Atmosphäre gemacht und ausgewertet werden kann ist da schon deutlich angenehmer.

Zudem bietet ein Spermien Heimtest den Vorteil, selbst zuhause eine mögliche Ursache für die Kinderlosigkeit zu überprüfen. Bestärkt sich hier aufgrund eines schlechten Ergebnisses der Verdacht, kann in einem zweiten Schritt ein Facharzt aufgesucht werden.

Spermientest im Überblick: Kosten & wo kaufen?

Wenn der Gang zum Urologen erstmal definitiv keine Option darstellt, ist es möglich einen Spermientest zu Hause durchzuführen.

Diese Fruchtbarkeitstests sind Schnelltests, die die Spermienanzahl im Ejakulat deines Mannes bestimmen. Dabei bestimmt der Spermientest, ob die Spermienanzahl pro Milliliter Ejakulat bei 15 Millionen, darunter oder darüber liegt.

Wenn du dich nun fragst, warum es gerade 15 Millionen Spermien pro Milliliter sein müssen, vergleiche bitte meine Tabelle mit den Spermiogramm Normwerten der WHO hier.

Einen solchen Fruchtbarkeitstest für den Mann kannst du jeder Apotheke oder aber auch online bei Amazon oder vielen anderen Onlineshops kaufen. Die Spermientests sind rezeptfrei und nicht apothekenpflichtig. Den Spermien Schnelltest gibt es bereits für 10 bis 20 Euro je nach Hersteller.

Fruchtbarkeitstest für den Mann bei Amazon

 Es gibt eine Reihe von Spermientests zur Bestimmung der Spermienkonzentration bei Amazon. Die Tests funktionieren alle sehr ähnlich, variieren jedoch etwas im Preis.

Meine Empfehlung:

ZuhauseTEST Fertilität - Test zum Nachweis der...
70 Bewertungen
ZuhauseTEST Fertilität - Test zum Nachweis der...
  • Einfach: Der Test ist zuhause durchführbar
  • Zeitsparend: Sie erhalten ein Ergebnis innerhalb weniger Minuten zuhause

Nanorepro Spermientest Erfahrung

Ich habe selbst Erfahrungen mit dem Zuhause Test Fertilität von nanorepro sammeln können.  Der Zuhause TEST Fertilität misst, ob die Spermienkonzentration im Ejakulat im Normalbereich liegt. Die Genauigkeit des Tests liegt laut Hersteller bei mehr als 96%.

Die Vorteile:

  • Einfach zu Hause durchzuführen
  • Du bekommst das Ergebnis bereits innerhalb weniger Minuten
  • Du musst kein Labor kontaktieren, nichts einschicken
  • Sicher: Mehr als 96 % Genauigkeit 
  • Made in Germany! Der Test wird in Deutschland hergestellt

Spermientest Anwendung

Die Durchführung eines Spermien Schnelltests ist einfach und dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Das Sperma wird in einem Becher aufgefangen und mit einer Testflüssigkeit vermischt.  Anschließend wird es mit Hilfe einer Pipette und einer Test-Kassette auf die darin enthaltenen Spermien überprüft.

Das Ejakulat eines gesunden, fruchtbaren Mannes hat durchschnittlich 15 Millionen Spermien pro Milliliter oder mehr. Diesen Referenzwert der WHO wird zur Beurteilung der Spermienkonzentration im Rahmen von Fruchtbarkeitstests verwendet.

Zeigt der Spermientest einen Wert darunter an, kann dies eine Hinweis auf eine mögliche Ursache des unerfüllten Kinderwunsches sein. Ich schreibe hier ganz bewusst „kann“, denn für eine wirkliche Einschätzung bedarf es einer umfassenden Anamnese und einer ganz individuellen Betrachtung des jeweiligen Paares. Die meisten Tests zeigen nach Auskunft der Hersteller das Ergebnis mit einer Genauigkeit von 95-97% an.

Tipps für bessere Spermienqualität

Fällt das Spermiogramm schlecht aus, stellt sich sofort die Frage, ob es Möglichkeiten gibt die Spermienqualität zu verbessern.

Tatsächlich gibt es diese Option, ich habe dir einige Tipps zur Verbesserung der Spermienqualität hier zusammengestellt.

Auch die Fruchtbarkeit der Frau kann beeinflusst werden.

Hierzu kann ich dir meine Artikel zum Frauenmanteltee, Himbeerblättertee oder meine Übersicht zu homöopathischen Mitteln bei Kinderwunsch empfehlen.

Schließlich stellt sich die Frage, ob die Eizellen der Frau verbessert oder die Gebärmutterschleimhaut in positiver Weise beeinflusst werden kann.

Spermientest für zu Hause sinnvoll?

Es bleibt die Frage, ob dir und deinem Partner ein solcher Fruchtbarkeitstest für zu Hause wirklich weiterhilft.

Meiner Meinung nach ist ein solcher Samentest  für eine erste Einschätzung der Fruchtbarkeit sinnvoll. Denn  Ihr könnt so erfahren, wie viele Spermien im Ejakulat enthalten sind. Allerdings gibt es bei diesem Fruchtbarkeitstest für zu Hause keine Aussagen zur Qualität der Spermien, deren Beweglichkeit und Form.

Diese Fokussierung der Spermien Schnelltests auf die Spermienkonzentration lässt sie auch umstritten bleiben!

Die einen schätzen die Schnelltests, da sie einen leichten und privaten Zugang für jeden Mann darstellen und den schambesetzten Gang zum Arzt erstmal ersparen.

Die anderen kritisieren die fehlende Qualitätsbeurteilung der Spermien und raten deshalb davon ab. Denn eine Überprüfung der Spermienanzahl reicht nicht aus, um die Fruchtbarkeit eines Mannes umfassend einzuschätzen.

Meiner Meinung nach schließt sich ein Spermien Schnelltest und ein Spermiogramm nicht wechselseitig aus. Vielmehr ist der Schnelltest vielleicht der passende Einstieg für ein Paar, das seit einiger Zeit versucht schwanger zu werden und nun erste Fragen im Hinblick auf die Fruchtbarkeit des Mannes hat.

Sicherlich ist und bleibt ein Spermiogramm, dass in einem Labor professionell angefertigt wurde, die umfassendste und zuverlässigste Methode. Ich kann aber auch sehr gut jeden Mann verstehen, der sich erstmal mit Hilfe eines Spermientests an das Thema herantasten möchte.

Fruchtbare Tage der Frau

Bei Kinderwunsch ist neben einem Spermientest natürlich auch die Bestimmung der fruchtbaren Tage der Frau entscheidend. Hierzu gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln wie beispielsweise Ovulationstests  oder Zykluscomputer. Nimm dir Zeit und lies dich hier auf meinem Blog in die Themen ein. Es lohnt sich!

Spermien-Check per Smartphone: YO Home Sperm App

In den USA arbeiten Wissenschaftler mittlerweile an einer Spermien-App, die eine Analyse der Konzentration und der Beweglichkeit der Spermien mit einschließen soll. Ziel der Forscher ist es, einen Fruchtbarkeitstest für den Mann anzubieten, dessen Anwendung genauso einfach ist wie ein Schwangerschaftstest und den man genauso preisgünstig kaufen kann.

Das Ganze ist nicht ferne Zukunftsmusik, vielmehr kann man die YO Home Sperm App in den USA bereits kaufen. Dabei erfolgt die Analyse des Spermas mit Hilfe der Handy Kamera und eines speziellen Aufsatzes für das Smartphone. Das Sperma wird auf einen Chip aufgebracht und in den Aufsatz für das Handy geschoben. In kürzester Zeit analysiert die Kamera die Spermienqualität und Spermienbeweglichkeit der Probe.

Der Ansatz wirkt erfolgversprechend. Zwar bietet die App bis jetzt noch keine Differenzierung der unterschiedlichen Bewegungsmuster und Bewegungsgeschwindigkeiten der Spermien, aber ich vermute, dass dies nur eine Frage der Zeit ist und die Spermien App schon bald eine echte Alternative zum Spermiogramm darstellen wird. Die bisherigen Tests der App lassen eine Genauigkeit der Beurteilung der Spermienqualität im Vergleich zur Genauigkeit herkömmlicher Spermiogramme von etwa 98 Prozent annehmen.

Herzliche Grüße

Silke

Lies hier weiter:

Literatur:

  • World Health Organization: WHO Laboratory Manual for the Examination of Human Semen and Sperm-Cervical Mucus Interaction. 5. Auflage. Cambridge 2010.
  • Eine vollständige Version des neuen WHO-Handbuchs zum Selbstnachlesen gibt es hier als PDF-Datei, die Normwerte finden sich auf Seite 238 (Table A1.1).
  • Raith-Paula, E. et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. 5. Auflage. Heidelberg 2013.

Foto: © Phonlamaiphoto & simazoran / bigstock.com

Von |2020-03-22T22:37:13+02:0022. März 2020|0 Kommentare